Schutzbrille für Brillenträger

Aktualisiert am: 03.02.2022

Gewisse Tätigkeiten, wie das Bearbeiten von Holz oder Metall, bieten in vielen Arbeitsbereichen Gefahren für unsere Augen. Egal ob in der heimischen Werkstatt, in der Industrie, oder im Labor – Sie sollten Ihre Augen unbedingt schützen.

Mit der passenden Schutzbrille bewahren Sie Ihre Augen vor gefährlichen Einflüssen, wie Staub, Splitter, Säure, Feuerfunken oder UV-Licht. In manchen Berufsgruppen sind die Augen besonders gefährdet, etwa bei Arbeiten im Labor. Vor allem Lösungsmittel, brennbare Chemikalien, Dämpfe und Hitze können Verletzungen verursachen. Aber auch Laserstrahlen sind gefährlich. Wer sich hier nicht richtig schützt, riskiert sein Augenlicht. Mögliche Folgen sind Bindehautentzündungen, Schäden an Hornhaut und Netzhaut bis hin zur Erblindung.

Viele Brillenträger sind der Meinung, Ihre Korrektionsbrille ist in dieser Situation als Schutz ausreichend. Doch das stimmt leider nicht. Eine normale Sehkorrekturbrille bietet nicht genug Sicherheit und funktioniert daher nicht als Schutzbrille. Die Bügel sind zu schmal, um auch seitlichen Schutz zu bieten, sie liegen auch nicht eng genug am Kopf an, so dass die Augen auch von oben nicht ausreichend geschützt werden.

Mittlerweile gibt es Schutzbrillen, die direkt als Überbrille ausgelegt sind. Schutzbrillen für Brillenträger unterscheiden sich von herkömmlichen Korrekturbrillen in dem Sinne, dass sie aus einem speziellen, sehr widerstandsfähigen Kunststoff bestehen. Sie schützen das Auge nicht nur vorne, sondern auch seitlich. Diese Schutzbrillen sollten ein leichtes Gewicht haben, da sie häufig für einen langen Zeitraum getragen werden. Es gibt verschiedene Arten von Schutzbrillen für Brillenträger. Zum Beispiel beschlagfreie Schutzbrillen mit UV Filter, welche sogar bei der Arbeit mit Mundschutz nicht beschlagen. Oder Brillen mit verstellbarer Bügellänge; das ist sinnvoll, damit keinem die Brille vom Gesicht rutscht. Informieren Sie sich hier über die unterschiedlichen Arten von Schutzbrillen für Brillenträger und finden Sie die passende Brille für Ihre Bedürfnisse.

Schutzbrillen für Brillenträger Testsieger* 2022

NoCry Sicherheits-Überbrille mit Kratzbeständigen Gläsern, Seitenschutz, Verstellbaren Bügeln, 400 UV-Schutz, schwarz roter Rahmen und EN166, EN170, EN172, EN175 Zertifiziert

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die NoCry Sicherheits-Überbrille mit Kratzbeständigen Gläsern

eignen sich perfekt für alle Situationen, in denen Sie Schutz vor umherfliegenden Teilen benötigen. Ob bei der Arbeit, beim Heimwerken oder beim Sport, die Überbrille schützt Ihre Augen und Ihre normale Brille gleichzeitig. Dank ihres einzigartigen Designs bietet sie eine 100%ige periphere Sicht und schützt Ihre Augen gleichzeitig vor direkten Bedrohungen wie fliegenden Partikeln und Splittern.
Die NoCry Sicherheitsüberbrille besteht aus kratzfestem Polycarbonat und ist nach EN166, EN170 und EN172 geprüft (siehe Seitenaufdruck). Sie bieten außerdem UV400 Filter, was bedeutet, dass 99% des schädlichen Lichts abgehalten werden und verhindern so einen Sonnenbrand. Die Linsen sind mit einem weichen Silikon-Schutzstreifen umgeben und zudem kann die Überbrille leicht und flexibel eingestellt werden.

Vorteile:
  • Die NoCry Sicherheits-Überbrille schützt Ihre Augen und reguläre Brille zugleich und ist fast 100€ billiger als teure Korrektionsschutzbrillen. So müssen Sie sich auch mit kleinem Budget nicht länger mit einer beeinträchtigten Sicht zufriedengeben.
  • EN166, EN170, EN172 geprüft und zertifiziert (siehe Seiten-Einprägung).
  • Die robusten und strapazierfähigen Gläser und der Seitenschutz werden aus kratzbeständigem Polycarbonat hergestellt und schützen Ihre Augen vor direkten und peripheren Bedrohungen.
  • Dank 400-UV-Schutz blockieren die durchsichtigen Gläser 90-100% schädlicher UV-Strahlen, sodass die Brille auch für den Einsatz im Freien geeignet ist. Ohne optische Verzerrungen.
  • Die Sicherheitsbrille passt bequem über die meisten Korrektions- und Lesebrillen. Weiche Bügelenden eliminieren den Druck hinter den Ohren.
  • Dank verstellbarer Bügel eignet sich die Überbrille für große und kleine Köpfe von Herren, Damen und Jugendlichen. Eignet sich wegen der großen Passform auch als reguläre Sicherheitsbrille.
  • Wie gemacht für Holzarbeiter, Zimmerer, Metall- und Bauarbeiter, Laborangestellte und Zahntechniker oder andere Anlässe, die einen PSA-Augenschutz erfordern.
  • Für Brillen mit einer Breite von 14,5 cm sowie einer Höhe von 4,5 cm innen und 3,5 cm außen geeignet.
Nachteile:
  • je nach verwendeter Brille etwas eng
  • die Bügel lassen sich nur schwer in ihrer Form verändern
Uvex Ultravision Anti-Fog Schutzbrille - Transparent/Grau-Transparent

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Uvex entwickelt und produziert seit 1919 Schutzbrillen. Die Uvex Ultravision Anti-Fog Schutzbrille - Transparent/Grau-Transparent

ist eine hochwertige Schutzbrille, die maximalen Schutz mit stilvollem Design verbindet. Darüber hinaus bietet sie dem Träger eine hervorragende Sicht und hohen Tragekomfort. Die uvex ultravision eignet sich sowohl als Sportbrille als auch als modische Arbeitsbrille, da sie bequem sitzt und dank der uvex Anti-Fog-Beschichtung innen beschlagfrei ist. Die Gläser bestehen aus Polycarbonat und sind daher besonders kratzfest, aber dennoch leicht genug für den täglichen Gebrauch. Diese Schutzbrille entspricht der europäischen Norm EN166 und ist entsprechend zertifiziert. Uvex Schutzbrillen sind in einer Vielzahl von Varianten erhältlich. Diese Schutzbrille ist die ideale Wahl für alle, die sich mit modischer Sicherheitsschutzbrillen schmücken wollen.

Vorteile:
  • Innen beschlagfrei dank uvex Anti-Fog
  • Die uvex ultravision ist sowohl als Sportbrille als auch als modische Arbeitsbrille perfekt geeignet
  • Kombinierbar mit Korrekturbrillen & daher perfekt als Überbrille für Brillenträger geeignet
  • Made in Germany - Diese hochwertige Schutzbrille wird in den bayerischen uvex-Werken gefertigt
  • Entspricht EN 166 & EN 170, UV-400-Schutz, Kennzeichnung W 166 34 F CE - 2C-1,2 W 1 FN DIN CE
Nachteile:
  • Haltegummi schwierig zu positionieren
  • schweres Gestell
SOLID. Schutzbrille für Brillenträger | Überbrille passend für deine Brille mit integriertem Seitenschutz | Arbeitsschutzbrille mit klaren, beschlagfreien, kratzfesten & UV-schützenden Gläsern

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die SOLID. Schutzbrille für Brillenträger

bietet den perfekte Sitz für Brillenträger – die flexiblen Bügel der Schutzbrille lassen sich individuell an Ihre Kopfform anpassen und sorgen für einen perfekten Sitz. Durch den erweiterten Seitenschutz der Gläser sind Ihre Augen von allen Seiten optimal geschützt
Solide. Retina Edge Coated Lenses – die spezielle Beschichtung macht die SOLID. Schutzbrille besonders kratzfest, beschlägt nicht und schützt vor schädlichen UV-Strahlen. Unsere Schutzbrillen sind zertifiziert nach EN166 und EN170. Wählen Sie aus 8 verschiedenen Farben für jeden Geschmack – dank der transparenten & klassischen Optik, lassen sich unsere Schutzbrillen leicht mit anderen Outfits kombinieren. Hochwertige Materialien wie Acetat und Silikon sorgen für einen optimalen Tragekomfort.

Vorteile:
  • Die biegsamen Bügel der Arbeitsschutzbrille lassen sich individuell an Ihre Kopfform anpassen und sorgen für einen perfekten Sitz. Durch den erweiterten Seitenschutz der Gläser werden Ihre Augen optimal von allen Seiten geschützt.
  • Durch die spezielle Beschichtung sind SOLID. Schutzbrillen besonders kratzfest, beschlagen nicht und schützen vor schädlichen UV Strahlen.
  • Die Sicherheitsbrillen sind nach DIN EN 166 & EN 170 zertifiziert.
  • Keine Druckstellen und kein Verrutschen - durch die individuell anpassbaren Bügel sitzt der Augenschutz extrem bequem und bietet Ihnen einen uneingeschränkten Panoramablick - egal ob Überbrille für Brillenträger oder reguläre Sicherheitsbrille.
  • Wir verwenden ausschließlich angenehme und hautneutrale Materialien - so sorgen wir für den perfekten Schutz und Tragekomfort.
  • Keine chemischen Gerüche und Hautirritationen
  • Geld zurück Garantie – bis zu 1 Jahr nach Kauf!
Nachteile:
  • je nach Brille kann der Abstand zwischen Schutzbrille und Kopf zu groß sein

Vorteile von Schutzbrillen für Brillenträger

Überbrillen sind besonders praktische Arbeitsschutzbrillen für Brillenträger. Die Brille dient also als Schutz für Menschen die eine optische Brille benutzen. Wenn Sie in einem Labor, Werkstatt oder Fertigungshalle arbeiten, kommen Sie häufig mit gefährlichen Stoffe, Staub oder etwas Ähnlichem in Berührung. Sogar kleine Spritzer und Staubkörner können den Augen schaden und dauerhafte Verletzungen verursachen. Eine Schutzbrille schützt Ihre Augen und verhindert so gesundheitliche Schäden an den empfindlichen Sinnesorganen.

Schutzbrillen für Brillenträger können bequem über der Brille getragen werden. Üblicherweise wird sie als Arbeitsschutzbrille im verarbeitenden Handwerk eingesetzt, kann jedoch auch in Laboren genutzt werden. Durch das strapazierfähigke Material, aus dem die meisten dieser Schutzbrillen für Brillenträger hergestellt sind, sind sie sehr widerstandsfähig und langlebend.

Schutzbrillen für Brillenträger mit Sehstärke

Etwa 62 % der Deutschen, die älter als 18 Jahre sind, benötigen aufgrund einer Fehlsichtigkeit eine Brille. Schutzbrillen mit Sehstärke sind dann sinnvoll, wenn Brillenträger es unangenehm finden, während der Arbeit zusätzlich zu ihrer Korrektionsbrille eine zweite Brille, also eine Überbrille, zu tragen.

Denn manchmal enstehen Druckstellen auf Ohren und Schläfen. So kann eine individuelle Schutzbrille mit der passenden Sehstärke eine gute Lösung sein. Eine Schutzbrille mit Sehstärke hat folgenden Nutzen: Der Tragekomfort ist sehr gut und Doppelbilder oder unerwünschte Reflexionen werden vermieden. Bügelbrillen und Korbbrillen sind die beiden Arten von Schutzbrillen mit Sehstärke, die man erhalten kann.

Schutzbrillen für Brillenträger im Labor

Einer der wichtigsten Anwendungsbereiche von Schutzbrillen für Brillenträger ist das Labor. Sie werden dort vor allem getragen, um die Augen vor Chemikalien oder anderen gefährlichen Substanzen zu schützen. Die Brillen verhindern, dass diese in die Augen gelangen und schaden können. Schutzbrillen für das Labor müssen große Gläser und einen Seitenschutz haben, damit sie sicher arbeiten und gutes Sehen gewährleisten. Die Gläser sollten resistent gegen Kratzer sein, beschlagfrei und brauchen einen 100-prozentigen UV-Schutz. Wenn die Schutzbrille lange getragen wird, muss sie gut sitzen und sollte möglichst leicht sein.

Doch auch hier schützt die Schutzbrille nicht nur vor chemischen Substanzen, sondern auch vor Partikeln, die beim Bohren von Löchern in gläserne Flaschen entstehen. Für Brillenträger sorgt dieser zusätzliche Schutz auch vor Schäden an Ihrer eigenen Brille. So werden auch die Gläser Ihrer Brille vor Kratzern und Schmutz geschützt, sodass sie lange in gutem Zustand bleiben.

Schutzbrillen für Brillenträger mit UV-Schutz

Das schädliche ultraviolette Licht schadet nicht nur der Haut, sondern auch den Augen. Es kann zu einer schmerzhaften und schwerwiegenden Augenerkrankung führen. Auch als Brillenträger sollten Sie sich schützen, denn für schädliche UV-Strahlung ist Ihre Korrektionsbrille nicht ausreichend. Eine spezielle UV-Schutzbrille ist unerlässlich, wenn Sie in der Nähe von ultravioletter Strahlung arbeiten. Bei Tätigkeiten in voller Sonne ist es wichtig, UV-Schutzbrillen zu tragen und der UV-Strahlung so wenige Angriffsfläche wie möglich zu bieten. Nur so schützen Sie sich effektiv.

Ballistische Schutzbrillen für Brillenträger

Die ballistischen und auch taktischen Schutzbrillen sind nach internationalen Militärstandards als Aufprallschutz für Projektile geeignet. Eine ballistische Schutzbrille sollte betsimmte Eigenschaften besitzen, wie zum Beispiel ein geringes Gewicht, gute Passform, kein Beschlagen und Zerkratzen der Scheiben und ein klares Sichtfeld von mindestens 160°. Außerdem sollte sie kompatibel mit anderer Schutzausrüstung sein. Die Schutzbrillen sind sowohl für militärische als auch vielseitige Outdoor-Aktivitäten geeignet. Ob sich in diesem Fall eine Überbrille oder besser eine Schutzbrille mit Sehstärke für Sie eignet, sollten Sie individuell entscheiden.

Fazit

Schutzbrillen für Brillenträger gibt es in verschiedenen Ausführungen und sind für verschiedene Anwendungsbereiche geeignet. Sie schützen die Augen vor chemischen Substanzen, Partikeln, ultravioletter Strahlung und Projektilen. Die Schutzbrillen mit Sehstärke verhindern, dass Doppelbilder oder unerwünschte Reflexionen entstehen. Sie sollten leicht sein und einen 100-prozentigen UV-Schutz besitzen. Die Schutzbrille bewahrt Ihre Brille vor Kratzern und stellt sicher, dass sie lange in gutem Zustand bleibt. Ballistische Schutzbrillen wurden nach internationalen Militärstandards als Aufprallschutz für Projektile entwickelt. Sie sind sowohl für militärische als auch vielseitige Outdoor-Aktivitäten geeignet. Diese können sowohl eine Überbrille als auch eine Schutzbrille mit Sehstärke sein.