Gartenfiguren – Dekoration für den Garten

Aktualisiert am: 21.01.2022

Gartenfiguren werden sehr gerne als dekorative Elemente im Garten eingesetzt. Während in früheren Zeiten vor allem Gartenzwerge zum Einsatz kamen, gibt es heute eine sehr umfangreiche Auswahl an verschiedenen Varianten, die auch thematisch verschieden sind. Bei der Entscheidung für eine oder auch mehrere Gartenfiguren spielen unterschiedliche Aspekte eine Rolle. Unter anderem kommt es beispielsweise auf das Material, aber auch auf die Größe an.

Gartenfiguren Testsieger* 2022

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Drachenfigur aus Polyresin, 25 cm hoch, wetterfest, nicht frostsicher

Verliebte Drachen für den Garten: Der MystiCalls by Mayer Chess Süsser Gartendrache

ist eine Gartenfigur, die aus Kunstharz gefertigt wird. Es handelt sich dabei um das Material, das auch als Polyresin bezeichnet wird.
Die Figur stellt zwei sich umarmende Drachen dar. Sie ist wetterfest. Resin sollte allerdings im Winter in den Innenbereich geholt werden.
In den Bewertungen lässt sich erkennen, dass die Käufer mit dem MystiCalls by Mayer Chess Süsser Gartendrache zufrieden sind. Sie geben an, dass die Figur sehr gut verarbeitet ist und auch optisch den Bildern entspricht.
Zudem geben die Nutzer an, dass es keine offenen Poren gibt, die ein Eindringen von Pilzen oder Ähnlichem möglich macht. Sie findet bei den Käufern Verwendung auf der Terrasse oder auch direkt im Garten. Lediglich das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von einigen Kunden bemängelt und als nicht optimal empfunden.

Vorteile:
  • hochwertige Verarbeitung
  • stabiles Material
  • witterungsbeständig
Nachteile:
  • nicht winterfest

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenfigur mit Standfüßen, aus Kunststein, Höhe: 32 cm

Naturgetreues Erdmännchen mit Baby: Das 1PLUS Gartenfigur Erdmännchen mit Baby

ist eine aus Kunststein gefertigte Figur mit der Darstellung eines Erdmännchens mit Baby. Die Figur verfügt über einen Standfuß. Dadurch wird die Stabilität im Garten erhöht. Kunststein kann ganzjährig eingesetzt werden.
Die Nutzer des 1PLUS Gartenfigur Erdmännchen mit Baby äußern sich vor allem positiv. Sie geben an, dass es sich um eine stabile und sauber gearbeitete Figur handelt, die ein gutes Verhältnis von Preis und Leistung zur Verfügung stellt. Auch nach einer längeren Zeit zeigt sich, dass das 1PLUS Gartenfigur Erdmännchen mit Baby unter verschiedenen Witterungsbedingungen nichts an Farbe verliert.

Vorteile:
  • sehr gute Verarbeitung
  • stabiler Standfuß
  • witterungsbeständig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenfigur aus Metall, Höhe von 66 cm, schmale Standfüße

Exotischer Vogel aus Metall: Der Westerholt Dekovogel EXOTIC

hat eine Höhe von 66 cm und wird aus Metall gefertigt. Er verfügt über schmale Standbeine, die auch in die Erde eingelassen werden können.
Der Hersteller gibt an, dass es zu kleinen Unebenheiten bei der Verarbeitung kommen kann. Dies hängt damit zusammen, dass der Westerholt Dekovogel EXOTIC von Hand gefertigt wird.
Die Bewertungen der Käufer haben eine eher positive Tendenz. Viele der Nutzer geben an, dass sie den Westerholt Dekovogel EXOTIC als sehr gut verarbeitet und stabil empfinden.
Sie verweisen darauf, dass es sich um ein leichtes Modell handelt, das auch in die Erde eingegraben werden kann. Es gibt aber auch Kunden die vermerken, dass es sich um ein eher dünnes Metall handelt, das bei starkem Wind schnell Schaden nehmen kann.
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass die Farbe der Witterung bei einigen Käufern nicht standgehalten hat und sich erste Ablösungen vom Metall gezeigt haben.

Vorteile:
  • handarbeit
  • lange Standfüße für mehr Stabilität
Nachteile:
  • Farbe nicht optimal haltbar
  • Blech relativ dünn

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Gartenfiguren kaufen – viele Materialien zur Auswahl

Gartenfiguren sind echte Liebhaberstücke und sie werden inzwischen in vielen verschiedenen Varianten angeboten. Ein echter Klassiker in diesem Zusammenhang sind die Gartenzwerge.

Sie werden gerne im Beet oder auch am Rand der Wege aufgestellt und erzählen teilweise sogar ganze Geschichten. Neben den Unterschieden bei dem Design gibt es auch deutliche Unterschiede beim Material.

Wo werden Gartenfiguren gerne aufgestellt?

Gartendeko-Figuren werden in unterschiedlichen Bereichen im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse eingesetzt. Sie haben vor allem einen dekorativen Effekt. Teilweise werden sie aber auch als Vogelabwehr verwendet.

Es gibt daher sehr verschiedene Bereiche, in denen die Figuren zu finden sind. Hier kommt es immer darauf an, welcher Effekt mit den Figuren erzielt werden soll.

Einige Modelle haben beispielsweise einen Solarbetrieb und können daher einen Leuchteffekt mit sich bringen. Andere bewegen sich im Wind und stellen ein Windspiel dar. Sie finden ihren Platz meist vor allem dort, wo auch mit etwas mehr Wind zu rechnen ist.

Welche Materialien bei Gartenfiguren gibt es?

Geht es um die Auswahl der Gartenfiguren, dann steht an erster Stelle der Blick auf die Materialien. Wichtig ist es, dass das verwendete Material für den Außenbereich geeignet ist. Während viele Gartenfiguren früher vor allem aus Keramik bestanden, gibt es heute eine deutlich größere Auswahl.

  • Gartenfiguren aus Holz: Gartenfiguren aus Holz haben den Vorteil, dass sie aus einem natürlichen Material gefertigt werden und oft zum Stil eines jeden Gartens passen. Allerdings sind sie auch nicht so witterungsbeständig, wenn es um Regen, Kälte oder auch Hitze geht. Daher ist es notwendig, diese Produkte möglichst durch eine Lasur zu schützen.
  • Gartenfiguren aus Keramik: Gartenfiguren aus Terracotta oder Keramik sind besonders häufig zu finden. Keramik lässt sich gut verarbeiten, sehr gut bemalen, ist leicht und günstig in der Anschaffung. Ein positiver Aspekt ist, dass es sich um ein sehr wetterbeständiges Material handelt. Allerdings ist Keramik empfindlich gegenüber Frost und Stößen und kann schneller Risse zeigen.
  • Gartenfiguren aus Kunststoff: Ausführungen aus Kunststoff bringen eine sehr lange Haltbarkeit mit. Zudem kann Kunststoff so verarbeitet werden, dass die Figuren sehr detailliert dargestellt werden. Sie wirken so besonders natürlich. Das ist ein beliebter Effekt, wenn es um Tiere als Gartenfiguren geht. Allerdings ist Kunststoff kein natürliches Material und belastet die Umwelt.
  • Gartenfiguren aus Granit: Gartenfiguren aus Granit oder auch Steinfiguren für den Garten werden sehr gerne eingesetzt, da sie eine besonders lange Lebensdauer haben. Verwendet wird das Material beispielsweise dann, wenn eher größere Skulpturen gefertigt werden sollen. Auch dann, wenn ein Gargoyle oder eine Buddhafigur für den Garten gesucht wird, findet sich dieser wahrscheinlich vor allem bei den Modellen aus Stein.
  • Gartenfiguren aus Leichtbeton: Leichtbeton oder auch Gartenfiguren aus Beton sind ebenfalls immer mehr im Sortiment zu finden. Verwendet wird das Material gerne, wenn eher außergewöhnliche Figuren gefertigt werden sollen. Anders als bei Gartenfiguren aus Steinguss ist hier aber zu beachten, dass Leichtbeton nicht winterfest ist und im Winter lieber ins Haus geholt werden sollte.
  • Gartenfiguren aus Polyresin: Gartenfiguren aus Kunstharz sind eine recht neue Variante und werden gerne gekauft, da sie sehr wetterbeständig sind. Zudem kann mit dem Material besonders detailliert gearbeitet werden.
  • Gartenfiguren aus Gusseisen: Gartenfiguren aus Gusseisen sind in einem Bronzeton gehalten sind und bringen eine besondere Eleganz mit. Daher werden aus diesem Material vor allem Engel oder auch Menschen dargestellt.
  • Gartenfiguren aus Edelstahl: Gartenfiguren aus Metall sind langlebig und beständig. Interessant ist dabei auch der Aspekt, dass die Reinigung sehr einfach ist. Pflanzen wachsen nicht an den Figuren nach oben und es gibt in der Regel auch keinen Belag durch Pilze.

Welche Design-Arten werden angeboten?

In Bezug auf die Suche nach den passenden Gartenfiguren stellt sich auch die Frage, in welchen Design-Formen diese angeboten werden. So gibt es die Gartenfiguren als Tiere oder auch als Gartenzwerge. Es gibt lustige Gartenfiguren oder Buddha-Figuren, die hier eingesetzt werden können.

Es gibt Hersteller, die ganze Linien anbieten. Das heißt, die Figuren bauen aufeinander auf, es gibt Ergänzungen in Form von Fahrzeugen oder auch von Blumen und Bäumen.

Natürlich besteht die Option, mehrere Gartenfiguren verschiedener Hersteller im Garten zu kombinieren. Interessant kann es auch sein zu schauen, welche Modelle es für die jeweilige Saison gibt. Spezielle Gartenfiguren für Weihnachten, Ostern oder auch für die einzelnen Jahreszeiten stehen in großer Auswahl zur Verfügung.

Wie werden die Figuren gereinigt?

Regen, Schnee, Kälte und auch Wärme sowie Wildtiere können dafür sorgen, dass die Gartenfiguren verschmutzen. Wie eine Reinigung durchgeführt wird, hängt vom Material ab. Modelle aus Metall oder auch Resin lassen sich gut mit einem feuchten Tuch reinigen.

Dies gilt ebenso für Kunststoff. Der Gartenschlauch kann, mit etwas Druck, den Beton säubern. Teilweise geben die Hersteller Hinweise zu einer korrekten Reinigung. Wer Verschmutzungen schnell wieder entfernt, der verhindert, dass diese in die Oberfläche eindringen und sich nicht mehr abwischen lassen.

Worauf sollte beim Kauf unbedingt geachtet werden?

Damit Nutzer lange Freude an den Gartenfiguren haben, gibt es einige Aspekte, die bei der Auswahl wichtig sind. Wer die Modelle im Winter nicht ins Haus holen möchte, sollte sich für eine frostsichere und wetterfeste Variante entscheiden.

Die Sonne kann dafür sorgen, dass bemalte Flächen schnell ausbleichen. Es gibt jedoch Gartenfiguren, die UV-beständig sind. Sie behalten deutlich länger ihre angenehme Optik.

Solarfiguren für den Garten haben einen zusätzlichen Effekt. Sie sind mit einer Leuchte ausgestattet und können als kleine Lichtquelle eingesetzt werden.

Alternativprodukte

Wer keine klassische Gartenfigur einsetzen möchte, der kann auch auf eine der Alternativen zurückgreifen:

  • Gartenskulptur: Skulpturen sind normalerweise auch Gartenfiguren, allerdings in groß. Sie sind sehr fein gearbeitet und werden aus Beton oder Stein gefertigt. Sie zeichnen sich vor allem durch ihre spezielle Optik und die verarbeiteten Details aus.
  • Gartenstatue: Eine Gartenstatue ist ebenfalls deutlich detaillierter ausgearbeitet und oft deutlich größer als eine klassische Gartenfigur. Sie braucht jedoch etwas mehr Platz im Garten.
  • Gartendeko: Bei der Gartendeko handelt es sich um viele verschiedene Varianten, die für einen kleinen Blickfang im Garten verwendet werden können. Wimpel, kleine Windmühlen, Springbrunnen oder auch andere dekorative Elemente lassen sich so einsetzen.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.