Rasenkanten aus Kunststoff - die überraschende Lösung für Ihren Garten

Aktualisiert am: 07.01.2022

Kunststoff ist ein langlebiges, vielseitiges und wirtschaftliches Material, das seit Jahrzehnten in unzähligen Anwendungen eingesetzt wird. Mit der Zunahme von Recycling-Programmen und dem öffentlichen Bewusstsein darüber, wie Plastik zur Umweltverschmutzung beiträgt, suchen immer mehr Menschen nach Möglichkeiten, es wiederzuverwenden. Eine Möglichkeit, Kunststoff wiederzuverwenden, besteht darin, ihn als Einfassung für Ihren Rasen oder Ihre Gartenbeete zu verwenden. Dies kann von Hand oder mit einer Kantenschneidemaschine geschehen, je nachdem, wie hoch der Bereich ist, den Sie einfassen möchten. Das Ergebnis ist eine scharfe Kante, die nicht wie herkömmliche Holzkanten im Laufe der Zeit durch das Betreten abgenutzt wird.

Je nach Ihren Bedürfnissen können Sie auch andere Arten von Landschaftsgestaltungselementen wie z.B. Stützmauern aus Kunststoff installieren. Diese Art von Einfassung kann überall dort verwendet werden, wo Sie eine klare Kante für Blumenbeete oder andere Rasenflächen wünschen. Sie wird in der Regel mit Löchern versehen, die eine einfache Verschraubung mit dem Boden des Beetes ermöglichen. Da Kunststoff im Laufe der Zeit nicht wie Holz verrottet, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass er aufgeht oder verrottet.

Rasenkanten aus Kunststoff Testsieger* 2022

AMISPOL Elastische Rasenkante Kunststoff schwarz 12 m (125/4 mm) - Beeteinfassung Rund - Beetumrandung für Kurven - Blumenbeet Umrandung unsichtbar - Rasen und Beetbegrenzung aus stabilem Plastik

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die AMISPOL Elastische Rasenkante Kunststoff schwarz 12 m

ist ideal für Ihr Blumenbeet oder Ihren Garten. Die langlebige Rasenkante ist leicht zu schneiden und kann auch als geschwungene Kante verwendet werden. Sie ist robust genug für die kommerzielle Produktion, aber auch für den Gebrauch zu Hause geeignet.
Die Rasenkante sieht nicht nur schön aus, sondern hält auch das Gras von Ihren Kästen und Beeten fern. Diese schwarzerasenkanten sind UV- und witterungsbeständig und rosten nicht. Das bedeutet, dass Sie die Rasenkante nicht mehr streichen müssen und sie mehrere Jahre lang schön bleibt.
Die AMISPOL Rasenkante aus Kunststoff kann als Beeteinfassung oder sogar als Begrenzung für Ihren Rasen verwendet werden.

Vorteile:
  • kann mit einem Handschneider geschnitten werden
  • ideal für gerade und geschwungene Beete
  • die schwarze Kunststoff-Rasenkante ist witterungsbeständig
  • rostet oder korrodiert nicht, so dass Sie sie nicht erneut streichen müssen
  • UV-beständig, was bedeutet, dass die Farben auch im Freien mehrere Jahre lang schön bleiben
Nachteile:
  • die Rasenkante ist nicht flexibel, daher eignet sie sich nicht für jede Art von Blumenbeet
EcoOh Rasenkante 25 m Beetumrandung Beeteinfassung Mähkante Profilkante 14 cm hoch ECOLAT

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die EcoOh Rasenkante 25 m Beetumrandung

ist ein Produkt, das entwickelt wurde, um die Ränder von Rasenflächen und Gärten zu dekorieren. Das Produkt kostet 1,21 Euro pro Meter Rolle.
Die EcoOh-Rasenkante Beeteinfassung wird in Rollen mit einer Länge von 25 m und einer Breite von 14 cm geliefert. Es handelt sich um ein solides und stabiles Produkt aus recyceltem Polyethylen hoher Dichte (HDPE) mit einer Dicke von 0,4 mm, das auf Böden jeder Art (Beton, Asphalt, Gras…) angebracht werden kann.
Die EcoOh-Rasenkante Beeteinfassung wird die Ränder oder die Rückseite Ihres Gartens oder Rasens verschönern und bietet eine einfache und praktische Lösung, um die Grenzen eines Rasens oder eines Gartens abzugrenzen, ohne mühsam Gräben ziehen zu müssen.

Vorteile:
  • Wasserdicht
  • Stabiles und solides Material
  • Ohne zu korrodieren oder zu verrotten
  • Leicht mit einem Messer oder einer Gartenschere zuzuschneiden, ohne dass scharfe Kanten entstehen, die Pflanzen, Rasen, Tiere oder Kinder verletzen können
Nachteile:
  • Teurer als herkömmliche Einfassungen
Flexible Rasenkante Kunststoff (20 m, schwarz) - Robustes Stay-in-Place Design - Sehr Gut zu Verarbeiten, Min. 30 Jahre Lebensdauer, Unsichtbar - Beeteinfassung aus 100% recyceltem Plastik

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Die Flexible Rasenkante Kunststoff (20 m, schwarz)

wird als dekorative und funktionelle Garteneinfassung verwendet. Die flexible Kunststoffeinfassung eignet sich perfekt, um Blumenbeete oder Rabatten anzulegen, Körbe und Töpfe zu befestigen oder Ihrem Rasen den letzten Schliff zu geben. Da die flexible Rasenkante aus Kunststoff zu 100 % recycelbar ist, wird dieses Produkt jahrzehntelang ohne jegliche Wartung auskommen. Das leichte Design macht es einfach zu installieren und macht das Ausheben von Gräben und Schächten überflüssig.

Vorteile:
  • Robustes stay-in-place Design - Widersteht schwerem Gerät
  • Min. 30 Jahre Lebensdauer
  • Unsichtbare Beeteinfassung - Gleichmäßiger Übergang von Rasen zu Blumenbeeten
  • Sehr gut zu verarbeiten - lässt sich in Sekundenschnelle abrollen und auf die gewünschte Länge schneiden
  • 100% recyceltes Kunststoffmaterial
Nachteile:
  • Beeinträchtigt Sprinkler- und Tropfbewässerungssysteme
  • Die Kunststoffeinfassung ist nicht UV-beständig und wird spröde und brüchig, wenn sie längere Zeit in der Sonne liegt
  • Kann nicht um Bäume oder Sträucher herum verwendet werden, da die Wurzeln den Schlauch mit der Zeit durchdringen könnten

Wozu wird eine Rasenkante benötigt?

Die Rasenkante lässt den Rasen nicht nur knackiger aussehen, sondern auch kräftiger. Die starke Linie der Kante sorgt dafür, dass die Blumenbeete frei von Grasschnitt sind, der schimmelfördernde Nährstoffe enthält. Das Mähen des Rasens oder der Blumenbeete ist viel einfacher, wenn Sie eine Rasenkante haben.

Welche Farbe ist für die Umrandung geeignet?

Jede wasserfeste Farbe für den Außenbereich ist geeignet. Trotzdem sind Farben auf Wasserbasis am besten geeignet, da sie leicht zu entfernen sind, falls dies einmal erforderlich sein sollte.

Weiße Grundierfarbe, die vor dem letzten Anstrich aufgetragen wird, ergibt eine saubere weiße Kante. Die obere Kante kann orange, rot oder grün gestrichen werden, um jedes Gras zu erkennen, das über die Kante kriecht.

Wie viel Platz sollten Sie zwischen zwei Rasenkanten lassen?

Die Breite von drei bis vier Pflasterplatten ist am besten. Der Rand kann höher gestaltet werden, wenn Sie Betonblöcke oder anderes Baumaterial verwenden. Die Ränder sollten nicht zu scharfkantig sein und müssen mit Erde und Mutterboden aufgeschüttet werden, etwa 15 cm hoch und 5 cm dick, damit das Gras eine Chance hat, zu wurzeln.

Was sind die Vorteile einer Rasenkante aus Kunststoff?

Eine Rasenkante aus Kunststoff ist wasserdicht und verrottet nicht, wenn sie mit Grasschnitt in Berührung kommt. Im Gegensatz zu Betonkanten ist sie flexibel und kann bei Bedarf nachjustiert werden. Und schließlich gibt es sie in einer Vielzahl von Farben.

Wo sollte die Kunststoff-Rasenkante angebracht werden?

In Blumenbeeten, in denen es keinen Rasen gibt, um Patios und Gehwegen sowie an Rasenkanten, wo das Gras zu nah an der Pflasterung liegt

Wie lange hält eine Rasenkante aus Kunststoff?

Rasenkanten aus Kunststoff können bis zu fünf Jahre halten, wenn sie richtig verlegt sind. Das häufigste Problem bei Kunststoff-Rasenkanten ist, dass sich die Kanten mit der Zeit aus dem Boden heben oder reißen.

Wie lange sind Rasenkanten aus Kunststoff haltbar?

Rasenkanten aus Kunststoff können bei ordnungsgemäßer Verlegung bis zu fünf Jahre halten. Das häufigste Problem bei Kunststoff-Rasenkanten ist, dass sich die Kanten mit der Zeit aus dem Boden heben oder reißen.

Ist eine Rasenkante aus Kunststoff stabil?

Ja, aber nur, wenn sie richtig verlegt werden und die richtige Pflege erfahren. Wenn sie nicht richtig installiert wird oder wenn die Rasenkante Löcher hat, ist sie nicht stabil genug, um von alleine zu stehen.

Welches Material ist für eine Rasenkante am besten geeignet?

Beton ist stabiler und hält länger als Kunststoff. Allerdings lassen sich Betonkanten nicht so leicht versetzen, wenn sie abgenutzt sind.

Wie viel kostet eine Rasenkante aus Kunststoff?

Je nach Größe kann es zwischen 10 und 30 Euro pro Stück kosten. Je mehr sie kostet, desto stabiler ist sie wahrscheinlich.

Was sind die verschiedenen Arten von Kunststoff-Rasenkanten?

Es gibt drei Arten von Kunststoff-Rasenkanten: L-förmig, T-förmig und D-förmig. Der L-förmige Typ wird auf einer bestehenden Mauer oder einem Zaun installiert, während die T-förmige Version mit Spikes für eine einfache Installation geliefert wird. Der D-Typ hat einen hervorstehender, pfeilförmiger Stachel die in den Boden gehämmert werden können.

Wo ist der beste Platz für Kunststoff-Rasenkanten?

Rasenkanten aus Kunststoff können überall in Ihrem Garten angebracht werden. Sie eignen sich besonders gut für Blumenbeete und für die Ränder von Terrassen und Gehwegen

Wie einfach ist es, Rasenkanten aus Kunststoff zu verlegen?

Das hängt ab von der Art von Kunststoff-Rasenkanten. L- und T-förmige Typen sind einfach zu installieren, da sie direkt an einer Mauer oder einem Zaun angebracht werden können. D-förmige Typen lassen sich ebenfalls leicht anbringen – hämmern Sie den Pfeil einfach in den Boden – aber sie können nicht an Mauern oder Zäunen verwendet werden und müssen flach auf den Boden gelegt werden.

Wie pflegt man eine Kunststoff-Rasenkante?

Ein scharfer Gegenstand sollte niemals in der Nähe einer Kunststoff-Rasenkante verwendet werden, da dieser den Kunststoff durchschneiden könnte. Wenn eine wenn Kunststoff-Rasenkante beschädigt ist, kann sie mit einem Flicken repariert oder, falls nötig, komplett ersetzt werden. Eine Kunststoff-Rasenkante sollte nur zum Reinigen abgespritzt werden.

Wie verlege ich eine Rasenkante?

In den folgenden fünf Schritten können Sie eine Rasenkante anlegen. Notieren Sie sich die Form Ihres Gartens, bevor Sie beginnen, um keine Zeit zu verschwenden oder zusätzliches Material zu verwenden.

  • Messen Sie die Gesamtfläche Ihres Gartens, einschließlich aller Bereiche neben Bäumen oder Büschen, in denen sich Schmutz angesammelt hat
  • Berechnen Sie, wie viele laufende Meter ingesamtmenge, die Sie für die Länge Ihres Gartens benötigen, einschließlich der Ecken, an denen zwei Abschnitte aufeinandertreffen
  • Berechnen Sie, wie viele Abschnitte entlang der Gesamtlänge benötigt werden, um einen durchgehenden Verlauf um Ihren Garten zu schaffen
  • Messen Sie jeden Abschnitt der benötigten Rasenkante aus und berücksichtigen Sie dabei Ecken, Tore und andere Hindernisse in der garten
  • Graben Sie einen Graben entlang der Länge jedes Abschnitts und legen Sie die Rasenkante in den Graben, um Ihren Garten vor Unkraut und Erosion zu schützen

Fazit

Rasenkanten aus Kunststoff sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Garten sauber und ordentlich aussehen zu lassen, aber wenn sie nicht richtig verlegt oder gepflegt werden, sind sie weniger robust. Beton ist stabiler als Kunststoff und hat eine längere Lebensdauer, lässt sich aber bei Abnutzung möglicherweise nicht mehr so leicht bewegen. Rasenkanten aus Kunststoff gibt es in drei Formen: L-förmig – zum direkten Anbringen an Mauern oder Zäunen; T-förmig – mit Spikes zum Anbringen an bestehenden Mauern oder Zäunen; D-förmig – mit einem pfeilförmigen Spike, der in den Boden geschlagen wird. Der beste Platz für Kunststoff-Rasenkanten hängt von Ihren Bedürfnissen ab (z.B. Blumenbeete). Es ist auch wichtig, dass Sie Hindernisse wie Tore und Ecken berücksichtigen, bevor Sie sie anbringen!