Lagerfeuer-Feeling für Terrasse und Garten: Die schönsten Feuerschalen

Update vom 10.09.2020

Deuba Feuerstelle rund Ø 55 cm ist wieder verfügbar und wurde wieder mit in den Vergleich aufgenommen.

Update vom 13.03.2020

Die Czaja Stanzteile Feuerschale Berlin bleibt weiterhin auf Platz 1 des Feuerschalen Vergleichs und punktet vor allem mit hervorragender Stabilität und langer Lebenszeit. Die Deuba Feuerschale holt allerdings auf und wird bei Käufern immer beliebter. Mehr...

Was der offene Kamin im Winter, ist die Feuerschale in der wärmeren Jahreszeit. Über dem offenen Feuer lassen sich Stockbrot, Marshmallows oder Würstchen grillen. Wärmende Flammen und knisternde Holzscheite erzeugen eine romantische Stimmung. Abends ab der Dämmerung sorgt eine Feuerschale für stimmungsvolle Beleuchtung und ein gemütliches Lagerfeuer-Gefühl. Doch es gibt hier große Unterschiede, sowohl beim Preis als auch in der Qualität.

Feuerschalen Testsieger 2020:

Czaja Stanzteile Feuerschale Berlin, Ø 55cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Durchmesser Feuerschale: 55 cm, Material: Stahl, Gewicht: 13 kg

Preis-Leistungs-Sieger: Die Czaja Stanzteile Feuerschale Berlin

des deutschen Herstellers Czaja Stanzteile ist massiv und stabil gefertigt. Drei Millimeter dicker Stahl sorgt dafür, dass die Schale sehr langlebig ist. Wie jeder Rohstahl setzt die Schale mit der Zeit Patina (oberflächlichen Rost) an. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Zusätzlich zu der hochwertig gefertigten Schale haben Käufer auch noch den Vorteil, dass die Beine abgeschraubt werden können. Dadurch ist eine platzsparende Lagerung möglich. Die Größe ist ideal: Sie reicht aus, um ein gemütliches Feuer zu machen, die Schale ist jedoch nicht zu schwer (13 kg). Käufer sollten die Schale aufgrund der geringen Höhe immer auf einen hitzefesten Untergrund stellen.

Vorteile:
  • Durchmesser 55 cm
  • Beine abschraubbar
  • Zwei Griffe
  • Stabil und langlebig
  • 3 mm dicker Stahl
  • Schale wird geölt geliefert (zur Rostvermeidung)
Preis bei Amazon prüfen!

Kauf einer Feuerschale: Das sollte man beachten

Eine Feuerschale kann mit Brennmaterial befüllt werden. Das kann Kohle sein, meist werden aber Brennholzscheite verwendet. Feuerschalen werden aus unterschiedlichen Materialien gefertigt und unterscheiden sich in Machart, Form und Qualität. Vor dem Kauf sollte man deshalb einige Punkte berücksichtigen, damit man das individuell passende Modell erwirbt.

Material der Schale

Feuerschalen müssen selbstverständlich feuerfest sein. Daher kommen generell nur wenige Materialien in Frage. Dazu gehören Keramik oder Ton, sowie verschiedene Metalle (Gusseisen, Stahl, Edelstahl).

Stahl bevorzugt

Viele Feuerschalen im Handel sind aus Stahl gefertigt. Das Material hat den Vorteil, dass es stabil ist, Hitze speichert und auch extreme Temperaturen problemlos aushält. Deshalb sind die fünf Feuerschalen, die hier im Test empfohlen werden, alle ganz oder teilweise aus Stahl gefertigt.

Rostet Stahl nicht?

Wer eine glatte, silbrig-glänzende Metallschale bevorzugt, kann auf Feuerschalen aus Edelstahl zurückgreifen. Rohstahl setzt mit der Zeit bei Kontakt mit Feuchtigkeit oberflächlichen Rost an. Viele Käufer wissen aber genau das zu schätzen, weil es dem Material eine Patina und eine rustikale Optik verleiht.
Es gibt aber auch Möglichkeiten, Feuerschalen aus Stahl vor Rost zu schützen. Viele Hersteller liefern die Schale eingeölt, damit sich bei Lagerung und Transport kein Rost bildet. Auch Käufer können durch Ölen die Rostbildung nachhaltig verhindern: die Schale nach Gebrauch auskühlen lassen, säubern und dann mit einfachem Speiseöl (zum Beispiel Olivenöl) ausreiben und trocken lagern.

Wichtige Eigenschaften: Größe, Form, Gewicht und Stabilität der Feuerschale

Feuerschalen gibt es in ganz unterschiedlichen Formen und Größen. Mit den folgenden Tipps kann man sich vor dem Kauf bereits auf die richtige Option festlegen.

Größe

Feuerschalen sind in zahlreichen Größen erhältlich. Die meisten Modelle haben ein Durchmesser von 50 – 120 cm. Welches Modell dabei den persönlichen Anforderungen am ehesten gerecht wird, hängt unter anderem vom Verwendungszweck und den räumlichen Gegebenheiten im Garten oder auf der Terrasse ab.

Kleine Feuerschalen (Ø 50 – 60 cm): Für schmale Terrassen, kleine Gärten oder für den mobilen Einsatz sollte die Feuerschale möglichst kompakte Abmessungen aufweisen. Viele der kleinen Modelle sind außerdem zusammenklappbar, sodass sie den Anforderungen an eine transportable Variante gerecht werden.

Nutzer einer kleinen Feuerschale sollten beachten, dass Modelle bis zu einer Größe von Ø 60 cm nur Gelegenheit für ein kleines Stimmungsfeuer bieten und zum Grillen oder als Wärmefeuer nur eine kleine Personenzahl wirklich glücklich machen.

Mittelgroße Feuerschalen (Ø 50 – 85 cm): Feuerschalen in dieser Größenordnung sind für den alltäglichen Einsatz in Paar- oder Familienhaushalten die erste Wahl. Sie bieten Platz für 4-6 Personen und sind – das passende Zubehör vorausgesetzt – auch zum Grillen gut geeignet.

Je nach Material können diese Modelle bereits ein beachtliches Gewicht aufweisen, das vor allem der Standfestigkeit zuträglich ist. Wer sich beim Kauf unsicher ist, macht mit einem Modell dieser Größenordnung wenig falsch.

Große Feuerschalen (ab Ø 90 cm): Ab einer Größe von ca. Ø 80 cm (Feuerschale 80 cm) bezeichnen viele Hersteller ihre Feuerschalen bereits als XL-Variante. Die großen Modelle eignen sich besonders gut für Grill- und Gartenpartys und spenden Licht und Wärme für eine zweistellige Personenzahl.

In einer XL-Feuerschale lassen sich beeindruckende Lagerfeuer entzünden, die an einem zentralen Aufstellort auch einen großen Garten erleuchten und erwärmen können. Nutzer sollten jedoch beachten, dass das hohe Gewicht der Modelle sich negativ auf die Mobilität auswirken kann. Ein fester Aufstellort und ggf. eine großzügig dimensionierte Lagermöglichkeit für die Wintermonate sollten bereits beim Kauf in die Überlegung mit einbezogen werden.

Form und Funktion der Feuerschale

Klassischerweise ist eine Feuerschale eine einfache, flache und runde Schale mit drei (manchmal auch vier) Beinen. Ausgefallener sind Feuerschalen mit Untergestell, speziellen dekorativen Elementen oder besonderen Formen. Wer mit der Schale nicht nur Würstchen am Spieß oder Stockbrot grillen möchte, kann auf Modelle mit integrierter Grillfunktion zurückgreifen, die man mit einem Rost wie einen Holzkohlegrill nutzen kann.

Gewicht und Stabilität

Gewicht und Stabilität hängen eng zusammen. Qualitätsschalen haben oft Wandstärken von 2,5 mm oder mehr, damit sie viele Jahre vor Durchbrennen und Durchrosten geschützt sind. Dadurch sind sie zwar hitzefest, langlebig und stabil, aber auch sehr schwer. Während eine schwere und massive Feuerschale 10 Jahre Dauergebrauch problemlos aushält, sind leichte und dünnere Schalen nicht derartig langlebig.

Ausstattungsmerkmale und Zubehör

Die meisten Feuerschalen werden in der Regel an einem Stück ausgeliefert und sind nach dem Auspacken und Aufstellen sofort betriebsbereit. Der Funktionsumfang lässt sich mit Zubehör jedoch komfortabel erweitern. Einige Ergänzungen tragen außerdem zu einer erhöhten Sicherheit bei.

Deckel: Mit einem Deckel lässt sich das Feuer bequem und sicher löschen. Deckt man die Feuerschale nach der Verwendung ab, schützt der Deckel außerdem vor einem Regenguss. Asche und Reste der Glut können außerdem nicht vom Wind aufgewirbelt werden. Weil die Feuerschale sehr heiß wird und die hohen Temperaturen lange speichert, kann sie meist nicht sofort nach Gebrauch geleert und gereinigt werden. Mit einem Deckel abgedeckt, kann die Feuerschale problemlos und sicher über Nacht abkühlen.

Grillrost: Ein Grillrost ist nur selten im Lieferumfang der Feuerschale mit 100 cm Durchmesser enthalten. Passende Grillroste lassen sich beispielsweise mithilfe eines Dreibeinstativs über der Feuerschale schwenken. Will man den Grillrost auf den Rand auflegen, muss auf eine hohe Passgenauigkeit geachtet werden, damit der Rost sicher aufliegt und nicht versehentlich heruntergestoßen werden kann. Einige Hersteller bieten passgenaue Grillroste für ihre Feuerschalen an. Vor dem Kauf sollte man sich deswegen erkundigen, ob diese im Sortiment des gewünschten Herstellers vorhanden sind oder ob Grillroste von anderen Herstellern verwendet werden können.

Grillring: Für den Grillring gilt das gleiche wie für den Grillrost. Er ermöglicht das Grillen im Randbereich der Feuerschale und eignet sich damit vor allem für empfindliche Lebensmittel, die die hohen Temperaturen in der Mitte des Feuers nicht benötigen oder vertragen. Auf eine gute Passgenauigkeit muss auch hier viel Wert gelegt werden.

Schürhaken: Mit dem Schürhaken lässt sich das brennende Feuerholz bequem auflockern. Auch zum Aufschichten der Holzscheite lässt sich das Werkzeug verwenden. Feuerschalen mit 100 cm Durchmesser ermöglichen das Abbrennen großer Mengen Feuerholz und das Entzünden eines großen Lagerfeuers. Der Schürhaken bietet dabei eine sichere und bequeme Möglichkeit, das Feuer zu kontrollieren.

Funkenschutz: Große Lagerfeuer führen nicht selten zu starkem Funkenflug. Über die Intensität des Funkenflugs entscheiden außerdem das verbrannte Holz und das Wetter (Wind). Ein Funkenschutz in Form eines Deckels oder Gitters sorgt für das sichere und kontrollierte Abbrennen des Feuers und sollte vor allem dann Verwendung finden, wenn das Lagerfeuer in der Nähe von Hecken, Bäumen, Gartenmöbeln und anderen brennbaren Einrichtungsgegenständen abgebrannt wird. Sind Kinder zugegen, ist ein Funkenschutz besonders wichtig.

Bodenplatte: Weil die Feuerschale unten geschlossen ist, verzichten viele Nutzer auf den Schutz des Untergrundes. Auch wenn Asche und Glut zunächst in der geschlossenen Wanne verbleiben, können brennende oder glühende Holzstücke beim Schüren oder Umschichten aus der Schale herausfallen. Auch die Hitzeentwicklung der Feuerschale 100 cm darf nicht unterschätzt werden. Der Abstand zum Boden beträgt bei fast allen Modellen etwa 30 bis 45 cm und kann schnell zu Verfärbungen an Steinplatten und zu Verbrennungen an Rasenflächen führen. Wer die Feuerschale nicht provisorisch auf Steine stellen möchte, kann sich mit einer passenden Bodenplatte behelfen.

Feuerschalen Platz 2-4

Deuba Feuerstelle rund Ø 55 cm Feuerhaken Funkenfluggitter Ablagefach Feuerkorb Feuerschale Grillfeuer Grill

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Durchmesser Feuerschale: 55 cm, Material: Stahl schwarz, Gewicht: keine Angabe

Feuerstelle mit Holzablagefach und viel Zubehör: Die Deuba Feuerstelle rund Ø 55 cm

ist nicht so simpel aufgebaut, wie einfache Feuerschalen. Die Schale ruht auf einem vierbeinigen Untergestell, das ein praktisches Ablagefach für das Brennholz bietet. Auch das Zubehör überzeugt, denn es umfasst ein Funkenfluggitter, einen Feuerrost, auf dem das Holz aufliegt, und einen Feuerhaken mit Echtholzgriff. Die Feuerschale hat einen Durchmesser von 55 Zentimetern. Das alles kommt zu einem sehr günstigen Preis. Allerdings bemängeln einige Käufer, dass Schale und Untergestell aus eher dünnerem Stahl bestehen und dass die schwarze Pulverbeschichtung sich mit der Zeit ablöst. Leider fehlen Angaben des Herstellers zur Stahldicke der Schale und zum Gesamtgewicht. Insgesamt überzeugt das Angebot jedoch im Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Untergestell mit Holzablagefach
  • Viel Zubehör: Feuerhaken, Feuerrost und Funkenfluggitter inklusive
  • Einfacher Zusammenbau

Nachteile:
  • Weniger stabil gefertigt als massive Feuerschalen
  • Farbbeschichtung kann sich ablösen
Preis bei Amazon prüfen!
BBQ 80 cm Schwenkgrill Grill Edelstahl Feuerschale Smoker Dreibein Designgrill inklusive Grillrost

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Durchmesser Feuerschale: 80 cm, Material: Stahl (Feuerschale) und Edelstahl (Schwenkgrill), Gewicht: keine Angabe

Feuerschale und Grill in einem: Wer gerne mit Rost grillen möchte und dafür eine Feuerschale verwenden will, bekommt hier beides in einem. Die BBQ 80 cm Schwenkgrill Grill Edelstahl Feuerschale

von der Firma Feuerwerk-Planet besteht aus einer großen Feuerschale (80 Zentimeter Durchmesser) aus Stahl. Darauf ist ein Schwenkgrill mit Rost befestigt (Edelstahl). Ein Feuerrost ist im Lieferumfang enthalten, der unter das Holz oder die Kohle gelegt wird, und für eine bessere Belüftung sorgt. Eine Grillzange und ein Feuerhaken liegen ebenfalls bei. Die Feuerschale ist weniger massiv als die erstplatzierten Modelle. Generell ist die Verarbeitung gemäß Käuferberichten nicht an allen Stellen optimal. Einige Käufer bemängelten eine schlechte Befestigung der Standfüße, sodass es insgesamt 1,5 Sterne Abzug im Test gab.

Vorteile:
  • Feuerschale und Grill in einem
  • Schwenkbarer Grillrost
  • Schwenkarm, Grillrost, Feuerrost, Grillzange und Feuerhaken inklusive
  • Einfacher Zusammenbau

Nachteile:
  • Keine massive Ausführung
  • Schale ist relativ dünn
  • Befestigung der Standbeine verbesserungsfähig
Preis bei Amazon prüfen!

Fazit

Es gibt bei Feuerschalen verschiedene Ausführungen, von denen einige ganz unterschiedliche Modelle unter den fünf empfohlenen Produkten gelandet sind.

Die beiden Testsieger sind jedoch zwei recht ähnliche Modelle: Sowohl die Feuerschale von STSOL als auch die Feuerschale Berlin von Czaja Stanzteile stammen von deutschen Qualitätsherstellern. Es sind einfache, stabil gefertigte Feuerschalen aus Stahl. Der Testsieger von STSOL punktete mit 10 Jahren Garantie und seiner beeindruckenden Größe. Dafür ist die Schale aber auch sehr schwer. Leichter und handlicher, aber mit 55 Zentimeter auch deutlich kleiner, ist die Feuerschale Berlin von Czaja Stanzteile. Diese punktet vor allem mit dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Bei beiden Modellen sollten Käufer darauf achten, dass Stahl oberflächlich rostet, was der Qualität keinen Abbruch tut und je nach individuellem Geschmack optisch sogar ansprechend wirken kann. Wer das nicht möchte, sollte die Schalen nach dem Gebrauch säubern und mit Öl einreiben.

Wer weniger Wert auf massive Metallschalen legt, aber dafür ein Holzablagefach und viel Zubehör gebrauchen kann, für den ist die drittplatzierte Schale von Deuba mit Untergestell empfehlenswert. Auf dem Rost grillen lässt sich mit dem Platz Fünf, der BBQ Feuerschale mit Schwenkgrill. Sie ist zwar im Vergleich zu reinen Feuerschalen weniger stabil gefertigt, ist aber unter den Feuerschalen-Grill-Kombinationen die beste Wahl ist und landete daher unter den fünf empfohlenen Produkten – auch wenn es sich nicht um eine reine Feuerschale handelt.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 23.07.2020

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Durchmesser Feuerschale: 100 cm, Material: Stahl, Gewicht: 43 kg

Riesig, sehr stabil und langlebig: Die Feuerschale aus Stahl 1000 mm

vom deutschen Qualitätshersteller STSOL ist mit 100 Zentimetern Durchmesser ein absoluter Hingucker im Garten oder auf der Terrasse und bietet selbst großen Holzscheiten Platz. Der Abstand zwischen Boden und Schale beträgt nur 14 Zentimeter. Daher sollte sie auf hitzefestem Untergrund stehen. Aufgrund der Dicke des Stahls (2,5 mm) ist die Schale stabil und feuerfest. Bei einem Meter Durchmesser geht das aber auch unausweichlich mit einem entsprechenden Gewicht einher (43 kg), was Käufer berücksichtigen sollten. Besonders überzeugt hat die 10jährige Garantie des Herstellers. Eine Bohrung sorgt dafür, dass Regenwasser ablaufen kann, was bei einer so großen, schweren Schale sehr sinnvoll ist (sie lässt sich weniger einfach regengeschützt verstauen, als kleine und leichte Modelle). Es kann dadurch aber bei Gebrauch auch etwas Asche durchfallen. Wer es kleiner mag, erhält vom gleichen Hersteller auch Feuerschalen mit geringerem Durchmesser.

Vorteile:
  • Gute Verarbeitung
  • Sehr groß (1 m Durchmesser)
  • Material: Stahl mit 2,5 mm Dicke
  • Zwei Griffe
  • Schale wird geölt geliefert (zur Rostvermeidung)
  • Stabil und langlebig
  • 10 Jahre Garantie gegen Durchrosten

Nachteile:
  • Bohrloch sorgt für Wasserablauf, aber es kann Asche nach unten rieseln
  • setzt Rost an
  • teilweise mangelhaft verarbeitete Nähte

Bildquelle Header: Summer Weekend BBQ Scene On The Backyard. Flaming Charcoal Grill Close Up. Outdoor Wooden Furniture On The Blurred Background. © Depositphotos.com/aruba2000
Letzte Aktualisierung am 21.09.2020 um 06:10 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API