Die Badeinsel – große Auswahl, hoher Komfort

Update vom 17.08.2020

Bestway Cooler Z ist derzeit nicht verfügbar und wurde aus dem Vergleich genommen.

Wenn es um das Thema Badeinsel geht, dann ist die Auswahl hier wirklich erstaunlich groß. Angefangen bei einem aufblasbaren Tropical Island mit Palme in Kleinformat, bis hin zu einer großen Lounge für mehrere Personen. Bei den Modellen gibt es viele Gemeinsamkeiten aber eben auch einige Unterschiede.

Badeinseln Testsieger 2020:

VEDES Großhandel GmbH - Ware 77000780 Island Peacock Sportspielzeug, 193 x 163 x 94 cm, Mehrfarbig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: farbenfroh, einfach aufzublasen, inklusive praktischer Haltegriffe

Farbenfrohe Insel: Die VEDES Peacock Island

ist etwas für Groß und Klein. Und das nicht nur, weil sie eine große Liegefläche bietet, sondern auch weil das Design jeden sonnigen Tag noch ein bisschen farbenfroher macht und eine willkommene Abwechslung zu Flamingos und Einhörnern ist. Mit den jeweils angebrachten Haltegriffen kann auch das Meer unsicher gemacht werden, da man sich bei leichtem Wellengang gut festhalten kann. Durch das helle und farbenfrohe Design heizt sich der Fächer des Straußen praktischerweise nicht sonderlich auf

Die Käufer des Produktes zeigen sich sehr begeistert, gerade weil es auch einfach mal etwas Anderes ist. Die Peacock Island ist sehr stabil und trägt locker zwei Personen über die Wasseroberfläche, ohne dass man befürchten muss, unter zu gehen. Leider scheint die Farbe sich bei dem ein oder anderen Kunden schnell abzutragen und haftete sogar aufgrund von Sonnenspray auf der eigenen Haut. Dennoch ist davon auszugehen, dass – wenn man pfleglich mit der Badeinsel umgeht – man lange Spaß damit haben kann und sie sich nicht in die Reihe der kitschigen Badeinseln einreihen muss.

Vorteile:
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • große Liegefläche
  • bequem
  • schönes Design für die Familie

Nachteile:
  • keine haltbare Farbe
Preis bei Amazon prüfen!

So funktioniert eine Badeinsel

Die Gemeinsamkeit liegt sicherlich darin, dass, egal für welches Modell man sich letztlich entscheidet, man am Endet mit Gewissheit immer viel Spaß auf dem Wasser hat und man pure Entspannung in der Sonne genießen kann. Die Modelle sind durch ihr flexibles Material und mit der entsprechenden Luft sehr schnell aufgebaut und überaus bequem.

Viele Modelle verfügen über komfortable Extras. Dann kommt es natürlich noch auf die passende Größe an, auch hier ist die Auswahl recht groß, sodass jeder das Richtig für den persönlichen Geschmack und Bedarf finden wird.

In der Regel besteht eine Badeinsel aus einer oder mehreren Luftkammern. Mit Hilfe einer Luftpumpe oder einer modernen elektrischen Pumpe lässt sie sich binnen kürzester Zeit aufpumpen. Einige Modelle sind mit getrennt voneinander gelegenen Luftkammern ausgestattet. Dies erhöht natürlich die Sicherheit einer Badeinsel. Falls hier einmal eine Kammer kaputt geht, sinkt nicht gleich die komplette Insel.

Aufgeblasen können Badeinseln Platz für mehrere Personen bieten. Liegeflächen mit Rücken- oder Armlehne sind besonders bequem. Damit bietet eine Badeinsel den optimalen Entspannungsort nach einem anstrengenden Arbeitstag.

Für gewöhnlich kann man eine Badeinsel recht kompakt im Reisegepäck verstauen, so lässt sie sich bequem mit in den Urlaub oder an den Badesee transportieren.

Material einer Badeinsel

Aufblasbare Badeinseln sind für gewöhnlich aus einem weichen Kunststoff gefertigt. Je dicker der Kunststoff einer Badeinsel ist, desto robuster ist dann auch die Badeinsel. Besonders stabile Modelle sind extra mehrlagig gestaltet. So können sie problemlos auf den Rasen oder an den Strand gestellt werden.

Die Maße entscheiden oft über die Anzahl der Personen

Nicht immer sagt die Größe einer Badeinsel etwas über die Zahl der möglichen Nutzer aus. Wenn man ein Modell ausschließlich allein nutzen möchte, bietet sich zum Beispiel eine traditionelle kleine Insel mit Palme an. Hierbei handelt es sich um ein rundes Modell, das mit einer kleiner Rückenlehne und einer niedlichen Palme ausgestattet ist.

Die Stabilität dieser Modelle ist allerdings nicht so sehr hoch. Eine fehlende hohe Rückenlehne sorgt häufig für weniger Halt. Insgesamt sind diese Modelle nicht so kippsicher.

Badeinsel für mehrere Personen

Diese Modelle sollten einen Durchmesser von etwa 170 cm oder mehr haben. Auch sollten sie mit zusätzlichen Handgriffen ausgestattet sein, da sie den Aufstieg deutlich erleichtern. Meisten gibt es in der Mitte von diesen großen Badeinseln einen Netzeinsatz oder die Mitte ist sogar offen. In diesem Fall wird der Abstieg in den Pool oder in den Badesee deutlich leichter.

Andere Modelle sind so konzipiert, dass sie über mehrere einzelne Sitzplätze verfügen. Auch bei Badeinsel mit vorgeformten Sitzen findet sich meist ein Netzeinsatz. So liegt man nicht komplett auf der Badeinsel, sondern zum Teil kann man mit dem Körper ins Wasser eintauchen. Gerade in diesen Bereichen gibt es eine echte Designvielfalt, wie zum Beispiel eine Orange, ein Einhorn oder ein aufblasbarer Flamingo.

Tolle Extras einer Badeinsel

Getränkehalter

Richtig gemütlich und bequem wird die Badeinsel, wenn sie unter anderem mit einem Getränkehalter ausgestattet ist. So bekommt eine Badeinsel einen echten Lounge Charakter. Diese kleinen Aussparungen sorgen für den optimalen Halt von Flaschen, Bechern oder Dosen.

Tipp: Badeinseln mit Netz können aber auch so genutzt werden, dass das Netz als kühlender Platz für die Getränke dient.

Sonnenverdeck

Ein super praktisches Extra, das für zusätzlichen Komfort sorgt, ist ein Sonnenverdeck. Während eine Palme einfach nur ein toller Hingucker ist, spendet ein zusätzliches Sonnenverdeck Schatten. So lässt sich sehr viel besser entspannen oder sogar auch ein Buch lesen, ohne dass die Sonne blendet. In der Regel sind diese Verdecke sogar abnehmbar.

Extra Griff oder Kordel

Manchmal ist es gar nicht so leicht, aus dem Wasser auf eine Badeinsel zu gelangen. Wenn die Badeinsel mit Griffen und Kordeln rundherum ausgestattet ist, wird dadurch der Aufstieg erheblich vereinfacht. Für gewöhnlich ist ein Seil komplett um die Insel gespannt und wird durch mehrere Haken geführt. Auf diese Weise hat man immer und überall die Möglichkeit, sich vernünftig festzuhalten.

Mit Trampolin

Richtig exklusive wird es, wenn eine Badeinsel über ein integriertes Trampolin verfügt. Das ist eine ideale Kombination aus Badeinsel und Badespaß. Das Trampolin selbst befindet sich in der Mitte der Badeinsel und ist schön fest gespannt. Auf dem Rand kann aber noch bequem liegen oder sitzen.

Die Größe XXL

Die XXL Modelle sind häufig für 6 Personen zugelassen. Diese Modelle bringen den höchstmöglichen Komfort auf das Wasser. Hier stehen verschiedene Sitz- und Liegepositionen zur Auswahl und man kann bequem die Füße im Wasser baumeln lassen. Zudem befindet sich an jedem Platz ein Getränkehalter. Bei diesen Modellen sorgen gleich mehrere Luftkammern dafür, dass die Insel immer an der Oberfläche schwimmt.

Badeinseln Platz 2-3

Intex 58292EU - Aufblasbare Lounge, Liegeinsel Canopy Island, 78 x 59 Zoll

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: modernes Design, abnehmbares Sonnendach, Getränkehalter

Schwimmendes Sofa: Die Intex 58292EU - Aufblasbare Lounge

ist das moderne Äquivalent zu der typischen Badeinsel. Auf der runden Badeinsel mit einem Durchmesser von fast zwei Metern finden zwei Personen Platz und durch das helle Design heizt sich die Insel auch nicht unangenehm auf. Das Sonnendach aus Stoff kann man jederzeit abnehmen. Durch das Zweiluftkammersystem bleiben die Getränke in den jeweiligen Getränkehaltern angenehm kühl. Das 0,45 Zentimeter starke Vinyl verhindert schnelle Bildung von Löchern durch mehrmalige Nutzung und bietet mit den zwei getrennten Luftkammern hohe Stabilität und Sicherheit.

Diese Badeinsel weiß zu überzeugen. Auch wenn manchmal das Vinyl für manche Kunden nicht stabil genug ist. Doch einmal auf dem Wasser ist es eine der bequemster Varianten, die viele Kunden online finden konnten. Da man komplett auf der Liege Platz finden kann, raten viele Kunden eine Art Paddel hinzu zu kaufen, wenn man nicht dahintreiben möchte. Das größte Manko scheint zu sein, dass der Sonnenschutz nicht einfach aufzubauen ist und teilweise im Wasser nicht einfach zu verstellen ist.

Vorteile:
  • schickes Design
  • einfacher Aufbau
  • komfortable Liegefläche

Nachteile:
  • unhandliches
Preis bei Amazon prüfen!

Fazit

Badeinseln sind vom Badeurlaub kaum noch wegzudenken. Jeder mag es entspannt auf dem Meer, See oder Pool zu treiben und den Urlaub zu genießen. Die folgenden drei Varianten bieten diverse Möglichkeiten, den Aufenthalt auf dem kühlen Nass so komfortabel wie möglich zu gestalten

Die Intex 58292EU- Aufblasbare Lounge ist eine Badeinsel zwei Personen mit integriertem Getränkehalter. Trotz des angenehmen Sonnenschutzes ist es leider die Anbringung dessen, mit dem man unbedingt klar kommen sollte.

Die Bestway Cooler Z Badeinsel bietet Platz für sechs Personen und ist somit eine Insel womit Freunde und Familie zusammen entspannen können. Mit der zu entnehmenden Kühltasche kann immer für erfrischende Getränke gesorgt werden, wenn ein Sprung ins Wasser nicht genug entspannt. Aufgrund der Größe und Belastung scheinen manche Kanten schon nach kurzer Zeit bei einigen Käufern nicht mehr Stand zu halten, also sollte man besonders pfleglich mit der Badeinsel umgehen.

Die Peacock Island von Vedes ist mal eine gewünschte Abwechslung von den typischen Einhörnern und Flamingo Badeinseln für eine oder zwei Personen. Diese Badeinsel macht nicht nur gute Laune, sondern hält auch zwei Personen angenehm über Wasser. Ebenso wie bei der zweiten Badeinsel sollte man pfleglich mit ihr umgehen, da sonst die schönen Farben schnell abgehen.

Derzeit nicht verfügbar

Nicht mehr verfügbar seit: 17.08.2020

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Platz für 6 Personen, Sonnenschutzdach, Kühltasche

Hoher Komfort: Die Bestway Cooler Z

bietet Platz für sechs Personen und überzeugt mit einem komfortablen Design. Durch das Sonnendach an einer Seite kann man im Schatten entspannen und aus der integrierten Kühlbox ein eiskaltes Getränk genießen. Durch die aufblasbaren Rückenlehnen kann man sich zusätzlich entspannt zurücklegen und die Seele baumeln lassen.
Zusätzlich im Lieferumfang enthalten sind selbstklebende Reparaturflicken, die das Vinyl bei kleinen Schäden sicher wieder verschließen und das Entweichen der Luft vermeiden.

Diese Badeinsel spaltet die Käufer. Viele sind sehr begeistert von dem einfachen Aufblasen der großen Insel und dem gemütlichen Platz, den sie zu bieten hat. Doch andere sind aufgrund des Preises sehr enttäuscht, dass das Produkt nicht so langlebig ist wie gewünscht und man damit rechnen muss, dass man diese Insel nicht oft nutzen kann, da Nähte sich bei vielen schon frühzeitig öffnen und schnell viele kleine Löcher entstehen. Doch in einem sind sich alle einig: Die Badeinsel ist auf dem Wasser eine angenehme Variante mit Freunden oder Familie auf dem Wasser eine schöne Zeit zu haben und auf nichts verzichten zu müssen.

Vorteile:
  • große Liegefläche
  • Kühltasche
  • einfach aufzublasen

Nachteile:
  • nicht langlebig

Bildquelle Header: Group of friends having fun in the swimming pool © Depositphotos.com/oneinchpunch
Letzte Aktualisierung am 28.09.2020 um 13:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API