Hand Heckenschere

Aktualisiert am: 21.03.2022

Eine Hand-Heckenschere ist ein Gartengerät, das zum Schneiden von Hecken, Sträuchern und anderen Pflanzen verwendet wird. Es gibt verschiedene Arten von Handheckenscheren auf dem Markt, darunter elektrische, batteriebetriebene und manuelle Modelle. Alle Handheckenscheren haben Klingen, die geschärft werden können, um ihre Schnittkante zu erhalten. Elektrische Heckenscheren sind der beliebteste Typ von Hand-Heckenscheren. Sie sind sowohl mit Kabel als auch kabellos erhältlich. Kabelgebundene elektrische Heckenscheren werden an eine Steckdose angeschlossen und haben eine größere Reichweite als kabellose Modelle.

Kabellose Elektro-Heckenscheren werden mit Batterien betrieben und sind handlicher, haben aber eine kürzere Reichweite. Akkubetriebene Hand-Heckenscheren werden ebenfalls immer beliebter. Kabellose Akku-Heckenscheren werden mit Batterien betrieben und sind tragbar. Manuelle Hand-Heckenscheren hingegen benötigen weder Strom noch Batterien für den Betrieb. Sie werden von Menschenhand angetrieben. Manuelle Heckenscheren sind die älteste Art von Hand-Heckenscheren. Es gibt sie schon seit Jahrhunderten und sie waren einst die beliebteste Art von Handheckenscheren. Manuelle Heckenscheren werden von Menschenhänden angetrieben und erfordern viel körperliche Arbeit, um sie zu bedienen.

Sie sind nicht mehr so beliebt wie früher, weil sie schwierig zu bedienen sind und viel Kraftaufwand erfordern. Das Schneiden von Hecken ist ein wichtiger Bestandteil der Pflege eines gesunden Gartens. Mit einer handgeführten Heckenschere können Sie Hecken, Sträucher und andere Pflanzen ganz einfach beschneiden. Hand-Heckenscheren gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wählen Sie ein elektrisches, batteriebetriebenes oder manuelles Modell, um die Arbeit zu erledigen.

Hand Heckenscheren Testsieger* 2022

GRÜNTEK Heckenschere HECHT Teflon 560 mm, Strauchschere mit Wellenschliff, Doppel-Teflonbeschichtung, Anschlagpuffer, Ergo-Griffe, verstellbare Klingenspannung, ZUFRIEDENHEITS-GARANTIE 90 Tage !

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die GRÜNTEK Heckenschere HECHT Teflon 560 mm

ist ein Produkt von höchster Qualität. Die gezackten Klingen im Wellenschliff sind aus hochwertigem Stahl gefertigt und mit Teflon beschichtet. Dies gewährleistet eine lange Lebensdauer und eine einfache Reinigung. Der Trimmer ist außerdem mit Stoßdämpfern bzw. Anschlagpuffer ausgestattet, um Ihre Hände vor Verletzungen zu schützen. Die ergonomischen Griffe liegen gut in der Hand und die einstellbare Klingenspannung erleichtert die Handhabung. Auf dieses Produkt wird zusätzlich eine Zufriedenheitsgarantie von 90 Tagen gewährt. Diese Heckenschere ist das perfekte Werkzeug zum Schneiden von Hecken, Büschen und Sträuchern. Die Klingen sind scharf und dank der Teflonbeschichtung leicht zu reinigen.
Mit ihrem ergonomischen Design und der hochwertigen teflonbeschichteten Schneide ist diese Heckenschere von GRÜNTEK ideal für den schnellen und einfachen Heckenschnitt. Dank des ausgewogenen Designs und der langlebigen beschichteten Klingen wird die Schneidarbeit bis zu 50% effektiver. Die Gesamtlänge beträgt 570 mm und das Gewicht 1068 gr., mit stoßdämpfenden Anschlagpuffern und ergonomisch geformten 2-Komponenten-Griffen für einfaches, armschonendes Holzschneiden. Geformte Klingen mit einer Länge von 214 mm aus japanischem SK5-Stahl und schnell einstellbarer Klingenspannung mit griffigem Drehrad. Die obere scharfe Klinge besteht aus hochwertigem Werkzeugstahl, hat eine Teflon-Beschichtung, die ein einfaches Schärfen ermöglicht, und verfügt über eine spezielle Antihaftbeschichtung sowie einen präzisen Schliff. Die Klinge ist außerdem mit einem Schutzbügel ausgestattet.
Eine besonders leistungsstarke Heckenschere mit doppelter Teflonbeschichtung, die für das schnelle und einfache Schneiden von Hecken, Sträuchern und Büschen entwickelt wurde. Die Klingen bestehen aus SK5-Stahl und sind mit einer Teflonbeschichtung versehen, die verhindert, dass sie aneinander kleben, was das Schärfen und Reinigen erheblich erleichtert. Mit einer Gesamtlänge von 560 mm ist dieser Trimmer perfekt für kleinere Arbeiten geeignet. Er ist außerdem mit Stoßdämpfern ausgestattet, die Ihre Hände vor Verletzungen schützen, sowie mit ergonomisch geformten Griffen, die gut in der Hand liegen.

Vorteile:
  • Gezackte Klingen aus hochwertigem Stahl für lange Lebensdauer und einfache Reinigung
  • Teflonbeschichtung verhindert das Festkleben und erleichtert das Schärfen und Reinigen
  • Stoßdämpfer schützen Ihre Hände vor Verletzungen
  • Ergonomisch geformte Griffe für eine bequeme Handhabung
  • Einstellbare Klingenspannung für einfachen Gebrauch
  • 90 Tage Zufriedenheitsgarantie
Nachteile:
  • Kann für manche Arbeiten zu klein sein
Gardena Comfort Getriebe-Heckenschere 600: Pr盲zise Gartenschere f眉r Hecken und Str盲ucher, 60 cm, Getriebe-脺b, ergonomische Griffe (393-20)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Gardena Comfort Getriebe-Heckenschere 600

Hecken und Sträucher von Gardena ist das perfekte Gerät für alle Ihre Trimmarbeiten. Mit einer Schnittbreite von 60 cm ist dieser Trimmer ideal für mittelgroße bis große Hecken und Sträucher. Das Getriebesystem sorgt für optimale Schnittleistung und Präzision, während die ergonomischen Griffe eine bequeme Handhabung ermöglichen. Dieser Trimmer verfügt außerdem über einen eingebauten Schärfer, so dass Sie Ihre Klingen immer in Topform halten können.
Mit der GARDENA Comfort Heckenschere 600 können Sie mühelos alle Schneidarbeiten ausführen. Die Heckenschere verfügt dank des einzigartigen Getriebes über 46 Prozent mehr Schnittleistung. Die Griffschalen enthalten Technogel-Gel-Polster für eine optimale Stoßdämpfung und zusätzliche Puffer mit Weichplastikkomponenten zur weiteren Vibrationsdämpfung. Die Heckenschere hat ein wirklich geringes Gewicht von nur 840 Gramm, wodurch sie extrem leicht zu bedienen ist. Die antihaftbeschichteten Klingen verfügen über einen integrierten Astschneider. Die 60 cm lange Heckenschere ist pflegeleicht und erfordert keine Wartung. Durch den geraden Schnitt eignet sie sich hervorragend für präzisen Formschnitt. Die Klingenlänge beträgt 23 cm. Die GARDENA Comfort Heckenschere 600 ist eine gute Wahl für alle, die eine leistungsstarke und präzise Heckenschere suchen. Dank ihres einzigartigen Getriebes verfügt diese Heckenschere über 46 Prozent mehr Schnittleistung als andere Modelle auf dem Markt. Die ergonomischen Griffe sind mit Technogel-Gel gepolstert, um Stöße optimal zu dämpfen, und die Klingen sind für eine einfache Pflege mit Antihaftmaterial beschichtet. Außerdem ist dieser Trimmer mit nur 840 Gramm sehr leicht, so dass Sie ihn auch über einen längeren Zeitraum hinweg problemlos verwenden können.

Vorteile:
  • 46 Prozent mehr Schnittleistung mit Getriebe
  • Technogel-Gel-Polsterung für Stoßdämpfung
  • Integrierter Astschneider
  • Gerader Schnitt für präzisen Formschnitt
Nachteile:
  • ist etwas schwerer als einige andere Modelle auf dem Markt
TABOR TOOLS B212E mechanischer Teleskop-Heckenschere, ausziehbar 64-84 cm, Gartenschere mit antihaftbeschichteten Klingen mit Wellenschliff und ergonomisch geformte Aluminium Griffe mit Stoßdämpfer.

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die TABOR TOOLS B212E mechanischer Teleskop-Heckenschere

ist das perfekte Gerät für alle, die ihre Hecken schnell und einfach schneiden möchten. Dank des ausziehbaren Schafts kann die Schere auf verschiedene Längen eingestellt werden, so dass sie von Menschen jeder Größe verwendet werden kann. Die gezackten Klingen sind aus antihaftbeschichtetem Material, so dass sie sich nicht mit Saft oder Schmutz zusetzen können. Die ergonomisch geformten Aluminiumgriffe mit Stoßdämpfern sorgen für einen bequemen Griff und minimieren die auf die Hände des Benutzers übertragenen Vibrationen. Diese Heckenschere ist ideal für das Schneiden mittelgroßer Hecken. Sie ist einfach zu bedienen und erzeugt saubere, präzise Schnitte. Die B212E ist außerdem leicht und tragbar, so dass Sie sie überallhin mitnehmen können. Wenn Sie eine hochwertige Heckenschere suchen, die einfach zu bedienen ist, ist die TAOR TOOLS B212E die perfekte Wahl.
Die Griffe sind aus besonders haltbarem Polypropylen gefertigt und sehr robust. Sie können manuell auf bis zu 84 cm ausgezogen werden und bieten einen starken Griff und eine hervorragende Hebelwirkung. Für große Baumschnitte sind die Edelstahlklingen mit Wellenform ideal. Das Wellendesign verhindert, dass dünne Äste abrutschen und sorgt dafür, dass Sie immer den optimalen Schnittwinkel haben. Die individuell einstellbare Klingenvorspannung sorgt für besonders saubere und effiziente Schnitte. Schnitte bis zu einer Stärke von 8 mm sind dadurch problemlos möglich. Die Griffe bestehen aus einer weichen, gummiartigen, rutschfesten Oberfläche, die Stöße absorbiert und Ihre Hände schützt. Die Heckenschere ist einfach zu bedienen und eignet sich hervorragend zum Formen und Schneiden von Hecken, Büschen und kleinen Sträuchern. Sie ist sowohl für Rechts- als auch für Linkshänder geeignet.

Vorteile:
  • Ergonomisches Design
  • Leicht und tragbar
  • Ausziehbarer Schaft
  • Antihaftbeschichtete Klingen
  • Stoßdämpfende Griffe
  • Leicht zu handhaben
  • Hervorragend geeignet zum Formen und Trimmen von Hecken, Büschen und kleinen Sträuchern
  • Geeignet für Links- und Rechtshänder
Nachteile:
  • Kann nicht für größere Baumbeschneidungen verwendet werden

Was sind die verschiedenen Arten von Hand-Heckenscheren?

Es gibt drei Haupttypen von Hand-Heckenscheren: Akku, elektrisch und manuell. Jeder Typ hat seine eigenen Vor- und Nachteile, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten.

Akkubetriebene Heckenscheren sind in der Regel die teuerste Option, bieten aber auch die größte Tragbarkeit und Bewegungsfreiheit. Elektrische Heckenscheren sind preiswerter als Akkumodelle und bieten immer noch viel Leistung, aber sie benötigen ein Verlängerungskabel, was unpraktisch sein kann. Manuelle Heckenscheren sind die preiswerteste Option, erfordern aber die meiste körperliche Arbeit.

Wie wähle ich die richtige Hand-Heckenschere für meine Bedürfnisse?

Der beste Weg, eine Handheckenschere auszuwählen, besteht darin, zunächst festzustellen, welche Bedürfnisse Sie haben. Wenn Sie einen kleinen Garten haben, ist ein elektrisches Modell vielleicht alles, was Sie brauchen. Wenn Sie einen großen Garten oder viele Hecken zu trimmen haben, ist ein akkubetriebenes Modell vielleicht die bessere Wahl. Wenn Sie eine Heckenschere suchen, die einfach zu bedienen ist und ein wenig körperliche Arbeit erfordert, ist ein manuelles Modell vielleicht die beste Wahl.

Was ist der Unterschied zwischen elektrischen und batteriebetriebenen Handheckenscheren?

Der Hauptunterschied zwischen elektrischen und akkubetriebenen Handheckenscheren ist die Stromquelle. Elektrische Modelle benötigen ein Verlängerungskabel, akkubetriebene Modelle hingegen nicht. Elektrische Heckenscheren sind in der Regel preiswerter als Akku-Modelle, aber sie sind möglicherweise weniger komfortabel in der Handhabung. Akkubetriebene Heckenscheren sind teurer, bieten aber eine größere Mobilität und Bewegungsfreiheit.

Wie oft sollte ich meine manuelle Heckenschere schärfen?

Im Allgemeinen wird empfohlen, die Klingen einer Heckenschere ein- bis zweimal pro Saison zu schärfen. Wenn Sie Ihre Heckenschere jedoch häufig benutzen oder feststellen, dass die Klingen schneller stumpf werden, müssen Sie sie möglicherweise häufiger schärfen. Die Klingen Ihrer manuellen Heckenschere sollten Sie am besten jedoch alle 10 Betriebsstunden schärfen. Dies hängt jedoch von der Art der Klinge und dem Material ab, aus dem sie hergestellt ist. Einige Klingen müssen möglicherweise häufiger geschärft werden, wenn sie aus weicheren Metallen bestehen. Wenn Sie bemerken, dass die Klingen stumpf werden, ist es an der Zeit, sie zu schärfen.

Wie schärfe ich meine manuelle Heckenschere?

Um die Klingen Ihrer manuellen Heckenschere zu schärfen, benötigen Sie einen Schleifstein oder eine Feile. Nehmen Sie zunächst die Klinge aus der Heckenschere. Verwenden Sie dann den Schleifstein oder die Feile, um beide Seiten der Klinge gleichmäßig zu schärfen. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen des Herstellers, um optimale Ergebnisse zu erzielen. Sobald die Klingen geschärft sind, bringen Sie sie wieder an der Heckenschere an und testen sie an einem kleinen Stück Hecke, um sicherzustellen, dass sie richtig ausgerichtet sind.

Welche Art von Klingen hat eine Handheckenschere?

Es gibt zwei Arten von Messern, die an einer Handheckenschere zu finden sind: Feste und rotierende. Feste Klingen sind dauerhaft an der Heckenschere befestigt und müssen normalerweise nicht geschärft werden. Rotierende Klingen sind vorübergehend an der Heckenschere befestigt und müssen regelmäßig geschärft werden.

Kann ich meine Handheckenschere zum Schneiden von Kanten verwenden?

Im Allgemeinen sind Handheckenscheren nicht dafür ausgelegt, enge oder geschwungene Kanten zu schneiden. Einige Modelle verfügen jedoch über eine speziell entwickelte Klinge, die für diesen Zweck verwendet werden kann. Wenn Sie enge oder geschwungene Kanten schneiden müssen, verwenden Sie am besten eine Gartenschere oder eine Schere.

Fazit

Heckenscheren gehören zu den beliebtesten Werkzeugen von Landschaftsgärtnern, Gärtnern und Hausbesitzern. Sie sind vielseitig und können sowohl zum Schneiden von Hecken als auch von anderen Büschen oder Sträuchern verwendet werden. Es gibt viele verschiedene Typen, die Sie beim Kauf einer Heckenschere in Betracht ziehen sollten. Akkubetriebene Hand-Heckenscheren sind bequem, während elektrische Modelle je nach Bedarf mehr Leistung bieten. Wenn Sie beispielsweise größere Äste schneiden müssen, ist ein elektrisches Modell für diese Art von Arbeit besser geeignet als kleine Zweige, für die der Motor weniger Leistung benötigt, um richtig zu arbeiten. Wenn es um Handheckenscheren geht, gibt es viele Faktoren zu beachten. Die Art der Stromquelle, die Größe und Form des Messers und das Gewicht des Geräts sind alles wichtige Dinge, die Sie vor dem Kauf beachten sollten.

Akkubetriebene Modelle sind praktisch, weil sie keine Steckdose oder ein Verlängerungskabel benötigen. Allerdings haben sie möglicherweise nicht so viel Leistung wie elektrische Modelle. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie große Äste schneiden müssen.

Auch die Größe und Form der Klinge ist wichtig. Einige Klingen sind für größere Äste geeignet, während andere besser für kleinere Äste geeignet sind. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Klinge für die zu erledigende Arbeit wählen.

Und schließlich sollten Sie auch das Gewicht des Geräts berücksichtigen. Wenn Sie über einen längeren Zeitraum hinweg trimmen müssen, ist ein leichteres Gerät möglicherweise einfacher zu handhaben. Wenn Sie jedoch nur für kurze Zeit schneiden müssen, ist ein schwereres Gerät besser geeignet, da es mehr Stabilität bietet.

Behalten Sie diese Dinge vor dem Kauf im Hinterkopf, damit Sie genau das bekommen, was Sie brauchen.