Der beste Elektro Rasentrimmer für den eigenen Garten

Aktualisiert am: 16.02.2022

Viele Gartenbesitzer legen großen Wert auf einen gepflegten Garten. Dabei ist es kein Geheimnis, dass die Pflege eines gut gepflegten Rasens Zeit, Mühe und Geld kostet. Neben dem Trimmen mit der Heckenschere und dem Beseitigen von Unkraut in den Beete, ist es vor allem ein gepflegter Garten und Rasen, der für eine ansprechende Landschaft sorgt. Einem Rasenmäher kann auf steilem, abschüssigem Gelände und auf unebenen Flächen allerdings schwer zu benutzen sein. Viele Menschen versuchen dann, den Aufwand zu vermeiden, indem sie ihren Rasen natürlich wachsen lassen oder billige und ineffektive Methoden wie Scheren oder Handschneider verwenden. Aber es gibt einen besseren Weg – den Einsatz eines elektrischen Rasentrimmers.

Ein Rasentrimmer kann Ihnen dabei helfen, indem er es Ihnen ermöglicht, alle Bereiche Ihres Gartens zu erreichen und ihn so ordentlich wie möglich zu trimmen. Sie sind die effizienteste und effektivste Methode, um Ihren Rasen sauber und ordentlich zu halten. Sie sind einfach zu bedienen, erschwinglich und erzeugen keine Emissionen. Es gibt viele verschiedene Arten von elektrischen Rasentrimmern auf dem Markt, so dass es schwierig sein kann zu wissen, welcher der richtige für Sie ist. Neben benzinbetriebenen und akkubetriebenen Rasentrimmern, gibt es auch elektrische Modelle. Elektrische Rasentrimmer sind nicht nur umweltfreundlicher als benzinbetriebene Modelle, sie sind auch einfacher zu bedienen und verursachen weniger Lärm beim Betrieb. Dieser Artikel hilft Ihnen bei der Entscheidung, welcher elektrische Trimmer für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.

Elektro Rasentrimmer Testsieger* 2022

AL-KO Elektro-Rasentrimmer GTE 550 Premium (550 W Motorleistung, 30 cm Schnittbreite, Verstellbarer Trimmerkopf, Griff höhenverstellbar, Teleskop-Schaft, Fadennachstellung per TIPP-Automatik)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der AL-KO 112926 Elektro-Rasentrimmer GTE 550 Premium

ist ein hochwertiges Gerät zum Trimmen Ihrer Rasenkanten. Mit seinem schwenk- und neigbaren Trimmerkopf lässt er sich leicht um Hindernisse herum manövrieren und kommt auch in enge Bereiche. Der Griff und der Aluminium-Teleskopstiel sind individuell einstellbar, so dass Sie die perfekte Einstellung für Ihre Körpergröße finden können. Die Inch-Automatik sorgt für eine gleichmäßige Schnittbreite, während der drehbare Trimmerkopf eine präzise Kantenbearbeitung gewährleistet. Mit einer Leistung von 550 Watt ist dieser Trimmer perfekt für kleine bis mittelgroße Rasenflächen geeignet

Vorteile:
  • Verstellbare Trimmkopf
  • höhenverstellbarer Handgriff
  • Teleskopschaft
  • verschiedene Wattleistungen wählbar
Nachteile:
  • Schneidemesser nicht nachträglich kaufbar
Einhell Akku-Rasentrimmer GC-CT 18/24 Li P Power X-Change (Li-Ion, 18 V, 8.500 min-1, 24cm, Zusatzhandgriff, Gehäuse aus Kunststoff, inkl. 20 Kunststoffmesser, inkl. 1,5 Ah Akku und Ladegerät)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der kabellose Einhell Akku-Rasentrimmer GC-CT 18/24 Li P Power X-Change

ist perfekt für jegliche Trimmarbeiten in Ihrem Garten. Er ist einfach zu bedienen und hat eine Schnittbreite von 24 cm. Die 8500 Umdrehungen pro Minute sorgen für einen sauberen Schnitt, und die 20 scharfen Kunststoffklingen machen kurzen Prozess mit jeglichem Wildwuchs. Das geringe Gewicht und der komfortable Zusatzhandgriff erleichtern das Manövrieren, und der 18-V-Lithium-Ionen-Akku mit 1,5 Ah sorgt für bis zu 40 Minuten Laufzeit. Der Akku verfügt über eine praktische Ladestandsanzeige mit drei LEDs, so dass Sie immer wissen, wie viel Energie Sie noch haben.

Vorteile:
  • Akkustand Anzeige
  • Ladegerät für Akku im Lieferumfang enthalten
  • Kabellose Nutzung von bis zu 40 Minuten am Stück
  • inklusive 20 scharfer und widerstandsfähiger Kunststoffmesser.
Nachteile:
  • ohne Flowerguard
  • kein verstellbarer Griff vorhanden
Gardena Elektro-Trimmer EasyCut 450/25: Rasentrimmer mit verstellbarem Griff abwinkelbarem Trimmerkopf und ausklappbarem Pflanzenschutzbügel, 250 mm Schnittkreis (9870-20)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der Gardena Elektro-Trimmer EasyCut 450/25

ist ein leichter, leistungsstarker und einfach zu bedienender Elektrotrimmer, mit dem Sie auch schwer zugängliche Stellen problemlos schneiden können. Er ist komplett einsatzbereit und die Einstellungen des Turbotrimmers lassen sich ganz einfach an Ihre Bedürfnisse anpassen. Mit einem Gewicht von nur 2,5 kg können Sie das Gerät lange Zeit verwenden, ohne dass Ihre Hände müde werden. Dank des ergonomischen Designs und des Teleskopschafts können auch die höchsten Äste problemlos bearbeitet werden. Der 450-Watt-Motor sorgt für eine kraftvolle und ausdauernde Schnittleistung, während der abnehmbare Pflanzenschutz die Pflanzen vor dem Abschneiden schützt. Das ist besonders nützlich, wenn es um das Trimmen geht.

Vorteile:
  • mit abnehmbaren Pflanzenschutzbügel
  • Abwinkeln des Trimmerkopfes möglich
  • Teleskopierung für ergonomisches Arbeiten
Nachteile:
  • Anbindung des Spritzschutzes
Bosch Akku Rasentrimmer EasyGrassCut 18-230 (1x Akku 2,0 Ah, 18 Volt System, Schnittkreisdurchmesser 23 cm, im Karton)

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Der kabellose Bosch Akku Rasentrimmer EasyGrassCut 18-230

ist perfekt für das schnelle und einfache Trimmen Ihres Rasens. Sein geringes Gewicht und der leistungsstarke Motor sorgen für eine einfache Handhabung. Durch eine halbautomatische Spule ist ein kontinuierliches Schneiden gewährleistet und der ununterbrochene Schnitt mit dem Akku sorgt dafür, dass Sie ohne Unterbrechung weiterschneiden können. Der mitgelieferte Akku ist mit allen Produkten des grünen Bosch Home & Garden 18-Volt-Systems kompatibel, sodass Sie Ihre anderen Gartengeräte problemlos mit Strom versorgen können.

Vorteile:
  • Der mitgelieferte Akku ist mit allen Produkten des grünen Bosch Home & Garden 18 Volt Systems und den Bosch Unlimited Staubsaugern kompatibel
  • Einfacher Wechsel auf Kantenschneiden
  • Leichte Bauweise
  • kabellose Nutzung
Nachteile:
  • der Trimmer ist nicht 90° Grad schwenkbar
  • Abwicklungsautomatik greift besser bei strammem Faden

Was ist ein elektro Rasentrimmer?

Ein elektrischer Rasentrimmer ist ein Gartengerät, das zum Trimmen der Kanten und Ränder eines Rasens verwendet wird. Er verfügt in der Regel über ein rotierendes Messer, das das Gras abschneidet und zum Schneiden verschiedener Materialien, wie Zweige oder Hecken, verwendet werden. Elektrische Rasentrimmer sind von einer Vielzahl von Marken erhältlich, wobei einige Modelle zusätzliche Funktionen wie verstellbare Griffe und ausklappbare Pflanzenschutzvorrichtungen haben. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit. Es gibt verschiedene Arten von elektrischen Rasentrimmern, darunter kabelgebundene und akkubetriebene Modelle. Elektrische Rasentrimmer bestehen in der Regel aus den folgenden Teilen: dem Gehäuse (dem Hauptteil des Geräts, in dem alle Komponenten untergebracht sind), dem Elektromotor (der sich mit hoher Geschwindigkeit dreht, um die Schneideleistung zu erbringen), dem Kabel oder Akku für die Stromzufuhr.

Elektrische Rasentrimmer – Wie funktionieren sie?

Ein elektrischer Rasentrimmer funktioniert, indem er den Strom in kinetische Energie umwandelt, die auf eine rotierende Welle übertragen wird. Diese rotierende Welle dreht Zahnräder, die mit einem oder zwei sich drehenden Messern verbunden sind, die das Gras schneiden. Einige elektrische Rasentrimmer haben rotierende Wellen im Griff, während andere eine rotierende Welle an der Unterseite des Geräts haben. Die rotierenden Klingen unterscheiden sich von denen eines herkömmlichen Rasenmähers und verwenden scharfe Zähne anstelle von flachen Klingen. Diese Zähne können ausgetauscht und durch verschiedene Anbaugeräte ersetzt werden.

Rasentrimmer elektro kaufen – Welche sind die wichtigsten Merkmale?

Sie fragen sich vielleicht, was Sie beachten sollten bevor Sie einen elektro Rasentrimmer kaufen. Es gibt viele Dinge, die Sie bei diesem Kauf bedenken sollten, denn Sie möchten kein Geld für etwas verschwenden, das nicht die richtigen Funktionen hat oder seinen Zweck nicht erfüllt. Wenn Sie einen elektro Rasentrimmer kaufen möchten, sollten Sie berücksichtigen z.B. welche Art von Garten Sie haben und wie groß er ist, oder welche Funktionen das Gerät bietet. Das Wichtigste beim Kauf eines elektrischen Rasentrimmers ist, dass er einfach zu bedienen ist. Darüber hinaus ist es wichtig, ob Sie ein kabelgebundenes oder kabelloses Gerät wünschen.

Kabelgebundene Geräte werden über eine Steckdose betrieben und haben in der Regel mehr Leistung, während kabellose Geräte mit einem Akku betrieben werden und überall eingesetzt werden können. Bei einem elektro Rasentrimmer mit Akku sollten sie überlegen, ob Sie einen wiederaufladbaren oder einen austauschbaren Akku wünschen. Sie müssen auch die Größe Ihres Gartens berücksichtigen und welche Art von Aufsätzen der Trimmer bietet. Einige Geräte werden mit verschiedenen Aufsätzen wie einer Heckenschere oder einem Kantenschneider geliefert, während andere nur Gras schneiden. Schließlich sollten Sie auch Ihr Budget berücksichtigen und überlegen, wie viel Sie bereit sind, für diese Anschaffung auszugeben.

Die Wahl des richtigen elektrischen Rasentrimmers kann also ziemlich knifflig sein. Es gibt viele Dinge, die Sie vor dem Kauf berücksichtigen sollten, Es gibt verschiedene Marken und Modelle, so dass es schwierig sein kann, herauszufinden, welche davon funktional und sicher in der Anwendung sind.

Elektro Rasentrimmer mit Messer vs. elektro Rasentrimmer mit Faden

Der Faden von einem elektro Rasentrimmer mit Faden ist ein flexibleres Mittel zum Trimmen von Gras. Allerdings ist er nur für Gräser gedacht. Diejenigen, die Unkraut oder Pflanzen entfernen möchten, sollten über Alternativen nachdenken. Der Faden wird sich hierbei nur verheddern und wahllos schneiden. Bei normalen Rasenflächen ergibt sich allerdings ein sehr genaueres Bild mit präzisen Grenzen. Ein weiterer Vorteil des elektro Rasentrimmer mit Faden ist, dass er einen geringen Verschleiß hat. Im Gegensatz zu einem Messer, das bei der Berührung mit Steinen oder einer Wand schnell bricht, gibt der der Faden bei harten Widerstand nachgeben und geht nicht kaputt.

Der elektro Rasentrimmer mit Messer ist zweifelsohne wesentlich robuster. Daher ist es in der Lage, viel dickere Pflanzen oder sogar Unkraut zu bearbeiten. Wenn es um hartes Gestrüpp geht, müssen der Motor und der Akku natürlich entsprechend angepasst werden. Wenn Sie jedoch Steine oder Mauern erreichen, ist die Klinge häufig sofort zerbrochen und muss ersetzt werden.

Elektro-Rasentrimmer mit Akku – Vorteile und Nachteile

Elektro Rasentrimmer mit Akku benötigen kein Benzin, was sie zu einer umweltfreundlicheren Option als benzinbetriebene Rasentrimmer macht, denn diese stoßen schädliche Giftstoffe aus. Elektro Rasentrimmer sind außerdem einfacher zu starten, als benzinbetriebene Trimmer und auch leiser. Darüber hinaus sind die Klingen schärfer. Sie können jedoch teurer sein und benötigen eine gute Stromquelle.

Elektro Rasentrimmer können über einen Akku aufgeladen oder an eine Steckdose angeschlossen werden. Elektro Rasentrimmer mit Akku haben kein störendes Kabel, sodass das Modell überall eingesetzt werden kann. Die Batterien von einem Elektro Rasentrimmer ist wiederaufladbar und muss nicht ausgetauscht werden, was besser für die Umwelt ist. Sie sind normalerweise teurer als kabelgebundene Modelle.

Kabelgebunden elektro Rasentrimmer müssen nicht aufgeladen werden, sodass sie unbegrenzt lange trimmen können. Sie haben aber eine begrenzte Reichweite, da ein steckerfertiges Gerät immer in der Nähe einer Steckdose sein muss. Elektrische Rasentrimmer mit Kabel stellen durch das abgeschlossene Kabel eine Stolperfalle dar.

Fazit

Wenn Sie sich für einen elektrischen Rasentrimmer entscheiden, gibt es viele Dinge, die Sie berücksichtigen müssen. In diesem Artikel werden die Vor- und Nachteile der verschiedenen Arten von elektrischen Rasentrimmern sowie die verschiedenen Marken, die auf dem Markt erhältlich sind, besprochen. Letztendlich muss jeder selbst entscheiden, welche Art von elektrischem Rasentrimmer für ihn die beste ist. Elektro Rasentrimmer sind eine großartige Option für alle, die ihren Rasen auf einfache und umweltfreundliche Weise trimmen möchten. Es gibt verschiedene Arten von elektrischen Rasentrimmern. Daher ist es wichtig, vor dem Kauf zu überlegen, was für Sie die beste Option ist. Elektro Rasentrimmer mit Klinge sind robuster und können mit dickeren Pflanzen oder Unkraut umgehen, sind aber auch teurer. Trimmer mit einem Faden sind preiswerter und können für normale Rasenflächen verwendet werden, sollten aber nicht zum Entfernen von Unkraut oder Pflanzen eingesetzt werden. Sie lassen sich leichter starten und sind leiser als solche, die mit Benzin betrieben werden, können aber auch teurer sein. Dafür sind elektro Rasentrimmer umweltfreundlicher. Sie gibt es mit Kabel oder mit Akku, was in Bezug auf Nutzungsdauer und Reichweite, wie im Artikel beschrieben, seine jeweiligen Vor- und Nachteile bringt.