Grillbesteck – am Grill hantieren wie ein Profi

Von Silvia

Aktualisiert am: 14.11.2022

Kurz & Knapp

  • Achten Sie darauf, dass im Lieferumfang des Grillbestecks alle Utensilien enthalten sind, die Sie regelmäßig am Grill nutzen.

  • Zu den Basics beim Grillbesteck gehören Grillzange, Grillwender und oft auch eine Grillgabel, während umfangreichere Grillbesteck-Sets zusätzlich Reinigungsbürsten und verschiedenstes Zubehör enthalten können.

  • Möchten Sie nach dem Grillen ungern mit der Hand spülen, achten Sie auf die Spülmaschinentauglichkeit, die nicht für jedes Grillbesteck gegeben ist.

  • Ein Grillbesteck sollte nicht unter 35 cm lang sein, damit Sie damit gefahrlos am Grill hantieren können. Besonders komfortabel und ideal für große Grills ist ein Grillbesteck, das mindestens 45 cm lang ist.

Update vom 15.09.2022
Wir haben die Informationen in diesem Beitrag aktualisiert und auf den neuesten Stand gebracht.

Grillbestecke Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Grillbesteck, 2-teilig mit Grillzange und Grillwender, Material: rostfreier Edelstahl und Kunststoffgriffe, Länge: 35 cm (Wender) / 38 cm (Zange),

Hochwertiges Set aus Grillzange und -wender: Das Weber 6645 Grillbesteck Kompakt

ist ein kleines, relativ kurzes Grillbesteck-Set, bestehend aus Grillzange und Grillwender. Käufer berichten, dass das Grillbesteck einen sehr hochwertigen und gut verarbeiteten Eindruck macht, wodurch es auch optisch eine Bereicherung ist, nicht nur für den Weber Grill, sondern für alle Arten von Grills.
Die Grillzange lässt sich laut Kundenrezensionen gut feststellen, gut lösen und funktioniert langfristig sehr zuverlässig. Einzelne Käufer berichten jedoch, dass ihre Grillzange nicht exakt bündig schließt. Beim Großteil der Käufer passen die beiden Seiten der Zange aber perfekt aufeinander.
Die Langlebigkeit wird von vielen Nutzern lobend erwähnt. Einige Käufer nutzen das Weber 6645 Grillbesteck Kompakt schon seit mehreren Jahren und sind damit sehr zufrieden.
Käufer bestätigen, dass das Grillbesteck gut spülmaschinentauglich ist. Einzig bei sehr häufigem Spülen kann der Kunststoff der Griffe sich mit der Zeit anfangen aufzulösen, merkt ein Käufer an. Das liegt aber möglicherweise nicht an der Spülweise, denn generell berichten mehrere Käufer, dass die Griffe mit der Zeit klebrig werden oder sich ablösen können.
Sehr gut kommt an, dass das Weber 6645 Grillbesteck Kompakt robust ist und dass sich damit auch große Fleischstücke sehr gut handhaben lassen.

Vorteile:
  • Set mit Zange und Wender
  • rostfreier Edelstahl
  • spülmaschinenfest
  • hochwertig und gut verarbeitet
  • langlebig
Nachteile:
  • Kunststoff-Einsätze am Griff manchmal weniger langlebig oder werden mit der Zeit klebrig
  • in Einzelfällen schließt die Grillzange nicht genau bündig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Grillbesteck, 24 Teile + Edelstahl-Koffer, Material: rostfreier Edelstahl, Länge: 40,6 cm (Grillwender) / 39,8 cm (Grillgabel) / 38,1 cm (Grillzange)

Umfassendes Set mit Edelstahl-Koffer: Das Grilljoy 25-teiliges Hochleistungs Grillbesteck

umfasst neben Grillwender, Grillzange und Grillgabel eine ganze Reihe weiteres Grillzubehör. Sehr gut kommt bei den Käufern an, dass das Besteck in einem praktischen Koffer aus Edelstahl enthalten ist.
Einige Käufer bemängeln, dass der Koffer und das Grillbesteck keinen sehr hochwertigen Eindruck machen. Der Großteil der Käufer hingegen lobt das gute Preis-Leistungs-Verhältnis und findet, dass das Grilljoy 25-teiliges Hochleistungs Grillbesteck sehr gut seine Funktion erfüllt.
Grillzange und Grillgabel seien stabil und ausreichend lang, lassen sich gut reinigen, werden trotz der Metallgriffe nicht heiß und lassen sich gut handhaben. Besonders gelobt wird am Grilljoy 25-teiliges Hochleistungs Grillbesteck oft die Reinigungsbürste, die sehr gut funktioniert. Vielen Nutzern gefällt auch, dass ein Ersatzbürstenkopf beiliegt, sodass die Grillbürste doppelt so lange hält.
Zudem hat man hier so viele verschiedene Grillutensilien griffbereit, dass das große Set sehr empfehlenswert sei, finden viele Käufer. Oft wurde der Koffer mit Grillbesteck auch als Geschenk genutzt und kam laut Rezensionen bei den Beschenkten gut an.

Vorteile:
  • 25 Teile
  • mit Edelstahl-Koffer
  • gute Reinigungsbürste mit Ersatzbürstenkopf enthalten
  • robust und stabil
  • Metall-Utensilien sind spülmaschinengeeignet
Nachteile:
  • weniger hochwertig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Grillbesteck Set mit Zange, Wender und Grillgabel, optional auch mit Reinigungsbürste, Material: rostfreier Edelstahl und Akazienholz-Griffe, 45 cm lang

Extra-lange Holzgriffe: Das BURNHARD Grillbesteck-Set

greift sich aufgrund der langen, sehr hochwertig geschliffenen Holzgriffe sehr gut und lässt sich sehr gut handhaben, berichten die Käufer. Auch optisch gefällt das Grillbesteck durch das Holz den Käufern sehr gut.
Es wirkt stylish und bereichert dadurch hochwertige Grills. Gut kommt auch an, dass das Grillbesteck ohne Plastik auskommt.
Viele Käufer finden auch hilfreich, dass das BURNHARD Grillbesteck-Set sehr lang, aber auch stabil und robust ist. Dadurch eignet sich auch für große Grills und große Fleischstücke.
Laut Kundenrezensionen lässt sich das Grillbesteck sowohl für den Holzkohlegrill als auch für den Gasgrill sehr gut nutzen. In einigen Fällen kam es jedoch vor, dass sich die Holzgriffe des BURNHARD Grillbesteck-Set nach mehr oder weniger kurzer Zeit ablösten.

Vorteile:
  • attraktive Holzgriffe
  • rostfreier Edelstahl
  • angenehmes Griffgefühl und gute Handhabung
  • große Länge von 45 cm
  • stabil und robust
Nachteile:
  • Holzgriffe können sich manchmal lockern
  • nicht spülmaschinengeeignet
Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten

Grillbesteck kaufen – ideales Grillzubehör in hochwertiger Qualität auswählen

Zum Grillen gehört viel mehr als nur der Grill. Grilltische geben Abstellfläche, Grillschürze und Grillhandschuhe sorgen für Sicherheit und zugleich für den richtigen Style des Grillmeisters.

Besonders wichtig ist aber das passende Grillbesteck. Es ermöglicht nicht nur das Handling des Grillguts auf dem heißen Grill. Oft enthalten Grillbesteck-Sets auch Utensilien, mit denen sich die Grillkohlen auflegen oder umschichten lassen, der Grill reinigen lässt oder mit denen man spezielles Grillgut besonders perfekt grillen kann.

Bei Kauf eines Grillbestecks sollte man auf einen durchdachten Lieferumfang und auf eine hochwertige, langlebige Qualität achten.

Das gehört zu einem guten Grillbesteck

Ein Grillbesteck besteht auf verschiedenen Grillutensilien und kann ganz unterschiedlich zusammengesetzt sein. Möchte man das passende Grillbesteck kaufen, sollte man sich vorher überlegen, welches Besteck man am Grill tatsächlich braucht und auch regelmäßig nutzt.

Basiszubehör beim Grillbesteck

Fast immer gehört eine Grillzange dazu. Sie eignet sich perfekt, um Würstchen, Steak, Gemüse und anderes Grillgut aufzulegen, zu wenden und vom Grill zu nehmen, ohne dass man hineinstechen muss, was zum Austritt von Fett und Bratsaft führt.

Um Holzkohle auf dem Grill aufzulegen oder während des Grillvorgangs umzuschichten, kann man spezielle Kohlezangen oder eine separate zweite Grillzange, die rußig und voll Asche werden darf, nutzen.

Ein Grillwender ist ideal, um größere Fleischstücke und Gemüse anzuheben und zu wenden. Ideal ist der Grillwender auch, um Grillgut auf einer Grillmatte oder einer Grillschale gut handhaben zu können.

Auch die Grillgabel ist oft in Grillbesteck-Sets enthalten. Grillgabeln haben meist zwei spitzige Zinken, mit denen man Fleisch gut halten, in der Marinade drehen und auf dem Grill wenden kann.

Je nach Grill kann es auch nützlich sein, wenn das Grillbesteck mit einer Reinigungsbürste für den Grill geliefert wird. Eine solche Grillbürste eignet sich perfekt für den Holzkohlegrill und zur Säuberung des Grillrosts.

Zusatzzubehör und große Grillbesteck-Sets

Umfangreiche Sets enthalten neben dem Grillbesteck oft viel Zusatzzubehör. Mögliches Zubehör, das in Grillbesteck-Sets enthalten sein kann:

  • Schaber: Grillschaber oder Spachteln dienen zum Reinigen und Abschaben von groben Verschmutzungen am Grillrost.
  • Grillspieße: Hitzefeste Metallspieße oder Schaschlikspieße für den Grill können ein sinnvolles Zubehör sein, wenn man gerne eigene Fleisch-, Garnelen- oder Gemüsespieße grillt.
  • Grillmatten: Grillmatten sind in manchen Grillbesteck-Sets enthalten. Diese Antihaft-Auflagen für Grillroste sind hitzeresistente, mehrfach verwendbare Alternativen zu Grillschalen.
  • Zusatzzubehör: Zum Grillbesteck legen einige Hersteller auch Extras wie einen Pinsel, ein Grillthermometer zum Messen der Kerntemperatur von Fleisch, diverse Messer oder einen Flaschenöffner dazu.

Das beste Material für Grillbesteck

Grillbesteck muss natürlich in erster Linie sehr hitzefest sein. Deshalb bietet sich Metall als Material an, das auch bei größter Hitze formstabil bleibt und weder brennen noch schmelzen kann. Häufig wird rostfreier Edelstahl eingesetzt.

Allerdings erwärmt sich Metall bei Hitze stark, sodass ein isolierter Griff bei Grillbesteck unverzichtbar ist. Gut geeignete Materialien für die Griffe beim Grillbesteck sind hochwertige, hitzebeständige Kunststoffe, das griffige und gut isolierende Silikon oder Holz.

Qualitätskriterien für Grillbesteck

Grillbesteck gibt es in verschiedensten Varianten, die sich im Lieferumfang, Preis und der Hochwertigkeit stark unterscheiden können. Die folgenden Kriterien sollte man berücksichtigen, wenn man sich ein neues Grillbesteck kaufen möchte.

Lieferumfang vs. Preis-Leistungs-Verhältnis

Grillbesteck-Sets können, wie oben beschrieben, nur das grundlegende Besteck zum Grillen oder auch umfangreiches Zubehör enthalten. Hier lohnt sich ein Vergleich, denn benötigt man die enthaltenen Dinge regelmäßig, ergibt sich bei großen Sets oft ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Manchmal kommen große Grillbesteck-Sets zudem mit einem Koffer, in dem sich Grillzubehör besonders praktisch verstauen lässt.

Braucht man den Großteil des enthaltenen Grillbestecks und Zubehörs hingegen kaum, kann sich ein puristisches, dafür sehr hochwertiges Set aus Grillzange, Wender und / oder Grillgabel mehr lohnen.

Die perfekte Länge für Grillbesteck

Grillbesteck ist länger als normales Küchenbesteck, um ausreichenden Abstand vom heißen Grill halten zu können.

Längen von 35 bis 50 cm, selten auch bis 60 cm, sind üblich. Kürzer sollten vor allem Grillzangen, Grillgabel und Grillwender nicht sein, um am Grill gefahrlos und bequem hantieren zu können.

Für große Grills und besonders bequemes Handling ist ein Grillbesteck optimal, das eine große Länge von mindestens 45 cm besitzt.

Rostfreies Grillbesteck

Grillbesteck sollte in jedem Fall zuverlässig und langfristig rostfrei sein. Ideal ist es deshalb, wenn Grillzangen, Grillwender, Grillgabeln & Co aus hochwertigem, rostfreiem Edelstahl gefertigt sind.

Leichte Reinigung: spülmaschinenfestes Grillbesteck

Grillbesteck kommt mit Fett, Angebranntem, Ruß und Schmutz in Berührung, und sollte sich darum problemlos reinigen lassen. Am einfachsten wird die Reinigung, wenn das Grillbesteck in die Spülmaschine darf.

Da nicht alle Grillbestecke spülmaschinentauglich sind, sollte man hierzu die Produktbeschreibungen und Rezensionen beachten. Besonders Grillbesteck mit Holzgriff ist oft nicht für die Spülmaschine geeignet.

Wertigkeit und Langlebigkeit

Je öfter man grillt und je regelmäßiger man somit das Grillbesteck nutzt, desto stärker sollte man Kauf auf eine lange Lebensdauer achten. Hier geben besonders die Rezensionen von Käufern gute Einblicke.

In Käuferberichten wird oft umfassend beschrieben, wie sich das Grillbesteck bei langem Gebrauch, nach häufigem Spülen oder nach mehreren Grillsaisons verhält und ob es langlebig ist. Sehr hochwertiges Grillbesteck, das rostfrei, stabil und langlebig ist, kann eine lohnende Anschaffung für viele Jahre sein.

Gartenkalender herunterladen

Saisonkalender für 48 Obst- und Gemüsesorten