Die 5 Besten Marktschirme (2019) im Test!

Der Marktschirm — Professioneller Schutz vor Wind und Wetter

Marktschirme in unterschiedlichsten Formen versprechen erfrischenden Schatten an heißen Tagen. Die Modelle sind dabei für die gewerbliche Nutzung ausgelegt und können auf der Terrasse eines Restaurants oder bei der Präsentation von Waren sinnvoll eingesetzt werden. Aber auch für eine große Garten-Terasse ist ein Marktschirm perfekt geeignet um Schatten zu spenden.

Testsieger:

1. LARS360 Ø300cm Aluminium Sonnenschirm

Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Alu-Ampelschirm mit Ständer und Kurbel, Größe Ø 295 cm, Schirmhöhe 245 cm, Durchmesser Standrohr 48 mm, wasserabweisende Bespannung 100 % Polyester, 32 LED Lichter, UV-Schutz 40, Halteband mit Klettverschluss zum Verschnüren, Fußkreuz, mitgelieferter Ständer mit Winkelprofil, Säume gesteppt

LED-Schirm für Tag und Nacht-Einsatz: Mit dem LARS360 Ø300cm Aluminium Sonnenschirm bringen Sie Farbe und Komfort in Ihr Ambiente. Das kräftige Meeresblau wirkt dabei auf dem Schirm mit einem Durchmesser von 2,95 m besonders intensiv. Dies ist nur einer der Vorzüge des Aluminium-Ampelschirms, der mit einer Höhe von 2,45 m auch aufrechtes Stehen ermöglicht. Die praktische seitliche Anordnung von Mast und Ständer lässt viel Raum für die Sitzmöbelausstattung darunter. Ein passender Ständer mit Winkelprofil gehört zum Lieferumfang.
Nach dem schnellen Aufstellen wird der Schirm mithilfe einer Kurbel geöffnet, was Nutzer vereinzelt als kraftraubend empfinden. Die Verarbeitung und Qualität beurteilen Kunden dagegen als gut und belastbar. Auch den Auf- und Abbau schätzen sie als einfach und zeitsparend ein. Darüber hinaus zeigen sich Käufer begeistert von der Standfestigkeit und Witterungsbeständigkeit. Das zerlegbare Standrohr mit 48 mm Durchmesser, die stabilen Dachverstrebungen und die wetterfeste Bespannung trotzen gemeinsam auch böigem Wind. Mit dem UV-Schutz 40+ genießen Sie an heißen Tagen zudem sicher den Sommer.
Und wen es abends nicht ins Haus zieht, der freut sich über die 32 hellen LED Lichter mit Solar Panel an der Unterfläche des Dachs. Die 1,5 W starken Lichter lassen sich mit einem am Schirm angebrachten Schalter steuern.

Vorteile:

  • Alu-Ampelschirm mit Ständer und Kurbel
  • vielseitige Größe Ø 295 cm
  • Schirmhöhe 245 cm ausreichend für Bewegungsfreiheit
  • stabiles Standrohr Ø 48 mm
  • wasserabweisende Bespannung 100 % Polyester, Säume gesteppt
  • 32 LED Lichter
  • UV-Schutz 40+
  • Halteband mit Klettverschluss zum Verschnüren
  • mitgelieferter Ständer mit Winkelprofil
  • intensive sommerliche Farbe
  • Verarbeitung und Qualität beurteilen Kunden als gut und belastbar, standfest und witterungsbeständig

Nachteile:

  • Kurbelantrieb wird für Kunden vereinzelt zu kraftaufwendig
  • keine Schirmhülle

Die Größe des Schirms

Aufgrund ihrer stabilen Konstruktion verfügen Marktschirme über große Spannweiten. Der Durchmesser des Sonnenschirms kann bis zu acht Meter betragen, doch auch kleinere Ausführungen sind zumeist von den Herstellern verfügbar. Im Vorfeld ist daher die Frage zu klären, welche Fläche beschattet werden soll. Geht es darum, einen möglichst lückenlosen Schutz vor der Sonne aufzubauen, so eignen sich rechteckige Marktschirme am besten, die dicht zusammengestellt werden können.

Besonders in der Gastronomie wird zumeist versucht, den Terrassenbereich mit möglichst wenigen Schirmen zu beschatten. So sinkt die Anzahl der Hauptmasten, welche etwa den Durchgang zwischen den Tischen einschränken könnten. Steht ohnehin nur sehr wenig Platz im Außenbereich zur Verfügung, so markiert der Ampelschirm eine sinnvolle und platzsparende Lösung.

Material und Verarbeitung

Beim Kauf des Marktschirms kann es sich lohnen, in Qualität zu investieren. Minderwertige Produkte zeichnen sich zumeist durch ein instabiles und schlecht verarbeitetes Grundgerüst aus. Dadurch kann etwa ein Bruch der Streben dazu führen, dass der gesamte Schirm ausgemustert werden muss. Setzt ein Hersteller auf verstärkten Kunststoff oder speziell behandeltes Holz (s. Sonnenschirme aus Holz), so kann der Marktschirm den Einflüssen von Wind und Wetter über Jahre standhalten. Als langlebig erweisen sich darüber hinaus Verstrebungen aus Aluminium. Das Material ist angenehm leicht, aber kann dem Schirm dennoch eine hohe Stabilität verleihen. Darüber hinaus bietet Aluminium selbst bei anhaltender Feuchtigkeit der Korrosion keinerlei Angriffsfläche.

Ebenso bedeutsam ist ein kritischer Blick auf den Bezugsstoff, welcher werksseitig verwendet wurde. Inzwischen setzen die meisten Hersteller auf ein technisches Markengewebe. Um auch nach Jahren wasserdicht zu sein, bietet sich die Verarbeitung von Polyestergewebe an. Dieses zeichnet sich darüber hinaus durch ein geringes Gewicht pro Quadratmeter und einen hohen Lichtschutzfaktor aus. Weiterhin kann der Farbton selbst bei intensiver Sonneneinstrahlung seine Strahlkraft über Jahre behalten.

Sonnenschirmständer oder Bodenhülse?

In der Grundausstattung sind die meisten Marktschirme mit einem klassischen Sonnenschirmständer ausgestattet. Der Hersteller gleicht diesen in Gewicht und Design an die Anforderungen des Schirms an. Besonders in der Gastronomie kann es sich lohnen, über den Kauf einer Bodenhülse nachzudenken. Zwar ist ein kurzer handwerklicher Eingriff erforderlich, um diese im Boden zu verankern. Einmal eingesetzt ist jedoch keine Stolperfalle mehr vorhanden und der Schirm verschwindet elegant im Erdreich. Dabei kann die gleiche Stabilität erzielt werden. Allerdings schlägt auch der Erwerb der Bodenhülse mit einem niedrigen dreistelligen Betrag zu Buche.

Die richtige Pflege des Schirms

Um den Marktschirm als langfristige Investition begreifen und ihn lange im Einsatz halten zu können, ist zudem die richtige Pflege erforderlich. Schmutz und Verunreinigungen können vor allem am Gelenk des Schirms großen Schaden verursachen. Doch auch der Bezugsstoff selbst sollte regelmäßig einer gründlichen Reinigung unterzogen werden. Damit die Verunreinigungen nicht tiefer in das Material einziehen, ist die Bearbeitung mit einer weichen Bürste und Wasser mit etwas Flüssigseife zu empfehlen.

Renommierte Hersteller liefern ihren Marktschirm zudem in Kombination mit einer Schutzhülle aus. Wird diese nicht nur in der Winterpause über den Schirm gestülpt, sondern gelangt bei Nichtbenutzung zügig an ihren Platz, kann sie die Lebensdauer des Bezugsstoffs deutlich verlängern. Einerseits wird das Material bei Nichtbenutzung vor der Witterung geschützt, wodurch er seine wichtigen Eigenschaften länger beibehält. Weiterhin dient die Hülle als Schutz vor UV-Strahlung. So kann der ursprüngliche kräftige Farbton länger erhalten werden. Aus diesen Gründen lohnt es sich, beim Kauf des Produkts besonderen Wert auf den Erhalt der Schutzhülle zu legen.

Die Kosten beim Kauf eines Marktschirms reichen schnell bis in den mittleren vierstelligen Bereich. Der Wunsch vieler Hobbygärtner, das Produkt lange nutzen zu können, ist unter diesem Eindruck leicht nachvollziehbar. Hersteller wie Zangenberg oder Glatz und May bieten aus diesem Grund für jedes ihrer Produkte passende Ersatzteile an. Lassen sich die Folgen des Verschleißes nicht länger aussperren, so ist es nicht notwendig, direkt an den Erwerb eines neuen Marktschirms zu denken. Mithilfe der Ersatzteile bietet sich stets die Möglichkeit, den Schaden mit wenigen Handgriffen auszumerzen und damit die Nutzungsdauer des Schirms zu verlängern. Die Verfügbarkeit aller wichtigen Teile trägt damit zum Eindruck eines guten Verhältnisses von Preis und Leistung bei.


Produkt-Bewertungen (Platz 2 – 5)

Angebot
2. Sekey 270 X 460 cm Aluminium Marktschirm

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Doppelsonnenschirm, Marktschirm, Größe 460x270 cm, Schirmhöhe 245 cm, Mastdurchmesser 48 mm, Schirmbezug aus 100 % Polyester ca. 220 g/m², UV 50, Bespannung mit Volant und Bandeinfassung, Aluminium, Seilzugunterstützung, Kurbelbedienung, Gewicht ca. 11,3 kg

Elegantes Material und edles Design: Der Sekey 270 X 460 cm Aluminium Marktschirm löst elegant das Problem, dass der Sonnenschirm häufig zu klein ist. Mit seiner imposanten Schirmfläche lässt sich beispielsweise ein Marktstand von 4,60 m in der Breite beschatten. Ideal auch für die Beschattung von Terrassen, Spielecken oder Balkons geeignet. Das Aluminiummaterial reduziert das Gewicht und ist robust. Beschläge aus rostfreiem Edelstahl vermitteln einen hochwertigen Eindruck.
Um das Aufspannen zu erleichtern, verfügt der Doppelsonnenschirm über eine Seilzugunterstützung und eine Kurbelbedienung. Mit dieser wird der Schirm zur vollen Größe aufgefaltet und man kann bequem den Sicherungsstift einsetzen. Der Mastdurchmesser von 48 mm bietet dabei Stabilität. Für einen ungestörten Stand sollte der Schirm windgeschützt aufgestellt werden.
Das Dach ist mit 100 % Polyester, ca. 220 g/m², bespannt. Es verfügt über einen Volant und eine Bandeinfassung, ist wasserabweisend, UV-beständig 50+ und witterungsbeständig. Mit der Schirmhöhe von 2,45 m ist darunter aufrechtes Stehen bequem möglich. Geschlossen lässt sich der Schirm mithilfe eines Haltegurts mit Klettverschluss kompakt aufbewahren.
Der Marktschirm beansprucht kaum Zeit für den Aufbau, denn die Rohrverlängerung muss lediglich unterhalb der Kurbel eingeschraubt werden. Über die Qualität berichten Kunden, dass die Verarbeitung gut und der Schirm leicht handhabbar ist. Vereinzelt schildern Nutzer jedoch Mängel beim Öffnen oder Schließen und in der Haltbarkeit.
Ein Sonnenschirmständer ist im Angebot nicht inbegriffen. Dieser muss zusätzlich erworben werden und sollte für mindestens 80 kg Belastung ausgelegt sein. Einige Käufer haben eine Bodenhülse angebracht, die dem Schirm unauffällig und sicher Halt gibt. Zum Angebot gehört auch keine Schirmhülle. Diese ist jedoch beim Anbieter separat erhältlich.

Vorteile:

  • Doppelsonnenschirm 460 cm x 270 cm aus Aluminium
  • Schirmhöhe 245 cm ausreichend für aufrechtes Stehen
  • belastbarer Mastdurchmesser 48 mm
  • Beschläge aus rostfreiem Edelstahl
  • witterungsbeständige Bespannung mit Volant und Bandeinfassung
  • Dach 100 % Polyester ca. 220 g/m², UV-beständig 50+
  • Seilzugunterstützung und Kurbelbedienung mit Sicherungsstift
  • einfacher und schneller Aufbau
  • Konstruktion und leichte Bedienung überzeugen Kunden

Nachteile:

  • Nutzer berichten über Mängel beim Öffnen und Schließen des Schirms
  • Verarbeitung und Haltbarkeit überzeugen einzelne Kunden nicht
  • eine Schirmhaube muss separat erworben werden

3. Nexos GM35136 Doppelsonnenschirm Sonnenschirm XXL

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: XXL-Doppelsonnenschirm, Größe 450x265x240 cm, Kurbelbedienung, wasserabweisend, Gestell Stahl, Bespannung 180 g/m² Polyester, einfacher Aufbau, ohne Schirmständer und Hülle, inkl. Halteband

Schützt ganze Sitzgruppen vor Hitze und UV-Strahlung: Der Nexos GM35136 Doppelsonnenschirm Sonnenschirm XXL mit Kurbel trägt seinen Namen zurecht. Mit den Maßen 450x265x240 cm kann er auf der Terrasse, dem Balkon oder auf dem Markt zum Einsatz kommen. Der Aufbau ist nach Kundenerfahrungen schnell erledigt, denn es bedarf nur eines passenden Schirmständers. Dieser ist nicht im Angebot enthalten. Im geschlossenen Zustand wird der Doppelsonnenschirm mit einem mitgelieferten Halteband zusammengefasst.
Geöffnet kann der Schirm aus Stahl eine ganze Sitzgruppe beschatten. Jedoch bietet er viel Angriffsfläche bei Wind. Kunden berichten, dass er sich bereits bei leichtem Wind dreht. Ihm fehlen nach Nutzererfahrung Spanngurte oder ein Sicherungsstift, um ihn zu fixieren.
Die wasserabweisende Bespannung aus Polyester mit 180 g/m² bietet dabei ausreichend Schutz, um bei beginnendem Regen noch den Sitzplatz zu wechseln. Dafür hat die Schirmdach-Konstruktion zwölf anthrazit farbige Sprossen, die dem Stoff die nötige Spannung und Halt geben.
Mithilfe der Kurbelbedienung lässt sich der Schirm komfortabel öffnen und schließen. Die Kurbel ist gemäß Käufern etwas schwergängig und muss vereinzelt vor Nutzung geölt werden.

Vorteile:

  • XXL-Doppelsonnenschirm
  • vielseitige Größe 450x265x240 cm
  • praktische Kurbelbedienung
  • Bespannung 180 g/m² Polyester, wasserabweisend
  • Gestell Stahl
  • Aufbau nach Kundenerfahrungen schnell erledigt

Nachteile:

  • Schirmständer und -hülle nicht im Angebot enthalten
  • bietet viel Angriffsfläche bei Wind, es fehlen Spanngurte zum Fixieren
  • Kurbelbedienung ist gemäß Kunden schwergängig und kraftraubend

Angebot
4. Großer Sonnenschirm „Sunshine“ ø 240cm

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Marktschirm, Größe 240 x 240 x 240 cm, Gewicht 5,5 kg, UV-Schutz 50+, wasserabweisend, fleckengeschützt, Imprägnierung, Holzmast und -streben aus Raminholz, Beschläge aus rostfreiem Vollmessing, Lederverstärkungen an der Bespannung, Seilzugunterstützung, Schirmbespannung Polyester 270 g/qm, Dach kippbar

Edles Schirmmodell mit kleinen Schwächen: Wenn ein Großer Sonnenschirm „Sunshine“ ø 240cm den Marktstand oder die Terrasse beschattet, ist Ihnen Aufmerksamkeit sicher. Der Mix aus echtem und in Kunststoff nachgeahmtem Holz verschmilzt mit der Bespannung zu einem Sonnenschirm mit Ausstrahlung. Dabei hält die wasserabweisende und imprägnierte Bespannung jedoch nur einem leichten Regenschauer stand, sie ist nicht wasserdicht.
Spinndüsengewebtes Polyester bietet bei sonnigem Wetter dagegen mit dichter Textilstruktur UV-Schutz 50+. Der Windauslass sorgt für Entspannung bei stärkerem Wind. Edle Lederverstärkungen vermeiden frühzeitigen Verschleiß am Polyestermaterial. Zu öffnen ist der Schirm kraftsparend mit einem Seilzug und fixierbar mit einem Sicherungsstift. Das Dach kann bequem entsprechend der Sonneneinstrahlung geneigt werden.
Am ganzen Schirm sind nach Hersteller-Angaben Beschläge aus rostfreiem Vollmessing angebracht. Vereinzelt zweifeln Kunden das Material an. Auch den angegebenen Anteil an echtem Holz in Mast und Streben können Nutzer teilweise nicht nachvollziehen. Insgesamt zeigen sie sich von der durchdachten Konstruktion überzeugt, nicht jedoch von den verwendeten Materialien. Darüber hinaus wundern sich Käufer über einen intensiven Geruch beim Öffnen der Verpackung.

Vorteile:

  • Marktschirm mit Windauslass
  • Größe 240x240x240 cm
  • UV-Schutz 50+
  • wasserabweisend, fleckengeschützt, imprägniert
  • Holzmast und -streben aus Raminholz
  • Beschläge aus rostfreiem Vollmessing
  • Lederverstärkungen an der Bespannung
  • Seilzugunterstützung beim Öffnen
  • Schirmbespannung Polyester 270 g/qm, wasserabweisend
  • Dach kann geneigt werden

Nachteile:

  • die Echtheit der Messingbeschläge zweifeln Kunden vereinzelt an
  • einige Nutzer können das angegebene Echtholz als Material nicht erkennen
  • es wird von starken Ausdünstungen beim Öffnen der Verpackung berichtet
  • keine Schirmhülle

Angebot
5. Sekey 200 × 125 cm Sonnenschirm Marktschirm

Bewertung: 3,5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Sonnenschirm/Marktschirm, Größe 198,1x125 cm, Gewicht 3 kg, Stock zweiteilig Ø 27/32 mm, Schirmhöhe gesamt 235 cm, Schirmbezug aus 100 % Polyester ca. 160 g/m², witterungsbeständig, 4 Schirmrippen, Volant und Bandeinfassung, Dach mit Rotationsgelenk abknickbar, höhenverstellbar

Servicesieger: Der Sekey 200 × 125 cm Sonnenschirm Marktschirm punktet mit einem günstigen Preis und einem bemerkenswerten Service. Mit seinem geringen Gewicht und einer Größe von 198,1×125 cm läßt sich das günstige Angebot vielseitig einsetzen. Die Schirmhöhe von 2,35 m ermöglicht dabei aufrechtes Stehen und Gehen.
Der Schirmbezug aus 100 % Polyester ist wasserabweisend. Das Dach läßt sich über die Längsseite mit Hilfe eines Rotationsgelenkes abknicken. Zudem ist es höhenverstellbar und kann so bequem der Sonneinstrahlung angepaßt werden.
Wie einige Kunden berichten, erweist sich der Schirm in der Praxis jedoch nicht ausreichend belastbar. Sie schildern, daß bereits schwacher Wind ausreiche, um Dach und Gestänge zu beschädigen. Dabei erweisen sich Schirmrippen, Bespannung und Kunststoffelemente als nicht strapazierfähig genug.
Andere Kunden sind mit der ansprechenden Optik und der Konstruktion sehr zufrieden. Lediglich die Spannvorrichtung des Schirmes mindert auch bei diesen Käufern die Empfehlungsquote. Da es sich hierbei um dünne Plastikteile handelt, ist die Haltbarkeit als gering einzustufen. Kunden empfehlen eine Umrüstung durch den Hersteller auf belastbare Kunststoff- oder Metallteile.
Reklamationen und Kritik nimmt der Anbieter ernst. Wer den Anforderungen von Fotos und näheren Informationen zum Schaden nachkommt, erhält schnellstens Ersatz. Einen Service, den die Kunden trotz Zeitaufwand bemerken und anerkennen.

Vorteile:

  • vielseitig nutzbare Größe 198,1x125 cm
  • leichtes Gewicht 3 kg
  • Schirmhöhe 2,35 m für aufrechtes Stehen und Gehen
  • witterungsbeständiger Schirmbezug aus 100 % Polyester ca. 160 g/m²
  • 4 Schirmrippen geben Spannung
  • dekorativer Volant und Bandeinfassung
  • Dach entsprechend der Sonneneinstrahlung abknickbar
  • Schirm höhenverstellbar
  • lösungsorientierter schneller Kundenservice

Nachteile:

  • Schirm in der Praxis nicht ausreichend haltbar
  • Gestänge verbiegt sich bereits bei leichtem Wind
  • Spannvorrichtung des Schirmes bricht vereinzelt
  • Bespannung reißt nach Kundenerfahrung leicht
  • keine Schirmhülle

Die zusätzliche Ausstattung

Besonders in den höheren Preissegmenten ist es inzwischen möglich, zahlreiche Extras in den Kauf einzubeziehen. Dabei stehen etwa die folgenden Optionen zur Verfügung:

  • Integrierte Beleuchtung
  • Kurbelantrieb (optional mit Motor)
  • Servomechanik
  • Eigener Werbedruck

Besonders in der Gastronomie können Servomechanik und Kurbelantrieb den Komfort bei der Benutzung deutlich steigern. In den Sommermonaten werden die Schirme durch das Personal täglich geöffnet und geschlossen. Kommt es zu stürmischen Böen, findet dieser Prozess sogar mehrmals statt. Servomechanik und Kurbelantrieb reduzieren nicht nur den Verschleiß am Mechanismus. Zusätzlich senken sie den Kraftaufwand, der für das Öffnen der großen Schirme notwendig ist.

Bildquelle Header: Summer courtyard garden © Depositphotos.com/amarosy

Zuletzt aktualisiert am:

Letzte Aktualisierung am 24.03.2019 um 04:30 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API