Springbrunnen – mit Wasserspielen den Außenbereich aufwerten

Aktualisiert am: 30.07.2021

Ein Springbrunnen kann eine Bereicherung für jeden Garten darstellen. Plätscherndes Wasser erzeugt eine entspannte Atmosphäre. Wird der Springbrunnen passend zum Ambiente ausgewählt, ergibt sich ein harmonisches Bild, welches dem Wohlfühlcharakter im heimischen Außenbereich entgegenkommt.

Der Kauf eines Springbrunnens ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Geräte sollten sich harmonisch in den Gartenbereich einbringen und auch in Größe, Material und Fördermenge zu den Gegebenheiten vor Ort passen.

Springbrunnen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Solar Springbrunnen aus Kunststoff, mit LED-Beleuchtung und Akku, Abmessungen: 35 x 35 x 61 cm

Dekorativer Solarbrunnen für Garten und Terrasse mit Kaskaden: Den CLGarden Solar Springbrunnen NSP12

loben viele Kunden aufgrund seiner ansprechenden Optik und vielseitigen Verwendbarkeit.
Bei der Wahl des Standortes weisen die Nutzer auf den Solarbetrieb hin. An einem vollsonnigen Standort liefert der CLGarden Solar Springbrunnen NSP12 viele Stunden Wasserspiel.
Das Anschlusskabel, welches den Springbrunnen mit dem Panel verbindet, besitzt eine Länge von fünf Metern. Dies ist für viele Kunden von Vorteil, die den Brunnen nicht direkt in der vollen Sonne aufstellen wollen und den Betrieb auch auf der schattigen Terrasse sicherstellen möchten.
Als besonders stimmungsvoll und dekorativ wird die LED Beleuchtung in den einzelnen Wasserschalen beschrieben. Damit ist für eine Lichtquelle gesorgt und die Kunden konnten somit das Aufstellen von weiteren Solarlampen im Sitzbereich einsparen.
Einige Kunden weisen auf Unebenheiten im Material hin. Dies lässt sich aber durch den Ausgangsstoff Polyresin erklären. Die Brunnen werden zum Großteil von Hand hergestellt und jedes Modell ist ein Unikat.
Dabei lassen sich kleinere Unebenheiten nicht ausschließen. Meist wird dies von den Kunden auch nicht kritisiert und unterstreicht den natürlichen Charme des CLGarden Solar Springbrunnen NSP12.
Mit dem Aufbau haben die Kunden keine Probleme. Im Durchschnitt können die Geräte nach etwa 15 Minuten in Betrieb genommen werden.
Lob erntet der Solar Brunnen auch für seinen leisen Betrieb. Viele Kunden haben den Springbrunnen auf der Terrasse ausgestellt und fühlen sich durch die Betriebsgeräusche in keiner Weise gestört.
Der Springbrunnen passt zu jedem Ambiente, wie die Käufer bestätigen. Nachdem das Wasser eingefüllt wurde, konnten die Geräte ohne Ausnahme sofort in Betrieb genommen werden. Bereits nach einigen Minuten Kontakt des Paneels mit dem Sonnenlicht ging der Springbrunnen bei den meisten Kunden zuverlässig in Betrieb.
Für viele Kunden ist es eine Bereicherung, dass Sie durch den integrierten Akku auch nach Sonnenuntergang das Wasserspiel zzgl. Beleuchtung genießen können. Lobend erwähnt wurden mehrmals die schnelle Anlieferung und die stabile Verpackung.
Ein Kunde kritisierte die Farbe des Springbrunnens, die sich letztlich als dunkler erwies als auf den Beispielfotos. Als unpraktisch bei ungünstiger Positionierung des Brunnens halten einige Kunden die manuelle Zuschaltung des Wiederbetriebes nach Sonnenaufladung. Die Kunden wünschen sich eine Fernbedienung.
Ein Kunde findet es schade, dass sich Pumpe und LEDs nicht extra schalten kann und weist darauf hin, dass ein Netzteil für dieses Modell verfügbar ist, welches aber zugekauft werden muss.

Vorteile:
  • mit Beleuchtung
  • zuverlässig im Betrieb
  • mit Akku
  • ansprechendes Design
Nachteile:
  • Produktfotos entsprechen in der Farbe nicht dem Original
  • Unebenheiten im Material
  • Pumpe und LEDs können nicht separat geschaltet werden

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Moderner Springbrunnen aus Kunstharz, Abmessungen: 47,5 x 41,5 x 75 cm, mit Kaskade und LED-Beleuchtung, mit Netzkabel

Springbrunnen Set aus Kunstharz mit Pumpe und Beleuchtung: Der Springbrunnen Grada Bepflanzbar mit LED Beleuchtung

wird als modern und ansprechend beschrieben. Der Brunnen wird als einfach zu bedienen und pflegeleicht beschrieben. Die warm-weißen LED-Spots sind bereits vormontiert und die Kunden hatten keine Probleme, diese bei Bedarf auszuwechseln.
Einige Kunden wünschen sich, dass Pumpe und LEDs sich separat schalten lassen. Das Licht des Brunnens wird bei Tage als unnötig empfunden. Gelobt wird die Möglichkeit, den Brunnen bepflanzen zu können und damit an die vorhandene Garten- und Terrassengestaltung anzupassen.
Bemängelt werden die lauten Betriebsgeräusche des Springbrunnen Grada Bepflanzbar mit LED Beleuchtung. Ein Kunde verglich die Akustik mit dem Wassereinlass der Badewanne. Er reduzierte daraufhin die Wassermenge, was aber zu keiner Verbesserung führte.
Das Ablassen des Wassers vor dem Winter wird als schwierig beschrieben. Die Pumpe nimmt nicht das komplette Wasser auf und die Flüssigkeit muss mit einem Schwamm aufgenommen werden.

Vorteile:
  • ansprechendes Design
  • beleuchtet
  • bepflanzbar
  • verschiedene Ebenen
Nachteile:
  • laute Betriebsgeräusche
  • Brunnen schwierig zu leeren
  • Pumpe und LEDs lassen sich nicht separat schalten
  • Bepflanzung mit echten Pflanzen schwierig, Gefahr von Staunässe

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Solarbrunnen aus Polyresin, Abmessungen: 450 x 410 x 700mm, mit LED-Beleuchtung und Akku, Tag und Nacht Betrieb

Zierbrunnen im nostalgischen Flair mit Pumpen-instant-Start-Funktion: Der AMUR Solar Gartenbrunnen

kann bei Tag und Nacht betrieben werden. Die innovative Solartechnik wird von den Kunden gelobt.
Käufer bestätigen, dass der Akku eine deutlich längere Laufzeit besitzt als herkömmliche Modelle. Die Lebensdauer übersteigt die Haltbarkeit herkömmlicher Akkus ebenfalls deutlich.
Kunden erwähnen, dass kein Akku-Wechsel notwendig ist. Bereits eine minimale Aufladung genügt laut Kundenmeinung, damit der AMUR Solar Gartenbrunnen dem Betrieb aufnimmt.
Das Solarpanel wird als besonders stabil und bruchfest beschrieben. Auch mit der Inbetriebnahme der Pumpe haben die Kunden keine Probleme. Die Pumpe ist sofort einsatzbereit und arbeitet vollautomatisch.
Kunden, die bislang eine negative Meinung zur Haltbarkeit von Solar Akkus hatten, konnte der AMUR Solar Gartenbrunnen positiv stimmen. Betrieb und Reinigung dieses Modells führen nicht zu Kritik und werden als einfach und unkompliziert beschrieben.
Kritik gab es für den Akku, der mit sechs Schrauben gesichert wird und sich dadurch umständlich lösen lässt. Dies bemerkte ein Kunde, der für das Aufladen des Akkus ein Ladegerät benutzt.

Vorteile:
  • einfache Inbetriebnahme
  • zuverlässige Leistung
  • innovative Technik
  • lange Akku-Laufzeit
Nachteile:
  • Akku lässt sich nur umständlich lösen
  • Aufbauanleitung könnte umfangreicher sein

Springbrunnen kaufen – eine lebendige Wohlfühloase im Garten schaffen

Während ein Zimmerspringbrunnen in seinen Ausmaßen beschränkt bleibt und allein mit Strom betrieben wird, gibt es beim Springbrunnen im Garten umfangreichere Möglichkeiten. Soll der Springbrunnen im Garten ins Auge fallen, ist eine entsprechende Größe vorteilhaft. Eine Vielzahl an Materialien bietet die Möglichkeit, den Brunnen in das bestehende Gartenkonzept stimmig zu integrieren.

Der Springbrunnen für den Außenbereich benötigt nicht zwingend einen Stromanschluss, auch der Solarbetrieb ist möglich. Wie lässt sich nun der passende Springbrunnen finden, auf welche Kaufkriterien ist besonders zu achten und welche verschiedenen Materialien stehen zur Wahl?

Mit Strom oder Solar den Betrieb sicherstellen

Ist der Springbrunnen aufgestellt, soll dieser möglichst sofort und reibungslos laufen. Für den Betrieb der klassischen Gartenbrunnen haben Nutzer prinzipiell drei Möglichkeiten.

Am weitesten verbreitet sind Springbrunnen mit Stromanschluss. Es wird zwar eine Steckdose in der Nähe des Aufstellortes notwendig, dafür kann der Betrieb immer sichergestellt und jederzeit unterbrochen werden.

Mit einem Solar Springbrunnen machen sich Gartenbesitzer unabhängig vom Stromnetz. Der Springbrunnen ohne Strom ist auf ausreichend Sonnenlicht angewiesen und die Laufzeit ist damit begrenzt.

Seit einiger Zeit bereichern einige Hersteller den Markt mit akkubetriebenen Modellen. Diese Springbrunnen können das Sonnenlicht speichern und über einen längeren Zeitraum abgeben. Ein Springbrunnen Set mit Akku ist eine praktische Lösung, die aber noch recht selten zum Einsatz gebracht wird.

Welche Arten von Springbrunnen gibt es?

Springbrunnen lassen sich anhand verschiedener Kriterien unterscheiden. Damit das Wasserspiel sich in den Gartenbereich gut eingliedert, spielt die Optik keine unwesentliche Rolle.

  • Kugelbrunnen: Ist der Springbrunnen als Kugel gestaltet, passt er gut in einen modernen und eher reduzierten Außenbereich. Das Wasser gleitet sanft über die rotierenden Kugeln. Plätschernde Geräusche werden kaum wahrgenommen. Wer es weniger verspielt mag, und den Springbrunnen dezent gestalten möchte, ist mit diesem Modell gut beraten.
  • Springbrunnen als Fontäne: Wer sich ein eher auffälliges Modell mit lebendigem Charme und dem Geräusch fließenden Wassers wünscht, kann auf eine Fontäne zurückgreifen. Diese Springbrunnen werden in unterschiedlicher Höhe angeboten. Die Höhe der Fontäne lässt sich meist einstellen.
  • Gartenbrunnen als Säule: Als Ausgestaltung eines eleganten und modernen Außenbereiches bieten sich Säulenbrunnen an. Diese sind zudem besonders platzsparend aufzustellen und finden auch auf kleineren Terrassen Platz. Besonders stimmig wirken Säulenbrunnen zwischen Gräsern, Stauden und anderen Gehölzen. Das Wasser wird häufig über Kaskaden geleitet. Auch ein Springbrunnen als Wasserfall ist möglich.
  • Springbrunnen mit Figur: Für einen romantisch-verspielten Eindruck können Springbrunnen ausgewählt werden, die als Figur gearbeitet sind. So kann zum Beispiel das Wasser aus dem Maul eines Frosches strömen oder ein Kind gießt die Flüssigkeit aus einem Gefäß. Es gibt hierbei vielfältige Möglichkeiten und es kann ganz dem eigenen Geschmack entsprochen werden.
  • Springbrunnen mit Beleuchtung: Verschiedene Springbrunnen bringen fließendes Wasser und Licht miteinander in Verbindung. Besonders in den Abendstunden ist dieser Effekt ein Gewinn. Auf der Terrasse aufgestellt, schafft dieser LED Springbrunnen eine zusätzliche Lichtquelle.

Ist die Wahl auf eines dieser Modelle gefallen, gilt es, weitere Kriterien ins Auge zu fassen. Schließlich soll sich der neue Springbrunnen harmonisch ins Gesamtkonzept einbringen.

Aus welchem Material bestehen Springbrunnen?

Beim Material wird ebenfalls eine große Auswahl geboten. Der Aufstellort und die favorisierte Form des Brunnens spielen bei der Entscheidung für das passende Material eine Rolle.

  • Springbrunnen aus Stein: Ein Springbrunnen aus Stein passt eigentlich in jeden Garten. Das Naturmaterial kommt auf der Terrasse sehr gut zur Geltung, kann aber auch zwischen Pflanzen stimmig integriert werden. Ein Steinbrunnen ist robust und pflegeleicht. Bei Transport und Aufstellung gilt es das hohe Gewicht größerer Steinbrunnen zu bedenken.
  • Springbrunnen aus Holz: Modelle aus Holz sind klassischen Brunnenanlagen nachempfunden. Diese bestehen meist aus einem viereckigen Becken und einer integrierten Pumpe. Ein Holzbrunnen passt sehr gut in einen Bauerngarten und zu einem rustikalen Ambiente. Der Wartungsaufwand für einen Holzbrunnen ist vergleichsweise hoch. Das Material bedarf regelmäßiger Pflege und muss mit einer Lasur versorgt werden.
  • Springbrunnen aus Cortenstahl: Brunnen aus diesem wetterfesten Baustahl sind besonders robust und langlebig. Der Pflegeaufwand ist bei dieser Nickel-Kupfer-Chrom-Legierung gering. Bei längerem Gebrauch bildet Cortenstahl eine natürliche Patina, die rotbraun bis Violett erscheint. Seinen ursprünglichen Glanz behält ein Springbrunnen aus Edelstahl.
  • Springbrunnen aus Keramik: Säulenbrunnen aus Keramik sorgen für mediterranes Flair. Die Terrakotta-Optik wirkt warm und dekorativ. Zu bedenken sind der hohe Pflegeaufwand und die Kälteempfindlichkeit des Materials.
  • Springbrunnen aus Kunstharz: Wer keinen Steinbrunnen durch den Garten schleppen möchte, hat mit einem gut verarbeiteten Modell aus Kunstharz eine Alternative gefunden. Die Brunnen lassen sich leicht transportieren und wirken täuschend echt. Geringe Haltbarkeit und Verschleiß sind Faktoren, die bei diesen preisgünstigen Modellen nicht vernachlässigt werden sollten.

Worauf beim Kauf noch geachtet werden sollte

Wer ein bestimmtes Modell ins Auge gefasst hat, sollte sich mit weiteren Kriterien befassen, die für eine finale Kaufentscheidung von Belang sind.

  • Standort: Der Standort des Springbrunnens sollte vor dem Kauf feststehen. Meist ist dieser auch von der verfügbaren Stromquelle abhängig. Solarbrunnen sind so aufzustellen, dass Sonnenlicht möglichst ungehindert auf den Sensor fällt. Der Springbrunnen sollte zentral aufgestellt werden. Wichtig sind ein ebener Untergrund und eine solide Standfestigkeit.
  • Material: Das Material wurde bereits erwähnt. Neben der Optik spielen auch das Gewicht, die Wetterfestigkeit und der notwendige Pflegeaufwand eine Rolle.
  • Größe: Springbrunnen sind in den unterschiedlichsten Größen im Handel. Ist der passende Standort gefunden, sollte dieser genau ausgemessen werden. Ein freier Standplatz bringt das Wasserspiel optimal zu Geltung. Kleinere Springbrunnen eignen sich für die Terrasse.
  • Design: Ein Zierbrunnen wird vorrangig zur Dekoration aufgestellt, daher ist das Design nicht unwesentlich. Die verschiedenen Formen und Farben lassen ausreichend Spielraum. Die Entscheidung kann vom persönlichen Geschmack unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten abhängig gemacht werden.
  • Wasserverbrauch: Während der Wasserverbrauch bei kleineren Zierbrunnen kaum eine Rolle spielt, ist dieser bei großen Gartenbrunnen nicht unwesentlich. Das Wasser wird dabei nicht nur einmalig eingefüllt, sondern sollte aus hygienischen Gründen regelmäßig gewechselt werden.

Wie wird ein Springbrunnen gereinigt?

Damit der Springbrunnen ein Hingucker bleibt, ist er regelmäßig zu reinigen und algenfrei zu halten. In Steinbrunnen machen sich schnell Algen und Flechten breit.

Für die Entfernung hat sich ein Essigreiniger bewährt. Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich mit Hochdruck lösen. Moosbewuchs kann mit einer harten Bürste entfernt werden. Bei Holzbrunnen ist die regelmäßige Lasur des Materials wichtig, damit der Brunnen ansehnlich und gepflegt erscheint.

Funktioniert ein Springbrunnen auch ohne Pumpe?

Wenn stehendes Wasser bewegt werden soll, ist eine Pumpe notwendig. Nur wer einen natürlichen Wasserfall nutzen kann, kommt ohne Pumpunterstützung aus.

Für Gartenbrunnen werden meist Umwälzpumpen eingesetzt. Die Umwälzpumpe schafft einen geschlossenen Wasserkreislauf. Hin und wieder wird das Wasser komplett ausgetauscht.