Der Krallenbesen – ein unterschätzter Besen für Haus und Hof

Update vom 10.09.2020

Sanzofix Fritze Krallenbesen ist wieder verfügbar und wurde wieder mit in den Vergleich aufgenommen.

Der Begriff Krallenbesen ist sicher vielen nicht so geläufig wie zum Beispiel der herkömmliche Straßenbesen. Das ist im Grunde überhaupt nicht nachvollziehbar, denn gerade der Krallenbesen wartet mit einer ganzen Reihe Vorteilen auf, über die andere Besen nicht verfügen. Neben Reinigungsarbeiten wie das Fegen von Terrasse, Hof und auch des Innenbereichs, kann man mit einem Krallenbesen sogar den Rasen erfolgreich reinigen.

Krallenbesen Testsieger 2020:

Axentia 270096 Krallenbesenset groß 2-teilig

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: mit Teleskopstiel ausgestattet und auf 150 cm ausfahrbar, zweilagige Kunststoffborsten

Zweiteiliger Besenkopf: Das Axentia Krallenbesenset groß

zeichnet sich durch die besonderen Borsten und die Materialzusammenstellung aus.
Die Borsten sind aus verschiedenfarbigen und somit zweilagigen Kunststoff. Es gibt eine gelbe und eine grüne Reihe an Borsten.
Der Stiel wiederum ist ausfahrbar und aus leichtem Metall. Dieses ist natürlich lackiert und deshalb auch draußen zu benutzen. Und das nicht zu knapp. Selbst in regnerischem Herbst und auch im schneelastigen Winter lässt sich dieser Krallenbesen ohne große Probleme verwenden.

Dies bestätigen Kunden in teils sehr ausführlichen Berichten. Neben der oben beschriebenen Vielseitigkeit des Besens fällt auch die gute Qualität von Borsten und Besenkopf auf. Der Stiel schneidet allerdings nicht ganz so gut ab. Ebenso wie die Farbkraft, die bei Lagerung draußen leider immer schwächer wird. Der Besen verliert also durch äußere Einflüsse an Farbe und an Stielstabilität.
Ansonsten wird der gesamte Besen aber als sehr langlebig beschrieben. Dazu wird von einem sehr fairen Preis gesprochen. Da man kleine Mängel durchaus bei geringerem Preis erwarten würde und diese sehr gering ausfallen.

Vorteile:
  • langlebig
  • robuster Besenkopf
  • zwei Borstenschichten
  • in jeder Jahreszeit benutzbar, auch für Schnee

Nachteile:
  • Stiel und Farbe leiden unter Umwelteinflüssen
Preis bei Amazon prüfen!

Das macht einen Krallenbesen aus

Dank der gekrümmten und langlebigen Borsten sorgen Krallenbesen für ein optimales Fege-Ergebnis, das gilt nicht nur für die Terrasse und die Einfahrt, sondern auch für den Rasen und sogar für den Teppich.

Hier sind die Borsten flexibel, gebogen und langlebig. Laut vieler Herstellerangaben sollen die Krallenbesen Reinigungsergebnisse liefern, die bis zu 50 oder sogar um 100 % höher liegen, als die der herkömmlichen Besen. Ausschlaggebend für diese Ergebnisse sind die gebogenen Borsten, die ein effizientes und schnelles Arbeiten sowohl im Haus als auch draußen ermöglichen.

Anders als herkömmliche Besen, sind sie in der Lage, auch Zimmerecken optimal zu reinigen. Das gilt ebenso für regen- oder schneenasse Terrassen. Sogar den Rasen reinigen sie nach Wunsch problemlos. Ihr Einsatzgebiet ist extrem vielseitig, denn Krallenbesen entfernen nicht nur Staub, sondern auch Laub, Tierhaare und natürlichen auch gröberen Müll.

Das sind die Einsatzgebiete von einem Krallenbesen

Für welchen Krallenbesen man sich entscheidet, hängt vor allem davon ab, welche Flächen damit gereinigt werden sollen. Handelt es sich beispielsweise um große Flächen, oder eher um kleinere, oder sollen auch gleichzeitig viele Ecken gesäubert werden? Davon hängt es nämlich ab, für welche Breite des Krallenbesens man sich entscheiden sollte.

Wichtig ist außerdem zu entscheiden, ob der Krallenbesen ausschließlich im Innen- oder im Außenbereich benötigt wird, oder ob er für beide Einsatzgebiete verwendet werden soll. Der Unterschied zwischen den Modellen, die sich ausschließlich für einen der Bereiche gedacht sind, besteht in der Härte der Borsten. Aber wie bereits erwähnt, gibt es auch Modelle, die für beide Bereiche geeignet sind, daher sollte man vor der Anschaffung eines Krallenbesens darauf achten, wofür man einen Krallenbesen einsetzen möchte

Das macht Krallenbesen so besonders

Die gebogenen Borsten bei den Bürsten und den Besen sorgen für entscheidende Vorteile. Als die ersten Krallenbesen auf den Markt kamen, fragen sich viele, wie das sein könnte. Es wurde sogar die Vermutung ausgesprochen, dass man den Besen vielleicht langfristig und versehentlich falsch abgestellt hätte und das Resultat nun dementsprechend verbogene Borsten seien. So ist es aber natürlich nicht, denn die Borsten sind natürlich mit Absicht gebogen. Diese krummen Borsten werden durch einfache Physik unterstützt.

Was ist damit genau gemeint? Nun, betrachtet man die Wirkungsweise gerader Borsten, so fällt sofort auf, dass sich diese unter Druck nach hinten biegen. Dadurch schleifen die Borsten lediglich über die zu säubernde Oberfläche. Die Wirkungsweise der Borstenenden jedoch ist hier vollkommen wirkungslos. Deshalb ist es erforderlich, die Fläche wiederholt zu reinigen.

Ganz anders jedoch verhält es sich, wenn die abgewinkelten Borsten zum Einsatz kommen. Hier stehen die Borstenenden beim Ziehen senkrecht auf der Oberfläche. Ganz anders als beim herkömmlichen Besen, können die Borsten hier ihre volle Wirkungsweise erreichen. Aus diesem Grund erreicht ein Krallenbesen sowohl einen höheren Reinigungseffekt als auch eine deutlich erhöhte Wirkungsweise bei den unterschiedlichen Oberflächen. Daraus resultiert natürlich eine erhebliche Zeitersparnis während der Arbeit.

Kanten und Ecken sind kein Problem für einen Krallenbesen

Dank der gebogenen Borsten ist die Erreichbarkeit von Kanten, Ecken und auch von Spalten überhaupt kein Problem für einen Krallenbesen. In den Ecken bündelt sich die Borsten und erreichen so auch den letzten Zentimeter einer Ecke. Bei jeder Art der Reinigung bleiben immer die Borstenenden auf der Oberfläche, so erreichen sie dann auch das letzte Staubkorn.

Krallenbesen mit Teleskopstiel sind besonders vorteilhaft

Die meisten im Handel angebotenen Krallenbesen verfügen aus gutem Grund über einen Teleskopstiel. So lässt sich die Länge des Stiels optimal auf die eigene Körpergröße anpassen. Das verhindert natürlich gerade beim Einsatz auf großen Flächen einen Haltungsschaden, der dauerhaft mit Gewissheit zu unangenehmen Rückenschmerzen führen würde. So kann die Arbeit stets rückenschonend ausgeführt werden.

Der Krallenbesen und seine Extras

Bei dem Kauf eines Krallenbesens findet man Modelle verschiedener Hersteller. Dazu zählen FloraSun und Gardena, ebenso wie Fritze. Je nach Hersteller kommen einige Krallenbesen mit zusätzlichen Extras daher. Besonders empfehlenswert sind Krallenbesen-Sets mit Stiel. Einige Modelle verfügen beispielsweise über eine integrierte Schippe sowie einen Handkehrer. Da es immer wieder einmal passieren kann, dass doch einmal ein Stiel bricht, sind viele Modelle mit einer Schraubvorrichtung ausgestattet. Dank dieser Vorrichtung lässt ein Stiel im Bedarfsfall problemlos austauschen.

Einige Hersteller von Krallenbesen bieten zudem Modelle an, die mit zusätzlichen geraden Borsten ausgestattet sind. Das ermöglicht gerade im Außenbereich eine noch universellere Anwendung des Krallenbesens.

Krallenbesen Platz 2-3

FloraSun Krallenbesen mit Teleskopstiel, 40 cm Breite, Stiellänge ausgefahren 1,4m, Langer Kehrbesen mit gebogenen Borsten, Verstellbarer Outdoorbesen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: zwei unterschiedliche Breiten, bis 150 cm ausfahrbar, Outdoor

Robustes Kunststoffprodukt: Der FloraSun Krallenbesen mit Teleskopstiel

ist für viele Bereiche geeignet und darüber hinaus sehr flexibel.
Das liegt maßgeblich am Teleskopstiel selbst, der den Besen auf bis zu 140 Zentimeter Stiellänge erweiterbar macht und die Ausführung in zwei unterschiedlichen Besenbreiten. Der Besen ist nämlich mit 30 und 40 Zentimeter Breite bestellbar. Das ist vor allem für die Benutzung im Außenbereich sehr nützlich.
Das Material des Besens, vor allem der Borsten, ist robuster und elastischer Kunststoff, der für hohe Lebenszeit sorgt.
Gerade die Qualität des eigentlichen Besenkopfes wird sehr gelobt. Im Vergleich mit ähnlichen Krallenbesen, denen dieser als Nachfolger oder Ersatz dient, schneidet dieser den Kundenaussagen zufolge sehr gut ab. Nasse Blätter, feiner Dreck und Ähnliches gehören der Vergangenheit an. Sie werden sehr gut mit diesem Exemplar entfernt. Gleichzeitig halten Borsten und Kopf sehr gut aneinander fest.
Negativ fällt da eher der Stiel auf. Hier fällt auf, dass er ein wenig zu viel Spiel hat und wackelt. Bei einigen ging es sogar noch weiter, sodass er brach.

Vorteile:
  • Besenkopf sehr robust
  • gute Arbeitsleistung
  • erhältlich in zwei Größen
  • Teleskopstiel

Nachteile:
  • Stiel sehr instabil, kann sogar brechen
Preis bei Amazon prüfen!
Sanzofix Fritze Krallenbesen - Gartenbesen mit Teleskopstiel 45cm

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: 45 cm Breite, universell, dank Teleskopstiel individuell an die Körpergröße anpassbar

Überall einsetzbar: Der Sanzofix Fritze Krallenbesen

ist nicht nur ein vergleichsweise sehr günstiges Exemplar. Er zeichnet sich zudem durch seine überdurchschnittliche Breite von 45 Zentimetern und seiner vielseitigen Nutzung aus.
Laut Hersteller ist er so drinnen und draußen nutzbar. Für feine Tierhaare oder festklebendes, nasses Laub auf dem Bordstein oder der Terrasse. Nur mischen sollte man die Anwendungsorte nicht unbedingt.

Käufer tendieren allerdings eher zur Anwendung draußen. Dies liegt maßgeblich an den positiven Eigenschaften, die der Besen bei engeren Zwischenräumen aufweist. So kommt er sehr einfach in die Ritzen von zum Beispiel Kopfsteinpflaster, was den Kunden sehr gefällt. Für die Anwendung drinnen wird dann doch eher zu anderen Besen gegriffen.
Der Besenkopf wird als sehr robust beschrieben, und der Preis als unschlagbar.
Da fällt der instabile Stiel vergleichsweise wenig ins Gewicht.
Jedoch sollte man bei der Breitenangabe nicht unbedingt blind vertrauen. So ist der Kopf wohl kleiner als eigentlich versprochen.

Vorteile:
  • extrem günstig
  • sehr haltbarer Besenkopf
  • besonders draußen sehr gut nutzbar

Nachteile:
  • instabiler Stiel
  • Breitenangabe stimmt oft nicht mit dem gelieferten Produkt überein
Preis bei Amazon prüfen!

Fazit

Drinnen und vor allem draußen greift man aufgrund vieler nützlicher Eigenschaften besser zu einem bewährten Krallenbesen als zu einem herkömmlichen Standardprodukt. Er kommt nicht nur viel besser in die Zwischenräume gepflasterter Steine, er nimmt auch viel feineren Dreck auf. Dies alles liegt an der besonderen Krallenform.

Wer einen solchen Krallenbesen nur ab und zu mal gebrauchen kann und dementsprechend nicht viel Geld ausgeben möchte, ist mit dem Sanzofix Fritze Krallenbesen gut beraten. Dieser liefert nicht die beste Qualität und leider eine beinahe unberechenbare Größe, aber dafür den mit Abstand günstigsten Preis.

Direkt dahinter befindet sich aber schon der Axentia Krallenbesenset groß. Dieser bietet schon eine höhere Langlebigkeit und befindet sich im Vergleich im mittleren Preissegment.

Wer aber gern mehr investiert, um auch ein langlebiges Produkt zu bekommen, das zu viel Arbeitsleistung fähig ist, der greift zum teureren FloraSun Krallenbesen mit Teleskopstiel. Wie die anderen Besen auch besitzt er einen Teleskopstiel, aber zusammengefasst den haltbarsten Aufbau. Außerdem kann man hier zwischen mehreren Größen wählen.

Bildquelle Header: Spring cleaning in the garden. Sweeping dry leaves. © Depositphotos.com/agneskantaruk
Letzte Aktualisierung am 21.10.2020 um 19:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API