Briefkasten mit Zeitungsfach - Briefe und Zeitungen komfortabel empfangen

Aktualisiert am: 19.12.2020

Ein Briefkasten mit Zeitungsfach ist eine besonders praktische Lösung, wenn man neben Briefen auch regelmäßig die Tageszeitung oder ein Zeitschriftenabo empfangen möchte. Besonderer Vorteil dabei ist wohl der Schutz, mit dem ein Briefkasten mit Zeitungsfach die Post vor äußeren Witterungseinflüssen trocken und geordnet hält.

Gleichzeitig verhindert das separate Fach, dass die Zeitung durch den engen Briefschlitz geschoben werden muss und dabei zerknittern oder zerreißen könnte. Es gibt verschiedene Modelle und Ausführungen, sodass sich für jeden Geschmack der richtige Briefkasten mit Zeitungsbox finden lässt.

Briefkästen mit Zeitungsfach Testsieger 2021

Design-Briefkasten anthrazit mit Zeitungsfach (RAL 7016) MOCAVI Box 111 Postkasten mit Hausnummer und Name V4A-Edelstahl graviert moderner Briefkasten rostfrei groß DIN A4

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Individualisierungsmöglichkeiten, mit Gravur, mit Hausnummer und Name, aus verzinktem Stahlblech, Namensschild aus Edelstahl, witterungsbeständig, nach DIN EN 13724 genormt, rostfrei, Maße 370 x 435 x 130 mm, Posthaltebügel, Deckel mit Gummipuffer

Briefkasten mit Zeitungsfach und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten: Der MOCAVI Design-Briefkasten anthrazit mit Zeitungsfach

überzeugt durch seine hohe Individualität. So kann der Briefkasten auf den eigenen Namen und die Hausnummer angepasst werden.
Das Namensschild wird mit Klebestreifen am Briefkasten befestigt. Hier sind die Käufer mit der Haltbarkeit sehr zufrieden. Ebenso loben sie die sehr hochwertige Verarbeitung des Briefkastens mit Zeitungsfach.
Wieder andere Käufer empfinden den Briefkasten als sehr durchdacht. Das äußert sich beispielsweise in dem integrierten Postbügel und der leichtgängigen Öffnung des Briefkastens. Dadurch ist er sehr benutzerfreundlich. Die Montage erweist sich als sehr einfach.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis wird von vielen Käufern als angemessen empfunden. Das Design des MOCAVI Design-Briefkasten anthrazit mit Zeitungsfach ist sehr zeitlos und klassisch gehalten, was den Rezensenten ebenso gefällt wie die ausreichende Größe. So kann die Post auch mal mehrere Tage gesammelt werden, ohne dass der Briefkasten überquillt.
Erwähnt werden sollte noch, dass das individuelle Namensschild zum Teil etwas später geliefert wird als der eigentliche Briefkasten. Da dieses für jede Bestellung speziell graviert wird, dauert die Lieferung manchmal etwas länger. Dafür kann das Namensschild mit seiner schönen Optik und seiner hochwertigen Verarbeitung überzeugen.
Negativ angemerkt wird, dass es in sehr seltenen Fällen zu einem schnellen Verschleiß des MOCAVI Design-Briefkasten anthrazit mit Zeitungsfach kam und dieser Rost ansetzte. Dies entsteht dadurch, dass der Lack vereinzelt einfach abblättert.
Die Bohrungen in der Briefkasten-Rückwand sind teilweise etwas zu weit außen angebracht, wodurch sich das Anbringen des Briefkastens etwas umständlicher gestalten kann.

Vorteile:
  • aus verzinktem Stahlblech und Edelstahl gefertigt
  • mit Hausnummer und Name
  • erfüllt DIN EN 13724 Anforderungen
  • witterungsbeständig und robust
  • sehr hochwertige Verarbeitung
  • sehr benutzerfreundlich

Nachteile:
  • setzt in seltenen Fällen Rost an
  • Bohrungen sitzen teilweise zu weit außen
  • Lack platzt in seltenen Fällen ab
Preis bei Amazon prüfen!
Burg-Wächter Briefkasten-Set mit Zeitungsbox A4 Einwurf-Format, Verzinkter Stahl, Set Vario Si, Silber

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: DIN EN 13724 Standard, große Farbauswahl, benutzerfreundliche Funktionen, verzinkter Stahl, Maße 420 x 377 x 115 mm

Briefkasten mit Zeitungsfach und großer Farbauswahl: Das Burg-Wächter Briefkasten-Set mit Zeitungsbox

kann durch seine qualitativ hochwertige Verarbeitung punkten. Das verwendete Blech erscheint einigen Käufern auf den ersten Blick zwar sehr dünn, in der Praxis stellt dies jedoch keinerlei Probleme dar.
Gleichzeitig ist der Briefkasten sehr benutzerfreundlich. So bleibt beispielsweise die Öffnungsklappe bei Nutzung geöffnet und muss nicht festgehalten werden. Das wird von vielen Käufern als sehr komfortabel empfunden.
Zudem ist die Klappe mit einem Geräuschdämpfer versehen, sodass der Briefkasten nahezu geräuschlos ist. Gummi findet sich jedoch nicht nur im Deckel; auch für die Montage werden Dichtungsringe mitgeliefert. Diese verhindern laut der Rezensionen die Rostbildung am Schraubenübergang.
Selbst für all jene, die Unmengen an Post bekommen, scheint der Burg-Wächter Briefkasten-Set mit Zeitungsfach den Kundenmeinungen nach eine ausreichende Größe zu haben, sodass die gesamte Post vollständig in den Briefkasten passt. Ausschließlich besondere Großbrief-Umschläge müssen leider draußen bleiben.
Negativ bewertet wird, dass der Briefkasten teilweise defekt geliefert wurde. Einige Käufer merken zudem an, dass der Briefkasten nach einiger Zeit Rost ansetzt und die Farbe abplatzen kann.
Bei vielen Modellen hakte das Schloss zu Beginn. Dieses muss unter Umständen etwas nachgeschliffen werden, damit es reibungslos funktioniert. Das Namensschild ist nicht wasserdicht, sodass hier nach Möglichkeit kein Papier eingesetzt werden sollte.

Vorteile:
  • sehr benutzerfreundlich
  • gute Verarbeitung
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • leichte Montage
  • verschiedene Farben zur Auswahl
  • erfüllt DIN EN 13724 Standard

Nachteile:
  • Farbe kann abplatzen, wonach der Briefkasten rostet
  • teilweise defekte Lieferung
  • Schloss kann zu Beginn etwas haken
Preis bei Amazon prüfen!
TÄGA 2210 S Solar Briefkasten mit beleuchteter Hausnummer I Automatische Nachtbeleuchtung durch Helligkeitssensor und Akku I Zeitungsfach I Namensschild I Edelstahl I abschließbar mit 2 Schlüsseln

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: beleuchtete Hausnummer, Solarlampe inkl. Akku, inkl. Hausnummern- und Buchstaben Aufkleber, Edelstahl, extra Rostschutzlackierung

Solarbriefkasten mit Zeitungsrolle: Der TÄGA 2210 S Solar Briefkasten mit beleuchteter Hausnummer

verfügt über eine automatische Nachtbeleuchtung, die über Solarenergie betreiben wird. Die Beleuchtung ist laut Hersteller angenehm sanft und nicht zu grell.
Auch von den Käufern des Briefkastens wird sie als sehr praktisch empfunden, da man alle wichtigen Informationen – wie den Namen und die Hausnummer – auch im Dunkeln ablesen kann.
Bei einigen Käufern hat die Beleuchtung jedoch etwas geflackert, gar nicht erst funktioniert oder nur kurzzeitig gehalten. Da einige Rezensenten auch von Akkuwechseln sprachen, kann man mit erhöhter Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, das hinter diesem Problem Kontaktschwierigkeiten stecken. Es handelt sich zwar nicht um eine große, aber durchaus nennenswerte Anzahl an Problemen dieser Art.
Im Lieferumfang enthalten sind das Montageset, mit dem die Montage als sehr einfach beschrieben wird, sowie verschiedene Hausnummern- und Buchstabenaufkleber. So kann der Briefkasten individualisiert und mit dem eigenen Namen wie auch der eigenen Hausnummer versehen werden. Weiterhin lassen sich hier zwei Schlüssel und der passende 1,2 Volt Akku in Form einer AA Mignon Batterie finden.
Der Briefkasten mit Zeitungsrolle an und für sich besteht aus hochwertigem Edelstahl. Zudem hat er eine extra Rostschutz-Lackierung, wodurch er laut Hersteller besonders robust ist. Allerdings beklagten manche Käufer, dass der Briefkasten trotzdem Rost angesetzt hat.
Die Käufer loben die hochwertige Verarbeitung des Briefkastens. Positiv hervorgehoben wird, dass der Deckel des Briefkastens etwas abgeschrägt ist.
Dadurch soll das Regenwasser zwar problemlos ablaufen, in der Praxis hat sich der Briefkasten jedoch bei einigen Käufern als undicht herausgestellt, sodass Regenwasser in das Innere gelangen konnte. Manche Käufer merken dazu noch an, dass der Briefkasten nicht konform mit einigen Briefen genormt ist und somit einige größere Briefe nicht komplett hineinpassen.

Vorteile:
  • inklusive beleuchteter Hausnummer mit Solarenergie
  • automatische Beleuchtung bei Dämmerung
  • abgeschrägter Deckel für Regenwasserablauf
  • einfache Montage
  • hochwertiges Edelstahl
  • individuelle Gestaltung mit Hausnummer und Namen

Nachteile:
  • größere Briefe passen nicht komplett in den Briefkasten
  • Akkukonstruktion minderwertig (Flackern, Ausfall, kurze Leuchtdauer)
  • teilweise undicht
Preis bei Amazon prüfen!

Briefkasten mit Zeitungsfach – Das sollte vor dem Kauf beachtet werden

Briefkästen mit Zeitungsfach sind sehr komfortabel und praktisch. Durch die Trennung von Briefen und Zeitungen können wichtige Briefe nicht mehr in die Zeitung rutschen und dadurch übersehen werden. Zudem verhindert es die Beschädigung von Zeitschriften, weil das extra Fach deutlich mehr Platz als ein gewöhnlicher Briefkasten bietet.

Das Material des Briefkastens mit Zeitungsfach  

Den Briefkasten mit Zeitungsrolle gibt es in unterschiedlichen Materialien zu kaufen. Beim Kauf sollte stets darauf geachtet werden, dass das Material witterungsbeständig ist, und das nicht nur, wenn das Produkt draußen angebracht werden soll.

Ein schlecht ausgewähltes Material kann die Lebensdauer eines Briefkastens deutlich senken.

Edelstahl Briefkasten mit Zeitungsfach: Das beliebteste Material für einen Briefkasten mit Zeitungsrolle ist Edelstahl. Edelstahl ist besonders robust und langlebig. Dazu ist es witterungsbeständig, rostfrei und pflegeleicht. Briefkästen aus Edelstahl wirken zeitlos und passen sich optisch vielen verschiedenen Stilen an.

 Stahl Briefkasten mit Zeitungsfach: Ein Briefkasten aus Stahl ist etwas kostengünstiger als ein Modell aus Edelstahl. Dafür ist Stahl nicht ganz so robust. In vielen Fällen wird der Stahl verzinkt oder anderweitig beschichtet. Andernfalls könnte der Briefkasten Rost ansetzen, was die Lebensdauer verkürzen würde. Auch Stahl ist sehr pflegeleicht. 

 Kunststoff Briefkasten mit Zeitungsfach: Ein Briefkasten aus Kunststoff ist wohl die kostengünstigste Variante. Kunststoff ist zwar generell relativ robust, er kann jedoch durch die verschiedenen Wettereinflüsse schnell porös werden. Je nach Farbe des Briefkastens kann dieser durch eine starke Sonneneinstrahlung ohne UV-Schutz zudem ausbleichen. Genauso wie Briefkästen aus Stahl und Edelstahl ist diese Variante schnell und einfach zu reinigen.

Gusseiserner Briefkasten mit Zeitungsfach: Ein Briefkasten aus Gusseisen ist sehr hochwertig. Jedoch sollte auf eine gute Verarbeitung geachtet werden, da Gusseisen ohne ausreichende Beschichtung bzw. Verarbeitung schnell rostet. Ein Briefkasten mit Zeitungsfach aus Gusseisen ist relativ kostenintensiv und nicht immer einfach zu reinigen. Er kann allerdings durch seine schöne und nostalgische Optik überzeugen. 

 Holz Briefkasten mit Zeitungsfach: Es gibt auch Briefkästen aus Holz. Diese sind jedoch in der Regel eher seltener anzutreffen. Holz hat zwar eine schöne und natürliche Optik, ist jedoch nicht sehr witterungsbeständig. Dadurch ist ein solcher Briefkasten vergleichsweise pflegeintensiv und muss regelmäßig eingeölt, lackiert oder lasiert werden. 

Verschiedene Arten und Ausführungen von Briefkästen mit Zeitungsfach

Es gibt verschiedene Arten und Ausführungen von Briefkästen mit Zeitungsfach. Die meisten Briefkästen unterscheiden sich lediglich in ihrem Design und ihrem Zubehör. Hier spielen der persönliche Geschmack und die Funktionalität eine große Rolle. 

Briefkasten mit Zeitungsfach und Hausnummer: Bei einem Briefkasten mit Zeitungsfach spart man sich die separate Montage von Hausnummer und Briefkasten an der Wand. 

Solar Briefkasten mit Zeitungsfach: Ein Solar Briefkasten mit Zeitungsfach hat ebenfalls stets die Hausnummer integriert. Sobald es dunkel wird, leuchtet das Feld mit der Hausnummer. Dadurch kann beispielsweise der Postbote, wenn es morgens dunkel ist, stets das richtige Postfach finden. Über ein kleines Solarfeld lädt sich der Briefkasten über den Tag auf. 

 Briefkasten mit Zeitungsfach und Sichtfenster: Eine andere Variante ist ein Briefkasten mit Sichtfenster. Dadurch kann man von außen erkennen, ob sich Post im Briefkasten befindet oder nicht. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass dieses Sichtfenster nicht allzu groß ist. Zu große Sichtfenster können unnötig neugierige Blicke anlocken. 

 Briefkasten mit Zeitungsfach und Gravur: Eine besonders schöne Variante ist ein Briefkasten mit Zeitungsfach und Gravur. Das sieht nicht nur sehr hochwertig aus, sondern der Briefkasten kann auf diese Art und Weise auch personalisiert werden. 

 Briefkasten mit Zeitungsfach und Klingel: Eine Klingel kann ebenfalls direkt in den Briefkasten integriert werden. Gerade für Häuser mit langen Auffahrten ist dies eine gute Möglichkeit, damit sich Besucher ankündigen und sich der Postbote einen langen Weg sparen kann.

 Briefkasten mit Zeitungsfach und Entnahmeschutz: Viele Briefkästen mit Zeitungsfach verfügen auch über einen Entnahmeschutz. Der Entnahmeschutz befindet sich direkt beim Einwurfschlitz. Damit keine Briefe entnommen werden können, ist dieser zackig gestaltet. Wenn kein Entnahmeschutz integriert ist, kann dieser auch separat erworben werden.  

Die Montage  

Es gibt zwei Varianten, wie man einen Briefkasten mit Zeitungsrolle montieren kann. Beide Varianten bieten unterschiedliche Vor- und Nachteile. 

 Briefkasten mit Zeitungsfach zur Wandmontage: Die Wandmontage ist wohl die beliebteste Variante. Hier wird der Briefkasten an der Hauswand montiert und ist damit fest verankert. Diese Variante ist sehr stabil und zudem relativ gut vor Diebstahl geschützt. 

 Freistehender Briefkasten mit Zeitungsfach: Eine andere Möglichkeit ist ein frei stehender Briefkasten. Diese werden nicht an der Wand montiert, sondern in den Boden eingelassen. In vielen Privathäusern befindet sich der Briefkasten beispielsweise auf dem Rasen im Vorgarten. Der Briefkasten kann jedoch auch in den Boden zum Beispiel neben der Hauswand eingelassen werden. Gerade bei Häusern mit längeren Auffahrten oder großen Wohnkomplexen ist dies eine beliebte Variante. 

Weitere Kaufkriterien  

Die Größe des Briefkastens mit Zeitungsfach: Bei der Größe des Briefkastens sollte stets die Briefkasten Norm DIN EN 13724 eingehalten werden. Die Norm gibt an, welche Breite und Höhe beispielsweise der Briefschlitz haben muss. So muss es möglich sein, einen Brief im Format C4 unbeschädigt zuzustellen. 

 Die Wasserdichtheit des Briefkastens mit Zeitungsfach: Vor dem Kauf sollte zudem darauf geachtet werden, dass der Briefkasten wasserdicht ist. Dies ist ebenfalls in der DIN EN 13724 geregelt. So muss der Briefkasten nicht nur gegen das Eindringen von Wasser geschützt, sondern auch widerstandsfähig gegenüber Korrosion sein. 

Der Verschluss des Briefkastens mit Zeitungsfach: Auch die Verschlusssicherheit ist in der Norm geregelt. Die Briefkästen müssen vor Fremdentnahmen ausreichend geschützt sein. Dazu gehört neben einem stabilen Material auch ein abschließbares Schloss. Außerdem hat man die Wahl zwischen einem Briefkasten mit geschlossenem Zeitungsfach oder einem Briefkasten mit Zeitungsfach, das einseitig geschlossen ist.

Bildquelle Header: Metal letter boxes for correspondence © Depositphotos.com/Posonsky
Letzte Aktualisierung am 18.01.2021 um 02:00 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API