Blumenkastenhalterung – sicherer Halt für den Blumenkasten

Aktualisiert am: 17.11.2022

Kurz & Knapp

  • Viele Blumenkastenhalterungen für Geländer oder Fensterbänke sind mit einem Klemm-Mechanismus ausgestattet, sodass Sie diese ohne Bohren anbringen und spurlos wieder entfernen können.

  • Für reguläre Blumenkästen reichen zwei Blumenkastenhalter, für große und schwere Blumenkästen ab 100 cm Länge sollten Sie sicherheitshalber drei Halter wählen.

  • Blumenkastenhalter für das Fensterbrett lassen sich oft in der Länge verstellen. Prüfen Sie dennoch immer, ob die Halterung für Ihre Fensterbreite gut passt, vor allem bei besonders kleinen oder großen Fensterbreiten.

Update vom 26.09.2022
Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Blumenkastenhalterungen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Blumenkastenhalterung ohne Bohren, aus eloxiertem Aluminium + Kunststoff, für die Fensterbank, verstellbar von 78 bis 140 cm (Erweiterung für größere Längen verfügbar), verschiedene Designs

Attraktive Halterung für die Fensterbank : Die Blumenkastenhalterung masu Basis-Set für die Fensterbank

kann ohne Bohren an jeder Fensterbank befestigt werden. Käufer berichten, dass sich die Blumenkastenhalterung sehr einfach festklemmen lässt. Alles nötige inklusive der Abstandshalter, die bei manchen Fensterbrettformen nötig sind, liegt dem Lieferumfang bei.
Einige negative Punkte aus Rezensionen zur Blumenkastenhalterung masu Basis-Set für die Fensterbank beziehen sich auf die fehlenden Abstandshalter, die früher separat gekauft werden mussten. Hier hat der Hersteller wohl reagiert, denn inzwischen liegen sie dem Produkt bei.
Gut kommt bei den Käufer an, dass die Blumenkastenhalterung masu Basis-Set für die Fensterbank sehr gut hält und Blumenkästen sicher vor dem Rutschen oder Abstürzen bewahrt. Die Länge lässt sich über ausziehbare Teleskopstäbe gut verändern, berichten die Käufer.
Einige Nutzer störte es, dass die Blumenkastenhalterung nicht sehr massiv gebaut ist. Hier wird bisweilen befürchtet, dass sehr große und schwere Blumenkästen möglicherweise nicht gehalten werden.
Mehrere Käufer bestätigen jedoch, dass die Halterung sowohl Balkonkästen als auch Blumentöpfe sehr gut und sicher hält, selbst bei stürmischem Wetter. Dadurch finden einige Käufer das Preis-Leistungs-Verhältnis in Ordnung, während andere Nutzer hingegen das Preis-Leistungs-Verhältnis als grenzwertig bezeichnen.

Vorteile:
  • attraktive Designs
  • lässt sich ohne Bohren an jedem Fensterbrett anbringen
  • Länge verstellbar
  • Erweiterung verfügbar für lange Fensterbänke
  • hält Blumenkästen oder Topfpflanzen sicher auf der Fensterbank
Nachteile:
  • nicht sehr massiv gebaut
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Blumenkastenhalterung ohne Bohren, aus Metall, für Geländerbreiten von 4 - 15 cm, Tragkraft: 50 kg, für Blumenkästen mit 16 - 22 cm Höhe und 13 - 19 cm Breite, verstellbar mit Flügelschrauben

Einfache Handhabung: Der Emsa 505343 Vario Blumenkastenhalter

bietet eine sehr einfache Montage und lässt sich dank der Flügelschrauben an viele Geländer mit einer Breite von bis zu 15 cm anpassen. Dieser Balkonkastenhalter bestehtn aus Metall und ist bis zu einem Gewicht von 50 kg belastbar.
Der Emsa 505343 Vario Blumenkastenhalter trägt Blumenkästen der Maße 12 bis 18 Zentimetern in der Breite und 14 bis 20 Zentimetern in der Höhe.
Die Käufer loben vor allem die einfache Handhabung und berichten vielfach, dass der Emsa 505343 Vario Blumenkastenhalter zu sehr vielen Blumenkästen und Balkongeländern passt. Die Verarbeitungsqualität kann überzeugen und auch nach längerer Zeit im Außenbereich zeigen diese Balkonkastenhalterungen keine Anzeichen von Rost oder Verwitterung.
Weniger überzeugend waren in einigen Fällen die Muttern und Schrauben. Sie machten nicht immer einen wertigen Eindruck auf die Käufer. In einigen Fällen waren die Gewinde nicht sauber geschnitten, sodass eine Befestigung nur handwerklich geschickten Käufern mit entsprechenden Nacharbeiten möglich war.

Vorteile:
  • universell einsetzbar
  • passen zu sehr vielen Geländern und Blumenkästen
  • für breite Geländer bis 15 cm geeignet
  • hohe Tragkraft für große und schwere Kästen (50 kg)
Nachteile:
  • Qualität von Schrauben und Muttern nicht immer überzeugend
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Blumenkastenhalterung kaufen – Blumenkasten sicher und stabil aufhängen

Wenn es auf dem Balkon oder der Fensterbank blühen soll, dann wird ein Blumenkastenhalter benötigt. Eine Blumenkastenhalterung sorgt für eine flexible Befestigung von Pflanzkästen, Balkonkästen und Blumenkästen am Balkongeländer, auf der Fensterbank oder an der Wand.

Beim Kauf von Blumenkastenhalterungen sollte man auf eine gute Stabilität achten. Aber auch die Möglichkeit zur Anbringung ist bei den verschiedenen Modellen oft unterschiedlich.

Blumenkastenhalter zum Aufhängen am Geländer oder zum Einklemmen am Fensterbrett sind unkompliziert und lassen sich ohne Bohren montieren. Wandhalterungen für Blumenkästen hingegen müssen an Wände oder Zäune geschraubt werden.

Blumenkastenhalterung: Blumenkasten überall sicher anbringen

Die Blumenkastenhalterung kann je nach Machart am Balkongeländer, an Zäunen, auf dem Fensterbrett oder an Hausfassaden für sicheren Halt eines Blumenkastens sorgen.

Hat man den Blumenkastenhalter angebracht, müssen nur noch die Blumenkästen in die Halterung gestellt und befüllt bzw. bepflanzt werden. Dabei müssen die Gärtner nicht mit der Blumenerde sparen, denn solche Halterungen halten oft ein Gewicht von bis zu 50 Kilogramm.

Man sollte bei der Auswahl mit einrechnen, dass die Erde durch Gießen und Regen nass wird und dann deutlich schwerer ist als im trockenen Zustand.

Für eine Befestigung des Blumenkastens benötigt der Gärtner in den meisten Fällen zwei Blumenkastenhalter, wenn es sich um die gebräuchlichen Modelle handelt. Für einen längeren Kasten ab 100 cm kann ein dritter Halter die Stabilität gewährleisten und dafür sorgen, dass sich ein langer, schwerer Balkonkasten in der Mitte nicht durchbiegt.

Arten von Blumenkastenhalterung

Je nach dem Ort der Befestigung lassen sich verschiedene Arten von Balkonkastenhaltern unterscheiden:

  • Blumenkastenhalterung für Balkongeländer oder Zäune: Hierbei handelt es sich überwiegend um Metallhaken, die über ein rundes oder eckiges Geländer gehängt werden und sich oft variabel an Blumenkasten und Geländerbreite einstellen lassen.
  • Wandhalterung für Blumenkästen: Diese Halterungen werden an Mauern, Wänden oder Zäunen verschraubt. Sie ermöglichen es, Blumenkästen an so gut wie jeder Fläche zu befestigen.
  • Blumenkasten-Halter für das Fensterbrett: Diese Blumenkastenhalterungen sorgen dafür, dass ein Blumenkasten sicher auf dem Fensterbrett steht. Da die Fensterbank zum besseren Wasserabfluss immer leicht geneigt ist, verhindert die Halterung, dass der Blumenkasten rutscht oder bei Wind herunter geweht wird.

Wie bringt man eine Blumenkastenhalterung an?

Blumenkastenhalterungen lassen sich oft sehr einfach und ohne Werkzeug anbringen. Dabei kommt es aber auf die Machart der Blumenkastenhalterung an.

Blumenkastenhalterung zum Einhängen an Geländer

Am Balkongeländern, Brüstungen oder Zäunen lassen sich Blumenkastenhalter ganz einfach einhängen. Der Blumenkasten wird in den Halter gestellt, wo er ja nach Modell verschieden befestigt wird.

Einige Hersteller verwenden spezielle Systeme, mit denen man die Halterung am Blumenkasten mit Einrast-Systemen oder durch Anschrauben anbringt. Hierzu passen dann aber auch nur die jeweiligen, passenden Blumenkästen des Herstellers.

Universal-Blumenkastenhalterungen lassen sich zum Fixieren oft einfach festklemmen, indem man die Halterung passend zusammenschiebt.

Mit einer Blumenkastenhalterung zum Einhängen kann man den Blumenkasten sowohl nach innen als auch nach außen hin an Geländern anbringen. Wer die Blumenkastenhalterung an der Außenseite des Geländers montiert, sollte bedenken, dass dieses überschüssige Wasser durch die Drainage-Öffnungen des Blumenkastens nach unten tropft und dabei Passanten treffen kann.

Direkt unterhalb des Balkons befindliche Gegenstände oder Dekorationen können durch das tropfende Wasser ebenfalls beeinträchtigt werden. Balkonkästen mit Untersetzer oder ein Blumenkasten mit Wasserspeicher können dafür sorgen, dass weniger Wasser nach unten tropft.

Das Einlegen von Drainagevlies (Trennvlies) im Blumenkasten hilft, damit mit dem Gießwasser weniger Erde ausgeschwemmt wird.

Blumenkastenhalterung für das Fensterbrett: Befestigung meist ohne Bohren

Blumenkastenhalterungen für das Fensterbrett sind häufig so gestaltet, dass man sie ohne Werkzeug und ohne Bohren anbringen kann. Meist werden dafür stabile Klemm-Mechanismen verwendet.

Da die Fensterbank unterschiedlich lang sein kann, sollte man beim Kauf darauf achten, ob die Blumenkastenhalterung sich flexibel in der Länge verstellen lässt oder zum jeweiligen Fenster passt.

Bei der Gestaltung gibt es hier zahlreiche Varianten, sodass eine Blumenkastenhalterung am Fensterbrett nicht nur für Sicherheit gegen Herunterfallen sorgt, sondern auch einen dekorativen Wert haben kann.

Wandhalterungen für Blumenkästen: zum Anschrauben

Pflanzkastenhalterungen zum Schrauben gelten als besonders robust, allerdings hinterlassen sie Spuren, wenn man sie umsetzen oder entfernen möchte. Mieter sollten sich vor der Anbringung die Erlaubnis des Vermieters einholen, wenn sie eine Blumenkastenhalterung an der Außenwand anbringen wollen.

Dafür lässt sich ein Blumenkasten mit einer Wandhalterung überall anbringen: an Hausfassaden, Wänden, Mauern oder auch an den Latten von Holzzäunen.

Kaufkriterien für Blumenkastenhalter

Weil nicht alle Pflanzkästen gleich groß sind, lassen sich die meisten Blumenkastenhalter flexibel verstellen. Dazu wird einfach ein- oder zweimal an der Flügelmutter gedreht und schon sollte der Kasten in die Halterung hineinpassen. Das Gleiche gilt zudem für das Geländer.

Hier kann die Halterung ebenfalls nach Bedarf angepasst werden. Im Handel finden sich außerdem Halterungen, die mithilfe von robusten Bändern am Balkongeländer befestigt werden können. Dies ist nicht nur einfacher, sondern schützt zugleich den Lack des Geländers, denn ein solches Band reibt nicht und übt einen gleichmäßigen Druck auf das Balkongeländer aus.

Zu beachten sind ebenso die Tragkraft, die passenden Maße sowie das verwendete Material, denn Blumenkastenhalterungen tragen eine recht schwere Last und sind zudem häufig auch der Witterung ausgesetzt.

Bei der Anbringung der Blumenkastenhalterungen sollte der Anwender daher besonders gewissenhaft vorgehen und überprüfen, ob auch alles fest am Geländer oder an der Wand sitzt und nichts wackeln kann. Die Halterungen müssen selbst Sturmböen und Unwettern standhalten und weiter ihre Aufgabe erfüllen.

Material von Blumenkastenhalterungen

Eine Blumenkastenhalterung wird im Außenbereich angebracht und muss daher in erster Linie wetterfest sein. Zudem muss die Halterung auch besonders stabil sein, denn ein Blumenkasten mit nasser Erde bringt einiges an Gewicht mit.

Das Material der Wahl für eine Blumenkastenhalterung ist Metall. Ist das Metall rostfrei beschichtet, ist es resistent gegenüber Witterung, Hitze, Kälte und UV-Strahlung. Zudem ist Metall überaus stabil.

Aber auch robuste Kunststoffe kommen für Blumenkastenhalterungen infrage. In dem Fall sollte man darauf achten, dass der Blumenkasten-Halter stabil, UV-beständig und witterungsbeständig ist. Kunststoff eignet sich insbesondere für Halter am Fensterbrett sehr gut, denn diese müssen nicht das gesamte Gewicht des Pflanzkastens tragen, sondern dienen nur als seitliche Absicherung gegen das Abrutschen.

Alternativprodukte

Blumenkastenhalterung sind sehr praktisch für die flexible und vor allem sichere Befestigung der blühenden Pracht auf Balkon und Fensterbank. Als Alternative zum Blumenkastenhalter bieten sich Pflanzgefäße an, die bereits über eine integrierte Halterung verfügen.

  • Hängetöpfe: Pflanztöpfe mit einer Aufhängung oder mit einem Henkel sind in vielen verschiedenen Größen und Farben erhältlich. Besonders beliebt sind Modelle aus lackiertem oder beschichtetem Metall. Vor allem Sets mit unterschiedlichen Farbtönen sorgen so für eine kunterbunte Abwechslung auf dem Balkon. Hängetöpfe können einfach in das Balkongeländer eingehangen werden. Bei starkem Wind sollte man sie jedoch abnehmen, weil die Befestigung nicht sehr stabil und sicher ist. Von einer Befestigung an der Außenseite des Geländer sollte man deswegen ebenfalls absehen.
  • Balkonkasten mit Halterung: Hier sind Balkonkasten und Blumenkastenhalterung fest verbunden. Blumenkästen mit integrierter Halterung sind besonders praktisch, da man sich über die Kompatibilität von Pflanzkasten und Halterung keine Gedanken machen muss. Sie eignen sich besonders gut, wenn man beim Kauf des Balkonkastens bereits weiß, dass man ihn mit einer Halterung aufhängen möchte.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 17.11.2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Blumenkastenhalterung ohne Bohren, aus Kunststoff, für runde und eckige Geländer bis 38 cm Umfang, Tragkraft: 25 kg, Abmessungen: 12 x 4,5 x 19 cm

Hoch witterungsbeständig: Der Lechuza Balkonkastenhalter

überzeugt durch die schnelle und die einfache Montage an Balkongeländern und an den Wänden. Zudem ist diese Halterung von vorn nicht sichtbar.
Mithilfe der Stellschrauben kann das Pflanzgefäß sehr gut ausgerichtet werden. Die Textilschlaufen sind weich und verhindern ein Verkratzen des Geländers.
Die Halterung ist zur Montage an Balkongeländern mit einem eckigen oder runden Handlauf bis 38 Zentimeter Umfang und an der Wand geeignet. Außerdem ist die Balkonkastenhalterung für Lechuza-Pflanzgefäße bis maximal 25 Kilogramm zugelassen.
Der Lechuza Balkonkastenhalter ist stabil und optimal auf die Kollektion Balconera Cottage, Color & Stone angeglichen. Die Balkonkastenhalter sind nicht starr, sondern besitzen eine Schlaufe, welche sich jeder Geländerform sehr gut anpasst.
Für große Geländer ist als weiteres Zubehör auch eine lange Version mit 80 Zentimetern erhältlich. Dieses verlängerte Gurtband ist lediglich in der Farbe Grau im Handel erhältlich. Der Lechuza Balkonkastenhalter sind zudem für die Wandmondtage geeignet.

Vorteile:
  • für Wandmontage geeignet
  • für Balkongeländer bis 38 cm Umfang
  • hohe Belastbarkeit (25 kg pro Stück)
  • sichere Befestigung mit Textilband
  • hohe Witterungsbeständigkeit
Nachteile:
  • passen nicht zu jedem Balkongeländer
  • nur mit Lechuza-Pflanzkästen einsetzbar
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten