Kindersitzgruppe für den Garten – Erwachsenen-Sitzgruppe im Miniaturformat

Aktualisiert am: 18.09.2022

Kurz & Knapp

  • Garten-Kindersitzgruppen aus Kunststoff bringen ein geringes Eigengewicht mit sich und sind dennoch sehr robust. Sie benötigen nur wenig Pflege und können bei Verschmutzungen ganz leicht gereinigt werden.

  • Wenn Sie auf der Suche nach einer stabilen und langlebigen Kindersitzgruppe für den Garten sind, empfehlen wir Ihnen, ein Modell aus Holz auszuwählen.

  • Rückenlehnen sorgen dafür, dass Kinder bequemer und sicherer sitzen. Für einen höheren Sitzkomfort sorgen zudem Bankauflagen.

Update vom 31.08.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Kindersitzgruppen für den Garten Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kindersitzgruppe für den Garten, Set aus Tisch, 2 Bänken, Sonnenschirm und 2 Kissen, Material: Holz, Abmessungen: 107 cm x 58 cm x 48 cm, Sitzhöhe: 30 cm, Gewicht: 21 kg, Farbe (Sitzgruppe): naturfarben, Farbe (Kissen): marineblau-weiß gestreift

Langlebiges Spielvergnügen: Das KidKraft 106 Gartenmöbel-Set

ist ideal zum Spielen und für Picknicks geeignet. Es ist aus robustem Holz gefertigt und mit einer wetterbeständigen Lackierung versehen.
Die Optik gefällt den meisten Käufern besonders gut. Die Garten-Kindersitzgruppe ist aus natürlichem Holz gefertigt und wirkt damit sehr ansprechend. Dadurch, dass die Kissen und der Sonnenschirm blau-weiß gestreift sind, wird der Sitzgruppe ein maritimes Flair verliehen.
Die Sitzgruppe bietet Platz für bis zu sechs Kinder und ist hervorragend für Kinder in der Altersgruppe von 3 bis 8 Jahren geeignet. Durch die Sitzkissen entsteht ein hoher Sitzkomfort.
Aus den Kundenrezensionen geht zudem hervor, dass das KidKraft 106 Gartenmöbel-Set eine sehr hohe Qualität aufweist. Es besteht aus sehr stabilen Materialien und ist gut verarbeitet.
Auch der Aufbau stellte für die meisten Nutzer kein Problem dar. Durch die gute Aufbauanleitung lässt sich die Kindersitzgruppe schnell und einfach im Garten errichten.
Bemängelt wird in einigen Rezensionen, dass die Verarbeitung unzureichend ist und das Holz an den Tischbeinen absplittert, sodass eine hohe Verletzungsgefahr besteht. Außerdem fiel einigen Käufern auch ein penetranter Geruch auf, der durch die Klarsichtlackierung entsteht.

Vorteile:
  • ansprechende Optik
  • verleiht ein maritimes Flair
  • hoher Sitzkomfort
  • sehr robust
  • einfacher Aufbau
Nachteile:
  • Holz splittert in Einzelfällen
  • unangenehmer Geruch

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kindersitzgruppe für den Garten, Tisch mit zwei fest verbundenen Bänken und einem Sonnenschirm, Material (Sitzgruppe): Polypropylen, Material (Schirmgestell): Metall, Material (Schirm): Polyester, Abmessungen: 67 cm x 79 cm x 130 cm, Gewicht: 5,55 kg, Farbe: grün, blau & rot

Farbenfrohe Kindersitzgruppe für innen und außen: Die Bituxx Kindersitzgruppe

ist aus robustem und leichtem Polypropylen gefertigt und bietet Platz für bis zu 4 Kinder.
Dadurch, dass die Garten-Kindersitzgruppe farbenfroh gestaltet ist, wirkt sie sehr fröhlich und besonders ansprechend für Kinder. Die Farben sind sehr satt und leuchtend, sodass sich die Sitzgruppe aus der Umgebung hervorhebt.
Der Aufbau wird als unkompliziert beschrieben. Es handelt sich um ein Stecksystem, sodass die einzelnen Teile lediglich ineinander gesteckt werden müssen. Dies hat den Vorteil, dass sich die Kindersitzgruppe innerhalb kürzester Zeit auf- und abbauen lässt. Je nach Alter können die Kinder den Aufbau auch selbst vornehmen.
Die Bituxx Kindersitzgruppe ist sehr stabil und gut verarbeitet. Lobend erwähnt wird auch der integrierte Sonnenschirm. Er spendet ausreichend Schatten, sodass Kinder beim Spielen nicht der Sonne ausgesetzt sind.
Vereinzelt geben Nutzer in ihren Bewertungen an, dass die Kindersitzgruppe etwas instabil ist und bei einseitiger Belastung schnell kippen oder verbiegen kann.

Vorteile:
  • farbenfrohes Design
  • leichter Aufbau
  • stabil und gut verarbeitet
  • integrierter Sonnenschirm
Nachteile:
  • vereinzelt empfinden Nutzer die Sitzgruppe als instabil

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kindersitzgruppe für den Garten, Tisch mit zwei fest verbundenen Bänken und einem Sonnenschirm, Material (Sitzgruppe): Polycarbonat, Material (Sonnenschirm): Polyester, Maße (Tisch): 67 cm x 41 cm x 47 cm ( L x B x H), Maße (Sitzbank): 67 cm x 15,5 cm x 24 cm ( L x B x H), Maße (Sonnenschirm): 100 cm x 130 cm (Ø x H), Gewicht: 6,35 kg, Farbe: blau, weiß & rot

Robust und sicher: Die Spielwerk Kindersitzgruppe mit Sonnenschirm

bietet eine großflächige Auflage und damit einen sicheren Stand. Die Kanten sind abgerundet, sodass das Verletzungsrisiko besonders gering ist.
Bereits auf den ersten Blick macht die Kindersitzgruppe einen sehr stabilen Eindruck. Sowohl die Qualität der Materialien als auch die Verarbeitung werden als sehr hoch eingestuft.
Die Spielwerk Kindersitzgruppe mit Sonnenschirm ist sehr farbenfroh und kindgerecht gestaltet. Da die Bänke und der Tisch eine Einheit darstellen, ist der Platz für Füße und Beine allerdings sehr begrenzt. Somit ist die Kindersitzgruppe eher für kleinere Kinder bis zu einem Alter von 4 bis 5 Jahren geeignet.
Lobend erwähnt wird auch der schnelle und unkomplizierte Aufbau, der sich durch das Stecksystem ergibt. So kann die gesamte Garnitur bei Bedarf einfach auf- und abgebaut werden. Dank des geringen Gewichts kann die Kindersitzgruppe auch jederzeit transportiert werden.
In Einzelfällen kritisieren Nutzer, dass die Kindersitzgruppe instabil ist und bei starken Belastungen auseinanderfallen kann.

Vorteile:
  • stabil
  • farbenfroh und kindgerecht gestaltet
  • ideal für Kinder bis zu einem Alter von 4 bis 5 Jahren
  • schneller und einfacher Aufbau
  • gut zu transportieren
Nachteile:
  • vereinzelt wird die Kindersitzgruppe als instabil beschrieben

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Kindersitzgruppe für den Garten kaufen – eine Spieloase für die Kleinen schaffen

In Gärten sorgen verschiedene Sitzecken für Gemütlichkeit. Um in geselliger Runde beisammen sitzen zu können, werden die Sitzecken mit Sitzgruppen ausgestattet. Damit auch Kinder mit ihren Freunden zusammensitzen und spielen können, gibt es spezielle Kindersitzgruppen.

Kindersitzgruppen für den Garten zeichnen sich dadurch aus, dass sie aus robusten und wetterfesten Materialien bestehen und damit auch im Außenbereich verwendet werden können.

Beim Kauf von Garten-Kindersitzgruppen sollten Eltern darauf achten, dass die Maße der Sitzgruppe auf das Alter und die Größe der Kinder abgestimmt sind. Für einen höheren Komfort sorgen Rückenlehnen sowie Bankpauflagen.

Garten-Kindersitzgruppen bieten Platz zum Spielen

In der warmen Jahreszeit verbringen viele Familien ihre freie Zeit gerne im eigenen Garten. Während Erwachsene das sonnige Wetter freudig mit einem Buch oder einer Zeitung auf bequemen Gartenmöbeln verbringen, möchten viele Kinder in einem eigenen Bereich im Garten spielen.

Damit Kinder auch draußen Hausaufgaben machen, malen oder mit Freunden ein Spiel spielen können, sind Kindersitzgruppen hervorragend geeignet. Sie sind vielseitig verwendbar und können an einem beliebigen Ort im Garten aufgestellt werden.

Eine Kindersitzgruppe besteht in der Regel aus zwei Bänken sowie einem Tisch. Darüber hinaus gibt es auch umfangreichere Kindersitzgruppen-Sets, die noch weitere Sitzmöglichkeiten und zusätzliche Ausstattungselemente enthalten können.

Indem Kindern eine Erwachsenenwelt im Kleinen geschaffen wird, fühlen sie sich zugehörig. Auch für Gartenfeste und Kindergeburtstage sind Garten-Kindersitzgruppen ideal, um den anwesenden Kindern einen eigenen Bereich zuzuweisen.

Grünglück Herbstrasendünger 10 kg

  • mit wertvollem Kalium
  • erhöht die Widerstandsfähigkeit gegen Frost & Trockenstress
  • organisch-mineralische Zusammensetzung mit Kurz- und Langzeitwirkung

Kindersitzgruppen aus Massivholz sind besonders stabil

Wer sich eine Kindersitzgruppe für den Garten zulegen möchte, sollte dem Material die größte Aufmerksamkeit schenken. Die im Handel erhältlichen Sitzgruppen sind entweder aus Kunststoff oder aus Holz gefertigt.

Beide Materialien sind für den Außenbereich geeignet. Dennoch bringen sie verschiedene Vor- und Nachteile mit sich, die im Folgenden näher beleuchtet werden sollen.

Garten-Kindersitzgruppe aus Kunststoff

Aus Kunststoff gefertigte Kindersitzgruppen sind optimal für diejenigen geeignet, die sich ein pflegeleichtes Produkt wünschen. Dank der glatten Oberfläche von Kunststoff lassen sich Verschmutzungen ganz einfach mit einem feuchten Tuch entfernen.

Hinzu kommt, dass Kunststoff ein geringes Gewicht mit sich bringt, sodass die Garten-Kindersitzgruppe bei Bedarf auch problemlos an einen anderen Ort verlegt werden kann. Auch hinsichtlich des Designs können Garten-Kindersitzgruppen punkten. Sie sind oftmals sehr farbenfroh gestaltet und für Kinder damit sehr ansprechend.

Das Material bringt jedoch auch Schwächen mit sich. So ist Kunststoff nur bedingt wetterfest, sodass es durch den Einfluss von Feuchtigkeit, Regen und UV-Strahlung im Laufe der Zeit zu spröden Stellen und zum Ausbleichen der Farben kommen kann.

Zudem kann das geringe Gewicht zum Nachteil werden. Dadurch, dass eine Kunststoff-Sitzgruppe sehr leicht ist, bringt sie nur eine geringe Standfestigkeit mit sich. Sobald Kinder etwas wilder spielen, muss damit gerechnet werden, dass der Tisch sowie die Stühle umfallen und es zu Verletzungen kommen kann.

Garten-Kindersitzgruppe aus Holz

Holz ist ein Naturmaterial, welches durch eine schöne Optik und eine angenehme Haptik überzeugt. Garten-Kindersitzgruppen aus Holz fügen sich wunderbar in den Garten ein und werten diesen sogar auf.

Darüber hinaus ist Holz äußerst robust. Ein weiterer Vorteil von Massivholz besteht darin, dass bei Kratzern oder Macken ganz einfach Ausbesserungen vorgenommen werden können. Dazu wird lediglich etwas Schleifpapier benötigt.

Wie wetterbeständig Holz ist, hängt jedoch davon ab, aus welcher Holzart die Sitzgruppe gefertigt ist und ob ein Holzschutz aufgetragen ist.

Kindersitzgruppen, die im Garten aufgestellt werden, sind häufig aus Kiefer-, Fichten- oder Buchenholz gefertigt. Je massiver das Holz ist, desto stabiler ist die Kindersitzgruppe.

In der Regel handelt es sich um unbehandeltes Holz. Für einen Schutz vor Feuchtigkeit, Nässe und UV-Strahlung ist es jedoch elementar, dass die Garten-Kindersitzgruppe mit einem Holzschutz versehen werden. Damit auch Babys und Kleinkinder die Sitzgruppe nutzen können, sollte es sich um speichelfeste Lasur oder Farbe handeln.

Um Schürfwunden und andere Verletzungen zu vermeiden, sollte darauf geachtet werden, dass die Kanten der gesamten Garnitur schön abgeschliffen sind.

Die Abmessungen der Garten-Kindersitzgruppe sollten zum Alter der Kinder passen

Garten-Kindersitzgruppen sind in verschiedenen Abmessungen erhältlich. Die Größe sollte zunächst auf das zur Verfügung stehende Platzangebot abgestimmt werden. Dazu ist es notwendig, die Fläche zu messen, an der die Sitzgruppe aufgestellt werden soll.

Darüber hinaus ist es jedoch auch sehr wichtig, dass die Tischhöhe, die Sitzhöhe und die Sitzfläche an die Körpergröße der Kinder angepasst werden, die die Garnitur nutzen sollen.

Grundsätzlich sind die meisten Kindersitzgruppen für den Garten für Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren konzipiert. Grundvoraussetzung ist, dass die Kinder sicher auf dem Stuhl und am Tisch sitzen können.

Sollen auch Schulkinder ihre Hausaufgaben an der Kindersitzgruppe erledigen, sollte nach einer Garten-Kindersitzgruppe Ausschau gehalten werden, die explizit auch für ältere Kinder geeignet ist, da es ansonsten schnell zu Platzproblemen kommen kann.

Empfehlenswert ist es, wenn die Garten-Kindersitzgruppe ein TÜV-Zertifikat oder andere Prüfsiegel aufweist.

Lehnen und Auflagen erhöhen den Sitzkomfort

Damit Kinder Spaß an der Sitzgruppe im Garten haben, sollte auch darauf geachtet werden, wie die Kindersitzgruppe aufgebaut ist. Es gibt einige Ausstattungsmerkmale, durch die sowohl der Komfort als auch der Spielspaß erhöht werden können.

Zu diesen gehören:

  • Rückenlehnen: Häufig sind Kindersitzgruppen für den Garten wie Bierzeltgarnituren aufgebaut. Das bedeutet, dass sie aus einem Tisch und zwei Bänken bestehen. Diese Bänke bieten häufig nur eine Sitzfläche. Sind die Kinder noch sehr klein, kann darüber nachgedacht werden, eine Kindersitzgruppe zu kaufen, bei der die Bänke über Rückenlehnen verfügen. Auch für ältere Kinder erhöht sich durch integrierte Rückenlehnen der Sitzkomfort.
  • Sitzkissen: Um den Sitzkomfort zu erhöhen, sind aber auch Sitzkissen sehr hilfreich. Bei Garten-Kindersitzgruppen aus Holz sind diese häufig im Lieferumfang enthalten. Wer weicher sitzen möchte, kann passende Sitzkissen aber auch separat kaufen.
  • Sonnenschirm: Die meisten Kindersitzgruppen, die für den Außeneinsatz konzipiert sind, verfügen über einen Sonnenschirm. Dieser ist in den Tisch integriert, sodass der gesamte Sitzgruppen-Bereich beschattet wird. Der Sonnenschirm schützt vor starker UV-Strahlung, sodass die Kinder auch bei sonnigem Wetter für längere Zeit dort spielen können.
  • Stauraum: Vereinzelt gibt es auch Kindersitzgruppen für den Garten, die über einen integrierten Stauraum verfügen. Eingebaute Schubladen und Fächer bringen den Vorteil mit sich, dass im Augenblick nicht benötigte Utensilien untergebracht werden können, aber dennoch in Reichweite bleiben. So kann der Platz auf dem Tisch vollständig für die aktuelle Beschäftigung genutzt werden.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.