Laterne – Dekoleuchten für den Außenbereich

Aktualisiert am: 06.05.2022

Eine Laterne ist im Garten oder auf der Terrasse ein dekorativer Blickfang. Laternen werden aus unterschiedlichen Materialien gefertigt. Neben verschiedenen Designs sind auch die Befestigungsarten sehr vielfältig. Es gibt Modelle zum Aufstellen oder zum Aufhängen. Eine gute Laterne für den Außenbereich sollte robust und witterungsbeständig sein.

Update vom 20.09.2021

Die Holzlaternen für Draußen Groß wurden in den Vergleich aufgenommen.

Laternen Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 3-teiliges Set Metall-Laternen, mit Henkel zum Aufhängen oder Tragen, Tür mit Verschluss, Gesamtgewicht: 5 kg

3-teiliges Metalllaternen-Set für Drinnen und Draußen: : Wer auf der Suche nach modernen Metalllaternen ist, findet hier ein 3tlg. Modisches Laternen-Set

Das Set besteht aus drei Laternen in unterschiedlichen Größen mit Glaseinsatz. Die Laternen sind jeweils mit einer praktischen Aufhängung ausgestattet, so dass sich die Laternen sowohl auf dem Tisch platzieren als auch an eine geeignete Stelle aufhängen lassen.
Viele Käufer, die ein 3tlg. Modisches Laternen-Set gesucht haben, sind auf das Set des Herstellers Multistore 2002 gestoßen und äußern sich in ihren Berichten begeistert von dem Laternen-Set. Jede Laterne kann an der Seite leicht geöffnet werden. Auf diese Weise können Dekorationselemente wie Dekosteine, Pflanzen, Lichterketten oder Kerzen hineingestellt werden.
Die Laternen des 3tlg. Modisches Laternen-Set weisen die Größen 24 x 10 x 11 cm, 41 x 15 x 16 cm und 55 x 18 x 19 cm auf. Das Gesamtgewicht des Sets beläuft sich auf zirka fünf Kilogramm. Alle Laternen verfügen über herausnehmbare Glasfenster.
Besonders schön finden die Kunden, dass sich die Laternen wie ein Windlicht nutzen lassen, wenn sie mit einer Kerze bestückt werden. Sie zaubern damit zu vielen Anlässen und zu jeder Jahreszeit eine warme und gemütliche Atmosphäre im Innen- und Außenbereich.
Nach Aussage vieler Kunden eignen sich die Laternen zum Einsatz in der Wohnung, auf dem Balkon, im Wintergarten, im Garten, auf der Terrasse oder auch im Eingangsbereich. Neben echten Kerzen setzen viele Käufer LED-Kerzen ein. Diese imitieren das Kerzenlicht sehr gut und schaffen eine ebenso gemütliche Atmosphäre am Abend.
Vielfach gelobt werden die schnelle Lieferung und die gute Verpackung. Alle Glasscheiben werden separat in Pappe umverpackt und so zum Selbsteinbau angeliefert. Teilweise bemängeln die Kunden allerdings die Qualität der Scheiben. Diese sind in einigen Fällen etwas „uneben“ und wurden teilweise beschädigt angeliefert. Ein Umtausch erfolgte jedoch ohne Schwierigkeiten.

Vorteile:
  • Metall-Laternen mit herausnehmbaren Glasscheiben
  • Tür mit Verschluss
  • inklusive Henkel zum Aufhängen oder Tragen
  • geeignet für Innen- und Außenbereich
Nachteile:
  • gelegentlich Transportschäden

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Laternen aus Holz, Glas und Metall, mit Boden und Dach aus Metall, für echte Kerzen geeignet, 2er Set, Abmessungen: 42 x 16 x 16 cm und 29 x 11,5 x 11,5 cm, Gewicht: 1,8 kg und 0,9 kg

Dekorativer Hingucker: Die Holzlaternen für Draußen Groß

sind aus witterungsbeständigem Holz, Glas und Metall gefertigt und verfügen über einen Tragehenkel aus stabilem Seil. Das Laternen-Set ist mit einem Metallboden ausgestattet und damit auch für echte Kerzen geeignet.
Laut der Rezensionen stehen die Kerzen stabil und ohne zu wackeln und der Metallboden lässt sich dem Herstellerversprechen nach leicht von Wachsresten befreien. Die Verarbeitungsqualität entspricht dem Preis, wie viele Käufer betonen, und kann mit kleinen Abzügen in den meisten Fällen überzeugen.
Das Holz ist an einigen Stellen etwas rau und durch die dünnwandige Verarbeitung entstehen leicht Dellen in den Metallteilen. Die Glasscheiben werden von kleinen Blechen gehalten und sollten mit Vorsicht gehandhabt werden, weil sie leicht herausfallen können, wenn sich das Blech verbiegt.
Durch die großzügigen Abmessungen sind die Holzlaternen für Draußen Groß ein echter Hingucker. Mit einer Höhe von 42 bzw. 29 cm sind sie als Bodenlaternen gut geeignet. Im Außenbereich sollten sie geschützt aufgestellt werden, um ihre Lebensdauer zu verlängern.

Vorteile:
  • großzügige Abmessungen
  • hochwertige, dekorative Optik
  • Boden und Dach aus Metall
  • für echte Kerzen geeignet
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • gelegentlich Fertigungsfehler
  • Glasscheiben sitzen nicht immer stabil im Rahmen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 2-teiliges Laternen-Set für Drinnen und Draußen, Material: Holz, Look: Shabby Chic, mit Deckelbelüftung und Tragehenkel, Seitenfenster zum Öffnen, Boden aus Metall, Scheiben aus Glas

2-teiliges Laternen-Set aus Holz mit echtem Glas und Tragehenkel: Das 2er Set Innen Außen Laternen

besteht aus zwei hochwertig verarbeiteten Laternen mit Glaseinsatz. Die Glasscheiben sind in Tannenholz mit einer groben Maserung eingefasst. Das Seitenfenster lässt sich öffnen, um Kerzen und andere Dekorationselemente hineinzustellen. Der Boden besteht aus Metall.
Besonders praktisch finden die Kunden den Tragehenkel und die hübsche Deckelbelüftung. Die Optik erinnert an „Shabby Chic“. Die Laternen, die für den Innen- und Außenbereich geeignet sind, passen demnach gut in den Landhausstil.
Die Maße des 2er Set Innen Außen Laternen betragen L15 x B15 x H34 cm sowie L21 x B21 x H51 cm. Die Laternen lassen sich gut als Set arrangieren oder einzeln an einer gewünschten Stelle platzieren.
Wie viele Kunden berichten, können die Holzlaternen ohne Probleme im Außenbereich aufgestellt werden. Einige Kunden haben das Holz nachträglich lasiert oder gestrichen, um es gegen Feuchtigkeit beständiger zu machen.
Gelobt wird zudem die problemlose und schnelle Lieferung des 2er Set Innen Außen Laternen und die ordentliche Verpackung. In einigen Fällen kam trotz guter Verpackung hin und wieder eine defekte Glasscheibe bei den Kunden an. Die Glasscheiben wurden aber ohne Probleme ersetzt.

Vorteile:
  • hochwertig verarbeitete Holzlaternen mit Glaseinsatz
  • praktischer Tragehenkel
  • Deckelbelüftung
  • Seitenfenster zum Öffnen
  • Boden aus Metall
Nachteile:
  • gelegentlich Transportschäden

Laterne kaufen – Für eine entspannende Atmosphäre im Garten

Eine Laterne ist eine witterungsbeständige Lichtquelle, die für den dauerhaften Betrieb im Außenbereich konzipiert ist. Das Leuchtmittel befindet sich oft hinter robustem Glas. Laternen für den Garten oder die Terrasse erfüllen einen dekorativen und einen nützlichen Zweck: Sie dienen als Blickfang und steigern auf dunklen Wegen die Sicherheit.

Laternen gibt es in zahlreichen Bauweisen, die grundsätzlich aber immer gleich funktionieren: Unabhängig davon, ob es sich um ein Modell zum Aufhängen, für die Wandmontage oder zum Aufstellen handelt, befindet sich im Inneren eine Lichtquelle. Diese wird in aller Regel mit Strom betrieben, es sei denn, die Laternen werden mit echten Kerzen bestückt.

Einige Modelle sind zusätzlich mit einem Bewegungssensor ausgestattet. Diese Laternen reagieren auf Bewegungen in der näheren Umgebung und leuchten dann automatisch für einige Minuten. Bei vielen Laternen erfolgt das An- und Ausschalten des Lichtes manuell.

Worauf sollte man beim Kauf einer Laterne achten?

Beim Kauf einer Laterne für den Garten sind verschiedene Kriterien zu beachten. Dazu zählen:

  • Größe und Leistung: Soll eine Laterne nicht nur allein zu dekorativen Zwecken verwendet werden, ist ein Modell empfehlenswert, das den gewünschten Bereich ausreichend ausleuchtet. Dazu muss das Leuchtmittel hell genug sein. Auch die Größe der Laterne spielt eine Rolle, damit sie sich gut in das Gesamtbild im Garten oder auf der Terrasse einfügt.
  • Ausstattung und Zusatzfunktionen: Einige Laternen für den Garten sind mit einem Timer ausgestattet. Dieser lässt sich so einstellen, dass die Laternen zur gleichen Zeit an- und ausgehen. Modelle mit einem integrierten Bewegungsmelder sind nützlich, wenn zum Beispiel Einfahrten und Wege bei Bedarf ausgeleuchtet werden müssen. Dies spart Energiekosten. Neben kabelgebundenen, strombetriebenen Laternen sind auch solarbetriebene Modelle erhältlich. Diese können ohne Strom betrieben werden. Sie sind jedoch vom Sonnenschein abhängig und weisen oft eine geringere Leuchtkraft auf. Wie stark die Leuchtkraft ist, hängt zuletzt auch vom Leuchtmittel ab. Einige Laternen funktionieren mit klassischen Glühbirnen, andere mit LED-Leuchten oder einfachen Kerzen.
  • Material und Design: Laternen gibt es in zahlreichen Designs, Formen und Farben. Das Modell sollte möglichst robust und witterungsbeständig sein. Moderne Modelle bestehen aus Edelstahl oder Glas. Für den ausgefallenen Geschmack sind kunstvolle Exemplare erhältlich, die mit ihrem stimmungsvollen Lichtspiel für eine besondere Atmosphäre im Garten sorgen. Ob die Laterne schlicht, im Landhaus-Stil oder modern sein soll, hängt vom persönlichen Geschmack ab.

Letztendlich hängt auch von der Art der Befestigung ab, wie eine Laterne im Garten wirkt. Bei der Wahl der Gartenlaterne ist deshalb zu überlegen, welche Laternen-Art am besten für die eigenen Zwecke geeignet ist.

Welche Arten von Laternen gibt es?

Es gibt viele verschiedene Arten von Laternen – ob große oder Mini-Laterne, ob aus Holz, Stein, Rattan oder Bambus, ob als Gartenlaterne, Tischlaterne oder als Kerzenhalter, für die Hochzeit oder Weihnachten. Zu den bekanntesten Laternen gehören:

  • Holzlaterne: Eine Laterne aus Holz strahlt Natürlichkeit und Eleganz aus. Holzlaternen gibt es für den Innen- und Außenbereich. Sie sind in zahlreichen Stilen, Farben und Ausführungen erhältlich.
  • Edelstahl-Laterne: Laternen aus Edelstahl sind für den Einsatz im Garten prädestiniert. Das hochwertige Material ist witterungsbeständig und rostfrei. Eine Edelstahl Laterne sorgt für ein stilvolles Ambiente und rückt Garten und Terrasse ins richtige Licht.
  • Glas-Laterne: Laternen aus Glas wurden bereits im Mittelalter verwendet. Das Glas war in Metall eingefasst. Mit den Laternen wurden öffentliche Plätze und Straßen beleuchtet. Auch heute ist die Glas-Laterne ein gefragtes Dekorationselement für Wohnungen und Gärten. Die Auswahl ist groß. Glas-Laternen sind in vielen verschiedenen Formen und Größen erhältlich.
  • Gusseisen-Laterne: Wer ein Faible für rustikale und alt wirkende Laternen hat, trifft mit einer Gusseisen Laterne womöglich die richtige Wahl. Diese verschönern Haus und Garten sehr effektvoll. Laternen aus Gusseisen sind aufgrund des Materials recht schwer. Sie werden beispielsweise gern mit dem beliebten Landhausstil kombiniert.
  • Kunststoff-Laterne: Gegenüber Glas weist Kunststoff einen deutlichen Vorteil auf: Es zerbricht nicht so schnell. Ein weiterer Vorteil sind die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten. Es gibt rechteckige oder runde Laternen, mit einem Metallbügel oder mit flackerndem Licht.
  • Metall-Laterne: Laternen aus Metall besitzen ein Metallgehäuse und erinnern an die früheren Sturmlichter. Im Inneren lässt sich eine Kerze oder eine andere Lichtquelle platzieren. Diese wird durch die eingesetzten Glasscheiben vor Wind und Regen geschützt. Der Deckel ist mit einem Belüftungssystem ausgestattet. Hierdurch gelangen Sauerstoff hinein und Ruß hinaus. Häufig verfügt eine Metall Laterne über einen stabilen Tragegriff aus Metall.
  • Stein-Laterne: Bei Stein- oder Granit Laternen handelt es sich zumeist um Bodenlaternen. An der richtigen Stelle auf der Terrasse oder im Garten platziert, werden sie zu einem richtigen Blickfang. Werden mehrere kleine und große Laternen aus Stein zusammengestellt, entsteht ein faszinierendes Lichtspiel.
  • LED-Laterne: Laternen mit LED Licht sind sehr gefragt. Sie lassen sich stromsparend betreiben und schenken ein angenehmes Licht. Obgleich es LED Laternen in verschiedenen Ausführungen gibt, sind vor allem Laternen in Kerzenoptik beliebt. Mit dem LED Licht lässt sich die angenehme Atmosphäre einer echten Kerze sehr gut imitieren.

Ganz gleich, ob es sich um eine Laterne aus Holz, Glas oder Gusseisen handelt, ob es eine bunte Deko Laterne, eine Sturmlaterne aus Edelstahl oder eine Laterne mit einer Lichtquelle handelt – die Laterne für den Garten ist gefragter denn je.

Eine wetterfeste Außenlaterne vereint zahlreiche positive Eigenschaften. Sie spendet Licht in Einfahrten und an Gartenwegen. Sie ist witterungsbeständig und benötigt in der Regel wenig Energie. Gleichzeitig ist eine Außenlaterne ein interessantes Stilelement für die Gestaltung von Garten und Terrasse.

Alternativprodukte

Es gibt zahlreiche Alternativen zur klassischen Gartenlaterne. Dazu zählen insbesondere folgende Produkte:

  • Windlicht: Bei einem Windlicht handelt es sich um eine Kerzenlaterne. Diese setzt sich aus einem Regen- und Windschutz sowie einer echten Kerze zusammen. Windlichter lassen sich je nach Ausführung stellen, tragen oder aufhängen. Sie werden als stimmungsvolle Beleuchtung im Außenbereich eingesetzt. Die selbstleuchtende Kerze im Inneren der Laterne verbreitet dabei eine gemütliche Atmosphäre.
  • Solar-Gartenleuchten: Eine Solar Laterne nutzt die Kraft der Sonne. Der Vorteil liegt dabei auf der Hand: Sie benötigt keinen Strom aus der Steckdose. Das spart zum einen Energie und Geld. Zum anderen lässt sie sich an fast jedem Ort im Garten platzieren, da für den Betrieb keine Kabel benötigt werden. In Sachen Helligkeit und Wohlfühlatmosphäre stehen Solarleuchten herkömmlichen Laternen in nichts nach.
  • LED-Lichterkette außen: Wer auf der Suche nach einer besonderen Beleuchtungsart ist, kann den Außenbereich mit einer LED Lichterkette schmücken. Ob einfarbig oder bunt – mit einer Lichterkette lassen sich interessante Lichteffekte schaffen. Gleichzeitig wird der beleuchtete Bereich gut mit Helligkeit versorgt. LED Lichterketten für draußen sind in unterschiedlichen Ausführungen und Längen erhältlich.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 06.05.2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: 4-teiliges Laternen-Set, aus Metall und Glas im orientalischen Stil, für den Außenbereich geeignet, Handarbeit

4-teiliges Laternen-Set für Garten, Terrasse und Balkon: Die Orientalische Laterne Metall Lamis

wird im praktischen 4er-Set geliefert. Bei den vier Laternen handelt es sich um Handarbeit. Das schillernde Design fängt das Kerzenlicht auf und reflektiert es. Dies schafft einen besonderen Lichteffekt, der durch die Perforationen verstärkt wird.
Die Orientalische Laterne Metall Lamis eignen sich zum Stellen oder Aufhängen. Wie viele Kunden berichten, passt die Form des Glaswindlichts gut als Element für kreative Dekorationsideen sowie für eine romantische Beleuchtung. Die Form der Laternen ist orientalisch indisch und die Perforation marokkanisch.
Alle Kerzen des Sets Orientalische Laterne Metall Lamis sind neun Zentimeter breit und 16 Zentimeter hoch. Nach Aussage zahlreicher Käufer kommen die Laternen besonders gut als Set zur Geltung, lassen sich aber auch einzelnen wirkungsvoll aufstellen.
In einigen Fällen kamen die Laternen leicht beschädigt an, wie in einigen Kundenberichten zu lesen ist. Teilweise war das untere Türscharnier abgebrochen. Die defekten Teile wurden aber problemlos ersetzt.
Manche Kunden weisen in ihren Bewertungen darauf hin, dass die Laternen schon nach kurzer Zeit sehr heiß werden. Die Laternen sollten möglichst nicht auf empfindliche Untergründe gestellt werden.

Vorteile:
  • 4er-Pack Metall-Laternen Messing Antik
  • orientalischer Stil
  • handgefertigt
  • mit Tür, um Kerzen einzusetzen
  • inklusive Henkel
Nachteile:
  • gelegentlich Transportschäden