Rosenbogen mit Bank – für die stilvolle Dekoration im Garten

Aktualisiert am: 14.07.2022

Ein Rosenbogen mit Bank kombiniert eine Sitzgelegenheit mit einer Rankhilfe für Kletter- und Edelrosen. Die meisten Modelle sind aus Metall oder Holz gefertigt und damit pflegeleicht und witterungsbeständig. Mit einer Bank mit Rosenbogen gelingt es, im Garten Akzente zu setzen oder Gartenbereiche stilvoll voneinander zu trennen. Die Dekoration können Sie frei aufstellen und zur Sicherheit im Boden verankern.

Update vom 16.08.2021

Die CLP Eisen-Gartenbank Rosie Mit Überdachung wurde in den Vergleich aufgenommen.

Rosenbogen mit Bank Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Bank aus lackiertem Metall, Abmessungen: 115 x 59 x 203 cm, Sitzhöhe: 43,5 cm, Gewicht: 14 kg, Belastbarkeit: 220 kg

Hohe Belastbarkeit: Der Outsunny Rosenbogen mit Bank

ist aus lackiertem Metall gefertigt und bietet auf einer Sitzfläche von 115 x 59 cm zwei Personen bequem Platz zum Sitzen. Auffallend ist die hohe Belastbarkeit von 220 kg, die Langlebigkeit verspricht.
Gelobt wird auch der einfache und zügige Aufbau, der durch die Montageanleitung deutlich erleichtert wird. Das Material verfügt über eine hohe Stabilität und kann auch optisch voll überzeugen.
Für einen guten Sitzkomfort sorgen die hohe Rückenlehne und die angenehme Sitzhöhe von 43,5 cm. Die Gesamthöhe von 203 cm ist für Rank- und Kletterpflanzen ideal bemessen. Die Seitenteile des Outsunny Rosenbogen mit Bank sind mit vielen dekorativen Details verziert, die nicht nur zu einer schönen Optik beitragen, sondern auch guten Halt für Clematis, wilden Wein oder Efeu bieten.

Vorteile:
  • sehr hohe Belastbarkeit (220 kg)
  • detaillierte Verzierung der Seitenteile
  • ideal für Kletterpflanzen geeignet
  • angenehmer Sitzkomfort
Nachteile:
  • keine

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Bank, aus Eisen, 2-Sitzer, Abmessungen: 178 x 120 x 58 cm, Sitzhöhe: 45 cm, Belastbarkeit: max. 200 kg, Gewicht: 22 kg

Gartenbank mit geschlossenem Rosenbogen: Die CLP Eisen-Gartenbank Rosie Mit Überdachung

Überdachung ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich und aus stabilem Eisen gefertigt. Sie hat eine Traglast von max. 200 kg und bietet auf der Sitzfläche Platz für zwei Personen. Anders als viele andere Rosenbögen ist die Überdachung im hinteren Bereich geschlossen.
Damit eignet sich die CLP Eisen-Gartenbank Rosie Mit Überdachung besonders gut als gemütlicher Rückzugsort im Garten. Gleichzeitig bietet die Rank- und Kletterhilfe Rosen und anderen kletternden Pflanzen eine große Fläche zum Wachsen und Gedeihen.
Zu beachten ist, dass Eisen zwar sehr stabil ist, unter länger anhaltenden Witterungseinflüssen jedoch rosten kann. Entsprechend muss dieses Modell regelmäßig gepflegt und geölt werden, um Rost vorzubeugen.
Ohne Behandlung beginnt dieser Rosenbogen mit Bank schon nach kurzer Zeit zu rosten; vor allem den Schweiß- und Verbindungsstellen. Gut gefiel den Käufern die einfache Montage, die auch von einer Einzelperson problemlos allein bewältigt werden kann.
Stabilität und Belastbarkeit sind den Rezensionen zufolge mehr als ausreichend. Fertig montiert und im Boden verankert wackelt die CLP Eisen-Gartenbank Rosie Mit Überdachung nicht und erreicht ohne Zweifel die versprochene maximale Belastbarkeit, ohne sich durchzubiegen oder zu verformen.

Vorteile:
  • sehr hochwertige Optik
  • stabile Verarbeitungsqualität
  • hohe Belastbarkeit (200 kg)
  • einfache Montage
Nachteile:
  • wartungs- und pflegeintensives Material

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Bank aus lackiertem Stahl, Abmessungen: 115 x 60 x 205 cm, Sitzhöhe; 41 cm, Gewicht: 13,5 kg, Belastbarkeit: 120-140 kg

Schlichte, hochwertige Optik: Laut Hersteller ist der DEMA Rosenbogen mit Bank "Turin"

bis zu einem Gewicht von 120 bis 140 kg belastbar. Aus den Käuferberichten ergibt sich jedoch, dass man auch zu dritt auf der Bank sitzen kann und sie eine Tragfähigkeit von über 200 kg aufweist. Voraussetzung für die Stabilität ist jedoch eine ordnungsgemäße Montage.
Beim Aufbau zeigte sich das Modell relativ einfach zu handhaben. Die mitgelieferten Schrauben empfanden einige Käufer jedoch als nicht sehr vertrauenserweckend, sodass sie diese durch hochwertigere ersetzt haben. Nicht in allen Fällen waren die Schraubgewinde sauber verarbeitet, sodass einige Nutzer hier nachbessern mussten.
Der DEMA Rosenbogen mit Bank „Turin“ ist aus lackiertem Stahl gefertigt. Einige Käufer bemängeln, dass das Obermaterial empfindlich gegen Kratzer ist und dass der Stahl zu rosten beginnt, wenn die Lackierung Schaden nimmt. Einige Schweißnähte waren nicht sauber verarbeitet, was in den Bewertungen für Abzüge sorgte.
Durchweg überzeugend ist die Optik, so die Käufer. Der DEMA Rosenbogen mit Bank „Turin“ ist ein echter Hingucker im Garten und eignet sich aufgrund seiner Höhe von über 2 Metern gut für Kletterpflanzen.

Vorteile:
  • hohe Belastbarkeit (140 kg laut Hersteller)
  • stabil und standfest
  • einfache Montage
  • hochwertige Optik
Nachteile:
  • Oberfläche kratzempfindlich
  • gelegentlich Rost
  • gelegentlich unsaubere Schweißnähte

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rosenbogen mit Zweisitzer-Bank, aus Metall, 205 x 115 x 50 cm, 13,8 kg

Zierlicher Rosenbogen mit Bank: Die Mehrzahl der Käufer lobt den Relaxdays Rosenbogen mit Bank

für seine schnelle und unkomplizierte Montage. Der Hersteller liefert sie in nummerierten Einzelstücken. Das für den Zusammenbau benötigte Material befindet sich im Lieferumfang.
Die Bank bietet mit einer Sitzfläche von 110 Zentimetern Länge und einer maximalen Belastbarkeit bis zu 200 Kilogramm Platz für zwei Personen. Eine Rückenlehne sorgt für den Sitzkomfort.
Das Modell besteht aus pulverbeschichtetem Eisen. Die Witterung kann ihm laut Herstellerangaben wenig anhaben. Neben seiner Langlebigkeit stellt das geringe Gewicht einen Vorteil dar. Die rund 14 Kilogramm trägt ein Erwachsener problemlos.
Um das Dekorationsstück im Garten zu verankern, besteht die Möglichkeit, die filigranen Standfüße zehn Zentimeter in den Boden einzugraben. Obgleich der Hersteller den Relaxdays Rosenbogen mit Bank als rostfreie Dekoration bewirbt, bemerken mehrere Kunden, dass das Material nach kurzer Zeit Rost ansetzt. Dieser beeinträchtigt die Optik und auf lange Sicht die Funktionalität des Modells.
Ein Käufer beklagt sich über den schnellen Verschleiß der Pergola mit integrierter Sitzgelegenheit. In mehreren Bewertungen kritisieren die Anwender nicht kompatible Steckverbindungen, die den Aufbau der Bank mit Rosenbogen erschweren.

Vorteile:
  • geringes Gewicht
  • wetterbeständiges und robustes Material
  • bis zu 200 Kilogramm belastbar
  • Montagematerial im Lieferumfang
  • einfacher Zusammenbau
Nachteile:
  • Material setzt gelegentlich Rost an
  • gelegentlich vorzeitiger Verschleiß
  • teilweise passen Steckverbindungen nicht

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankhilfe mit integrierter Sitzbank, geeignet für zwei Personen, aus Metall, 210 x 114 x 42 Zentimeter, 14 kg

Pergola mit Zweisitzer: Die TecTake Rankhilfe Rosenbogen Metall mit Bank

besteht aus Stahlrohr und bringt ein geringes Gewicht auf die Waage. Diese Leichtigkeit sorgt für einen unkomplizierten Aufbau und einen reibungslosen Transport.
Das Metall loben mehrere Kunden als robust und witterungsbeständig. Des Weiteren gefällt ihnen die hohe Belastbarkeit der Sitzgelegenheit. Der Zweisitzer sorgt aufgrund einer Lehne für Komfort. Die integrierte Rankhilfe eignet sich für unterschiedliche Gewächse.
Vorrangig das Material trifft bei den Käufern der TecTake Rankhilfe Rosenbogen Metall mit Bank auf Kritik. Obgleich der Hersteller mit rostfreiem Material wirbt, zeigen sich darauf laut einiger Kundenaussagen innerhalb kurzer Zeit erste Rostflecken. Ein Nutzer beklagt sich, dass er nach dem Auspacken Roststellen an der Pergola mit Bank fand.
Für die einzelnen Holme liefert der Hersteller Kunststoffkappen. Sie verhindern, dass Feuchtigkeit in die Metallröhren dringt und diese von innen rosten. Bei einem Anwender fehlten diese Schutzklappen für mehrere Rohre.
Ein weiterer Kritikpunkt betrifft die Schweißnähte am Metall. Diese bezeichnet ein Nutzer als scharfkantig, sodass sie ein Verletzungsrisiko darstellen.

Vorteile:
  • geringes Gewicht
  • witterungsbeständiges Material
  • unkomplizierter Aufbau
  • belastbar bis über 150 Kilogramm
  • solide Verarbeitung
Nachteile:
  • raue Kanten an den Schweißnähten
  • Material setzt gelegentlich Rost an
  • bei einzelnen Holmen fehlen Kunststoffplatten als Verschluss

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Rosenbogen mit Bank kaufen – stimmungsvolle Sitzgelegenheit mit dekorativem Effekt

Ein Garten lebt von guter Pflege, schönen Gewächsen sowie von stilvoller Dekoration. Eine Kombination aus Blickfang und Bepflanzung stellt ein Rosenbogen dar. Eine integrierte Bank dient er als Erholungsmöglichkeit im Freien.

An den Rosenbögen wachsen diverse Pflanzen empor. Aufgrund unterschiedlicher Formen und Materialien sind sie in verschiedene Gärten integrierbar.

Welche Aufgabe übernimmt ein Rosenbogen mit Bank?

Der klassische Rosenbogen stellt im Garten eine Mischung aus Dekoration und Rankhilfe dar. An ihm hangeln sich Kletterrosen sowie weitere Kletterpflanzen wie Clematis, Geißblatt oder die Schwarzäugige Susanne in die Höhe.

Neben einer schlichten Pergola existieren Modelle, die mehrere Funktionen vereinen. Diese integrieren beispielsweise eine Tür oder eine Sitzgelegenheit. Ein Rosenbogen mit Bank dient als Erholungsmöglichkeit im Garten oder auf dem Balkon.

Platzieren die Gärtner den Bogen auf der Terrasse, braucht es Pflanztöpfe für die Kletterpflanzen. Abhängig vom Material steht die Bank mit Rosenbogen ganzjährig im Freien.

Aus welchem Material besteht die Eckpergola mit Bank?

Bevor sich Gartenbesitzer für einen mit einer Bank versehenen Rosenbogen entscheiden, stellt sich die Frage nach dem geeigneten Material. Dieses hängt von der Gartengestaltung und den Ansprüchen der Nutzer ab. Drei gängige Varianten stehen bei der Pergola zur Auswahl:

  • Rosenbogen mit Bank aus Metall: Hierbei handelt es sich um den Klassiker. Vorrangig besteht die Bank mit Rosenbogen aus Eisen oder Gusseisen. Alternativ kommen Edelstahl oder Aluminium infrage. Entscheiden sich die Gärtner für Qualitätsstahl, achten sie darauf, dass die Pergola mit Rosenbogen verzinkt ist. Die zusätzliche Zinkschicht schützt das Metall vor Korrosion. Hochwertige Metallrosenbögen erweisen sich als langlebig und rostfrei. Sie gehen abhängig von ihrer Größe mit einem beachtlichen Gewicht einher. Die Sitzfläche aus Eisen oder Stahl empfinden die Nutzer als kalt und unbequem. Aus dem Grund empfiehlt sich für die Bank ein Sitzkissen. Obgleich es sich bei Metall um ein stabiles Material handelt, wirkt seine Form bei vielen Rosenbögen filigran. Dunkle Modelle „verschwinden“ im Sommer unter dichtem Bewuchs, was zur Optik beiträgt.
  • Rosenbogen mit Bank aus Holz: Das Naturmaterial brilliert mit seinem rustikalen Aussehen. Vorrangig verwenden die Hersteller Harthölzer, die dank einer Lackierung der Witterung standhalten. Lärche oder Robinie stellen eine gute Wahl dar. Eine edle Ausführung besteht aus Teak. Im Gegensatz zu den anderen Materialien erweist sich Holz als pflegeintensiv. Damit es im Laufe der Zeit nicht verwittert, braucht es regelmäßig eine Auffrischung der Schutzlackierung. Vielen Käufern gefällt die Haptik des Naturmaterials. Sie nutzen die Sitzgelegenheit mit oder ohne Sitzkissen.
  • Pergola mit Bank aus Kunststoff: Aufgrund schneller Verschleißerscheinungen stellen Rosenbögen aus Kunststoff eine Seltenheit dar. Ihre Stabilität reicht oft nicht aus, um die schwere Bepflanzung zu halten. Die Vorteile der Kunststoffmodelle liegen in ihrer Witterungsbeständigkeit und einem geringen Gewicht.

Die Gartenbesitzer bedenken, dass sich das Material des Rosenbogens mit Bank auf dessen Gewicht auswirkt. Vorrangig die Modelle aus Stahl gehen mit einem hohen Eigengewicht einher. Sie trumpfen aus dem Grund mit Standfestigkeit und Stabilität auf.

Der Nachteil besteht in einem erschwerten Transport. Wiegt der Edelstahl-Rosenbogen mit integrierter Sitzgelegenheit mehr als 50 Kilogramm, braucht es mehr als eine Person, um seine Position zu verändern. Bei der Mehrzahl der korrosionsbeständigen Modelle besteht keine Notwendigkeit, sie in der kalten Jahreszeit einzulagern.

Welche Größe empfiehlt sich für eine Bank mit Rosenbogen?

Im Hinblick auf die Höhe unterscheiden sich Rosenbögen mit Bank stark. Kleine Modelle messen zwischen 50 und 150 Zentimetern. Die XL-Varianten erreichen eine Höhe von über zwei Metern. Neben der Größe spielt die Breite eine kaufentscheidende Rolle.

Von ihr hängt es ab, wie viele Menschen auf der Sitzgelegenheit Platz finden. Eine schmale Pergola mit Bank nimmt im Schnitt einen Meter in Anspruch. Die Sitzfläche reicht für eine Person. Vorrangig in kleinen Gartenecken kommt diese Variante zur Geltung.

Mit einer Breite zwischen eineinhalb und zwei Metern eignet sich die Bank mit Rosenbogen für zwei bis drei Personen. Sie passt in eine Sitzecke oder steht frei als Erholungsoase im Garten.

Des Weiteren existieren Modelle, die breiter als drei Meter ausfallen. Auf großen Grundstücken stellen sie einen Blickfang dar.

Bei der Auswahl eines Rosenbogens mit Bank erhält deren Belastbarkeit Bedeutung. Neben der Verarbeitung nimmt die Materialwahl auf diesen Faktor Einfluss. Vorrangig Holz und Edelstahl halten einem Gewicht bis zu 200 Kilogramm problemlos stand.

Die maximale Belastbarkeit bei Kunststoffbänken fällt bei vielen Modellen geringer aus. Sie liegt zwischen 100 und 150 Kilogramm.

Unterscheiden sich Rosenbögen mit Bank in ihrer Form?

Bei einer Pergola mit integrierter Bank stehen unterschiedliche Sitz- und Bogenformen zur Auswahl. Bei den Rosenbögen stellen abgerundete Modelle den Klassiker dar. Im Inneren des Bogens befindet sich eine Sitzgelegenheit mit oder ohne Lehne.

Hochqualitative Bänke zeichnen sich durch bequeme Arm- und Rückenlehnen aus. Die Sitzfläche zeigt sich modellabhängig geschlossen oder mit Zieröffnungen. Letztere existieren vorrangig bei Varianten aus Metall.

Neben dem runden Rosenbogen interessieren sich viele Gartenbesitzer für die eckigen Alternativen. Sie wirken modern und ermöglichen aufgrund ihrer Form eine bessere Kopffreiheit. Dieser Faktor spielt für große Menschen eine Rolle.

Eine Sonderform besteht in einem Halbbogen mit Bank. Hierbei handelt es sich um einen „halbierten“ Rundbogen. Er passt als Dekoration an schmale Gartenwege, die ausschließlich auf einer Seite ausreichend Platz bieten.

Für welche Rosenart empfiehlt sich eine Pergola mit Bank?

Welche Rosen Gartenbesitzer an einem Rosenbogen ziehen, hängt von dessen Höhe und Stabilität ab. Rambler-Rosen zeichnen sich durch einen dichten und starken Wuchs aus. Sie eignen sich für große Rosenbögen aus einem stabilen Material wie Edelstahl.

Für stark- und hochwachsende Rosenarten kommt eine Pergolahöhe zwischen zwei und zweieinhalb Metern infrage. An dieser gehen zarte und kleine Gewächse optisch verloren.

Für sie bietet sich eine Rosenbogenhöhe bis 1,50 Meter an. Unter Umständen ergibt es Sinn, die Blumen beidseitig am Bogen anzupflanzen.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Wird nicht mehr produziert

Gartenpirat Pergolensitz als Gartenlaube mit Gartenbank

Nicht mehr verfügbar seit: 11.03.2022

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Pergola-Sitz aus Holz, 170 x 62 x 220 cm, 69 kg

Hölzerner Rosenbogen mit Bank: Hinter dem Gartenpirat Pergolensitz als Gartenlaube mit Gartenbank

verbirgt sich laut Kundenaussagen ein stabiler und langlebiger Rosenbogen. Dieser geht mit einer integrierten Bank, die mehreren Personen Platz bietet, einher.
Der eckige Rosenbogen mit abgerundetem Dach bietet Kindern und kleineren Erwachsenen aufgrund seiner Breite die Möglichkeit, sich hinzulegen. Diese Multifunktionalität lobt die Mehrzahl der Nutzer.
Das Modell besteht aus hochwertigem Holz. Es zeichnet sich durch vier stabile Standfüße aus und eignet sich zum freistehenden Aufbau. Alternativ verankern die Kunden die Beine im Erdreich, um der Sitzgelegenheit mehr Standfestigkeit zu verleihen.
Lob erhält der Gartenpirat Pergolensitz als Gartenlaube mit Gartenbank aufgrund seines praktischen Designs. Dieses eignet sich an drei Seiten als Rankhilfe für Rosen und andere Kletterpflanzen. Durch die gehobelten seitlichen Leisten und dem Rückenbereich empfiehlt sich das Modell als Sichtschutz.
Die vormontierten Rankelemente weisen eine Maschenweite von 6 x 6 Zentimetern auf. Mit einer Höhe von über zwei Metern eignet sich der Rosenbogen für starkwachsende Pflanzen. Die Breite der Bank erlaubt es, zwei bis drei Personen, bequem nebeneinanderzusitzen.
Die Kunden erhalten die Pergola mit Bank als Bausatz. Ihnen gefällt der unkomplizierte Zusammenbau ebenso wie der leichte Transport. Das Konstrukt bringt rund 70 Kilogramm auf die Waage, sodass zwei Erwachsene es problemlos tragen.
Das verarbeitete Holz trumpft mit einer Kesseldruckimprägnierung auf. Es hält der Witterung über mehrere Jahre stand, sofern die Besitzer auf die richtige Pflege achten.
Obgleich mehrere Käufer den Gartenpirat Pergolensitz als Gartenlaube mit Gartenbank für seine solide Verarbeitung loben, finden sich in wenigen Bewertungen Beschwerden über qualitative Mängel. Ein Kunde beklagt sich über unsauber verarbeitete Stellen im Bereich der Materialübergänge.
Teilweise befinden sich im Holz Grate oder raue Stellen, die beim Sitzen den Komfort beeinträchtigen. Laut Nutzeraussagen empfiehlt es sich, diese Bereiche vorsichtig abzuschleifen und frisch zu lackieren.
Aufgrund des Materials benötigt der Rosenbogen aus Holz regelmäßig einen frischen Anstrich. Dieser Mehraufwand führt bei einigen Käufern zu Missfallen.

Vorteile:
  • mit Imprägnierung für lange Lebensdauer
  • stabiles und wetterfestes Material
  • solide Verarbeitung
  • unkomplizierter Transport
  • als Sitzgelegenheit für mehrere Personen geeignet
Nachteile:
  • Verarbeitung an einigen Stellen ungenau
  • teilweise raue Stellen auf der Sitzfläche