Kaltrauchgenerator – für einzigartiges Geschmacksaroma

Aktualisiert am: 14.09.2021

Der Kaltrauchgenerator sorgt nicht nur für die längere Haltbarkeit von Lebensmitteln, sondern ist ebenso als Grillzubehör verwendbar. Die rauchige Geschmacksveredelung von Fisch, Fleisch oder Gemüse überzeugt sowohl Feinschmecker als auch Grillmeister.

Update vom 14.09.2021

Wir haben diesen Beitrag um einige gute Alternativen zum Kaltrauchgenerator ergänzt.

Kaltrauchgenerator Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kaltrauchgenerator mit Pumpe, aus Edelstahl, Abmessungen: 20 x 9,5 x 45 cm, Gewicht: 4,7 kg, Fassungsvermögen: 2,3 Liter

Individuelle Einstellungsmöglichkeiten: Das Big-Old-SMO 2,3 Liter mit 230 Volt Membranpumpe Starter-Set

punktet mit einer hochwertigen Verarbeitungsqualität.
In Kundenrezensionen wird bestätigt, dass der Wind keinen Einfluss auf das Gerät hat, wenn im Garten geräuchert wird. Einige Käufer nutzten Pellets, aber die im Set enthaltenen Woodchips führen zu besseren Ergebnissen, so lautet das Feedback.
Es handelt sich um ein Set mit folgendem Inhalt: der Rauchgenerator, 1100 g Woodchips aus Buchenholz, der Silikonschlauch und die elektrische Membranpumpe. Von den Käufern wird auf das stufenlose Einstellen der Pumpe hingewiesen. Dieser Faktor war für viele Nutzer ein überzeugendes Kaufkriterium.
Das optional zu beschaffende Edelstahlflexrohr ermöglicht die individuelle Verwendung. Die saubere Verarbeitung wurde lobend hervorgehoben. Das Big-Old-SMO 2,3 Liter mit 230 Volt Membranpumpe Starter-Set ist zum Kalt- und Heißräuchern geeignet, allerdings muss für das Heißräuchern eine separate Wärmequelle genutzt werden.
Käufer nehmen in ihren Rezensionen Bezug auf das patentierte Stecksystem. Das Gerät ist zerlegbar und einfach zu säubern. Dieses Produkt wird von einem Käufer als Alleskönner vorgestellt.
In der Theorie könnte sogar ein gut belüfteter Karton den Rauchvorgang realisieren. Der Generator ist die Alternative zum großen unhandlichen Räucherschrank oder Smoker.

Vorteile:
  • kurze Räucherzeiten, da mehr Rauchentwicklung
  • Temperaturen im Ofen bleiben konstant
  • speziell entwickeltes Stecksystem
  • erstklassige Verarbeitung
  • 8 Stunden Räucherdauer ohne Nachfüllen
  • sehr gute Rauchentwicklung dank Membranpumpe
Nachteile:
  • ein „normales“ Feuerzeug ist nicht verwendbar
  • Edelstahlschlauch nicht im Lieferumfang enthalten

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kaltrauchgenerator aus Edelstahl, Räucherschnecke, Durchmesser: 16 cm, Höhe: 5 cm (rund) bzw. 22,5 x 21 x 4 cm (eckig)

Kompatibel mit fast allen Grills: Der Encham Rauchgenerator

ist für den Holzkohlegrill konzipiert. Mit den kompakten Abmessungen eignet sich dieses Modell hervorragend zum Kalträuchern von Fisch, Fleisch, Geflügel, Käse und Gemüse. Die Handhabung ist sehr einfach: rasch Räuchermehl einfüllen und anzünden. Die Edelstahl-Räucherschnecke lässt sich unkompliziert mit der dazugehörigen Reinigungsbürste säubern. Die Schnecke arbeitet sozusagen witterungsunabhängig und ist damit optimal für den Einsatz im Garten.
Kundenrezensionen bestätigen die Stabilität und Pflegeleichtigkeit des Encham Rauchgenerator. Einige Käufer sehen ihre Erwartungen in das Gerät übertroffen und sind sehr zufrieden mit den Räucherergebnissen.
Der erste Räuchergang mit 5 Stunden war optimal und wurde vom Kunden als „guter Wert“ bezeichnet. Ein Kunde schwärmt von den tollen Rauchspiralen, die leicht zu füllen und einfach zu reinigen sind.
Bemerkenswert ist, dass kaum Nachteile zu finden sind. In einigen Fällen brannte das verwendete Brennmaterial nicht vollständig ab.
Die Gitternetzbauweise imponiert einigen Käufer, ist die Kontrolle der Rauchmenge doch sehr vereinfacht.
Relevant sind die Verwendungsmöglichkeiten, in Räucheröfen, Smoker, BBQ’s, auch in selbstgebauten Geräten ist der Encham Rauchgenerator einsetzbar.

Vorteile:
  • klein und kompakt
  • einfache Handhabung
  • Gitternetzbauweise
  • glimmt zuverlässig
  • für fast alle handelsüblichen Grills verwendbar
  • witterungsresistent
Nachteile:
  • selten brennt das Räuchermehl nicht vollständig ab

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Kaltrauchgenerator aus Edelstahl, Räucherschnecke, verschiedene Varianten, Abmessungen: 18 x 21,5 x 4,5 cm bzw. 22,5 x 17,5 x 4,5 cm

Einfache Handhabung: Der Kaltrauchgenerator Lyeiaa

ist in verschiedenen Größen und Varianten erhältlich und bietet so eine hohe Flexiblität bei der Räucherdauer und der Rauchmenge. Der Generator kann beidseitig verwendet werden und ist in fast allen handelsüblichen Geräten einsetzbar.
Die vielseitige Verwendbarkeit wird von den Käufern hervorgehoben. Dieses Gerät funktioniert mit fast jedem Grill, Räucherschrank, Tischräucherofen, BBQ Grill, Smoker usw. Die langen Einsatzzeiten führen zu besten Räucherergebnissen.
Erwähnenswert ist außerdem der sparsame Gebrauch. Der Kaltrauchgenerator, Lyeiaa lässt sich schon mit geringen Mengen Räuchermehl betreiben. Die Mehrzahl der Käufer schreiben von der überdurchschnittlich sparsamen Verwendung.
Einige Käufer empfinden das Geflecht der Kaltrauchgenerators als zu grobmaschig. In einigen Fällen fiel so das feine Räuchermehl durch die Maschen.

Vorteile:
  • flexibel einsetzbar
  • angemessene Räucherdauer und Rauchmenge
  • überaus sparsam
  • saubere Verarbeitung
  • leichte Reinigung
Nachteile:
  • Geflecht ist gelegentlich zu grobmaschig

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Kaltrauchgenerator kaufen – kompatibel mit fast jedem Grill

Kaltrauchgeneratoren sind das beste Hilfsmittel zum Kalträuchern. Die konstante Temperatur führt zu exzellenten Räucher-Ergebnissen. Lebensmittel, die mit dem Kaltrauchgenerator behandelt werden, behalten ihre Nährstoffe und sind überdurchschnittlich lange haltbar.

Der einzigartige, unbeschreibliche Geschmack ist nur mit Kalträuchern erreichbar. Das Räuchern erfolgt mit Räucherchips, Räuchermehl, Gewürzen und ähnlichen Aromaträgern. Die ideale Rauchtemperatur beträgt maximal 25° C.

Der Kaltrauchgenerator ist im Grill oder Räucherschrank einsetzbar. Er verfügt über einen Rauchauslass an der Seite, der als Rohr oder Schlauch mit dem Grill oder dem Räucherschrank verbunden wird.

Funktionsweise des Kaltrauchgenerators

  • Befüllen mit Räuchermehl oder Räucherchips,
  • nach dem Verdichten wird der Generator angezündet. Es ist wichtig, auf die Luftzirkulation zu achten.
  • Nun beginnt das eigentliche Räuchern.

Der Kaltrauchgenerator mit Pumpe ist für die Nutzung im Garten oder auf dem Balkon geeignet. Mit einem Deckel wird der Kaltrauchgenerator verschlossen.

Die kompakte Bauweise der Fabrikate erlaubt den Einsatz in jedem Räucherschrank, Grill und Räuchertonne. Das einfache System ermöglicht die unkomplizierte Handhabung, sodass auch Einsteiger mit dem Kaltrauchgenerator gut zurecht kommen.

Warum einen Kaltrauchgenerator verwenden?

Der Kaltrauchgenerator lässt sich mit fast jedem handelsüblichen Grill nutzen. Die Temperaturregelung muss nicht permanent beobachtet werden. Durch die einfache Handhabung gelingen auch ungeübten Grillmeistern fabelhafte Räucherergebnisse.

Das Funktionsprinzip ist einfach, jedoch gut durchdacht. Der kalte Rauch wird in einem Rohr, in der Regel aus Edelstahl, erzeugt. Dafür wird das Rohr zunächst Brennmaterial gefüllt. Das Material beginnt zu glühen und erzeugt so den notwendigen Rauch.

Dieser kühlt beim Emporsteigen ab und wird durch einen Edelstahlschlauch in den Grill oder die Räucherkammer geleitet. Die Membranpumpe fügt über einen Silikonschlauch zusätzliche Luft hinzu, um den Vorgang zu beschleunigen.

Mit nur einer Füllung erzielt der Kaltrauchgenerator mit Pumpe so Temperaturen zwischen 12 bis maximal 25° C in einem Zeitraum von 10 bis 14 Stunden.

Der Kaltrauchgenerator mit Pumpe erzeugt sehr viel Rauch und eignet sich auch für längeres Räuchern. Zudem ermöglichen sie Regulierung der Rauchmenge. Kaltrauchgeneratoren ohne Pumpe sind für kleinere Räuchermengen perfekt und sie benötigen überdies keinen Strom.

Wenn ein Kaltrauchgenerator verwendet wird, ist kein separater Räucherschrank erforderlich. Zusätzlicher Platz und weitere Geräte oder Zubehör sind nicht notwendig. Die unterschiedlichen Räucheraromen sorgen für den unnachahmlichen intensiven Geschmack.

Varianten des Produktes

Kaltrauchgeneratoren sind mit und ohne Pumpe erhältlich. Obwohl das Funktionsprinzip unterschiedlich ist, können beide Varianten auf ihre Art überzeugen.

Der Kaltrauchgenerator ohne Pumpe weist eine typische, schneckenähnliche Form auf  und ermöglicht das Abbrennen vom äußeren bis zum inneren Ring. Die Räucherbox ist, wie der Name verrät, eine Box mit Deckel, in dem sich Schlitze befinden, um den Rauchabzug zu gewährleisten.

Der Sparbrand besteht aus einem Drahtgeflecht aus Edelstahl. Viele Leute erklären den Sparbrand als ein „Labyrinth mit einzelnen Gassen“. Die Varianten in Stichpunkten:

  • Räucherschnecke
  • Räucherbox
  • BBQ
  • Sparbrand

Welche Kaufkriterien sind relevant?

Beim Kauf eines Kaltrauchgenerators sind vor allem die Abmessungen interessant, damit das gewünschte Modell zum eigenen Grill passt. Es gibt hohe Generatoren, die nicht unter jeden Grillrost passen.

Von der Größe des Kaltrauchgenerators hängen außerdem sein Fassungsvermögen und damit auch die Brenndauer ab. Je größer das Volumen, desto länger die Brenndauer:

  • 0,6 Liter Fassungsvermögen – 1,5 Stunden Räucherdauer,
  • 1,2 Liter = ca. 4 Stunden,
  • 2,3 Liter = 8 Stunden,
  • 4 Liter = 14 Stunden.

Der Kaltrauchgenerator kann sowohl im Garten als auch auf dem Balkon oder Terrasse eingesetzt werden. Die Kaufkriterien kurz dargestellt:

  • Größe
  • Form
  • Herstellermaterial
  • Verarbeitung

Informationen zum Material und zur technischen Ausstattung

Die technische Ausstattung ist unterschiedlich. Die Röhre besteht in der Regel aus Edelstahl und Messing und punktet mit langer Lebensdauer. Edelstahl überzeugt vor allem mit einer einfachen Reinigung, den rostfreien Eigenschaften und der hohen Langlebigkeit.

Einige Modelle sind zudem aus Messing gefertigt. Als Verschluss kommt in der Regel ein Deckel aus Hartholz zum Einsatz.

Kaltrauchgeneratoren ohne Pumpe sind in unterschiedlichen Formen erhältlich. Kaltrauchgeneratoren in Schneckenform eignen sich aufgrund ihrer Form gut für die Verwendung im Kugelgrill. Sparbrand-Kaltrauchgeneratoren sind in der Regel rechteckig geformt und passen damit besonders gut zu einem Gasgrill.

Die Abmessungen sind selbstverständlich ebenfalls verschieden, was auch beim Kauf berücksichtigt wird. Das Gewicht ist ebenfalls für viele Käufer wichtig, weil es die Handhabung beeinflusst.

Elektrische Kaltrauchgeneratoren punkten mit einer Membranluftpumpe, die einstellbar ist. Erwähnenswert ist, dass die Generatoren grundsätzlich platzsparend verstaut werden können.

Verwendung des Kaltrauchgenerators und Zubehör

Mit dem Kaltrauchgenerator können unterschiedliche Lebensmittel geräuchert werden, die deutlich länger haltbar werden. Darüber hinaus ist das Produkt geeignet, den einzigartigen Räuchergeschmack zu erzeugen.

Besonders gut eignet sich der Kaltrauchgenerator zur Geschmacksveredelung von Fisch, Käse, Fleisch, Wurst, Geflügel und Beilagen. Die Ersatzdüse gehört zum Zubehör, wie auch der Deckel. Die spezielle Reinigungsbürste ist hilfreich für die rasche und effiziente Säuberung.

Geräte mit einem Rauchrohr sind besonders beliebt, weil sie mit einer intensiven Rauchentwicklung aufwarten können. Weil dabei kaum Ruß erzeugt wird, lassen sie sich einfach reinigen. Allerdings ist die Anlaufzeit länger.

Für wen eignet sich der Kaltrauchgenerator?

Für alle Personen, die Geräuchertes lieben und dieses selbst herstellen wollen. Im Garten oder auf dem Balkon kann jeder Grillmeister diese Zubereitungsmethode ausprobieren.

Aufgrund der zahlreichen Ausführungen und Varianten ist dabei für fast jeden Grill das passende Modell erhältlich. Beim Kauf ist jedoch der Verwendungszweck zu berücksichtigen, es ist relevant, ob mehr Fleisch, Fisch oder Gemüse geräuchert werden soll.

Wie wird der Kaltrauchgenerator aufgebaut?

Der Kaltrauchgenerator mit der Membranpumpe ist in Einzelteilen zerlegbar und kann dank des Stecksystem schnell auf- und abgebaut werden. Wichtige Bauteile sind der Rohrkörper, der Injektor und die Membranpumpe. Der Rohrkörper ist sozusagen der Mittelpunkt, das zu füllende Rohr.

Die Membranpumpe hat nun die Aufgabe, über den Verbindungsschlauch Luft zum Injektor zu transportieren. Der Injektor ist meist ein Metallrohr, welches über einen Durchmesser von 3 Millimetern verfügt.

Der Sparbrand verwahrt das Brennmaterial unter dem Grillgut. Es ist darauf zu achten, dass das Brennmaterial nur glimmen und keinesfalls verbrennen sollte. Die Menge des Rauchs ist abhängig von der Menge des Brenngutes.

Bei der Entwicklung größerer Mengen Kondensat sollte zunächst die Temperatur geprüft werden. Sie sollte keinesfalls 25° übersteigen. Im Ofen oder Grill ist darauf zu achten, dass eine genügend große Abluftöffnung vorhanden ist.

Bei Kaltrauchgeneratoren mit Membranpumpe besteht die Möglichkeit, ein Loch in den Verbindungsschlauch zu bohren. Die Räuchervorgänge sind unterschiedlich. Die Räucherdauer von Forellen ist zum Beispiel nicht gleich der Räucherdauer von Schinken.

Vorteile, die ausschließlich beim Kalträuchern zu finden sind:

Die Haltbarkeit leicht verderblicher Lebensmittel wurde bereits erwähnt. Bis maximal 30° C ist die Heiztemperatur tolerierbar, bei Fisch sollten prinzipiell nur 25° C genutzt werden, ansonsten tritt Eiweiß aus.

Die sanfte Zubereitung mit wenig Wärme steht hier im Fokus. Nährstoffe bleiben in den Lebensmitteln erhalten, ebenso wie der Eigengeschmack.

Der Generator ist ein Allround-Gerät. Der Verwender kann praktisch alles Essbare kalt räuchern.

Alternativprodukte

Mit einem Kaltrauchgenerator lässt sich beim Grillen das beliebte Raucharoma erzeugen. Die Modelle ohne Pumpe (Sparbrand) nehmen dabei allerdings relativ viel Platz ein und sind deswegen nur für große Grills gut geeignet. Platzsparende Alternativen zum Kaltrauchgenerator sind:

  • Räucherbox: Die kompakten Behälter aus Edelstahl werden mit Räucherchips oder Räuchermehl befüllt. Räucherboxen sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich, sodass sich auch für kleine Grills das passende Modell finden lässt.
  • Aluschale/Alufolie: Wer gegrillte Speisen nur gelegentlich mit einem Raucharoma versehen möchte, kann Räucherchips auch in einer einfachen Aluschale abbrennen oder sie in Alufolie verpacken.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.