Eine Prise Romantik mit einem Rosenspalier

Aktualisiert am: 27.10.2021

Wenn Sie auf der Suche nach einer einzigartigen Lösung sind, um Ihrem Garten ein wenig Romantik zu verleihen, ist das Rosenspalier eine ausgezeichnete Wahl. Es bietet nicht nur den perfekten Rahmen für Privatsphäre und lässt dennoch viel Licht herein, sondern sieht auch das ganze Jahr über schön aus. Und wenn das noch nicht genug ist, können Sie auch Ihre Lieblingsblumen in den Zwischenraum zwischen den Holzlatten pflanzen und so ein noch farbenprächtigeres Bild schaffen.

Als erstes müssen Sie einen Spalierstil auswählen, der zu Ihrem Garten passt. Rustikale Rosenspaliere sind zum Beispiel in verschiedenen Holzarten erhältlich. Wenn Sie in Ihrem Baumarkt vor Ort keins finden, gibt es im Internet zahllose Seiten, auf denen Sie vorgefertigte Spaliere kaufen oder sogar nach Maß anfertigen lassen können!

Rosenspaliere Testsieger* 2022

KADAX Rankgitter, Gitterspalier für Garten, Pflanzen, Balkon, Terrasse, Metall Spalier, Rankhilfe, Klettergitter aus Stahl, Kletterhilfe, Rosenspalier, Pflanzengitter (60 x 150 cm)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das KADAX Rankgitter, Gitterspalier für Garten

ist in verschiedenen Versionen erhältlich. Die Basisversion eignet sich zum Stützen von Kletterpflanzen und hat keine zusätzlichen Funktionen. Wenn Sie möchten, können Sie das Spalier auch mit einer Verlängerung an beiden Enden erhalten, so dass Sie es in einer Ecke oder sogar an einer Wand aufstellen können. Es gibt auch eine Version für Rosenspaliere, die aus zwei Spalieren besteht.

Vorteile:
  • Rostfrei
  • Leicht mit Wasser und milder Seife zu reinigen
  • Hohe Stabilität durch das Gewicht des Metalls
  • Strapazierfähige Pulverbeschichtung
Nachteile:
  • Nicht für Kletterreben geeignet
  • Es kann schwierig sein, das Spalier allein zu handhaben, wenn es an einer Wand befestigt ist
  • Die Gartenspaliere werden komplett ohne weiteres Zubehör geliefert. Falls erforderlich, können Sie jedoch ein Verlängerungsstück separat erwerben.
Metall Rankgitter B - mit Blumen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Decoline Metall Rankgitter B

ist in der lackierten Version aus 6 mm dickem Stahl gefertigt. Die Oberseite ist mit einigen Blättern versüßt, die so geformt sind, dass sie auf beiden Seiten Blüten tragen. Das Spalier hat 20 x 30 Löcher, um daran hochzuklettern. Es ist einfach zu montieren und bietet Ihnen viele Höhenvariationen. Verschiedene Farben sind auf Anfrage erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Vorteile:
  • kombinierbar mit allen Decoline Boxen
  • sieht auch ohne die Box schön aus!
  • 20 x 30 Löcher zum Hochklettern
Nachteile:
  • nicht geeignet für größere Pflanzen, z.B. Rosen mit einem Stammdurchmesser von mehr als 70 cm!
Xclou Gitterspalier V-Form in Braun, wetterfestes Metallspalier kunststoffbeschichtet, Rankgitter gesintert, Drahtgitter inklusive Dübel und Schrauben, Maße: ca. B 10 - 75 cm x H 150 cm

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Das Xclou Gitterspalier V-Form in Braun

eignet sich zum Stützen von Pflanzen. Das Spalier besteht aus einer schrägen V-Form, die mittels Schraubhaken an der Wand oder dem Zaun befestigt werden kann. Die Spaliere sind wetterfest, aus Metall gefertigt und mit Kunststoffbeschichtungen versehen, die ihnen ein natürliches Aussehen verleihen. Sie haben außerdem einen UV-Schutz gegen Sonnenlicht und können bei jeder Witterung verwendet werden. Das Spalier eignet sich auch zum Stützen von Kletterpflanzen wie Rosen und Clematis.
Die V-Form kann mit anderen ähnlichen Formen zusammengesetzt werden, um eine stabile, geschlossene Struktur zu schaffen, die Sie überall in Ihrem Haus oder Garten verwenden können.

Vorteile:
  • leicht und einfach zu transportieren
  • witterungsbeständig, kann das ganze Jahr über verwendet werden, ohne sich zu verschlechtern
  • UV-Schutz gegen Sonnenlicht, für die Verwendung im Freien geeignet
  • hergestellt aus Metall mit einer Kunststoffbeschichtung, die ihnen ein natürliches Aussehen verleiht
  • von Natur aus stark und robust. Das Spalier verbiegt oder verzieht sich nicht
Nachteile:
  • nicht geeignet für Kletterpflanzen, die einen großen Stammdurchmesser haben
  • Die Montage ist erforderlich, aber die Anleitung und das Zubehör (Schrauben) sind im Lieferumfang enthalten.

Was ist ein Rosenspalier?

Ein Rosenspalier ist eine Struktur, die für Kletterrosen gedacht ist. Sie können an einer Mauer oder einem Zaun befestigt werden und bestehen entweder aus einem langen geraden Stück oder zwei kürzeren Stücken, die eine V-Form bilden. Das obere Ende des Spaliers kann offen oder geschlossen sein, je nachdem, ob Sie eine große Struktur wünschen, die vollen Schutz bietet, oder einfach etwas zum Hochklettern. Einige Spaliere sind eher für kleinere Pflanzen geeignet, während andere für große Rosen mit einem Stammdurchmesser von über 70 cm verwendet werden können. Das Wichtigste ist, dass Sie ein Spalier wählen, das zu Ihren Bedürfnissen passt!

Wofür brauchen Sie ein Rosenspalier?

Rosen sind wunderschöne blühende Pflanzen und Kletterrosen sind besonders schön mit ihren Blüten und Stacheln. Kletterrosen wachsen um das Spalier herum nach oben und Sie können ihr Wachstum kontrollieren, indem Sie sie mit Schnur oder Band nach oben oder unten führen. Kletterpflanzen wie Rosen müssen gestützt werden, vor allem, wenn sie eine bestimmte Größe erreichen, denn die meisten Rosen haben einen Stammdurchmesser von über 70 cm bei reife. Es ist wichtig, die Pflanzen nicht zu früh in der Saison zurückzuschneiden, da sie dann ihr Laub verlieren und Sie sie nicht mehr richtig stützen können.

Wozu kann ich ein Rosenspalier verwenden?

Kletterrosen sind eine schöne Bereicherung für Ihr Zuhause, aber es ist wichtig, dass sie etwas haben, an dem sie hochklettern können, sonst wachsen sie nur über den Boden. Kletterpflanzen brauchen Unterstützung und ein Rosenspalier bietet Ihnen die perfekte Stütze für Ihre Kletterrosen. Es gibt viele verschiedene Arten von Rosenspalieren, die Sie zur Auswahl und Sie können sie für eine robuste Struktur kombinieren. Wenn Ihr Spalier stabil genug ist, können Sie sogar Clematis oder Geißblatt daran befestigen. Einige Spaliere sind für Kletterpflanzen mit einem großen Stammdurchmesser geeignet, während andere nur für kleinere Pflanzen verwendet werden sollten.

Auf welche Merkmale sollte ich achten, wenn ich ein Rosenspalier kaufe?

Es gibt viele verschiedene Arten von Rankgittern und Sie sollten dasjenige wählen, das Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Es gibt zwei Haupttypen: solche aus Metall und solche aus Holz, Draht oder Kunststoff. Wenn Sie wissen, dass Sie das Spalier nur für Kletterpflanzen mit einem geringen Stammdurchmesser benötigen, können Sie sich für eines der leichten Metallteile entscheiden. Sie lassen sich leicht transportieren und zusammenbauen. Wenn Sie jedoch etwas Robusteres wollen, das auch harten Wetterbedingungen standhält, sollten Sie sich für ein Spalier aus Holz, Draht oder Kunststoff entscheiden. Sie können es dann bei Bedarf auch über den Winter verwenden!

Welche Pflanzen wachsen am besten an einem Rosenspalier?

Kletterpflanzen sind in der Regel entweder schnell oder langsam wachsend. Kletterpflanzen, die schnell wachsen, sind perfekt für das Spalier, da sie innerhalb nur einer Saison eine Wirkung auf das Spalier haben. Die am besten geeigneten Kletterpflanzen für diesen Zweck sind Geißblatt (Lonicera) und Clematis (Clematist).

Kletterpflanzen, die langsamer wachsen, sollten am Ende einer Saison gepflanzt werden und eine oder zwei Saisons lang an einem Spalier hochgezogen werden. Die besten Kletterpflanzen für diesen Zweck sind Weinreben (Vitis), Glyzinien (Wisteria) und Rosen.

Wie errichte ich ein Rosenspalier?

Wenn Sie möchten, dass Ihre Rosen um das Spalier herum wachsen, ist es wichtig, dass Sie es so früh wie möglich aufstellen. Je nach Art des Spaliers können Sie entweder eine fertige Konstruktion kaufen oder selbst eine anfertigen.

Spaliere aus Metall sind einfach zu errichten und werden mit einer ausführlichen Anleitung geliefert, so dass sie im Handumdrehen aufgebaut sind.

Spaliere aus Holz sind etwas schwieriger zu errichten, aber Sie können entweder eine fertige Struktur kaufen oder selbst eine anfertigen, wenn sie für Ihren Zweck geeignet ist. Die Größe des Spaliers bestimmt, wie lange es dauert, bis die Kletterpflanzen es überwuchern. Wenn Sie nur ein kleines Gartenelement wünschen, können Sie entscheiden Sie sich für ein Spalier, das etwa 1,3 Meter hoch und 1 Meter breit ist. Diese sind für Kletterpflanzen mit kleinen Stämmen geeignet. Sie können auch größere Spaliere in verschiedenen Größen kaufen, je nach Ihren Bedürfnissen.

Wie lange hält ein Rosenspalier?

Das Spalier bestimmt, wie lange eine Rose daran wachsen kann. Ein Holzspalier aus unbehandeltem Holz ist die stabilste Option, da es auch rauen Bedingungen standhalten kann. Wenn Sie sich für ein Metallgitter entscheiden, muss es alle vier bis sechs Jahre ersetzt werden, da es sich leicht abnutzt.

Worauf Sie beim Kauf eines Rosenspaliers achten sollten

Es gibt viele verschiedene Arten von Rosen, und sie alle müssen richtig gestützt werden. Es ist wichtig, dass Sie das richtige Spalier kaufen, damit Ihre Kletterpflanzen so wachsen können, wie es die Natur vorgesehen hat. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl des Spaliers:

den Standort: wie sieht der Garten aus, wo wie ist der Standort des Spaliers, wie sind die Bedingungen? Gibt es genug Wind für die Rose, ist sie rauen Wetterbedingungen ausgesetzt usw.?

die Größe Ihrer Kletterpflanzen: Braucht die von Ihnen gewählte Kletterpflanze ein großes oder kleines Spalier? Wird das Spalier eher von einer bestimmten Art von Kletterpflanze genutzt werden?

Alternative Methoden zur Unterstützung von Kletterrosen

Anstelle eines Rosenspaliers können Sie auch ein einfaches Metallgitter mit horizontalen Stäben in Abständen von etwa 1 Meter und vertikalen Pfählen verwenden die Sie in den Boden stecken. Binden Sie ein Band an die Pfähle und binden Sie die Rosenpflanzen daran fest, wenn sie wachsen. Sie können einen kleinen Zaun, eine Mauer mit dekorativem Gitterwerk, einen Pfeiler in der Nähe Ihres Hauses oder jede andere Struktur verwenden, die Ihre Kletterrosen stützt, ohne ihr Wachstum zu sehr einzuschränken.

Fazit

Kletterpflanzen sind in der Regel entweder schnell oder langsam wachsend. Schnell wachsende Kletterpflanzen sind perfekt für das Spalier, da sie innerhalb nur einer Saison das Spalier beeinflussen. Die am besten geeigneten Kletterpflanzen für diesen Zweck sind Geißblatt (Lonicera) und Clematis (Clematist). Kletterpflanzen, die langsamer wachsen, sollten am Ende einer Saison gepflanzt werden und eine oder zwei Saisons lang an einem Spalier hochwachsen. Die besten Kletterpflanzen für diesen Zweck sind Weinreben (Vitis), Glyzinien (Wisteria) und Rosen. Wenn Sie möchten, dass Ihre Rosen um das Spalier herum wachsen, ist es wichtig, dass Sie es so früh wie möglich aufstellen. Je nach Art des Spaliers können Sie entweder eine fertige Struktur kaufen oder selbst eine bauen. Spaliere aus Metall sind einfach zu errichten und werden mit einer detaillierten Anleitung geliefert, so dass sie im Handumdrehen aufgebaut sind. Spaliere aus Holz sind etwas schwieriger zu errichten, werden aber ebenfalls mit einer detaillierten Anleitung geliefert.