Sonnenschirm Halbrund - Ihr Begleiter für die sonnigen Tage

Aktualisiert am: 02.04.2022

Besonders bei begrenztem Platz auf der Terrasse bietet ein halbrunder Sonnenschirm eine Lösung. Dieser Sonnenschirm lehnt sich direkt an der Wand, so dass er für enge Platzverhältnisse im Außenbereich konzipiert ist. Er bietet gerade genug Schutz vor der Sonne, während Sie trotzdem die Aussicht durch Ihr Fenster genießen können .

Ein halbrunder Sonnenschirm ist sehr praktisch, da er keinen Ständer benötigt. Die Basis der Struktur ist in einem attraktiven, pulverbeschichteten Stahlrohr versteckt, das direkt an Ihrer Wand befestigt wird. Sie finden alle Arten von Modellen, die perfekt zu Ihrem Außenbereich passen, darunter klappbare oder Doppelmodelle mit Kurbelmechanismus. Die Stoffbespannung ist in vielen verschiedenen Farben, Mustern und Texturen erhältlich, um Ihren persönlichen Stil zu unterstreichen.

halbrunden Sonnenschirme Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Sekey 2.7m halbrundschirm Marktschirm

ist perfekt für jeden Außenbereich geeignet. Er besteht aus 100 % Polyester und hat einen Durchmesser von 270 cm, was ihn sowohl robust als auch elegant macht. Die einfach zu bedienende Kurbel an einer pulverbeschichteten Edelstahlstange macht es leicht, den Schirm auf- und abzuspannen, während das halbrunde Design eine bündige Wandmontage ohne zusätzliche Befestigungsmittel ermöglicht.
Dank seiner 5 robusten Stahlstreben und der halbrunden Form ist er windfest und bietet optimalen Schutz vor der Sonne. Der Schirm verfügt über einen einfach zu bedienenden Klettverschluss, mit dem Sie die Bespannung leicht und schnell anbringen oder abnehmen können.

Vorteile:
  • Der Windauslass sorgt für mehr Stabilität
  • Kurbel ermöglicht eifaches und schnelles Ein- und Ausfahren des Schirms
  • Durch Design besonders gut für Balkone geeignet
Nachteile:
  • Wird ohne Schirmständer geliefert

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Nexos Sonnenschirm Champagner halbrund Ø 2,70 x 1,40m

ist die perfekte Lösung für kleine Balkone oder Terrassen. Oft fehlt hier der Platz für sperrige Sonnenschirme und Sonnenschutz ist nur mit teuren Markisen realisierbar.
Der Schirm hat einen Durchmesser von ca. 270 cm, eine Tiefe von ca. 140 cm und ein Gewicht von 5 kg. Er hat einen pflegeleichten, abnehmbaren Polyesterbezug mit einer Grammatur von 160 g/m². Die praktische Windhaube verhindert einen Hitzestau und sorgt für Stabilität. Der 2-teilige Schirmstock und das Gestell sind aus stabilem, weiß lackiertem Stahl gefertigt.

Vorteile:
  • Das strapazierfähige Anti-UV-Material schützt gut vor der Sonne
  • Winddichte Windhaube für Stabilität bei stürmischem Wetter
  • Abnehmbares Verdeck und einfaches Kurbelsystem
Nachteile:
  • Wird ohne Schirmständer geliefert
  • Höhe lässt sich nicht verstellen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der SONGMICS Sonnenschirm, Ø 270 cm, halbrund

ist der ideale Begleiter für ihren Garten. Der Schirm besteht aus 180 g/m² Polyestergewebe, das nicht nur langlebig und farbecht ist, sondern auch abnehmbar und handwaschbar, falls ein Vogel sein Geschäft darauf verrichtet hat. Dank der Belüftungsöffnungen hält dieser Schirm auch dem Wind besser stand als herkömmliche Schirme. Der Balkonschirm ist mit einer praktischen Handkurbel ausgestattet, mit der Sie ihn schnell öffnen und schließen können. Er hat ein robustes Stahlgestell, das ihn stabiler macht als andere Sonnenschirme.Der Schirm verfügt über eine spezielle Beschichtung, die Sie vor der Sonne schützt und die Hitzebelastung im Sommer reduziert. Darüber hinaus schützt er Sie dank seines Sonnenschutzfaktors UPF 50+ vor UV-Strahlung.
Die Vorteile dieses halbrunden Gartenschirms liegen nicht nur in seiner Praktikabilität, sondern auch in seinem Charme. Dank seiner hochwertigenund modernem Design wird er eine stilvolle Ergänzung für jeden Garten sein.
SONGMICS ist ein deutsches Unternehmen und Lieferant von hochwertigen Produkten für Ihr Haus und Ihren Garten.

Vorteile:
  • Das Gewebe blockiert mehr als 98% der schädlichen UVA- und UVB-Strahlen.
  • Das Verdeck ist windbeständig, langlebig auch abnehmbar
  • Die Handkurbel ermöglicht einen schnellen und einfachen Auf- und Abbau
Nachteile:
  • Ein Schirmständer wird nicht mitgeliefert
  • Höhe ist nicht verstellbar

Vor- und Nachteile von halbrunden Sonnenschirmen

Die meisten Sonnenschirme auf dem Markt haben eine quadratische oder rechteckige Form, aber es gibt einige Innovationen, da die Menschen nach platzsparenden Größen suchen, die keine Markise erfordern. Eine dieser Innovationen ist die halbrunde Form, da sie es ermöglicht, Sonnenschirme nahe an Wänden zu positionieren, ohne dass Lücken entstehen, durch die direktes Sonnenlicht von oben oder unten eindringen könnte. Der halbrunde Sonnenschirm bietet Schutz vor tief stehender Sonne und das Gelenk bietet Schutzvor den bis zu 7 Prozent der UVB-Strahlen, die in Bodennähe eindringen können.

Trotz ihrer Vorteile haben halbrunde Sonnenschirme auch einige Nachteile. Um einen optimalen Schutz zu gewährleisten, müssen sie genau positioniert werden und sind nicht mit einziehbarem Gestell erhältlich. Auch wenn sie nicht teuer sind, haben einige Verbraucher das Gefühl, dass sie im Vergleich zu herkömmlichen Sonnenschirmen oder anderen Sonnenschutzprodukten kein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten. Diese Faktoren könnten die Anzahl der Menschen, die bereit sind, sie zu kaufen, einschränken

Aus welchem Material sollte Ihr halbrunder Sonnenschirmen sein?

Ein halbrunder Sonnenschirm sollte aus einem Material bestehen, das stark genug ist, um der Kraft von Regen und Wind standzuhalten.

Wenn Sie den Stoff mit einer hochwertigen, wasserfesten Beschichtung versehen, ist er nicht nur vor Regen oder verschütteten Flüssigkeiten geschützt, sondern verleiht Ihrem Sonnenschirm auch ein edles Aussehen. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Ihr Sonnenschirm trocken bleibt! Ein sonniger Tag nützt nichts, wenn das Innere Ihres Sonnenschirms durch das viele Wasser verdorben ist. Im Allgemeinen werden die meisten halbrunden Sonnenschirme aus Baumwoll-/Polyestermischungen und Nylonstoffen hergestellt. Baumwolle und Polyester sind beide sehr robuste Stoffe, so dass der kombinierte Stoff recht langlebig und wetter- und windbeständig ist. Nylon ist ebenfalls ein sehr strapazierfähiger Stoff, aber er ist flexibler als Baumwolle oder Polyester – und damit ideal für Schirme, die sich biegen müssen, um offen zu bleiben.

Mischgewebe aus Baumwolle/Polyester ist ebenfalls sehr haltbar und wetterfest, aber weniger flexibel als Nylon, was das Öffnen des Schirms nach dem Auftragen der wasserdichten Beschichtung erschweren kann.

PVC (Polyvinylchlorid) ist zwar einsehr strapazierfähiges Gewebe, ist aber nicht sehr flexibel, was es schwierig macht, den Sonnenschirm nach dem Auftragen der wasserdichten Beschichtung zu öffnen.

Baumwoll-Polyester-Mischgewebe ist ebenfalls sehr haltbar und wetterfest, aber weniger flexibel als Nylon, was das Öffnen des Schirms nach dem Auftragen der wasserdichten Beschichtung erschweren kann.

Nylon ist vor allem wegen seiner Haltbarkeitt der Goldstandard bei Sonnenschirmstoffen. Es ist mit einer speziellen wasserdichten, schimmelresistenten Beschichtung versehen, die es sehr widerstandsfähig und dennoch atmungsaktiv macht.

Wenn Sie einen halbrunden Sonnenschirm suchen, der viele Jahreszeiten überdauert, ohne dass er ausgetauscht oder repariert werden muss, dann sollten Sie einen der oben genannten wählen!

Montage eines halbrunden Sonnenschirms

Ein halbrunder Sonnenschirm ist eine Art von Sonnenschirm, der dazu bestimmt ist, in einem bestimmten Bereich Schatten zu spenden. Sie werden in der Regel als Schattenspender für Sitzplätze im Freien verwendet, z.B. auf Terrassen und Decks. Halbrunde Sonnenschirme können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden, darunter Holz, Metall und Kunststoff. Außerdem können sie mit oder ohne Ständer verkauft werden, was die spätere Montage beeinflusst.

Die meisten halbrunden Sonnenschirme sind so konzipiert, dass sie an einer vertikalen Fläche wie einer Wand oder einem Geländer befestigt werden können. So können sie einen ganzen Sitzbereich beschatten. Einige Modelle verfügen auch über einen Kippmechanismus, mit dem der Benutzer den Winkel des Sonnenschirms für maximalen Sonnenschutz einstellen kann.

Bei der Montage eines halbrunden Sonnenschirms für Beschattungszwecke sollten Sie in den meisten Fällen die folgenden Schritte beachten:

  • Messen Sie zunächst die Fläche aus, die Sie beschatten möchten. Dazu bestimmen Sie den Abstand zwischen den beiden Punkten, die Sie als Anker für Ihren Sonnenschirm verwenden möchten
  • Wählen Sie als nächstes Ihr Design – die meisten halbrunden Sonnenschirme sind entweder mit Holzstangen oder mit Stangen aus einer Aluminiumlegierung ausgestattet, die montiert werden müssen. Andere Modelle verfügen über teleskopierbare Mittelstangen, die eine schnelle und einfache Montage ermöglichen. Welches Design Sie bevorzugen, bleibt Ihnen überlassen.Schließlich können Sie das Sonnendach entweder mit einem Befestigungsbügel oder mit Klettbändern am Sonnenschirm befestigen
  • Der wichtigste Schritt besteht darin, zu bestimmen, wo Sie Ihren Sonnenschirm aufstellen möchten. Denken Sie daran, dass es sich um halbrunde Sonnenschirme handelt – sie sind so konzipiert, dass sie einen Bereich beschatten, der zwei Berührungspunkte hat. Um zu bestimmen, wie lang die Stange sein muss, messen Sie von einem Punkt des gewünschten schattigen Bereichs (z.B. Ihrem Terrassenschirmständer) zu einem anderen Punkt (z.B. einem Stuhl neben Ihrem Terrassenschirmständer)
  • Schieben Sie nun ein Ende Ihres Sonnenschirmverbinders durch eine Seite des Holzstabs, fügen Sie Unterlegscheiben und Muttern hinzu, um ihn zu befestigen, und ziehen Sie ihn mit einem Schraubenschlüssel oder Schraubenzieher fest. Wiederholen Sie diesen Schritt für die andere Seite, und schon haben Sie den Zusammenbau der halbrunden Sonnenschirme abgeschlossen.

Aufbewahrung von halbrunden Sonnenschirmen

Es kann schwierig sein, einen guten Platz für Ihren halbrunden Sonnenschirm zu finden, wenn er nicht in Gebrauch ist. Eine Schutzhülle für einen halbrunden Sonnenschirm kann helfen, ihn in gutem Zustand zu halten und ein Verblassen zu verhindern. Bewahren Sie ihn an einem Haken oder in einer Art Korb auf. Halten Sie es von direktem Sonnenlicht fern und bewahren Sie es an einem trockenen Ort auf.

Fazit

Halbrunde Sonnenschirme sind so konzipiert, dass sie in einem bestimmten Bereich Schatten spenden und können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden. Sie werden in der Regel als Schattenspender für Sitzplätze im Freien verwendet, z.B. für Terrassen und Decks. Halbrunde Sonnenschirme können an einer vertikalen Fläche befestigt oder aufgehängt werden. Die meisten verfügen über einen Kippmechanismus, mit dem der Benutzer den Winkel des Sonnenschirms einstellen kann. Bei der Installation eines halbrunden Sonnenschirms sollten Sie die folgenden Schritte befolgen: Messen Sie zunächst die Fläche aus, die Sie beschatten möchten; wählen Sie dann Ihr Design und befestigen Sie das Sonnendach entweder mit einer Halterung oder mit Klettbändern. Der wichtigste Schritt besteht jedoch darin, zu bestimmen, wo Sie Ihren Sonnenschirm aufstellen möchten.