Die 5 Besten Bierzeltgarnituren (2018) im Test!

Bierzeltgarnitur – Rustikale Sitzmöbel für Familienfeste und Partys

Mit kompakten Abmessungen und einem zeitlosen Design bieten Bierzeltgarnituren vielen Personen auf engem Raum eine Sitzgelegenheit. Für Familienfeste und Partys an lauen Sommerabenden gehören sie zu den beliebtesten Gartenmöbeln.

Auch wenn sich die Garnituren optisch stark ähneln, offenbaren sie im Detail große Qualitätsunterschiede. Dieser Artikel erklärt, worauf man beim Kauf achten muss.

Testsieger:

1. Fun Star Festzeltgarnitur mit Rückenlehne

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Bierzeltgarnitur aus Kiefernholz, mit Rückenlehne, pulverbeschichtetes Stahlgestell, Abmessungen Tisch: 220 x 60 x 78,5, Abmessungen Bank: 220 x 42 x 86,5 cm, für 8 Personen

Bequem und stabil: Dank der stabilen Verarbeitung und den Rückenlehnen ist die Fun Star Festzeltgarnitur mit Rückenlehne das bequemste Modell im Vergleich. Mit einem Gewicht von 61,5 kg erreicht dieses Set eine hohe Standfestigkeit.
Die großzügigen Abmessungen geben 8 Personen einen Platz zum Sitzen; die Belastbarkeit der Bänke ist laut Kundenberichten für das Gewicht von jeweils 4 Personen ausreichend. Die Breite des Tisches (60 cm) wird von vielen Kunden als großzügig bewertet und ist zum Essen und Trinken geeignet.
Vereinzelt berichten Kunden über kleine Kratzer auf der Oberfläche, die jeweils auf die unzureichende Verpackung zurückgeführt wird. Insgesamt ist das Holz jedoch sauber lackiert und gegen Schäden und Witterungseinflüsse gut geschützt.

Vorteile:

  • Mit Rückenlehnen
  • Breiter Tisch
  • Einfacher Aufbau
  • Platzsparend zusammenklappbar
  • Gute Holzqualität (Kiefer)
  • Stabiles Stahlgestell
  • Hohe Standfestigkeit durch hohes Gewicht (61,5 kg)
  • Gefällige, klassische Optik

Nachteile:

  • Vereinzelt Kratzer im Holz

Bierzeltgarnitur kaufen – Hintergrundwissen für die Kaufentscheidung

Bierzeltgarnituren wirken auf den ersten Blick schlicht, einfach und beliebig austauschbar. Bei genauerer Betrachtung fallen jedoch große Unterschiede in der Verarbeitung und auch im Preis auf.

Die Sets aus Tischen und Bänken sind klassischerweise aus Holz gefertigt. Die Verarbeitungsqualität entscheidet dabei über die Lebensdauer, die Stabilität und den Sitzkomfort. Zunehmend etablieren sich in den letzten Jahren auch immer mehr Modelle aus stabilem Kunststoff.

Neben der Frage nach dem Material hängt die Wahl der richtigen Bierzeltgarnitur von der Qualität des Gestelles, der Lackierung des Holzes und den Abmessungen ab.

Größe und Gewicht

Biertischgarnituren sind in zahlreichen Größen erhältlich. Neben den Modellen für Kinder können Käufer so auch auf engem Raum ein passendes Modell aufstellen.

Als typisches Standardmaß haben sich Abmessungen von 220 cm Länge und 50 cm Breite für den Tisch etabliert. Die durchschnittliche Höhe beträgt etwa 77 cm.

Viele Hersteller bieten zusätzlich kürzere Varianten an. Diese sind besonders gut für Balkone geeignet und finden auch auf kleinen Terrassen Platz.

Mit einer Breite von 50 cm sind Biertische zum Essen und Trinken ausreichend dimensioniert. Wer mehr Platz braucht, findet im Handel jedoch auch breitere Tische mit bis zu 80 cm Breite.

Kürzere Biertischgarnituren haben dagegen meist eine schmalere Tischbreite, sodass die Proportionen erhalten bleiben und die Garnitur auch bei geringem Platzangebot aufgestellt werden kann.

Die Wahl der richtigen Größe wird nach der Anzahl der Personen berechnet, die auf der Bank Platz nehmen sollen. Bierzeltgarnituren mit dem Standardmaß 220 cm bieten etwa vier bis fünf Personen pro Bank Platz.

Größe nach Personenzahl

  • 110 cm: für 4 Personen
  • 150 cm: für 6 Personen
  • 180 cm: für 6 bis 8 Personen
  • 200 cm: für 8 Personen
  • 220 cm: für 8 bis 10 Personen

Neben der Personenzahl sind die Abmessungen auch für das Einlagern entscheidend. Gelegenheitsnutzer, die die Biertischgarnitur nur selten verwenden, sind mit kürzeren Modellen besser beraten, da diese sich leichter verstauen lassen als die großen Garnituren.

Das Gewicht der Biertischgarnitur verrät viel über die Standfestigkeit und die Qualität. Eine hohe Plattenstärke trägt ebenso zum Gewicht bei wie qualitativ hochwertiger Stahl. Je schwerer Tische und Bänke sind, desto eher können sie bei Wind und Wetter im Außenbereich stehen bleiben.

Bierzeltgarnituren aus Holz

Für die Fertigung klassischer Biertischgarnituren kommt meist Kiefer-, Fichten- oder Tannenholz zum Einsatz. Die Weichhölzer bieten eine helle Optik, ein rustikales Design und einen günstigen Preis. Sie sind jedoch nicht sehr strapazier- und witterungsbeständig.

Damit man an der Biertischgarnitur aus Holz lange Freude hat, muss diese gegen Witterungseinflüsse geschützt werden. Idealerweise geschieht dies durch eine Lackierung oder Lasur, die schon im Auslieferungszustand aufgetragen ist.

Käufer sollten hier besonders auf die gleichmäßige Verteilung achten, da einige Hersteller zugunsten des Preises auf eine komplette Lackierung verzichten und nur die sichtbaren Oberflächen behandeln. Tische sind häufig nur auf der Oberseite lackiert, während die Unterseite unbehandelt ist.

Die Anzahl der Lackierungen spielt ebenfalls eine Rolle. Eine hochwertige Lackierung wird in mehreren dünnen Schichten aufgetragen. Der Mehraufwand schlägt sich jedoch in einem höheren Preis nieder.

Für hochwertige Bierzeltgarnituren im professionellen Anwendungsbereich kommen neben den genannten Hölzern auch exotischere Materialien zur Anwendung. Besonders beliebt ist hier das Holz der Douglasie.

Douglasienholz ist im Vergleich zu Kiefer oder Fichte erheblich strapazierfähiger, langlebiger und unempfindlicher gegen Kratzer. Das harte Holz des Nadelbaumes stammt aus Nordamerika und gilt als eines der hochwertigsten Materialien für die Festzeltgarnitur. Für Privatanwender sind die Varianten aus Kiefer, Fichte und Tanne jedoch zumeist ausreichend.

Ebenso wichtig wie die Frage nach der Holzart ist dessen Verarbeitung sowie die Plattenstärke. An dieser wird bei günstigen Modellen häufig gespart. Die verwendeten Platten sind idealerweise mind. 25 mm dick, um eine ausreichende Strapazierfähigkeit und Stabilität aufzuweisen.

Bierzeltgarnituren aus Kunststoff

Gartenmöbel aus Kunststoff bringen viele Vorteile mit sich, auch wenn man dafür auf die natürliche, rustikale Optik von Holztischen und -bänken verzichten muss.

Vorteile von Bierzeltgarnituren aus Kunststoff

  • Witterungsbeständig
  • Wasserdicht
  • Leicht zu reinigen
  • Günstiger Anschaffungspreis
  • Keine Vorbehandlung notwendig
  • Geringeres Gewicht
  • Griffe für einfachen Transport
  • Für Camping geeignet

Beim Kauf einer Bierzeltgarnitur aus Kunststoff muss beachtet werden, dass das geringe Gewicht sich negativ auf die Stabilität auswirken kann. Sehr günstige Kunststoffmodelle sollten gemieden werden, da der geringe Preis nicht nur vom Material, sondern häufig auch von der minderwertigen Verarbeitung des Gestells herrührt.

Bierzeltgarnituren mit Rückenlehne

Langes Sitzen auf einer schlichten Holzbank kann gerade für ältere Menschen eine Herausforderung sein. Viele Modelle auf dem Markt sind deswegen mit einer Rückenlehne ausgestattet, die den Sitzkomfort erhöht und das Sitzmöbel so auch für Senioren tauglich macht.

Käufer müssen sich dabei zwischen Produkten entscheiden, bei denen die Rückenlehne entweder fest montiert oder variabel klappbar ist. Fest montierte Bierzeltgarnituren mit Rückenlehne haben den Vorteil, dass sie eine höhere Stabilität aufweisen.

Dafür bieten klappbare Rückenlehnen flexiblere Verwendungsmöglichkeiten und kompaktere Abmessungen bei der Lagerung. Bei beiden Varianten muss beachtet werden, dass ihr Raumbedarf größer ist als bei den schlichten Garnituren ohne Rückenlehne.

Qualitätsmerkmale und Gestell

Die klassische Bierzeltgarnitur verfügt über ein Gestell aus Metall, dessen Beine sich platzsparend zusammenklappen lassen. Beim Aufstellen ist darauf zu achten, dass die Seitenteile ordentlich arretiert sind, sodass die Bank beim Hinsetzen nicht zusammenklappt.

Die Stabilität des Gestells ergibt sich aus dem verwendeten Metall. Idealerweise besteht es aus Stahl, der meist grün lackiert ist. Viele Bierzeltgarnituren sind außerdem mit einer Pulverbeschichtung versehen, die das Metall vor Umwelteinflüssen und Rost schützt.

Wichtig ist auch die Verarbeitung der Gelenke und Schnappschlösser. Während die Gelenke die größte Schwachstelle der Stabilität sein können, sorgen die Schnappschlösse dafür, dass Tische und Bänke beim Zusammenklappen zusammengehalten werden. Schnappschlösser sind in der Regel aus rostfreiem, verzinkten Stahlblech gefertigt und können bei Bedarf leicht ausgetauscht werden.

Vor dem Aufbau der Tische und Bänke sollte man den Gelenken besondere Aufmerksamkeit schenken. Offensichtliche Fehler bei der Verschweißung stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar und müssen reklamiert werden, da die Stabilität nicht gewährleistet ist.

Viele Hersteller bewerben ihre Produkte mit dem Begriff „Brauereiqualität“. Darunter versteht man in der Regel die Bierzeltgarnituren von Herstellern, die auch große Veranstalter wie z. B. das Oktoberfest ausstatten. Bierzeltgarnituren in Brauereiqualität zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus

  • Strapazierfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit
  • Hohe Plattenstärke des Holzes (25 mm oder mehr)
  • Hochwertige Stahlqualität des Gestells
  • Schnappschlösser aus verzinktem Stahlblech
  • Hochwertige Verschraubungen mit M6-Möbelschrauben und selbstsichernden Muttern
  • Lebensmittelechte Beschichtung
  • Mehrfache Lackierung, häufig UV-gehärtet


Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

2. JOM Bierzeltgarnitur

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: JOM Bierzeltgarnitur aus Kunststoff, pulverbeschichtetes Stahlgestell, Abmessungen Tisch: 183 x 75 x 74 cm, Abmessungen Bänke: 183 x 28 x 48 cm, für 6-8 Personen

Preis-Leistungs-Sieger: Auf die klassische Optik muss man bei der JOM Bierzeltgarnitur verzichten, da diese aus Kunststoff gefertigt ist. Viele Kunden empfinden das Material jedoch als deutlich pflegeleichter, strapazierfähiger und witterungsbeständiger als Holzgarnituren der gleichen Preisklasse.
Alle Käufer können sich für die Stabilität und Standfestigkeit dieser Gartenmöbel begeistern und loben gleichzeitig das geringe Gewicht von nur 14,5 kg (Tisch), bzw. 7,6 kg (Bank). In Kombination mit den Griffen ist die JOM Bierzeltgarnitur so leicht auf- und abzubauen und einfach transportabel.
Nachteilig ist, dass die Bänke auf dem Rasen einsinken, da sich das Gewicht anders als bei klassischen Bierbänken hier auf vier schmale Standfüße verteilt.

Vorteile:

  • Einfacher Aufbau
  • Platzsparend zusammenklappbar
  • Griffe für leichten Transport
  • Pflegeleichte Kunststoffoberfläche
  • Witterungsbeständig
  • Stabile Gelenke
  • Hohe Standfestigkeit
  • Wasserfest

Nachteile:

  • Sinkt auf Rasen ein

3. H.G. Festzeltgarnitur

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Bierzeltgarnitur aus Kiefernholz, pulverbeschichtetes Stahlgestell, Abmessungen Tisch: 110 x 50 x 75 cm, Abmessungen Bänke: 110 x 25 x 45 cm, für 4-6 Personen

Kleine Bierzeltgarnitur: Die H.G. Festzeltgarnitur verfügt über kleinere Abmessungen als das Standardmaß und wird aufgrund der kompakten Bauweise von Personen mit kleinem Garten oder Balkon geschätzt.
Auf die meisten Kunden wirkt die Festzeltgarnitur hochwertig und gut verarbeitet. Das hohe Gewicht vermittelt außerdem Stabilität und Standfestigkeit. Einige Käufer zeigten sich jedoch überrascht von der guten Qualität. Holzqualität und Verarbeitung wurden nicht bemängelt.
Der Aufbau und das Zusammenklappen der H. G. Bierzeltgarnitur gelingt ohne großen Aufwand, allerdings berichten einige Käufer über eine stramme Arretierung der Tisch- und Bankbeine. Dass die Verschraubungen des Gestells an der Oberfläche sichtbar sind, wurde außerdem vereinzelt kritisiert.

Vorteile:

  • Kompakte Größe
  • Schwere Qualität (28 kg)
  • Leicht aufund abzubauen
  • Platzsparend zusammenklappbar
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Witterungsbeständig
  • Klare Lackierung
  • Stabil und standfest

Nachteile:

  • Arretierungen sehr stramm
  • Sichtbare Verschraubung

4. Miadomodo Bierzeltgarnitur

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Eigenschaften: Bierzeltgarnitur aus Tannenholz, Gestell aus lackiertem Stahl, Abmessungen Tisch: 177 x 46 x 75, Holzstärke ca. 25 cm, Abmessungen Bänke: 177 x 23 x 46 cm, für 6 Personen

Schmaler Tisch: Die Miadomodo Bierzeltgarnitur ist mit einer Länge von 177 cm für insgesamt 6 Personen geeignet. Kunden berichten jedoch, dass die Stabilität der Bänke für das hohe Gewicht von drei Erwachsenen je Bank an ihre Grenzen gebracht wird.
Käufer sollten die schmale Breite des Tisches von nur 46 cm berücksichtigen. Diese fiel einigen Nutzern negativ auf, obwohl sie in der Beschreibung angegeben ist. Durch die kompakten Abmessungen wird diese Bierzeltgarnitur von den Nutzern als sehr kommunikativ empfunden, da man nicht so weit auseinander sitzt.
Das Gestell ist aus lackiertem Stahl gefertigt, der unter großen Belastungen keine ausreichende Stabilität zeigt. Auch mit der Holzqualität hatten einige Käufer Probleme: Neben Rissen und Absplitterungen machte auch die Lackierung häufig keinen guten Eindruck. Diese ist zudem nur auf der Oberseite von Tischen und Bänken aufgetragen, sodass die jeweiligen Unterseiten ungeschützt bleiben.

Vorteile:

  • Einfacher Aufbau
  • Platzsparend zusammenklappbar
  • Günstigster Preis im Vergleich
  • Kompakte Abmessungen
  • Klassisches Design

Nachteile:

  • Tisch sehr schmal (46 cm)
  • Gestelle instabil
  • Schweißnähte unsauber
  • Geringe Belastbarkeit
  • Nur auf der Oberseite lackiert

5. Deuba Bierzeltgarnitur

Bewertung: 2 von 5 Sternen

Eigenschaften: Bierzeltgarnitur aus Kiefern- und Fichtenholz, mit Rückenlehne, extrabreit 70 cm, Abmessungen Tisch: 170 x 70 x 75 (Holzstärke 20 mm), Abmessungen Bänke: 170 x 30 x 83 cm (Holzstärke 23 mm), für 6 Personen

Minderwertig: Die Deuba Bierzeltgarnitur erscheint vielen Käufern aufgrund des günstigen Preises und der Rückenlehnen als gutes Angebot.
Die Qualität lässt jedoch laut Käuferberichten zu wünschen übrig. Insbesondere die Stabilität kann die meisten Nutzer nicht überzeugen. Auch das Holz sei nicht von guter Qualität berichten die Käufer.
Vielfach wird über Absplitterungen und Abbrüche berichtet und auch Verfärbungen kommen häufiger vor. Bei Nässe quellen die Oberflächen außerdem auf. Durch den zusammenklappbaren, zweigeteilten Tisch sind Stabilität und Standfestigkeit nicht gegeben.
Einigen Kunden fielen auch verrostete Schrauben und Mutter sowie eine nicht vollständig getrocknete Lackierung auf.
Trotz einiger guter Bewertungen, die sich vor allem auf den klappbaren Tisch mit der Komfortbreite beziehen, kann diese Bierzeltgarnitur nicht empfohlen werden.

Vorteile:

  • Einfacher Aufbau
  • Platzsparend zusammenklappbar
  • Tisch und Bänke in der Mitte klappbar
  • Komfortbreite (70 cm)
  • Rückenlehne
  • Einfacher Aufbau
  • Günstiger Preis

Nachteile:

  • Instabil
  • Nicht belastbar
  • Mangelhafte Holzqualität
  • Nässeempfindlich
  • Kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Fazit

Die Fun Star Festzeltgarnitur mit Rückenlehne gibt mit ihrer stabilen Verarbeitung und den großzügigen Abmessungen 8 Personen Platz zum Essen, Trinken und geselligen Zusammensitzen. Genau wie alle anderen Garnituren ist auch diese zusammenklappbar, kann aber aufgrund ihrer Witterungsbeständigkeit auch länger draußen stehen bleiben.

Wer sich nicht an dem außergewöhnlichen Design stört, erhält mit der JOM Bierzeltgarnitur eine sehr günstige, strapazierfähige und stabile Sitzgelegenheit für sechs bis 8 Personen. Aus Kunststoff gefertigt ist diese Lösung besonders unempfindlich gegen Regen, Kratzer und Beschädigungen.

Mit einer Länge von 1,10 m ist die H.G. Festzeltgarnitur nur halb so lang wie der Vergleichssieger und spielt seine Vorteile so vor allem in kleinen Gärten und auf engen Terrassen aus. Trotz der schmalen Abmessungen ist dieses Modell stabil, standfest und wackelt nicht.

Die Miadomodo Bierzeltgarnitur fällt ebenfalls durch die schmalen Abmessungen auf. Damit ist sie für kleine Terrassen und auch für Balkone geeignet. Zum bequemen Essen reicht die Breite des Tisches jedoch kaum aus. Aufgrund der unzureichenden Stabilität sollten die Bänke außerdem nicht überstrapaziert oder wahlweise in der Mitte verstärkt werden.

Deutlich abgeschlagen auf dem letzten Rang in unserem Vergleich platziert sich die Deuba Bierzeltgarnitur. Die Verarbeitung und die Qualität des Holzes kann ebenso wenig überzeugen wie die Stabilität des Stahlgestelles. Da dieses Modell nicht das Günstigste im Vergleich ist, sollten selbst Gelegenheitsnutzer lieber auf eine andere Festzeltgarnitur ausweichen.

Bildquellen Header: Picnic table near water © Depositphotos.com/kamchatka

Letzte Aktualisierung am 9.12.2018 um 01:34 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API