Außen-Weihnachtslichterkette – Dekoration des Außenbereichs

Aktualisiert am: 22.08.2022

Kurz & Knapp

  • Um einzelne Elemente im Außenbereich zu schmücken, sind einfache Lichterketten sowie Motivlichterketten ideal geeignet. Für größere Flächen bieten sich hingegen Lichternetze und Lichtervorhänge an.

  • Damit die Außen-Weihnachtslichterketten durch Wettereinflüsse keinen Schaden nehmen, sollten sie mindestens die Schutzart IP44 aufweisen.

  • Wer die Umwelt schonen und Strom sparen möchte, sollte Solar-Weihnachtslichterketten für außen auswählen.

Update vom 17.08.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Weihnachtslichterketten für Außen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Weihnachtslichterkette für außen, Typ: Lichtervorhang, Länge: 10 m, Art der Lichtquelle: LED, Anzahl der LEDs: 400, Größe je LED-Lämpchen: 3 cm, Lichtfarbe: warmweiß, Stromversorgung: kabelgebunden, Stromverbrauch: 6 Watt, Länge der Zuleitung: 5 m, Kabelfarbe: transparent, Schutzklasse: IP44

Weihnachtliche Eisregen-Lichterkette: Die VOLTRONIC LED Eisregen Lichterkette

eignet sich ideal, um dem Außenbereich eine weihnachtliche Atmosphäre zu verleihen. Die Lebensdauer der LEDs beträgt bis zu 100.000 Stunden.
Die Haltbarkeit der VOLTRONIC LED Eisregen Lichterkette wird auch von den Käufern lobend erwähnt. Sie funktioniert auch noch nach jahrelangem Einsatz einwandfrei und leuchtet so wie am ersten Tag.
Laut Angaben der Kunden zaubert die Außen-Weihnachtslichterkette ein wunderschönes Licht. Die Leuchtstärke wird als sehr hoch, jedoch keineswegs blendend beschrieben. Durch das warmweiße Licht wird eine gemütliche Atmosphäre erzeugt.
Das Material wird als qualitativ hochwertig beschrieben. Mithilfe von geeignetem Befestigungsmaterial lässt sich die Lichterkette schnell und einfach am gewünschten Ort anbringen.
Bemängelt wird jedoch, dass die Lichterkette entgegen der Beschreibung des Herstellers nicht mit einer Fernbedienung geliefert wird. Lediglich ein Timer ist in der Lichterkette verbaut.
In Einzelfällen fallen bereits nach wenigen Wochen oder Monaten einzelne Lichter aus, sodass die Lichterkette nicht mehr ganz so hübsch anzusehen ist.

Vorteile:
  • hohe Haltbarkeit
  • erzeugt ein wunderschönes Licht
  • hohe Lichtstärke
  • qualitativ hochwertig
  • lässt sich schnell und einfach anbringen
Nachteile:
  • ohne Fernbedienung geliefert
  • in Einzelfällen einige Lichter bereits nach kurzer Zeit defekt

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Weihnachtslichterkette für außen, Typ: Lichterketten-Set, Länge: je 30 m, Art der Lichtquelle: LED, Anzahl der LEDs: 300, Lichtfarbe: warmweiß und bunt, 11 Beleuchtungsmodi, Stromversorgung: solarbetrieben, Länge der Zuleitung: 2 m, Kabelfarbe: grün, Schutzklasse: IP67 (Lichterkette) & IP65 (Solarmodul), inkl. Fernbedienung

Umweltfreundlich, wasserdicht und funktionsreich: Die Ollny 2 Stück Solar Lichterkette aussen

bietet zahlreiche Beleuchtungsmodi, sodass sich das Licht perfekt an die Umgebung und die Stimmung anpassen lässt.
Dass die LEDs der Außen-Weihnachtslichterkette solarbetrieben sind, gefällt den Käufern besonders gut. Auf diese Weise lässt sich viel Strom sparen. Bei voller Aufladung leuchten die Lichterketten bis zu 12 Stunden, wobei die Leuchtkraft gegen Ende hin nachlässt.
Da die Ollny 2 Stück Solar Lichterkette aussen über verschiedene Beleuchtungsmodi verfügt, kann die Lichtfarbe an den Verwendungszweck und die Stimmung angepasst werden. Hierbei kann zwischen buntem und warmweißem Licht gewählt werden. Zudem ist es auch möglich, beide Lichtfarben in Kombination einzuschalten.
Die Einstellungen können über eine im Lieferumfang enthaltene Fernbedienung vorgenommen werden, die eine Reichweite von etwa 10 Metern aufweist.
Da die Lichterkette sehr fein ist, lässt sie sich hervorragend biegen und um Rundungen legen. Das Solarmodul kann mithilfe eines Erdspießes im Boden verankert werden.
In einigen Kundenrezensionen wird bemängelt, dass die einzelnen LEDs der Lichterkette etwas leuchtschwach sind.

Vorteile:
  • umweltfreundlich
  • lange Leuchtdauer (bei voller Aufladung des Akkus)
  • verschiedene Beleuchtungsmodi
  • Lichtfarben können kombiniert werden
  • lässt sich schnell und einfach anbringen
Nachteile:
  • LEDs werden in Einzelfällen als etwas leuchtschwach beschrieben

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Weihnachtslichterkette für außen, Typ: Lichternetz, Abmessungen: 3 m x 3 m, Art der Lichtquelle: LED, Anzahl der LEDs: 200, Lichtfarbe: warmweiß, Stromversorgung: kabelgebunden, Stromverbrauch: 4,5 Watt, Länge der Zuleitung: 5 m, Schutzklasse: IP44, Kabelfarbe: grün

Weihnachtliches Lichternetz mit Timerfunktion: Mit dem GARTENPIRAT LED Lichternetz

können Haus und Garten weihnachtlich geschmückt werden. Durch die Aktivierung der Timerfunktion müssen sich Nutzer nicht mehr um das lästige An- und Ausschalten kümmern.
Das Lichternetz gefällt den meisten Käufern sehr gut. Es eignet sich hervorragend, um Sträucher oder Bäume im Garten auszuleuchten. Auch um Flächen oder Decken zu beleuchten, ist das GARTENPIRAT LED Lichternetz ideal geeignet.
Laut Kundenbewertungen erzeugt das Lichternetz ein schönes, warmes Licht. Die Lichter sind sehr gleichmäßig verteilt. Auch der integrierte Timer wird lobend erwähnt. Ist der Timer aktiviert leuchtet die Außen-Weihnachtslichterkette 6 Stunden lang, woraufhin sie sich für 18 Stunden ausschaltet.
Das Netz lässt sich sehr gut über Sträucher, Hecken oder andere Pflanzen legen. Um den Abstand zwischen den einzelnen Lichtern zu verringern, kann das Lichternetz auch doppelt gelegt werden.
Einige Nutzer merken an, dass die Kabel sehr filigran sind und bei der Anbringung darauf Acht gegeben werden muss, dass sie nicht reißen. Darüber hinaus wird die Zuleitung als etwas zu kurz empfunden.
In Einzelfällen waren einige Lichter des Lichternetzes bereits nach kurzer Zeit defekt.

Vorteile:
  • optisch ansprechend
  • erzeugt ein schönes, warmes Licht
  • integrierter Timer
  • lässt sich sehr leicht verlegen
Nachteile:
  • sehr filigrane Kabel
  • kurze Zuleitung
  • in Einzelfällen defekte Lichter

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Weihnachtslichterketten für außen kaufen – weihnachtliche Stimmung erzeugen

Spätestens in der Adventszeit steigt langsam, aber sicher die Vorfreude auf das bestehende Weihnachtsfest. Um in der dunklen Jahreszeit eine heimelige Atmosphäre erzeugen zu können, werden verschiedene Lichter eingesetzt.

Der eigene Außenbereich lässt sich hervorragend mit Weihnachtslichterketten für außen in Szene setzen. Indem einzelne Elemente wie Sträucher, Türen oder Treppen- und Balkongeländer mit einer Weihnachtslichterkette ausgestattet werden, kommt automatisch Weihnachtsstimmung auf.

Außen-Weihnachtslichterketten zeichnen sich durch ihre hohe Wetterbeständigkeit aus. Sie können entweder kabelgebunden
batteriebetrieben oder mit einem Solarmodul ausgestattet sein. Um Strom zu sparen und die Umwelt zu schonen, sollte es sich zudem um LED-Lichter handeln.

Mit Weihnachtslichterketten die Vorfreude aufs Fest steigern

Lichterketten sind unter anderem deshalb so beliebt, weil sie die Umgebung in ein besonderes Licht tauchen. Da die Nächte in der dunklen Jahreszeit länger als die Tage sind, dienen Lichterketten darüber hinaus als hervorragende Lichtquelle.

Besonders zur Weihnachtszeit sind Lichterketten an nahezu jedem Haus zu finden. Außen-Weihnachtslichterketten können auf Balkonen, Terrassen oder im Gartenbereich zum Einsatz kommen. Zudem sind die Lichterketten für außen häufig mit einem Timer ausgestattet, sodass sie sich automatisch ein- und ausschalten.

Außen-Weihnachtslichterketten sind in zahlreichen Varianten erhältlich. Zu den beliebtesten Varianten zählen:

Für welche Variante sich Nutzer entscheiden, hängt in erster Linie vom persönlichen Geschmack ab. Aber auch der Verwendungszweck spielt eine wichtige Rolle.

Einfache Lichterketten und Motivlichterketten sind ideal geeignet, um Bäume, Treppengeländer oder Türen und Fenster zum Leuchten zu bringen. Beliebte Motive sind Schneeflocken, Tannenbäume und Sterne.

Darüber hinaus gibt es auch Lichtervorhänge, bei denen die Lämpchen an mehreren nebeneinander hängenden Strängen aufgereiht sind. Mit einem Lichtervorhang können entsprechend Fassaden, Sichtschutzwände oder Dachüberstände in Szene gesetzt werden.

Auch Lichternetze sind hervorragend geeignet, um den Außenbereich auszuleuchten. Die einzelnen Lichter sind bei dieser Variante so miteinander verbunden, dass ein Netz entsteht. Mit einem Außen-Lichternetz können Sträucher und große Flächen zum Leuchten gebracht werden.

Außen-Weihnachtslichterketten zeichnen sich durch eine hohe Witterungsbeständigkeit aus

Um in der Adventszeit für Vorfreude auf das anstehende Weihnachtsfest zu sorgen, können Weihnachtslichterketten im und ums Haus aufgehängt und dekoriert werden. Allerdings besteht zwischen Modellen für außen und Lichterketten für innen ein erheblicher Unterschied.

Weihnachtslichterketten für innen sollten keinesfalls im Außenbereich angebracht werden. Im schlimmsten Fall drohen Kurzschlüsse und Stromschläge.

Weihnachtslichterketten, die im Außenbereich zum Einsatz kommen, sind der Witterung zumeist schutzlos ausgeliefert. Daher sollten sie aus einem robusten Material gefertigt sein. Darüber hinaus sollte auch unbedingt auf die Schutzart geachtet werden.

Die Schutzart ist eine Kennzeichnung, die bei Lampen und Leuchten zum Einsatz kommt. Die Schutzartbezeichnung setzt sich aus zwei Ziffern zusammen. Die erste Ziffer steht für den Schutz vor Gegenständen, während die zweite Ziffer Auskunft über den Schutz vor Feuchtigkeit und Wasser gibt.

Bei Außen-Weihnachtslichterketten spielt vor allem die zweite Ziffer eine wichtige Rolle. Daher sollten Weihnachtslichterketten für außen mindestens die Schutzart IP44 aufweisen. Damit ist eine Lichterkette vor Spritzwasser aus allen Richtungen geschützt.

Das bedeutet jedoch keineswegs, dass die Außen-Weihnachtslichterkette wasserdicht ist. Ist dies erwünscht, ist mindestens die Schutzart IP65 erforderlich.

Solarbetriebene Außen-Weihnachtslichterketten sind besonders umweltfreundlich

>Damit Lichterketten die Umgebung zum Strahlen bringen können, müssen sie mit Strom versorgt werden. Die Stromversorgung kann auf unterschiedliche Arten erfolgen, wobei jede Möglichkeit individuelle Vor- und Nachteile mit sich bringt.

Nutzer können bei Außen-Weihnachtslichterketten zwischen folgenden Stromversorgungsmöglichkeiten wählen:

  • Kabelgebunden: Kabelgebundene Modelle stellen die gängigste Variante dar. Die Lichterkette wird über ein Anschlusskabel mit einer herkömmlichen Gartensteckdose verbunden. Der größte Vorteil dieser Variante liegt darin, dass die Außen-Weihnachtslichterkette kontinuierlich mit Strom versorgt wird, sodass sich um nichts mehr gekümmert werden muss. Nachteilig ist hingegen, dass ein Stromanschluss erforderlich ist.
  • Batteriebetrieben: Wer besonders flexibel bleiben möchte, ist mit einer Außen-Weihnachtslichterkette, die über Batterien betrieben wird, bestens ausgerüstet. Dadurch, dass kein Stromanschluss notwendig ist, sind Nutzer hinsichtlich des Einsatzortes nicht eingeschränkt. Allerdings fällt die Leistung von batteriebetriebenen Modellen meist etwas geringer aus.
  • Solarbetrieben: Moderne Weihnachtslichterketten für außen sind mit einem Solarmodul ausgestattet, über welches die Sonnenenergie aufgenommen und an die Lichter weitergegeben wird. Dadurch, dass ein Akku verbaut ist, kann die Energie für einige Stunden kontinuierlich abgegeben werden. Nachteilig ist, dass sich der Akku nur auflädt, wenn genügend Sonnenlicht auf das Modul trifft.

Zusammengefasst: Wer über einen Stromanschluss verfügt, ist mit einer kabelgebundenen Lichterkette gut bedient. Außen-Weihnachtslichterketten, die mit Batterien betrieben werden, lassen sich besonders flexibel einsetzen. Um die Umwelt zu schonen und Strom zu sparen, sind Solar-Weihnachtslichterketten für außen zu empfehlen.

Warmweiße LED-Weihnachtslichterketten sorgen für eine gemütliche Stimmung

Bis vor einigen Jahren wurden in den meisten Lichterketten noch Glühbirnen verbaut. Mittlerweile sind hingegen LEDs der Standard.

Mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von etwa 2,5 Watt sind LEDs deutlich stromsparender. Darüber hinaus weisen LED-Lampen eine etwa 20-mal höhere Lebensdauer als herkömmliche Glühbirnen auf, sodass der Einsatz zusätzlich die Umwelt schont.

Da mit Weihnachtslichterketten eine gemütliche Atmosphäre erzeugt werden soll, bevorzugen die meisten Nutzer warmweißes Licht. Es gibt jedoch auch Modelle, bei denen die LEDs ein kaltweißes Licht erzeugen und damit eine Schneelandschaft gut in Szene setzen.

Wer hinsichtlich der Lichtfarbe flexibel sein möchte, sollte zu Außen-Weihnachtslichterketten greifen, bei denen die Lichtfarbe gewechselt werden kann. Die Einstellungen können entweder an der Lichterkette selbst oder über eine Fernbedienung vorgenommen werden.

Wie lang eine Lichterkette sein sollte, hängt wiederum davon ab, wo sie zum Einsatz kommen soll. Damit die Außen-Weihnachtslichterkette den gewünschten Bereich komplett ausleuchtet, sollte die benötigte Länge zuvor ermittelt werden.

Hinsichtlich der Helligkeit sollte unter anderem auf die Lampenanzahl geachtet werden. Je mehr Lichter in einer Lichterkette verbaut sind, desto heller leuchtet sie. Allerdings hängt die Helligkeit auch von der Lichtstärke sowie der Größe der einzelnen Lichter ab.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.