Erbsen Rankhilfe – für optimales Wachstum und hohen Ertrag

Aktualisiert am: 08.06.2022

Kurz & Knapp

  • Verschieden Erbsensorten wie Zuckererbsen, Markerbsen und Palerbsen benötigen je nach Größe unterschiedliche Rankhilfen.

  • Informieren Sie sich zur Auswahl der idealen Erbsen-Rankhilfe vorab über die erwartete Wuchshöhe Ihrer angebauten Erbse.

  • Für den Anbau von Erbsen eignen sich Rankgitter, Rankstäbe, Netze oder Spaliere.

Update vom 08.06.2022

Wir haben die Informationen in diesem Artikel aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Erbsen Rankhilfen Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankhilfe für Erbsen und andere Kletterpflanzen, Netz aus Polyethylen, inklusive Pflanzenclips, verschiedene Größen, witterungsbeständig, UV-beständig

Hochwertiges Ranknetz: Das GARDENIX® Ranknetz

gefällt den Käufern vor allem wegen der hochwertigen und stabilen Verarbeitung. Das Ranknetz ist sehr reißfest und wirkt sehr langlebig, berichten Nutzer.
Am Rand des Netzes sorgt eine Kordel für eine gute Randverstärkung. Dadurch lässt sich das Ranknetz leicht aufspannen und hält gut und sicher, so die Käufer.
Außerdem sei die Maschenweite ideal, um das GARDENIX® Ranknetz als Rankhilfe für Erbsen, andere Gemüsesorten oder Tomaten zu nutzen, wird berichtet. Die Pflanzen haben ausreichend Platz sich gut zu entfalten und finden leicht Halt.
Durch die Witterungs- und UV-Beständigkeit ist das GARDENIX® Ranknetz zudem langlebig. Dadurch kann es mehrere Saisons lang als Rankhilfe dienen.
Die im Lieferumfang enthaltenen Halteclips für die Pflanzen lassen sich laut Kundenzensionen gut anbringen und leicht wieder lösen. Viele Käufer freuen sich über das hilfreiche Zubehör. Nur einzelne Nutzer bemängeln, dass die Pflanzenhalter einen wenig hochwertigen Eindruck machen.

Vorteile:
  • strapazierfähig und reißfest
  • gute und stabile Verarbeitung
  • Nutzung über mehrere Saisons möglich
  • witterungsresistent und UV-beständig
  • gut zu schließende und öffnende Pflanzenclips im Lieferumfang enthalten
Nachteile:
  • Halteclips unter Umständen weniger langlebig als das Ranknetz

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gitterspalier für Erbsen und andere Rankpflanzen, aus Draht mit 5 mm Stärke, Abmessung: 150 x 75 cm, Farbe: Grün, inklusive Abstandshalter und Schrauben

Rankspalier als Rankgitter oder für die Wandmontage: Das Greemotion 361072 Gitterspalier

wird mitsamt Abstandshaltern aus Kunststoff und passenden Schrauben geliefert. So lässt es sich laut Kundenberichten sehr einfach an Wänden, Mauern oder Holzzäunen befestigen.
Aber auch eine Nutzung als Rankgitter oder eine Befestigung an Geländern ist problemlos möglich, berichten mehrere Käufer. Die Gitterabstände beim Greemotion 361072 Gitterspalier betragen waagerecht 15 cm und senkrecht 25 cm, was für Rankpflanzen wie Clematis oder Rosen und auch für rankendes Gemüse wie Erbsen und Bohnen sehr gut passt.
Mit der Stabilität sind die meisten Käufer zufrieden. Allerdings berichten mehrere Nutzer, dass die Metallstreben sich leicht verbiegen und daher keiner allzu großen Belastung ausgesetzt werden sollten.
Besonders gut finden viele Käufer das Preis-Leistungs-Verhältnis und die gute Verarbeitung des Greemotion 361072 Gitterspaliers.

Vorteile:
  • gut verarbeitet
  • inklusive Halterungen und Schrauben zur Wandmontage als Spalier
  • auch als Rankgitter vielseitig nutzbar
  • Maschenweite ausreichend für Erbsen, Bohnen oder rankende Zierpflanzen
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • verbiegt sich leicht

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Rankhilfe für Erbsen, Gurken oder Tomaten, Inhalt: 6 Stück, mit 12 Löchern, zur Kombination mit Rankstäben

Hilfsmittel zum Verbinden von Rankstäben: Mit der KINGLAKE Plastik Kletterhilfe für Pflanzenstützen

lassen sich einfache Rankstäbe oder Bambusstäbe zu einer Rankhilfe verbinden. Die runden Polyethylen-Scheiben mit Löchern sorgen laut Kundenrezensionen auf ganz einfache Art und Weise dafür, dass die Stäbe fest und sicher zu einer Pyramide verbunden werden.
Der Durchmesser der 12 Löcher beträgt 2,4 cm für die 6 äußeren und 1,9 cm für die 6 inneren Löcher. Kunden berichten, dass herkömmliche Bambusstäbe und Rankstäbe sehr gut durch die Locher geschoben werden können.
Bisweilen können die Zacken am Rand der Löcher laut Kundenrezensionen aber abbrechen. Dadurch sitzen die Rankstäbe dann nicht mehr fest in der KINGLAKE Plastik Kletterhilfe für Pflanzenstützen, sondern können sich bewegen, wodurch die selbstgebaute Rankpyramide wackliger wird.
Viele Käufer beurteilen die die KINGLAKE Plastik Kletterhilfe für Pflanzenstützen als pfiffige Erfindung, um Stäbe und Stangen als Rankhilfe ohne Schnur, Draht oder Kabelbinder sicher zu verbinden. Einige Nutzer merken jedoch an, dass sie für lange Rankstäbe weniger geeignet ist und nutzen sie nur für kurze Bambusstäbe, da hier die Handhabung einfacher gelingt.

Vorteile:
  • Hilfsmittel, um eine Rankhilfe für Erbsen selber zu bauen
  • hält Rankstäbe aufrecht
  • verbindet Rankstäbe dauerhaft und sicher
  • robust und mehrfach verwendbar
Nachteile:
  • Ränder der Löcher können leicht beschädigt werden
  • für sehr lange Rankstäbe schlechter geeignet

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Erbsen-Rankhilfe kaufen – die richtige Rankhilfe für verschiedene Erbsensorten

Erbsen sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Je nach Geschmack können im eigenen Garten Zuckerschoten, die süßen Markerbsen oder die für deftigen Eintopf geeigneten Palerbsen angebaut werden. Für optimale Erträge ist bei vielen Sorten eine Rankhilfe unerlässlich.

Hierbei ist besonders wichtig, dass die Erbsen-Rankhilfe zur erwarteten Höhe der Pflanzen passt und den Erbsen ausreichend luftigen Platz zur reichlichen Produktion ihrer Früchte gibt.

Unterschiedliche Erbsensorten

Es gibt drei verschiedene Arten von Erbsen. Je nach angebauter Sorte ist auch die nötige Rankhilfe unterschiedlich.

Palerbsen (Schalerbsen) werden weniger oft im Garten angebaut, als die anderen Sorten. Sie eignen sich wegen des hohen Stärkegehaltes gut zum Trocknen und Einlagern. Ideal sind sie für Klassiker wie Erbsenpüree, Erbseneintopf und deftige Erbsensuppe.

Zuckerschoten (Zuckererbsen) werden jung geerntet und als ganze Schote gegessen. So entfällt das aufwändige Schälen und Pulen der Erbsen. Allerdings sind sie nur jung genießbar, sodass die Schoten regelmäßig abgeerntet werden müssen. Sie lassen sich jedoch gut einfrieren.

Markerbsen sind kleine, süßlich schmeckende Erbsen, die roh oder kurz gekocht ideal für frische Gemüsegerichte oder Suppen sind. Sie lassen sich direkt frisch verwenden oder einfrieren. Trocknen kann man sie nicht, da sie dann sehr hart werden und auch langes Kochen sie nicht wieder weich macht.

Kriterien für den Kauf der passenden Erbsen-Rankhilfen

Vor dem Kauf einer Erbsen-Rankhilfe sollte man sich überlegen, welche Erbensorte gepflanzt wird und wie hoch diese spezielle Erbsensorte wird. Davon hängt ab, welche Erbsen-Rankhilfe ideal ist. Dabei kann die Rankhilfe jederzeit höher sein als benötigt, niedriger sollte sie aber nicht sein.

  • Für Markerbsen reichen oft mittelhohe Rankhilfen gut aus. Besonders niedrige Sorten wachsen auch ohne stützende Rankhilfe. Allerdings können niedrige Rankgitter hier trotzdem nützlich sein, da sie viele Vorteile bieten (siehe unten).
  • Palerbsen wachsen oft stärker in die Höhe und benötigen mittelhohe bis hohe Rankhilfen.
  • Zuckererbsen erreichen je nach Sorte sehr unterschiedliche Wuchshöhen. Die Größten wachsen bis auf über 1,50 m Höhe heran und sollten an einer besonders hohen Rankhilfe emporgeleitet werden.

Verschiedene Arten von Erbsen-Rankhilfen

Je nach Höhe der benötigten Rankhilfe für die Erbsen, kann man unterschiedliche Stützen für die Erbsenpflanzen nutzen. Dazu gehören:

Rankstäbe: Rankstäbe oder Bambusstäbe werden kreuzweise in den Boden gesteckt und dienen als Rankhilfe für kleinere, leichtere Erbsensorten. Spezielle runde Kunststoffscheiben mit Löchern können hier als Hilfe dienen. Sie ermöglichen, dass Bambusstäbe durch die Löcher geschoben und dadurch fest und sicher zu einer Rankpyramide verbunden werden können.

Kreuzgitter: Diese meist variabel ausziehbaren Holzgitter können statt einzelner, gekreuzter Rankstäbe genutzt werden.

Rankgitter oder Gitterspalier: Rankgitter aus Kunststoff oder Metall sind besonders stabil, standfest und eignen sich auch für weit in die Höhe wachsende Erbsen. Sie sind zudem sehr wetterfest und lassen sich jährlich wiederverwenden. Auch am Spalier oder Rankgerüst können Erbsen gut emporranken.

Ranknetze: Ranknetze lassen sich besonders flexibel anbringen. Sie werden an Pfosten aufgespannt und können dadurch auf jeder beliebigen Höhe eingesetzt werden. Trotz ihrer Leichtigkeit und Flexibilität bieten sie durch das Aufspannen guten Halt für die Erbsen.

Maschendrahtzäune: Auch zwischen Stöcken oder Pfosten gespannte Stücke von Maschendraht bieten Erbsen guten Halt.

Erbsen richtig anbauen

Erbsen gedeihen besonders gut, wenn der Boden weder zu lehmig und undurchlässig, noch zu sandig und nährstoffarm ist. Ideal ist ein lockerer, humusreicher Boden, den man vor der Pflanzung am besten mit Kompost anreichert.

Erbsen säen und kultivieren

Der Zeitpunkt der Aussaat richtet sich nach der Erbsensorte. Als Faustregel gilt:

Mark- und Zuckererbsen werden ab einer Bodentemperatur von mindestens 8°C ausgesät. In Gegenden mit spätem Frühjahrsbeginn kann eine Voranzucht die Dauer bis zur Ernte verkürzen. Palerbsen sind unempfindlich und können schon ab Mitte März ins Beet.

Anleitung: Erbsen säen und anbauen

  • in 3 cm tiefe Saatrinnen alle 3 bis 5 cm eine Saaterbse legen
  • Saatrille schließen und Erde leicht andrücken
  • etwa 14 Tage nach der Keimung Erbsenpflänzchen leicht anhäufeln
  • Staunässe vermeiden und erst ab der Fruchtbildung reichlicher gießen
  • außer der anfänglichen Kompostgabe ist keine weitere Düngung nötig, da Erbsen zu den Pflanzen gehören, die mit Hilfe ihrer Knöllchenbakterien in der Lage sind, Stickstoff aus der Luft aufzunehmen und als Nährstoff zu nutzen

Nutzung der Rankhilfe beim Anbau von Erbsen

Die Rankhilfe ist mehr als nur eine einfache Stütze, sie ist auch maßgeblich wichtig für eine guten Ertrag und gesunde Erbsenpflanzen.

Vorteile einer optimalen Erbsen-Rankhilfe:

  • Ausnutzung der gesamten Wachstumskapazität und Wuchshöhe der Erbsen für optimalen Ertrag
  • Abstützen und Schutz der Erbsenpflanzen bei Wind, Starkregen oder Sturm
  • hoher Ertrag, da alle Ranken der Erbse sich optimal im Sonnenlicht ausbreiten können
  • Anheben der Pflanze, sodass durch bessere Durchlüftung Pilzerkrankungen und Schnecken weniger Chancen haben, die Erbsen zu schädigen
  • leichtere Ernte durch hochwachsende, gut zugängliche Erbsenpflanzen
  • weniger Platz für den Anbau nötig, da die Erbsen sonst am Boden entlang wachsen

Die optimale Platzierung der Rankhilfe bei Erbsen ist ebenfalls wichtig. Die Erbsenpflänzchen sollten etwa 5 cm von der Rankhilfe entfernt ausgesät oder eingepflanzt werden. Bewährt hat sich bei vielen Sorten die Pflanzung in einer Doppelreihe. Mit dieser Methode erreichet man einen besonders hohen Ertrag, indem zwei Reihen Erbsen je 5 cm links und rechts der Rankhilfe gesetzt werden, wobei sich beide Reihen die gleiche Rankhilfe teilen.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.