Gardena Schlauchwagen – ordentliche Aufbewahrung für den Gartenschlauch

Aktualisiert am: 20.07.2021

Auf einem Gardena Schlauchwagen lassen sich alle handelsüblichen Gartenschläuche einfach aufrollen, flexibel im Garten transportieren und nach getaner Arbeit ordentlich aufbewahren. Beim Kauf eines Gardena Schlauchwagens können Sie sich zwischen Modellen aus robustem Metall und Kunststoff und auch zwischen verschiedenen Schlauchlängen entscheiden.

Wann sich der Kauf eines Gardena Schlauchwagens im Set mit Gartenschlauch lohnt und was beim Kauf zu beachten ist, erfahren Sie hier.

Gardena Schlauchwägen Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Schlauchwagen bis 60 Meter, Nachtropfstopp, frei wählbare Kurbelseite, Clip für Spritze, ohne Schlauch, Material aus Kunststoff, Maße 73 x 47 x 89 cm

Schlauchwagen Größe M ohne Schlauch: Mit dem Gardena CleverRoll M

können Anwender einen Schlauch von bis zu 60 Metern aufrollen. Diese Länge ist Kunden zufolge eher für größere Gärten geeignet, allerdings sind auch kleine Schläuche von 50 oder 35 Metern problemlos auf diesem Gerät aufrollbar.
Viele Schlauchwagen sind aus Kunststoff gefertigt, konnten aber manchmal nicht in der Haltbarkeit überzeugen. Beim Gardena CleverRoll M wird der Kunststoff dagegen als sehr qualitativ bezeichnet. Vereinzelt wird zwar berichtet, dass sich der Anteil an Kunststoffteilen im Vergleich zu den Vorgängermodellen erhöht habe, die Qualität und die Verarbeitung können die Käufer jedoch vielfach überzeugen.
Von der einfachen Montage zeigen sich viele Anwender ebenfalls begeistert. Der Gardena CleverRoll M ist laut der Rezensionen innerhalb von wenigen Minuten aufgebaut und überzeugt dann mit einer guten Stabilität und Standfestigkeit. Nur in wenigen Fällen wird bemängelt, dass der Aufbau herausfordernd sei und dass das Endergebnis in puncto Stabilität nicht zufriedenstellend ist.
Die Handhabung wird überwiegend als gut durchdacht und einfach beschrieben. Vor allem das Aufrollen des Gartenschlauchs geht leicht von der Hand, so die Käufer. Das Preis-Leistungs-Verhältnis beschreiben viele Nutzer ebenfalls als sehr gut.
Einige Käufer hatten Probleme damit, dass beim Anschluss Wasser austrat. Wiederum andere Kunden betonen, dass dies kein wirkliches Problem ist, sondern auf einen falschen Einbau zurückzuführen. Der Wasserdurchfluss wird als sehr gut beschrieben.
Durch die Tatsache, dass nur Kunststoff und Aluminium verarbeitet wurden, ist kein Rost zu erwarten. Das sagt vielen Käufern zu, die sich bewusst nicht für die Metall-Variante entschieden haben.

Vorteile:
  • Schlauch kann individuell selbst besorgt werden
  • ausklappbarer Standfuß
  • mit praktischem Aufbewahrungsclip
  • frostsicher
Nachteile:
  • selten Undichtigkeiten an den Anschlüssen

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Schlauchwagen aus Metall, ohne Schlauch, für Schläuche bis zu 100 Meter, sehr standfest, Maße 73 x 47 x 89 cm, ausklappbarer Standfuß, Nachtropfstopp

Schlauchwagen aus Metall ohne Schlauch: Der Gardena CleverRoll L Easy Metall

ist eine Alternative zu den Schlauchwagen von Gardena, die sonst aus Aluminium und Kunststoff gefertigt sind. Durch das Metall ist dieser Schlauchwagen enorm robust und stabil.
Wer bei diesem Schlauchwagen tatsächlich einen 100-Meter-Schlauch verwendet, muss Käufern zufolge mit einem enormen Kraftaufwand rechnen, da die Kurbel manuell betätigt wird. Kritisiert wird die Tatsache, dass für längere Schläuche die Kurbel nicht groß genug ist. Das Aufrollen wird so zum Kraftakt.
Wer etwas größer ist, muss sich beim Hinterherziehen vom Schlauchwagen ein wenig bücken. Dennoch sind sie viele Käufer einig, dass der Gardena CleverRoll L Easy Metall hochwertig verarbeitet ist.
Für genau den Anspruch (100 Meter Länge und aus Metall) hält er, was er verspricht. Kunden loben die gewohnt gute Qualität von Gardena, vor allem aber auch in Bezug auf das stabile Metall-Gerüst.
Die Trommel ist aus Stahl gefertigt, die Rundrohre beim Gestell aus Aluminium. Die Verbindungen bestehen jedoch aus Plastik, genauso wie die Ausleger-Beine. Zwar ist die Metall-Trommel lackiert, allerdings weist sie gelegentlich einige Fehlstellen auf, sodass sich hier früher oder später Korrosion bilden könnte. Dies wird von Kunden teilweise bemängelt.

Vorteile:
  • wird montiert verschickt
  • für bis zu 100 Meter Schlauch
  • mit Nachtropfstopp
  • einklappbare Kurbel
Nachteile:
  • nicht vollständig aus Metall
  • selten Verarbeitungsfehler der Trommel

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Schlauchwagen mit 20 Meter Schlauch, frei wählbare Kurbelseite, mit Nachtropfstopp, mit Spritze, Maße 36 x 44 x 48 cm, inklusive Schlauchverbinder, Hahnverbinder und Gewinde

Schlauchwagen Größe S mit Schlauch als Set: Wer direkt alles inklusive haben möchte und mit einem Schlauch von 20 Metern gut zurechtkommt, ist mit dem Gardena CleverRoll S Set

gut bedient.
Mitgeliefert werden nicht nur der Schlauchwagen und der Schlauch, sondern auch die Spitze, ein Nachtropfstopp sowie weiteres Zubehör zum Anschließen. Alle Teile passen Käufern zufolge perfekt zusammen und der Aufbau gestaltet sich spielend einfach.
Der mitgelieferte Schlauch hat eine Länge von 20 Metern und ist den Rezensionen zufolge für kleine Gärten ausreichend bemessen. Diesem Schlauchwagen wird häufiger ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bescheinigt, weil er seinen Zweck zur Zufriedenheit vieler Käufer erfüllt und weil alles im Lieferumfang enthalten ist, was man für den Aufbau und das Anschließen benötigt.
Die Verarbeitungsqualität wird vielfach als „wie erwartet“ beschrieben und das Auf- und Abrollen des Schlauches geht für die meisten Nutzer einfach von der Hand. In seltenen Fällen wird jedoch bemängelt, dass der Schlauch bei hohem Wasserdruck vom Anschluss springt. Undichtigkeiten traten in einigen Fällen ebenfalls auf.
Ein wenig Eingewöhnung benötigt die Handhabung des GardenaCleverRoll S Set. Käufer beschreiben, dass man beim Aufwickeln des 20-Meter-Schlauches den Fuß auf den Wagen stellen muss, um ihn zu stabilisieren. Auch die Wicklung muss kontrolliert werden, allerdings wird dies als eine Frage der Gewöhnung beschreiben.

Vorteile:
  • komplettes Set
  • alle nötigen Anschlüsse direkt dabei
  • inklusive 20-Meter-Schlauch
  • mit Nachtropfstopp
  • Kurbelseite frei wählbar
Nachteile:
  • selten Undichtigkeiten
  • gelegentlich unzureichende Standfestigkeit

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.

Gardena Schlauchwagen kaufen – welche Aspekte sind dabei wichtig?

Möchte sich ein Gartenbesitzer einen Schlauchwagen von Gardena zulegen, gibt es verschiedene Modelle zur Auswahl. Teilweise sind die Schlauchwagen einfacher gestaltet oder mit Zusatzfunktionen versehen. Alle Schlauchwagen von Gardena laufen unter der Linie „CleverRoll“.

Wie funktioniert der Schlauchwagen von Gardena?

Ein Schlauchwagen ist ein Gerät ohne Strom, auf dem der Gartenschlauch aufgewickelt werden kann. Die Schlauchwagen von Gardena überzeugen mit einer robusten Konstruktion, einem guten Halt und einer hohen Standfestigkeit.

Gleichzeitig lässt sich der Gardena-Schlauchwagen auch mobil verwenden, da die Konstruktion leicht und kompakt ist. Ob Garten, Balkon oder Terrasse – der Schlauchwagen findet überall Platz.

Wird der Schlauchwagen nicht mehr benötigt, lässt sich die Handkurbel bei allen Modellen von Gardena einklappen. Dadurch findet der Schlauchwagen in schmalen Lücken Platz und kann bequem verstaut werden.

Ab wann lohnt sich die Anschaffung eines Gardena Schlauchwagens?

Hausbesitzer haben in der Regel stets einen Außenwasserhahn. An diesen wird ein Schlauch befestigt, der für die Bewässerung jeglicher Art eingesetzt werden kann.

Ist der Schlauch nicht in Gebrauch, liegt er häufig auf dem Rasen oder auf dem Terrassenboden herum. Das sieht nicht nur unordentlich aus, sondern erschwert beim nächsten Einsatz auch die Handhabung.

Der Gardena Schlauchwagen verhindert, dass sich der Gartenschlauch verheddert oder verknotet. Durch die ordentliche Aufbewahrung wird der Gartenschlauch auch nicht so schnell zur Stolperfalle und ist gleichzeitig gut vor Beschädigungen geschützt.

Besonders lange Gartenschläuche mit 30 oder 50 Metern Länge sind außerdem während der Nutzungszeit sehr schwer. Auf einem Schlauchwagen aufgewickelt lassen sie sich leichter durch den Garten transportieren, weil man sie nicht hinter sich herziehen muss.

Der Kauf eines Gardena Schlauchwagens lohnt sich daher vor allem für mittelgroße und große Gärten, in denen noch keine Halterung für den Gartenschlauch oder eine Schlauchbox vorhanden ist.

Welche Schlauchwagen-Arten gibt es?

Bei einem Schlauchwagen wird in der Regel zwischen zwei verschiedenen Varianten unterschieden, je nachdem, ob der Schlauch offen liegt oder nicht. Im Sortiment von Gardena sind derzeit nur offene Schlauchwagen vertreten.

Bei diesen wird der Gartenschlauch ganz einfach um die Trommel des Wagens gewickelt. Vorteilhaft ist bei dieser Variante, dass direkt sichtbar ist, wenn Wasser durch Risse oder Löcher im Schlauch ausläuft.

All Gardena Schlauchwagen unterscheiden sich vor allem durch ihre maximale Schlauchkapazität. Zu beachten ist, dass beim Kauf eines Sets die maximale Kapazität des Wagens nicht immer ausgereizt wird.

Gardena CleverRoll S: Der kleinste Gardena Schlauchwagen ist nur im Set mit einem Gartenschlauch erhältlich. Er verfügt über einen Frostschutz und einen Gartenschlauch mit 13 mm Durchmesser und 20 Metern Länge.

Gardena CleverRoll M: Beim Schlauchwagen CleverRoll M können Gartenbesitzer wählen, ob sie den Schlauchwagen separat oder im Set mit einem Schlauch erwerben wollen. Der mitgelieferte Schlauch misst 20 Meter in der Länge und hat einen Durchmesser von 13 mm. Die Kapazität des mittleren Modells erlaubt eine maximale Länge von 60 Metern bei ½ “ Gartenschläuchen und 35 Meter bei ¾ “ Gartenschläuchen.

Gardena CleverRoll L: Für Gartenschläuche mit einer Länge von bis zu 100 Metern benötigt man dieses Modell. Auch hier hängt die maximale Kapazität vom Schlauchdurchmesser ab. Er eignet sich für 100 Meter Schlauch mit ½ “ bzw. 50 Meter Schlauch mit einem Durchmesser von ¾ „.

Gardena CleverRoll Easy: Der CleverRoll easy zeichnet sich durch eine zusätzliche Schlauchführung aus. Über die zusätzliche Rolle kann der Gartenschlauch besonders gleichmäßig aufgerollt werden. Bei der Kapazität gibt es keine Unterschiede zu den Standardmodellen. Der Gardena CleverRoll Easy ist in den Größen M und L erhältlich und als Kunststoff- und Metallvariante erhältlich.

Gardena CleverRoll Metall: Sowohl der CleverRoll M als auch der CleverRoll L sind wahlweise auch mit einer robusten Metallkonstruktion erhältlich. Die maximale Schlauchkapazität entspricht den Standardmodellen. Durch die hochwertige Verarbeitung aus Metall sind die Gardena CleverRoll Metall Schlauchwagen besonders widerstandsfähig und für den häufigen und intensiven Einsatz im Garten geeignet.

Welche Eigenschaften bietet der Gardena Schlauchwagen?

Wer sich fragt, wie man den Gardena Schlauchwagen aufrollen kann, muss erst mal mit der händischen Variante Vorlieb nehmen. Eine Alternative wären die Schlauchboxen, die über eine Aufrollautomatik verfügen. Abgesehen von dieser fehlenden Funktion bietet Gardena bei den Schlauchwagen aber alles, um ein schnelles und komfortables Wässern zu ermöglichen.

  • Maximaler Wasserdurchfluss: Dadurch, dass bei Gardena der Schlauchanschluss im Inneren abgewinkelt ist, wird ein maximaler Wasserdurchfluss gewährleistet.
  • Nachtropfstopp: Nach dem Gebrauch des Schlauches oder nach einem Transport des Wagens kommt es bei Gardena nicht zu auslaufendem Wasser. Das liegt am integrierten Nachtropfstopp.
  • Verstellbarer Griff: Beim Gardena Schlauchwagen lässt sich der Griff verschieben. Dadurch ist ein platzsparendes Verstauen des Wagens möglich. Bei der Metall-Variante ist die Kurbel klappbar.
  • Frostsicher: Gardena sichert beim Schlauchwagen eine innovative Frostbeständigkeit zu, damit die Haltbarkeit des Produktes noch länger ist.
  • Kick&Stand: Durch diese Funktion gewährleistet Gardena eine hohe Standsicherheit der eigenen Schlauchwagen. Das wird durch die speziell geformten und gleichzeitig ausklappbaren Standfüße ermöglicht. Der Schlauchwagen hält auch dann, wenn Anwender beim Bewässern kräftig am Schlauch ziehen, weil sie mehr Länge benötigen.
  • Halteclip: Das Ende des Schlauchs kann am Halteclip beim Gardena-Schlauchwagen befestigt werden. Hierfür steht an der Schubgabel ein praktischer Clip zur Verfügung.
  • Bequeme Schlauchaufführung: Zwar müssen Anwender beim manuellen Schlauchwagen von Gardena selbst die Kurbel betätigen, aber sonst nichts tun. Der Schlauch wird im Rahmen des Wagens geführt und muss nicht händisch aufgerollt werden.
  • Hohe Belastbarkeit: Entscheiden sich Käufer für die Metall-Variante des Schlauchwagens von Gardena, so überzeugt der Hersteller auch mit einer besonders hohen Belastbarkeit. Die Metalltrommel ist einteilig konzipiert und verfügt über besonders robuste Trommelscheiben.
  • Stabile Laufräder: Die Laufräder des Schlauchwagens von Gardena verfügen über ein Spezialprofil. Dadurch ist es selbst auf dem Rasen kein Problem, den Wagen zu ziehen oder zu schieben – ganz ohne Beschädigungen am Rasen.
  • Verschiedene Schlauchlängen: Gardena bietet die Schlauchwagen in unterschiedlichen Ausführungen an, unter anderem in verschiedenen Schlauchlängen. So lässt sich der Wagen individuell an die Größe des zu bewässernden Bereiches anpassen. Der Schlauch ist entweder im Set enthalten oder muss einzeln dazugekauft werden. Wenn es sich um einen leeren Schlauchwagen handelt, kann der Anwender individuell entscheiden, welcher Schlauch es sein soll. Gardena gibt lediglich vor, welche Schlauchgrößen für dieses Modell geeignet sind.
  • Sofort einsatzfähig: Der Wagen muss einfach nur angeschlossen werden und schon lässt sich der Schlauch ausrollen. Das System wird bei Gardena direkt mit Anschlussgarnitur, Systemteilen sowie einer Reinigungsspritze geliefert, sodass für das Anschließen kein zusätzliches Zubehör gekauft werden muss.

Wie wird der Schlauchwagen von Gardena gepflegt?

Beim offenen System der Schlauchwagen ist eine Reinigung spielend einfach. Von außen kann das Produkt mit Wasser abgespült werden, um Verschmutzungen zu lösen. Bei hartnäckigen Verunreinigungen können milde Reinigungsmittel und ein Lappen zum Einsatz kommen.

Beim geschlossenen Schlauchwagen liegt der Schlauch im Inneren. Da der Schlauch natürlich auch schmutzig sein kann, wenn er eingerollt wird, liegen die Verschmutzungen im Inneren der Trommel. Hier ist es ratsam, den Schlauch vor dem Einrollen stets abzuspülen.

Gardena Schlauchwagen mit oder ohne Set erwerben?

Gärtner haben bei Gardena die Wahl, ob sie den gewünschten Schlauchwagen mit oder ohne Zubehör erwerben wollen. Diese Angebote werden als Gardena Schlauchwagen Set bezeichnet.

In einem Set kann Folgendes enthalten sein:

  • Schlauch
  • Reinigungsspritze
  • Wasserstop
  • Schlauchverbinder
  • Hahnverbinder
  • Adapter

Auf diese Weise ist der Schlauchwagen direkt einsatzbereit, da die benötigten Zubehörteile direkt mitgeliefert werden. Wer allerdings schon einen älteren, aber nun kaputten Schlauchwagen von Gardena besitzt, hat möglicherweise noch einige Utensilien. In diesem Fall könnte ein Einzelprodukt sinnvoller sein.

  • Gardena Schlauchwagen mit Schlauch: Wer direkt einen Schlauchwagen mit Schlauch kauft, weiß von vornherein, welche Größe der Schlauch haben wird. Das ist vorteilhaft, wenn bereits der genaue Bedarf feststeht. Auf diese Weise erhält der Käufer im Set noch weiteres Gardena Schlauchwagen Zubehör.
  • Gardena Schlauchwagen ohne Schlauch: Ist sich ein Käufer noch unsicher, welche Schlauchgröße schlussendlich benötigt wird, dann ist eine Anschaffung ohne Schlauch sinnvoller. Beim CleverRoll M können beispielsweise die Schläuche mit 60 Metern, 50 Metern und 35 Metern eingerollt werden. Es ist jeweils beim Produkt genau aufgeführt, für welche Schläuche die schlauchlosen Wagen geeignet sind.

Wie lange hält der Schlauchwagen von Gardena?

Wie lange ein Produkt hält, hängt immer von der Qualität und auch von der Pflege des Anwenders ab. Bei einem Schlauchwagen ist das nicht anders. Dieses Produkt ist jedoch Wind und Wetter ausgesetzt und sollte daher im Idealfall bei Nichtgebrauch untergestellt werden. Auf diese Weise verlängert sich die Haltbarkeit maßgeblich.

Beim Gardena Schlauchwagen bietet Gardena eine fünfjährige Garantie an. Mit dieser Haltbarkeit darf also gerechnet werden. Falls doch einmal etwas kaputtgeht, wenden sich Käufer an den Garantie-Service von Gardena.

Ist der Schlauchwagen älter als fünf Jahre, können viele verschiedene Gardena Schlauchwagen-Ersatzteile auch später gekauft werden. Gardena verkauft beispielsweise einzeln eine vollständige Anschlussgarnitur, falls in diesem Zusammenhang ein Teil kaputtgeht. Im Übrigen hat die einzeln gekaufte Anschlussgarnitur von Gardena sogar eine Garantie von zwölf Jahren.

Was wird benötigt, um einen Gardena Schlauchwagen anzuschließen?

Wer sich ein Schlauchwagen-Set zulegt, erhält von Gardena bereits alles, was für den Anschluss benötigt wird. Das Ziel ist es, mit einem Schlauch den Schlauchwagen mit der Wasserquelle zu verbinden. Benötigt werden hierfür einerseits der kleine Schlauch, zwei Hahnverbinder sowie ein passender Adapter. Gardena bietet die nötigen Utensilien sowohl einzeln als Anschlussgarnitur, aber auch direkt als Set mit Schlauchwagen an.

Das Anschließen selbst gestaltet sich spielend einfach. Der Gartenschlauch wird in den dafür vorgesehenen Anschluss am Schlauchwagen gesteckt. Auf der anderen Seite wird eine Schlauchverbindung zwischen Schlauchwagen und Wasserhahn erstellt, wofür die Hahnverbinder sowie der Adapter nötig sind.

Alternativprodukte

Falls der klassische Schlauchwagen von Gardena nicht das passende Produkt ist, gibt es weitere Alternativen.

  • Gardena Schlauchtrommel: Eine Schlauchtrommel von Gardena ist dem Schlauchwagen nicht ganz unähnlich. Der Wagen verfügt allerdings über Räder und kann gezogen und geschoben werden. Er ist daher auch etwas größer und höher. Die Schlauchtrommel von Gardena hat sehr kompakte Maße und wird schlichtweg ohne Räder auf dem Boden abgestellt. Die Handhabung ist jedoch ähnlich. Weil die Schlauchbox getragen werden muss, eignet sie sich vor allem für kleine Gärten und Schlauchlängen bis 15 Meter.
  • Gardena Wandschlauchbox: Bei diesem Produkt wird die Box nicht auf dem Boden abgestellt, sondern an der Wand montiert. Das ist zwar weniger flexibel, hat aber den großen Vorteil, dass eine Aufrollautomatik integriert sein kann. Dadurch erhöht sich der Komfort maßgeblich.
  • Fiskars Schlauchwagen: Neben Gardena gibt es weitere Hersteller, die Schlauchwagen anbieten. Im ähnlichen Preisrahmen liegt beispielsweise der Fiskars Schlauchwagen, der abgesehen von den Farben des Herstellers sehr ähnlich konzipiert ist.

Jetzt unseren Gartenkalender für 69 Obst- und Gemüsesorten herunterladen

Das Bereitstellen deiner Daten zum Zwecke der Werbung erfolgt als Gegenleistung für den Erhalt des Gartenkalenders. Nach Bestätigung deiner Daten bist du für unseren Newsletter angemeldet und erhältst von uns regelmäßig aktuelle Informationen zum Thema Garten und zu unseren Produkten. Du kannst dich jederzeit kostenfrei für die Zukunft vom Newsletter durch Anklicken des Abmelde-Links am Ende des Newsletters abmelden. Weitere Informationen findest du unter Datenschutzerklärung.