Solarleuchte mit Bewegungsmelder – Umweltfreundliche Gartenbeleuchtung

Aktualisiert am: 27.09.2022

Kurz & Knapp

  • Solarleuchten mit Bewegungsmelder schalten sich nur dann ein, wenn das Licht auch benötigt wird. Mit einer Dauerlichtfunktion sorgen sie über einen längeren Zeitraum für Helligkeit.

  • Der Erfassungswinkel entscheidet darüber, in welchem Umkreis Bewegungen erfasst werden sollen. Wählen Sie ihn möglichst groß, wenn eine einzelne Solarleuchte mit Bewegungsmelder ein größeres Areal beleuchten soll.

  • Solarleuchten mit Bewegungsmelder sollten mind. über die Schutzart IP44 verfügen, wenn sie im Außenbereich aufgestellt werden. Mit der Schutzart IP68 sind Solarleuchten mit Bewegungsmelder vollkommen wasserdicht.

  • Sind Solarpanel und Beleuchtungseinheit über ein Kabel verbunden, ist eine besonders flexible Positionierung der Beleuchtung möglich.

Update vom 20.09.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Solarleuchten mit Bewegungsmelder Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Solarlampe mit Bewegungsmelder, Typ: Wandleuchte, aus Kunststoff, integriertes Leuchtmittel, 5 m Kabel, wasserdicht nach IP65, Helligkeit: 300 lm

Flexible Installation: Weil bei den MPJ Solarlampen für Außen

die Leuchteinheit und das Solarpanel mit einem Kabel verbunden sind, besteht bei der Installation eine hohe Flexibilität. Das Solarpanel kann durch die Bauweise bestmöglich nach dem Sonnenstand ausgerichtet werden, während die Solarleuchte mit dem Bewegungsmelder dort montiert werden kann, wo man sie am meisten benötigt.
Der Akku hat laut Hersteller eine Kapazität von 1.200 mAh und reicht laut der Rezensionen vollkommen aus. Die MPJ Solarlampen für Außen lassen sich schnell und leicht montieren und sorgen für eine helle und gleichmäßige Ausleuchtung.
Haltbarkeit und Verarbeitungsqualität sind den Erfahrungsberichten nach ebenfalls überzeugend, obwohl das Gehäuse vollständig aus Kunststoff besteht. Laut Hersteller ist diese Solarleuchte mit Bewegungsmelder wasserdicht nach IP68, einige Käufer berichten jedoch, dass Wasser in das Gehäuse eindringen kann.
Die Funktionsfähigkeit wird dadurch zwar nicht negativ beeinträchtigt, allerdings dauert es lange, bis eingedrungenes Regenwasser wieder abgelaufen ist. Vereinzelt bemängeln die Käufer außerdem eine geringe Lebensdauer des Akkus. Eine Dauerlichtfunktion ist in den MPJ Solarlampen für Außen ebenfalls nicht vorhanden.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitungsqualität
  • witterungsbeständiger, robuster Kunststoff
  • wasserdicht nach IP65
  • flexible Montagemöglichkeit durch separates Solarpanel
  • einfache, schnelle Montage
Nachteile:
  • gelegentlich reduzierte Lebensdauer des Akkus

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Solarlampe mit Bewegungsmelder, Typ: Wegeleuchte, aus Kunststoff, mit Erdspieß, integriertes Leuchtmittel, wasserdicht nach IP67, Helligkeit: 650 lm, 2er-Pack

Universell einsetzbare Wegeleuchte: Die Linkind StarRay Solar Gartenleuchte

wird im Doppelpack geliefert und ist mit einem Erdspieß versehen, der eine flexible Positionierung im Garten ermöglicht. Mit 650 Lumen sind diese Solargartenleuchten mit Bewegungsmelder hell genug, um dunkle Wege zuverlässig auszuleuchten.
Die Käufer loben vor allem die hohe Witterungsbeständigkeit der Linkind StarRay Solar Gartenleuchte. Sie funktioniert auch im Winter zuverlässig und ist mit IP67 ausreichend gegen Feuchtigkeit geschützt. Nur selten beklagen die Käufer, dass Wasser in die Solarleuchten eingedrungen ist.
Probleme gab es gelegentlich auch mit der Haltbarkeit. Vereinzelt versagte nach einigen Monaten Standzeit der Akku und selten funktionierte die Linkind StarRay Solar Gartenleuchte schon im Auslieferungszustand nicht.

Vorteile:
  • hohe Helligkeit (650 lm)
  • wasserdicht nach IP67
  • stabiler Erdspieß für flexible Positionierung
  • frostbeständig
  • lange Akkulaufzeit
Nachteile:
  • selten reduzierte Lebensdauer des Akkus
  • vereinzelt Defekte im Auslieferungszustand

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Solarlampe mit Bewegungsmelder, Typ: Wege- /Gartenleuchte, aus Kunststoff, mit Erdspieß, integriertes Leuchtmittel, wasserdicht nach IP65, 2er- oder 4er-Pack

Reaktionsfreudiger Bewegungsmelder: Die Artinabs Solarlampe für Außen

kann im 2er- oder 4er-Pack gekauft werden und eignet sich laut der Erfahrungsberichte als Solar-Gartenleuchte und auch als Wegeleuchte. Vor allem in Gruppen aufgestellt erhellt sie Wege, Terrassenstufen und dunkle Ecken im Garten und sorgt so für mehr Sicherheit.
Die Käufer loben vor allem, dass der Bewegungsmelder sehr zuverlässig reagiert und Personen ohne Probleme erkennen kann. Mit dem Erdspieß kann die Artinabs Solarlampe für Außen außerdem flexibel überall im Garten aufgestellt werden.
Gut gefällt den Käufern auch, dass die Artinabs Solarlampe für Außen über ein Dauerlicht verfügt, das dezent für eine dauerhafte Beleuchtung sorgt. Nur beim Auslösen des Bewegungsmelders erreichen sie ihre volle Helligkeit. Das schont den Akku und sorgt gleichzeitig für eine stimmungsvolle Beleuchtung im Garten oder auf der Terrasse.
Vereinzelt kritisieren einige Käufer, dass diese Solarleuchten mit Bewegungsmelder Fehler bei der Verarbeitung aufweisen. Gelegentlich kam es auch zu vorzeitigen Betriebsausfällen.

Vorteile:
  • sanftes Dauerlicht
  • helle Beleuchtung beim Auslösen des Bewegungsmelders
  • mit stabilem Erdspieß
  • wasserdicht nach IP65
  • sehr zuverlässiger Bewegungsmelder
Nachteile:
  • gelegentlich reduzierte Lebensdauer
  • selten Verarbeitungsfehler

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Solarleuchte mit Bewegungsmelder kaufen – erhöht die Sicherheit im Garten und auf der Terrasse

Beleuchtung im Freien, ohne Installationskosten, ohne Stromverbrauch, Kabel oder Batterien: das bieten Solar-Gartenleuchten mit Bewegungsmelder. Dabei kommt es nicht nur auf Preis und Ausführung an, sondern auch auf den gewünschten Einsatzzweck: als Wegeleuchte, dekoratives Lichtelement oder LED-Strahler erfüllen Solar-Gartenleuchten mit Bewegungsmelder ganz unterschiedliche Funktionen.

Einer der wichtigsten Faktoren ist die Sicherheit: Mit dem integrierten Bewegungsmelder schalten sich damit ausgestattete Solarleuchten automatisch an, wenn jemand in der Nähe ist.

Damit kommen vor allem Grundstückseigentümer ihrer Verkehrssicherungspflicht nach. Diese verlangt nämlich, dass Eigentümer dafür Sorge tragen, dass Besucher oder der Postbote auf dem Grundstück sicher unterwegs sind und aufgrund der Dunkelheit keine Unfälle geschehen.

Für jeden Zweck die richtige Solarleuchte mit Bewegungsmelder

Solarleuchten mit Bewegungsmelder können ganz unterschiedliche Zwecke im Garten oder Vorgarten erfüllen. Sie sorgen alle für Licht in der Dunkelheit, unterscheiden sich damit aber in der technischen Ausstattung.

Als Dekobeleuchtung eignen sich Solarleuchten mit Bewegungsmelder nur in seltenen Fällen. Weil das Licht durch einen Bewegungsmelder eingeschaltet ist, leuchten Solarleuchten mit dieser Ausstattung nur für wenige Minuten.

Im Garten und auf der Terrasse wird für eine gemütliche Stimmung jedoch dauerhaft leuchtendes Licht benötigt; das ständige Ein- und Ausschalten von Solarleuchten mit Bewegungsmelder kann gerade in Sitzecken auf der Terrasse oder beim gemütlichen Zusammensitzen in einer Lounge-Ecke im Garten sehr störend sein.

Helligkeit sorgt für Sicherheit

Soll die Solarleuchte mit Bewegungsmelder die Sicherheit erhöhen, muss ein besonders helles Modell zum Einsatz kommen. Gerade vor dem Haus oder an der Hauswand im Garten oder auf der Terrasse leuchten helle Solarleuchten mit Bewegungsmelder dunkle Ecken, Stufen einer Treppe oder schlecht beleuchtete Wege zuverlässig aus und verhindern Unfälle.

Als besonders hell gelten:

und sollte umso höher sein, je dunkler die auszuleuchtenden Bereiche sind. Ist die Solarleuchte mit Bewegungsmelder zudem die einzige Lichtquelle, ist eine hohe Helligkeit ebenfalls erforderlich.

Kaltweißes Licht wird dabei von vielen Nutzern als besonders hell empfunden, erzeugt aber keine gemütliche Lichtstimmung. Für den Vorgarten sind diese gut geeignet, im Garten oder auf der Terrasse erzeugen warmweiße Solarleuchten mit Bewegungsmelder ab die angenehmere Lichtstimmung.

Solarleuchten mit Bewegungsmelder für Wege und Auffahrten

Der Einsatz von solarbetriebenen Wegeleuchten mit Bewegungsmelder ist vor allem auf größeren Grundstücken eine kostengünstige und umweltfreundliche Möglichkeit, um den Weg zum Haus, zur Terrasse oder im Garten zu beleuchten.

Wegeleuchten werden dazu fest im Boden verankert und entlang der Wege positioniert. Der Abstand und die Anzahl der Wegeleuchten entscheiden dabei über die Helligkeit, die mit dieser Variante der Solarleuchte mit Bewegungsmelder erzielt werden kann.

Wichtig ist hierbei, dass Wegeleuchten nicht in der Nähe von Hecken oder unter Bäumen positioniert werden sollten, denn dort kann sich das Solarpanel tagsüber nicht immer ausreichend mit Sonnenenergie aufladen.

Zu den beliebtesten Varianten zur Ausleuchtung von Wegen und Auffahrten gehören:

  • Solar-Wegeleuchte mit Bewegungsmelder
  • Solar-Mastleuchte mit Bewegungsmelder

Mit starkem Akku leuchten Solarleuchten mit Bewegungsmelder die ganze Nacht

Solarleuchten mit Bewegungsmelder sind mit einem Akku ausgestattet, der die tagsüber erzeugte elektrische Energie aus dem Sonnenlicht speichert und dann abgibt, wenn es draußen zu dämmern beginnt. Die Kapazität des Akkus entscheidet dabei über die Leuchtdauer der Solarleuchte.

Weil der Bewegungsmelder die Solarleuchten nur dann einschaltet, wenn sie auch benötigt werden, wird der Akku geschont und die Laufzeit erhöht. Gute Solarleuchten mit Bewegungssensor leuchten die ganze Nacht und sorgen für Sicherheit rund um Haus und Garten.

Ein Dämmerungssensor erkennt dabei, ob es draußen so dunkel ist, dass die Beleuchtung gebraucht wird. Er verhindert damit, dass sich die Solarleuchten mit Bewegungsmelder tagsüber anschalten, wenn jemand daran vorbeigeht.

Wichtige technische Ausstattungsmerkmale von Solarleuchten mit Bewegungsmelder

Eine hohe Haltbarkeit versprechen Modelle, die aus Edelstahl gefertigt sind und über Lampenschirme aus Glas oder witterungsbeständigem Plexiglas verfügen. Zum Schutz vor Feuchtigkeit müssen Solarleuchten mit Bewegungsmelder außerdem mindestens spritzwassergeschützt sein.

Wichtig sind außerdem:

  • IP-Schutzart: Dieser Wert gibt an, wie gut Solarleuchten mit Bewegungsmelder gegen eindringendes Wasser und Fremdkörper geschützt sind. Für den Außenbereich sollten alle Beleuchtungen mind. über die Schutzart IP44 verfügen. Vollständig wasserdicht sind nur Solarleuchten mit Bewegungsmelder der Schutzart IP68.
  • Dämmerungssensor: Um Energie zu sparen und damit auch die Akkulaufzeit zu verlängern, sollten Solarleuchten mit Bewegungsmelder auch mit einem Dämmerungssensor ausgestattet sein. Dieser nimmt die Beleuchtung nur dann in Betrieb, wenn es dämmert oder dunkel ist.
  • Dauerlichtfunktion: Einige Solarleuchten mit Bewegungssensor lassen sich so einstellen, dass sie dauerhaft leuchten, wenn der Bewegungssensor die Anwesenheit von Personen erkennt.
  • Erfassungswinkel und Reichweite: Diese beiden Werte geben an, in welchem Umkreis und in welcher Entfernung der Bewegungsmelder Personen erfassen kann. Durchschnittliche Bewegungsmelder erfassen in einem Bereich von 180 Grad und einer Entfernung von 10 – 12 m. Für die meisten Gärten ist das ausreichend.
  • Leuchtdauer: Wie lange die Solarleuchte mit Bewegungsmelder leuchtet, wenn sie ausgelöst wurde, kann bei vielen Modellen eingestellt werden. Die Einstellmöglichkeit umfasst wenige Sekunden bis mehrere Minuten.
  • Leuchtmittel: Inzwischen kommen in allen Solarleuchten mit Bewegungsmelder LEDs zum Einsatz. Diese haben eine lange Lebensdauer und arbeiten sehr energiesparend. Häufig können die Leuchtmittel bei einem Defekt jedoch nicht ausgetauscht werden, sodass die ganze Solarleuchte ersetzt werden muss. Bei austauschbaren Leuchtmitteln muss die Größe der Fassung beachtet werden, wenn man Ersatz benötigt.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.