Die Schutzbrille - Ein Muss für jeden Heimwerker

Aktualisiert am: 13.05.2022

Unabhängig von Ihrem Hobby oder Beruf benötigen Sie eine gute Schutzbrille, wenn Sie mit Werkzeugen oder Materialien arbeiten, die bei Kontakt mit Ihren Augen Verletzungen verursachen können. Aber auch wenn Sie nicht mit Werkzeugen oder Materialien arbeiten, die Verletzungen verursachen können, sollten Sie immer eine Schutzbrille tragen, wenn Sie etwas tun, bei dem Staub oder Schutt entstehen kann.

Eine gute Schutzbrille schützt Ihre Augen vor fliegenden Partikeln, Funken und anderen Gefahren. Sie sollte gut sitzen und auch über einen längeren Zeitraum hinweg bequem zu tragen sein. Und am wichtigsten ist, dass sie Ihre Augen vollständig abdeckt, so dass kein Teil Ihrer Augen ungeschützt ist.

Hier werden Sie viele Informationen über Schutzbrillen finden!

Schutzbrillen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die NoCry Sonnen-Schutzbrille mit grün getönten, kratzbeständigen Gläsern

schützt Ihre Augen vor direkten und peripheren Gefahren und verfügt über eine robuste, langlebige Polycarbonat-Rundumkonstruktion. Außerdem schützt sie Ihre Augen vor 99-100 % der schädlichen UV-Strahlen.
Sie ist die ideale Wahl für Sportbegeisterte, die ihre Augen beim Tennis, Baseball, Fußball oder anderen Sportarten, bei denen der Ball in viele Richtungen fliegen kann, vor herumfliegenden Trümmern oder Staub schützen möchten. NoCry-Schutzbrillen eignen sich auch perfekt für die Arbeit an einer Vielzahl von Projekten im Haus oder bei der Arbeit, da sie Schutz vor umherfliegenden Teilen wie Sägespänen und Staub bietenteilchen.
Die NoCry-Schutzbrille hat ein leichtes, bequemes und rutschfestes Design, das einen weichen Tragekomfort bietet. Die verstellbaren Nasenstücke sorgen für zusätzlichen Komfort und einen besseren Sitz.

Vorteile:
  • Brille schützt vor jeglichem Schmutz und auch vor Sonnenstrahlen
  • Passt sich an jede Kopfform an und verrutscht deshalb nicht
  • Hat ein sehr angenehmes Tragegefühl
  • Optisch ansprechendes Design
Nachteile:
  • Teilweise hat das Material der Brille einen unangenehmen Geruch
  • Beim Schwitzen beschlagen die Gläser schnell

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die Kurtzy 12-er Pack Schutzbrillen Transparent mit Gummieinsatz an Nase und Ohren

wurde getestet und entspricht der Norm EN166. Sie blockiert außerdem UV-Strahlen, ist korrosionsbeständig und schützt vor Funkenflug. Da diese Schutzbrille bis hinter die Ohren reicht, sitzt sie sowohl bei Männern als auch bei Frauen und sogar bei Kindern sicher und fest, ohne zu verrutschen. Diese Augenschutzbrille hat einen orangefarbenen Gummieinsatz am Nasenrücken sowie am Ende der Bügel hinter den Ohren. Dies garantiert, dass die Brille auch beim Bücken fest auf der Nase bleibt.
Die Brille ist für Menschen mit einem aktiven Lebensstil geeignet, da sie aus robustem Material gefertigt ist. Die Gläser bieten ausreichenden Augenschutz gegen Funkenflug, Schweißrauch oder Spritzwasser, ohne die Sicht zu verzerren. Die Kurtzy Schutzbrille schützt Ihre Augen vor ultravioletten Strahlen und gefährlichen Lichtquellen wie Halogenlampen.

Vorteile:
  • Werden im 12er Pack geliefert
  • Im Vergleich zur Konkurrenz sehr preiswert
  • Die Brillen sind leicht und daher angenehm zu tragen
Nachteile:
  • Die Qualität weist teilweise Mängel auf

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Die SolidWork SOLID. perfekt sitzende Schutzbrille

ist Ihr perfekter Augenschutz für den Rundumschutz in der Werkstatt, zu Hause oder auf der Baustelle. Die weiche Gummibeschichtung sorgt für einen festen Halt und sorgt dafür, dass keine Druckstellen entstehen. So wird auch bei anstrengenden Arbeiten mit langer Tragedauer der Schutzbrille unter extremen Witterungsbedingungen ein Verrutschen verhindert.
Die individuellen Verstellmöglichkeiten erlauben eine exakte Anpassung an Ihre Kopfgröße und sorgen so für einen besonders komfortablen Sitz. Durch die spezielle Beschichtung ist die SOLID. Schutzbrille besonders kratzfest, beschlägt nicht undsind 100% UV-geschützt, so dass Sie in jeder Umgebung arbeiten können. Ein klares, kratzfestes und beschlagfreies Glas sorgt für perfekte Sicht.

Vorteile:
  • Frei von chemischen Gerüchen
  • Der Schaumstoff sorgt für einen bequeme Tragekomfort über einen langen Zeitraum hinweg
  • Optimaler Schutz auch am seitlichen Augenbereich
Nachteile:
  • Brille ist kostspieliger als die Konkurrenz

Warum sollten Sie eine Schutzbrille tragen?

Es gibt viele Gründe, warum Sie eine Schutzbrille tragen sollten. Einige dieser Gründe sind der Schutz Ihrer Augen vor Schutt, Staub und anderen Partikeln, die Ihren Augen schaden können. Außerdem kann das Tragen einer Schutzbrille dazu beitragen, Ihre Augen vor schädlichen UV-Strahlen zu schützen.Denken Sie daran, dass Schutzbrillen nicht nur für Bauarbeiter geeignet sind. Wenn Sie längere Zeit mit den Händen arbeiten, z.B. als Mechaniker oder Dachdecker, müssen Sie Ihre Augen vor herumfliegenden Trümmern und Lösungsmitteln schützen, die in die Luft gelangen können. Achten Sie besonders darauf, eine Schutzbrille bei Tätigkeiten zu tragen, bei denen mit Chemikalien gearbeitet wird, wie z.B die Verwendung von Reinigungsmitteln. Wann immer Sie mit schädlichen Chemikalien oder Reagenzien in Berührung kommen, sollten Sie eine geeignete Schutzbrille tragen, um Ihre Augen zu schützen.

Worauf sollte ich beim Kauf einer Schutzbrille achten?

Wenn Sie nach einer Schutzbrille suchen, achten Sie darauf, dass sie einen vollständigen Schutz für Ihre Augen bietet. Sie sollten nach einer Brille suchen, die die gesamte Augenhöhle abdeckt. So werden Ihre Augen vor Schmutz und Chemikalien geschützt. Achten Sie außerdem auf Gläser, die aushochwertige Materialien wie Polycarbonat.

Eine Schutzbrille sollte sehr bequem und leicht sein. Achten Sie darauf, dass das Gestell flexibel genug ist, um sich Ihrem Gesicht anzupassen, aber auch stabil genug, um nicht zu zerbrechen, wenn Sie sie versehentlich fallen lassen. Außerdem verhindern Schutzbrillen mit gummierten Rändern, dass Sie sich verletzen, wenn Sie sie auf Ihre Füße oder Beine fallen lassen. Und schließlich sollten Siesie müssen in der Lage sein, Ihre Schutzbrille zu tragen und sich trotzdem umzusehen und Ihren Kopf zu bewegen.

Verschiedene Materialien von Schutzbrillen

Es gibt zwei Haupttypen von Schutzbrillen, die heute auf dem Markt erhältlich sind: Kunststoff und Metallgitter. Kunststoffgläser sind im Allgemeinen preiswerter als Metallgittergläser, aber sie sind nicht so haltbar.Metallgittergläser sind in der Regel teurer, halten aber auch länger.

Produkte aus Kunststoff gibt es in einer Vielzahl von Farben und Designs. Sie ermöglichen eine bessere Sicht als herkömmliche Schutzbrillen, da die Gläser von Kunststoffbrillen in der Regel dünner und leichter sind. Außerdem verfügen einige Modelle über abnehmbare Nasenpads, die zusätzlichen Komfort bieten, wenn Sie die Brille fürüber einen längeren Zeitraum hinweg.

Metallgitterbrillen sind ideal, wenn Sie in einer staubigen Umgebung arbeiten. Diese Art von Schutzbrille beschlägt nicht, da die Gläser aus kratzfestem Material gefertigt sind, das die Bildung von Kondenswasser auf der Innenseite der Brille verhindert. Außerdem schützen diese Arten von Schutzbrillen Ihre Augen vor fliegenden Partikeln, die durch Wind aufgewirbelt werden.

Metallgitter sind im Allgemeinen teurer als Kunststoffprodukte. Allerdings kann diese Art von Sicherheitsausrüstung mehrere Jahre lang halten. Darüber hinaus verfügen einige Modelle über einen weichen Schaumstoffstreifen, der den Nasenrücken und die Augen zusätzlich polstert.

Arten von Gläsern für Schutzbrillen

Zu den beliebtesten Arten von Gläsern, die standardmäßig in Schutzbrillen enthalten sind, gehören Polycarbonat, Trivex und High-Index 1,59-Materialien.

Da Polycarbonat das härteste Material auf dem Markt ist, ist es eine gute Wahl, wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, in der Ihreschutzbrillen sind anfällig für Stöße. Trivex-Gläser sind die beliebteste Wahl, da sie leicht sind und im Vergleich zu Polycarbonat-Gläsern eine bessere optische Klarheit bieten. Materialien mit einem hohen Brechungsindex von 1,59 bieten die beste optische Klarheit auf dem Markt, aber sie können teurer sein als Trivex und Polycarbonatgläser.

Auch die von Ihnen gewählte Glastönung kann die Wahl Ihrer Schutzbrille beeinflussen. Helle Tönungen eignen sich zum Beispiel am besten für den Einsatz in Innenräumen, während dunklere Tönungen in der Regel gut für den Einsatz im Freien oder in hellen Büroumgebungen geeignet sind.

Schutzbrillen für Kinder

Wenn es um Kinder geht, hat die Sicherheit immer oberste Priorität. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, Kinder zu schützen, besteht darin, dass sie bei Bedarf die richtige Schutzausrüstung tragen. Dazu gehört auch das Tragen einer Schutzbrille, wenn sie draußen sind und bei Aufgaben helfen, die zu Augenverletzungen führen können.

Schutzbrillen sind nicht nur für Erwachsene gedacht, auch Kinder können sie zum Schutz ihrer Augen tragen. Eine Schutzbrille sitzt gut auf dem Kopf eines Kindes und bleibt an Ort und Stelle, auch wenn das Kind sich viel bewegt. Außerdem beschlägt sie seltener als eine normale Schutzbrille, so dass Ihr Kind beim Tragen der Brille klar sehen kann. Eine andere Art von Schutzbrille ist so konzipiert, dass sie über die normale Brille des Kindes passt. Diese Art von Schutzbrille verfügt über die gleichen Anti-Beschlag-Eigenschaften wie eine normale Schutzbrille, so dass Ihr Kind sie auch dann tragen kann, wenn es Korrekturgläser trägt.

Die beste Schutzbrille für Ihr Kind ist eine, die bequem zu tragen ist. Wenn Ihr Kind die Schutzbrille nicht gerne trägt, wird es sie bei der Arbeit im Freien eher abnehmen. Es ist eine gute Idee, einige verschiedene Arten von Schutzbrillen zu haben, damit Ihr Kind wählen kann, ob es die Standard-Schutzbrille, eine Brille, die über die normale Brille passt, oder eine andere Brille tragen möchte, die für ihn oder sie am bequemsten sind.

Fazit

Kurz gesagt, es gibt viele verschiedene Arten von Schutzbrillen auf dem Markt, und jede hat ihre eigenen Vorteile. Bei der Auswahl einer Schutzbrille sollten Sie das Umfeld, in dem Sie arbeiten, sowie Ihre Bedürfnisse berücksichtigen. Die Art der Gläser, die Tönung und die Passform sind wichtige Faktoren, die Sie bei Ihrem Kauf berücksichtigen sollten. Auch Kinder sollten eine Schutzbrille tragen, um ihre Augen vor möglichen Verletzungen zu schützen. Schutzbrillen gibt es in einer Vielzahl von Stilen und Farben, so dass es einfach ist, eine Brille zu finden, die Ihr Kind gerne tragen wird.

Legen Sie sich also schnellstmöglich eine Schutzbrille für Sie selbst und auch für Ihre Familie zu!