Halbrunder Sonnenschirm – platzsparender Sonnenschirm für Balkon und Terrasse

Aktualisiert am: 22.08.2022

Kurz & Knapp

  • Halbrunde Sonnenschirme sollten einen UV-Schutz von 50+ aufweisen, vor allem wenn Kinder oder Menschen mit sonnenempfindlicher Haut den Schirm nutzen.

  • Achten Sie auf eine Polyester-Bespannung mit mindestens 160 g/m² für eine gute Langlebigkeit und Strapazierfähigkeit.

  • Da die Schirmstange oft nah an der Wand platziert wird, sollten halbrunde Sonnenschirme mit einer gut zugänglichen Kurbel geschlossen und geöffnet werden können, wodurch sie in der Regel aber nicht in der Höhe verstellbar sind. 

Update vom 27.07.2022

Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

halbrunden Sonnenschirme Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: halbrunder Sonnenschirm, mit Kurbel, UV-Schutz 50+, Schirmdurchmesser: 270 cm, Schirmhöhe: 230 cm, Mastdurchmesser: 38mm, Farbe: beige / grau / grün / weiß, Material: Stahlrohr + Polyester 160g/m²

Stabil und einfach zu öffnen: Der Sekey 2.7m Halbrundschirm Sonnenschirm

gefällt den Käufern optisch sehr gut. Auch die Stabilität und Windfestigkeit wird als sehr gut beschrieben.
Die Verarbeitung wird vom Großteil der Käufer gelobt. Das Material macht einen guten Eindruck und die Kurbel zum Öffnen und Schließen ist leichtgängig.
Allerdings kam es in Einzelfällen vor, dass der Sekey 2.7m Halbrundschirm Sonnenschirm nicht langlebig war, weil Nähte aufgingen oder Streben Beschädigungen aufwiesen. Einige Käufer hätten sich außerdem gewünscht, dass man die Höhe verstellen kann, um den Schattenwurf variieren zu können.
Schade fanden einige Käufer, dass der Schirm nur leicht wasserabweisend, aber nicht wasserdicht ist. Regen hält er also nicht zuverlässig ab.
Insgesamt sind die meisten Käufer mit dem Sekey 2.7m Halbrundschirm Sonnenschirm aber sehr zufrieden. Er wird von Nutzern an der Wand von Balkonen verwendet oder mit einem Schirmhalter am Balkongeländer befestigt, und auch an einem Baumstamm aufgestellt sei der Halbschirm ein toller Schutz gegen herabfallende Blätter und Hinterlassenschaften von Vögeln am darunterliegenden Sitzplatz.

Vorteile:
  • gut windfest durch Windauslass
  • UV-Schutz 50+
  • Kurbel für einfaches Öffnen und Schließen
  • stabiles Polyestergewebe
  • stabil
Nachteile:
  • nicht höhenverstellbar
  • wasserabweisend, aber nicht wasserdicht
  • manchmal nicht langlebig

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: halbrunder Sonnenschirm, mit Kurbel, UV-Schutz 50+, Schirmdurchmesser: 300 cm, Schirmhöhe: 230 cm, Mastdurchmesser: 38mm, Farbe: creme / grau / taupe, Material: Stahlrohr + Polyester 160g/m²

Großer, halbrunder Sonnenschirm: Der casa.pro Halbschirm 'Eger' Ø300cm

hat einen großen Durchmesser und spendet dadurch viel Schatten. Käufer geben aber zu bedenken, dass er sich nicht in der Höhe verstellen lässt, sodass man vorher prüfen sollte, ob der Schirm mit seiner Höhe auch den gewünschten Schattenwurf erzeugt.
Farben und Design des casa.pro Halbschirm ‚Eger‘ Ø300cm gefallen den Nutzern ebenfalls gut. Allerdings handelt es sich nicht um einen ganzen Halbkreis von 180°, sondern der Winkel ist etwas kleiner, berichten die Käufer. Dadurch liegen die Seiten des Schirms nicht ganz an der Wand an, auch wenn man den Schirmmast direkt an der Wand aufstellt.
Sehr gut finden die Nutzer den casa.pro Halbschirm ‚Eger‘ Ø300cm als Vordach. Er beschattet hohe Glastüren zuverlässig und verhindert so im Hochsommer, dass die Sonne die Innenräume nicht zu stark erhitzt. Dadurch ist der halbrunde Sonnenschirm ein toller Ersatz für eine Markise, berichten die Käufer.

Vorteile:
  • großer Radius
  • UV-Schutz 50+
  • Kurbel für einfaches Öffnen und Schließen
  • Bespannung aus strapazierfähigem Polyester
  • robustes Gestänge
Nachteile:
  • Höhe nicht verstellbar
  • wasserabweisend, aber nicht wasserfest
  • manchmal bei Lieferung oder nach kurzem Gebrauch schon Defekte
  • Schirm ergibt keinen ganzen Halbkreis von 180°, sondern hat einen etwas kleineren Winkel

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: halbrunder Sonnenschirm, mit Kurbel, Schirmdurchmesser: 270 cm, Schirmhöhe: 235 cm, Mastdurchmesser: 38mm, Farbe: grün / blau / terracotta / weiß / creme, Material: Stahlrohr + Polyester 160g/m²

Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis: Der Nexos Sonnenschirm halbrund Ø 2,70

eignet sich laut Kundenrezensionen sehr gut für die Terrasse und den Balkon. Er kann direkt an die Wand gestellt werden und ist ideal, um Fenster, Türen, Sitzplätze oder Kübelpflanzen im Hochsommer zu beschatten.
Einige Nutzer finden den Stoff zu dünn und lichtdurchlässig. Die meisten Käufer berichten aber, dass der halbrunde Sonnenschirm angenehm Schatten spendet.
Häufig wird das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis hervorgehoben. Und auch die Stabilität und Verarbeitung des Schirm sei in Ordnung, besonders in Bezug auf dieses Preis-Leistungs-Verhältnis.
Bei einzelnen Käufern hatte der Nexos Sonnenschirm halbrund Ø 2,70 allerdings schnell Defekte und war nicht allzu langlebig.
Optisch gefällt die farbige Bespannung mit dem weiß lackierten Schirmstock den meisten Nutzern sehr gut. Dadurch ist der Schirm nicht nur ein willkommener Sonnenschutz, sondern wirkt auch dekorativ.
Als Regenschutz eignet sich der Nexos Sonnenschirm halbrund Ø 2,70 aber eher nicht, da er nicht wasserdicht ist.

Vorteile:
  • attraktive Gestaltung und Farbauswahl
  • mit Windauslass + Windhaube
  • abnehmbare Bespannung
  • stabil auch bei Wind
Nachteile:
  • nicht höhenverstellbar
  • nicht dicht bei Regen
  • manchmal nicht langlebig
  • keine Angabe zum UV-Schutz

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Halbrunden Sonnenschirm kaufen – geeignete Materialien, beste Bauweise, optimaler UV-Schutz

Ist ein Sonnenschirm halbrund geformt, kann er direkt an eine Wand gestellt werden. Dadurch eignen sich Halbschirme perfekt für Terrassen und Balkone. Sie sind jedoch nicht nur platzsparend, sondern können auch Bereiche beschatten, an denen sich herkömmliche Schirme mit Mittelstange nur schlecht platzieren lassen.

Wichtig sind bei jedem Sonnenschirm, auch beim halbrunden Schirm, ein hochwertiges Material und ein ausreichender UV-Schutz.

Halbrunder Sonnenschirm für Balkon und Terrasse

Ein herkömmlicher Sonnenschirm kann durchaus kompakt und platzsparend sein. Optimal nutzen lässt sich der Platz aber mit einem halbrunden Sonnenschirm, der auch als Halbschirm bezeichnet wird.

Ist ein Sonnenschirm halbrund, lässt er sich mit der Haltestange direkt an der Wand platzieren und steht dadurch nie im Weg. Alternativ kann er auch am Geländer eines Balkons stehen, ohne dass er über den Balkonrand hinausragt. Dadurch sind die “halben Sonnenschirme” prädestiniert für schmale Balkone oder kleine Terrassen und Freisitze.

Ein weiterer Vorteil: Halbrunde Sonnenschirme sind weniger windanfällig. Stellt man sie an eine Wand, bieten sie durch den halbrunden Schirm weniger Windwiderstand und finden an der Wand zugleich Halt. Besitzen die Schirme zusätzlich oben noch einen Windauslass, sind sie ausgesprochen windfest, sodass sie sich auch für windige Bereiche oder zugige Balkone sehr gut eignen.

Oft ermöglicht ein halbrunder Sonnenschirm durch den seitlichen Schattenwurf auch, dass sich Bereiche beschatten lassen, die man mit einem normalen runden oder eckigen Sonnenschirm nur schlecht abdecken kann. Sehr gut können sie auch als Vordach über Terrassen- oder Balkontüren eingesetzt werden.

Größe bei halbrunden Sonnenschirmen

Herkömmliche Sonnenschirme sind äußerst variabel in der Größe und können klein und kompakt oder sehr ausladend sein. Ein Sonnenschirm mit halbrundem Schirm hingegen ist in der Größe limitiert. Durch den einseitigen Schirm bekommt er sonst ein seitliches Übergewicht, was die Montage erschwert oder einen sehr schweren Ständer erfordern würde.

Deshalb sind halbrunde Sonnenschirme in der Regel mit Durchmessern von maximal 3 m erhältlich. Üblich sind zum Beispiel halbrunde Schirm mit 270 cm Schirmdurchmesser, die ausreichend viel Schatten bieten und zugleich auch gut stabil sind.

Verschiedene Varianten von halbrunden Sonnenschirmen

Heute verfügen viele Sonnenschirme über eine bequeme Handkurbel, mit der sich der Schirm sehr einfach öffnen und schließen lässt. So auch beim Sonnenschirm in halbrund. Das ist auch sehr sinnvoll, denn ein direkt an der Wand platzierter Halbschirm lässt sich am bequemsten mit einer gut zugänglichen Kurbel bedienen.

Allerdings sollte man beachten: Die Bauweise mit Kurbel lässt sich nur schwer mit einer Höhenverstellbarkeit vereinen, sodass halbrunde Sonnenschirme meist nicht in der Höhe verstellbar sind.

Neben dem halbrunden Sonnenschirm gibt es auch Halbschirme, die keinen exakten Halbkreis Formen. Darunter fallen Halbschirme mit rechteckigem Schirm, die an Markisen erinnern.

Zudem beeinflusst die Farbe stark, wie dekorativ ein Sonnenschirm ausfällt, wie gut er sich in die Umgebung einfügt und ob er eher unauffällig oder bunt und fröhlich wirkt. Inzwischen gibt es viele halbrunde Sonnenschirme nicht nur in klassischem Weiß, Grau, Anthrazit oder Beige, sondern oft auch in Orange, Blau, Grün oder mit Muster.

Material und UV-Schutz

Die Mittelstange von Sonnenschirmen besteht meist aus pulverbeschichtetem, rostfreiem Stahl. Für die Schirmbespannung bietet sich Polyester als Material an. Seltener werden auch Bespannungen aus anderen Materialien wie Olefin verwendet.

Bei einem Schirm aus Polyester sollte beim Kauf auf eine ausreichend Dicke (Grammatur) von mind. 160 g/m² geachtet werden, damit die Schirmbespannung gut wasserdicht, windfest, strapazierfähig und langlebig ist.

Wichtig ist auch der UV-Schutz, denn der Schirm soll nicht nur Schatten spenden, sondern Augen und Haut auch vor dem schädlichen Anteil des Sonnenlichts schützen. Ein Maß dafür ist der UPF-Wert (Ultraviolet Protection Factor).

Der UPF-Wert ähnelt dem UV-Schutzfaktor bei Sonnencremes und gibt an, um wieviel länger die Eigenschutzzeit der Haut wird, wenn man sich unter dem Sonnenschirm aufhält. Einen besonders hohen Schutz bieten halbrunde Sonnenschirm mit einem UPF von 50+.

Ein Sonnenschirm mit UV 50+ ist besonders für Kinder und Menschen mit sonnenempfindlicher Haut unbedingt empfehlenswert.

Einen halbrunden Sonnenschirm aufstellen oder montieren

Für einen halbrunden Sonnenschirm eignet sich durchaus ein normaler Sonnenschirmständer oder ein leicht verschiebbarer Sonnenschirmständer mit Rollen. Allerdings sollte dieser einen eher kleinen Durchmesser haben, damit der halbrunde Sonnenschirm seinen Vorteil voll ausspielen kann und dicht an Hauswänden, Brüstungen, Mauern, Zäunen oder Geländern platziert werden kann.

Alternativ kann ein Sonnenschirmhalter zur Wandmontage oder ein spezieller Sonnenschirmhalter für den Balkon, der eine Montage am Geländer erlaubt, verwendet werden. Außerdem sind im Handel spezielle halbrunde Sonnenschirmständer erhältlich, die genau auf die halbrunden Sonnenschirme ausgelegt sind.

Alternativprodukte

  • Kleiner Sonnenschirm: Wo wenig Platz ist, lässt sich außer einem Sonnenschirm mit halbrunder Form oft auch ein Schirm mit kleinem Durchmesser nutzen.
  • Sonnenschirm für den Balkon: Spezielle Balkonschirme sind entweder klein oder können besonders gut am Balkongeländer befestigt werden, was sie für den Einsatz auf dem Balkon besonders geeignet macht.
  • Ampelschirm: Der Ampelschirm bietet wie der halbrunde Sonnenschirm eine seitliche Beschattung, ist aber speziell zur großflächigen Beschattung ausgelegt. Er lässt sich dadurch ideal über Sitzgruppen, Esstischen oder Loungemöbel ausrichten.

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.