Rankhilfe – Zierde für den Garten, Unterstützung für die Pflanzen

Aktualisiert am: 24.09.2021

Einige Pflanzen im Garten wollen hoch hinaus und benötigen eine Rankhilfe. Dieses Hilfsmittel ist nicht nur für den Obst- und Gemüseanbau hilfreich, sondern bringt auch Kletterrosen und andere Zierpflanzen in Form. Eine Pergola Rankhilfe erfüllt nicht nur praktische Zwecke, sondern kann auch sehr dekorativ wirken. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, das Wachstum der Pflanzen durch eine Rankhilfe zu unterstützen. Dabei spielen die Form des Rankgitters wie auch der Standort und das Material eine Rolle.
Update vom 28.06.2021
Windhager Blumenstütze, Rankhilfe wurde in den Vergleich aufgenommen.

Rankhilfen Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankhilfe Komplettset mit Wandhaltern und Stahlseil, Materialstärke: 3 mm, 10 m Länge

Stabile Rankhilfe für die Wand, belastbar und kaum sichtbar: Die GARDELI Rankhilfe aus Edelstahl

ist für die meisten Kunden eine willkommene Lösung, wenn es darum geht, Kletterpflanzen davon abzuhalten, die Hauswand zu beschädigen.
Viele Kunden sind froh, mit der GARDELI Rankhilfe aus Edelstahl endlich ein stabiles Seilsystem gefunden zu haben, welches auch bei größeren Lasten nicht kapituliert. Das drei Millimeter starke Seil hält mühelos wilden Wein oder Kletterrosen im Zaum, wie die Käufer bestätigen.
Kunden begrüßen die verfügbaren Erweiterungen für die GARDELI Rankhilfe aus Edelstahl. Damit bleiben sie nicht auf bestimmte Pflanzen beschränkt und können dieses Modell flexibel einsetzen und über viele Jahre nutzen.
Ein Kunde empfiehlt, die Wandmontage sehr genau vorzunehmen. Die Bohrlöcher müssen senkrecht in der Wand verlaufen.
Ansonsten werden Ungenauigkeiten schnell sichtbar. Dies ist aber kein Kritikpunkt am Modell, sondern bei allen Rankhilfen, die einen größeren Mauerabstand besitzen der Fall, wie der Kunde betont.
Kunden loben die Wertigkeit des Produkts. Ein Kunde hätte sich jedoch mehr Seil gewünscht. Nach vorgeschriebener Anbringung, war das Seil etwa einen halben Meter zu kurz.

Vorteile:
  • praktisch
  • stabil
  • erweiterbar
  • einfach zu montieren
Nachteile:
  • Seil zu kurz

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankhilfe aus Metall, 148 Zentimeter hoch, geschmiedet und verziert

Praktische Kletterhilfe als Bodenstecker für Vorgarten und Terrasse: Die DanDiBo Rankhilfe Metall

spricht viele Kunden aufgrund ihrer praktischen wie dekorativen Eigenschaften an. Einige Kunden haben die Kletterhilfen im Vorgarten aufgestellt und nutzen sie für Rosen, Clematis und andere Zierpflanzen.
Auch direkt im Blumenbeet haben einige Käufer auf kleiner Fläche eine Möglichkeit gefunden, Kletterpflanzen artgerecht wachsen zu lassen. Einige Kunden betonen, dass Sie sich bewusst für die DanDiBo Rankhilfe Metall entschieden haben. Die hochwertige Verarbeitung und aufwendige Verzierung haben die Käufer mehr angesprochen, als ein einfacher Rankstab.
Wie die Kunden betonen, passt das Rankgitter auch in moderne und eher schlicht angelegte Gärten. Trotz einfacher Steckverbindung hält die DanDiBo Rankhilfe Metall sicher im Boden und die Pflanzen finden stabilen Halt. Dies können Kunden bestätigen, die Kletterrosen wie auch Clematis an diesem Modell kultivieren.
Das ansprechende Design ist es einigen Kunden wert, die Rankhilfe als Dekoration im Kübel, Beet oder Blumenkasten anzubringen, wenn gerade einmal keine passende Kletterpflanze vorhanden ist. Die Rankhilfe hat die meisten Kunden derart überzeugt, dass sie den Nachkauf weiterer Rankstäbe in Betracht ziehen.
Käufer bestätigen die Wertigkeit des Materials, welches keine Kratzer oder Beschädigungen erkennen lässt. Die Konstruktion wirkt zwar an sich nicht wuchtig.
Bedenken hinsichtlich der Stabilität konnten jedoch bei den Käufern keine Berechtigung finden. Die gelungene Kombination zwischen Zweck und Design wird vielfach lobend hervorgehoben.
Kunden bestätigen, dass sich das Material nicht verbiegt, auch wenn man die Stangen in etwas festeres Erdreich drückt. Auch der Last einer kräftigen Kletterrose ist diese Rankhilfe problemlos gewachsen.
Eine Kundin betont die Einzigartigkeit der Rankhilfe und lobt die integrierte Aufhängemöglichkeit, die sie aktuell für eine Solarlampe nutzt.
Ein Kunde bekam einen falschen Artikel geliefert. Die bestellte und hier beschriebene Rankhilfe wurde aber umgehend nachgeliefert und konnte den Kunden auch zufriedenstellen.
Kritik bekam dieses Modell von einem Kunden, dessen Clematis üppig wächst und damit einer höheren Rankhilfe bedarf. Der Kunde behalf sich aber selbst und ließ seine Pflanze an einem benachbarten Strauch weiter emporranken.

Vorteile:
  • hochwertig verarbeitet
  • stabil
  • einfach aufzustellen
Nachteile:
  • nicht für höher rankende Pflanzen geeignet
  • nicht für breitere Kletterpflanzen geeignet
  • muss im Boden verankert werden

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankhilfe Spalier, aus pulverbeschichtetem Stahldraht, offene Gitterform, 2 Größen: 44 x 24 cm oder 77 x 34 cm

Rankhilfe für Kübelpflanzen: Die Windhager Blumenstütze, Rankhilfe

ist aus Stahldraht gefertigt, der dank der Pulverbeschichtung laut Hersteller absolut rostfrei ist. Das Rankgitter kann einfach und schnell in den Blumenkübel oder Blumentopf gesteckt werden und benötigt keine weitere Befestigung.
Die Windhager Blumenstütze, Rankhilfe macht laut der Rezensionen einen soliden Eindruck und entspricht in fast allen Fällen den Erwartungen der Käufer. Sie verbiegt sich auch unter Belastung nicht und ist sehr stabil. Die Abmessungen sollten vor dem Kauf genau beachtet werden, weil es hier bei einigen Nutzern zu Enttäuschungen kam.
Das Versprechen zur Witterungsbeständigkeit können viele Nutzer bestätigen. Selbst der dauerhafte Verbleib im Außenbereich über die Wintermonate konnte der Windhager Blumenstütze, Rankhilfe nur wenig anhaben. Nur in Einzelfällen kam es durch Transportschäden zu Abplatzern der Pulverbeschichtung und damit zu kleinen Roststellen.

Vorteile:
  • sehr stabil
  • keine Montage erforderlich
  • witterungsbeständig dank Pulverbeschichtung
  • Verwendung ohne Befestigung möglich
Nachteile:
  • in Einzelfällen Roststellen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: frei stehende Rankhilfe, witterungsbeständig, Höhe: 190 cm, Durchmesser: 35 cm

Rankhilfe in Obeliskform für Kletterpflanzen und Rosen: Bei der Relaxdays Rankhilfe Obelisk

loben die Kunden den vielfältigen Gebrauch und die hübsche Optik. Auch in kleinen Gärten kann die Rankhilfe sehr gut integriert werden.
Die Relaxdays Rankhilfe Obelisk wird als stabil und hochwertig verarbeitet beschrieben. Die spitzen Füße lassen sich einfach im Boden verankern und bieten einen sicheren Stand. In den Gärten der Käufer findet diese Rankhilfe unter anderem bei der Kultivierung von Kletterrosen, Clematis oder Weinreben Verwendung.
Einige Kunden haben sich die Relaxdays Rankhilfe Obelisk auch für die Ausgestaltung des Balkons angeschafft und platzierten die Rankhilfe im Blumenkübel. Die Lieferung erfolgt in Einzelteilen. Bei der Montage kam es bei den meisten Kunden nicht zu Problemen. Alle Teile waren im Lieferumfang vorhanden und die Montage wird als selbsterklärend beschrieben.
Einige Kunden weisen darauf hin, dass sich bei der Montage einige Elemente einsparen lassen. So ist die Rankhilfe für kleinere Pflanzen geeignet und kann dann praktisch mitwachsen, indem die fehlenden Bauteile später ergänzt werden.
Kunden bestätigen, dass die Rankhilfe mehrere Jahre nichts an ihrer Optik einbüßt und sich auch an den Schrauben kein Rost abzeichnet. Die Dekospitze wird als besonderer Blickfang gelobt.
Kritik gab es hinsichtlich der Produktbeschreibung. Dort ist von einem massiven Material zu lesen.
Entgegen der offerierten massiven Bauweise spricht die einfache Rohrkonstruktion. Die Kunden betonen jedoch, dass dies keine Auswirkungen auf die Stabilität der Rankhilfe mit sich bringt.

Vorteile:
  • hochwertig
  • langlebig
  • stabil
Nachteile:
  • falsche Angaben in der Produktbeschreibung
  • einfache Rohrkonstruktion wurde als massiv beschrieben
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Rankhilfe kaufen – das Pflanzenwachstum fördern und die Optik verbessern

Eine Rankhilfe schafft Ordnung im Garten. Verschiedene Pflanzen können nicht selbstständig in die Höhe wachsen und benötigen ein stabiles Rankgitter als Unterstützung. Daran werden die Pflanzen festgebunden oder schaffen es aus eigener Kraft, zum Beispiel mithilfe kleiner Saugnäpfe, sich an der Rankhilfe emporzuwinden.

Da es sehr unterschiedliche Rankhilfen gibt, kommt es darauf an, welche Pflanzen damit unterstützt werden sollen. Wie lässt sich nun eine passende Rankhilfe für die Hauswand finden und was muss beachtet werden, wenn die Rankhilfe freistehend ist?

Welche Vorteile bieten Rankhilfen?

Kletterpflanzen sind sehr dekorativ, können triste Steinmauern kaschieren oder für einen Sichtschutz im Garten sorgen. Wer seine Pflanzen nicht direkt an der Hausmauer entlangführen möchte, kann Rankhilfen nutzen.

Ein Rankgitter unterstützt die Pflanzen, artgerecht zu wachsen und stützt lange, schmale Stiele. Diese können ohne Unterstützung bei Wind und Regen leicht brechen. Rankhilfen sind praktische Helfer und bereits für wenig Geld zu haben.

Der Markt orientiert sich an den unterschiedlichen Ansprüchen der Pflanzen und bietet vom einfachen Rankstab und der praktischen Rankhilfe mit Seilsystem bis hin zur kunstvoll verzierten Rankhilfe als Sichtschutz eine breite Auswahl.

Damit bieten Rankhilfen nicht nur einen unmittelbaren Vorteil für die Pflanzen und deren gesundes Wachstum, sondern lassen sich auch als attraktives Gestaltungselement in jedem Garten einsetzen.

Für welche Pflanzen eignen sich Rankhilfen?

Eine Rankhilfe eignet sich für verschiedene Zier- und Nutzpflanzen. Sogenannte Schlinger winden sich mit ihren Trieben um die Rankstäbe und können so zielgerichtet nach oben wachsen.

Dabei wird zwischen links- und rechtsschlingenden Pflanzen unterschieden. Rankhilfen für diese Pflanzen müssen einen senkrechten Verlauf nehmen.

Beliebte Schlingpflanzen sind:

  • Geißblatt
  • Hopfen
  • Blauregen
  • Akebie
  • Pfeifenwinde

Wilder Wein oder Efeu beweisen erstaunliche Kletterkünste und benötigen theoretisch keine Unterstützung beim emporwachsen. Mit ihren Haftwurzeln finden Sie an Hausmauern und anderen Oberflächen Halt. Um Schäden im Mauerwerk zu verhindern, bieten sich Rankhilfen an.

Welche Arten von Rankhilfen gibt es?

Grob kann zwischen einer Rankhilfe für Blumen und Zierpflanzen und einer Rankhilfe für Obst und Gemüse unterschieden werden. Rankhilfen für Nutzpflanzen erfüllen meist einen rein praktischen Zweck. Bei Rankgittern für Zierpflanzen spielt auch die Optik eine Rolle. Weitere Unterscheidungen sind möglich:

  • Rankhilfe aus Edelstahl: Diese Rankhilfen sind sehr stabil und halten viele Jahre ohne Verschleißerscheinungen zu offenbaren. Meist müssen die kompakten Konstruktionen fest verschraubt werden. Der praktische Aspekt steht bei diesem Material im Vordergrund.
  • Rankhilfe aus Holz: Holz bringt sich natürlich in den Garten ein und harmoniert mit allen Pflanzen. Eine Rankhilfe aus Holz ist nicht dauerhaft wetterbeständig und sollte regelmäßig gepflegt und mit Lasur versorgt werden.
  • Halbrunde Rankhilfe: Diese Rankhilfen wirken sehr dekorativ und lassen sich als Sichtschutz einsetzen. Allerdings eignen sich diese Rankhilfen nur für bestimmte Zierpflanzen.
  • Rankstäbe: Hierbei handelt es sich um einfache Konstruktionen aus Metall, Plastik oder Bambus. Rankstäbe sind eine wertvolle Hilfe im Nutzgarten und ermöglichen Tomaten, Bohnen oder Gurken ein artgerechtes Wachsen.
  • Rankhilfe als Bogen: Diese Rankhilfe ist ein dekoratives Element in jedem Ziergarten. Die Bögen sind besonders für Kletterrosen oder Clematis geeignet und lassen sich als Durchgang oder Zugang zur Terrasse stimmig anordnen.
  • Rankhilfe als Obelisk: Diese Rankhilfe kann dort zum Einsatz kommen, wo wenig Platz vorhanden ist und Pflanzen zielgerichtet nach oben wachsen sollen.

Ein wichtiges Kriterium ist auch die Anbringung der Rankhilfen. Diese ist, unabhängig vom Material stehend, hängend oder als gespanntes Seilsystem möglich. Bei frei stehenden Rankhilfen kann der Aufwand für die Montage eingespart werden.

Aus welchem Material bestehen Rankhilfen?

Bei der Auswahl der passenden Rankhilfe gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Metall: Die meisten Rankhilfen bestehen aus Edelstahl oder pulverbeschichtetem Stahl. Diese sind dauerhaft haltbar und bedürfen keiner Pflege.
  • Kunststoff: Eine Rankhilfe für den Balkon ohne Bohren kann auch aus Kunststoff bestehen. Kunststoff ist pflegeleicht und wetterbeständig.
  • Holz: Modelle aus Holz sind aufgrund der ansprechenden Optik im Garten besonders beliebt. Hergestellt werden diese Rankhilfen meist aus Hartholz, wie beispielsweise Robinie.

Wie lässt sich ein Rankgitter befestigen?

Am einfachsten lassen sich frei stehende Rankgitter aufstellen. Eine Rankhilfe als Pyramide oder Obelisk besitzt an ihren unteren Enden Spitzen, die in die Erde gesteckt werden. Damit ist mit wenigen Handgriffen ein sicherer Stand gewährleistet.

Größere Rankhilfen aus Holz oder Kunststoff können auch mit Standfüßen versehen sein. Geläufig sind auch Modelle mit einem Blumenkasten, an dem das Rankgitter befestigt ist.

Etwas aufwendiger ist die Anbringung von Rankgittern für die Wandmontage. Entsprechendes Befestigungsmaterial ist im Lieferumfang enthalten. Der Handel bietet Konstruktionen in Form von Seilen, Netzen oder Gittern.

Welche Rankhilfe eignet sich für Rosen?

Rosen gibt es in unzähligen Sorten. Die Kletterhilfen sind entsprechend anzupassen. Stabile Rankhilfen aus Metall sind am besten geeignet.

Dabei gilt es, einige Unterscheidungen zu machen:

  • Beetrosen: niedrige Stützgitter, auch als Beeteinfassung zu nutzen
  • Strauchrosen: Rankhilfen in Form von Pyramide oder Obelisk
  • Kletterrosen: Rosenbögen und frei stehende Rankhilfen
  • Ramblerrosen: Pergola Rankhilfe

Was sollte beim Kauf noch beachtet werden?

Da es eine umfangreiche Auswahl an Rankhilfen gibt, ist die Kaufentscheidung von weiteren Faktoren abhängig zu machen:

  • Verwendung: Der wichtigste Aspekt ist die Verwendung der Rankhilfen. Für die Stütze von Obst oder Gemüse genügen oft einfache Rankstäbe. Metall Rankhilfen halten am längsten. Holz Rankhilfen sind dekorativ, aber nicht wetterfest.
  • Haltbarkeit: Wer seine Rankhilfe nicht regelmäßig pflegen und lasieren möchte, sollte auf Modelle aus Metall oder Kunststoff zurückgreifen. Alternativ kann eine hochwertige Rankhilfe aus Hartholz durchaus mehrere Jahre halten.
  • angebaute Pflanzen: Nicht jede Rankhilfe ist automatisch für jede Pflanze geeignet. Neben der Unterscheidung in Zier- und Nutzpflanzen spielt auch die Größe und Wuchsfreudigkeit der jeweiligen Pflanze eine Rolle bei der Kaufentscheidung.
  • Bauweise: Um Obst und Gemüse zu stützen, werden praktische Zwecke verfolgt. Es genügen einfache Rankstäbe. Ein Rankspalier für Zierpflanzen ist aufwendiger gearbeitet und verfolgt auch einen dekorativen Nutzen.
  • Zubehör: Das Zubehör für die Wandmontage sollte im Lieferumfang enthalten sein. Praktisch sind Rankhilfen mit integrierten Blumenkästen. Für den Balkon bietet sich eine faltbare Variante an, die sich platzsparend aufbewahren lässt.
  • Größe: Für die Größe der Rankhilfe ist das vorhandene Platzangebot ausschlaggebend. Die maximale Wuchshöhe der Pflanzen sollte ebenfalls bekannt sein. Soll eine Rankhilfe als Sichtschutz genutzt werden, eignen sich niedrige Varianten weniger. In diesem Fall sind die Pflanzen entsprechend der Höhe der Rankhilfe auszuwählen.
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten