Gartenboxen & Auflagenboxen – praktische Aufbewahrungs­möglichkeit für den Garten

Update vom

Die Keter Kissenbox Rockwood ist nach wie vor der Favorit aus unserem Gartenboxen Vergleich. Verwunderlich ist das nicht, denn die Box bietet extrem viel Platz, ist wetterfest, abschließbar und außerdem so belastbar, dass sie als Sitzbank genutzt werden könnte. Wer es etwas kleiner mag, ist mit den anderen, ebenfalls sehr guten, Modellen perfekt bedient.

Gartenboxen sind praktische Gartentruhen, um zum Beispiel Auflagen wie Stuhlkissen oder Bankpolster sicher zu verstauen. Doch nicht nur Textilien lassen sich zum Schutz vor Regen und Dreck in den praktischen Kissenboxen unterbringen, auch für Kinderspielzeug oder Gartengeräte ist eine Aufbewahrungsbox für den Garten wie die Keter Kissenbox Rockwood bestens geeignet.

Gartenboxen Testsieger

Keter Kissenbox Rockwood, 570L, Braun

Bewertung: 5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenbox aus Polypropylen, Volumen: 570 Liter, Abmessungen: 155 x 72 x 64, abschließbar, Deckel belastbar bis 350 kg, mit Gasdruckfedern, wetterfest, UV-beständig

Hohe Belastbarkeit: Bei der Keter Kissenbox Rockwood handelt es sich um eine Kissentruhe in Holzoptik. Sie besitzt ein ansprechendes Design und der vorhandene Stauraum von ca. 570 Liter lädt dazu ein, Gartenstühle, Liegen, Polsterauflagen sowie Spielzeug oder Werkzeug darin zu lagern. Die Polsterbox ist laut Kundenbewertungen äußerst stabil und robust, sodass man sogar darauf sitzen kann. Positiv hervorgehoben wird auch, dass Sitzauflagen aller Größen im Inneren der Gartenkiste Platz finden. So sprechen die meisten Kundenmeinungen für die Keter Kissenbox Rockwood in Bezug auf das Preis-Leistungs-Verhältnis eine klare Kaufempfehlung aus. Das Material der Keter Kissenbox Rockwood ist pflegeleicht und hält allen Wettereinflüssen stand. Der Deckel der Gartenkiste lässt sich über Gasdruckfedern leicht öffnen und schließen. Eine ausreichende Belüftung sorgt dafür, dass die Auflagen zwar trocken, aber ohne Schimmelgefahr gut untergebracht sind. Mit integrierten Griffen und einer Länge von 155 Zentimetern sowie einem Gewicht von 19,5 Kilogramm lässt sich die Terrassenbox im Handumdrehen an einen neuen Platz transportieren.

Vorteile:
  • Großer Nutzinhalt (570 Liter)
  • UV-beständig
  • Wetterfest
  • Abschließbar
  • Mit Gasdruckfedern für hohen Komfort
  • Integrierte Griffe
  • Hohe Belastbarkeit des Deckels (bis 350 kg)
Preis bei Amazon prüfen!

Worauf man bei der Wahl einer Gartenbox achten sollte

Vor dem Kauf einer passenden Gartenbox für Gartenutensilien gibt es einige Dinge zu beachten. Je nachdem, für welche Gegenstände die Aufbewahrungsbox im Garten verwendet werden soll, steht den Käufern eine große Auswahl an Produkten zur Verfügung. Einige Gartenkissenboxen eignen sich zum Beispiel hervorragend als Sitzgelegenheit, andere Terrassentruhen bieten auch für sperrige Gegenstände ausreichend Stauraum.

Material

Die meisten Gartenboxen bestehen aus Kunststoff, es gibt allerdings auch Auflagenboxen aus Rattan, Holz oder Metall zu kaufen. Jedes Material hat seine Vor- und Nachteile, wobei die meisten Gartentruhen aus Kunststoff sind.

Qualitativ hochwertiger Kunststoff hat den Vorteil, dass er sehr witterungsbeständig ist. Sowohl Regen als auch starke Sonneneinstrahlung können Kissenboxen aus Kunststoff daher so schnell nichts anhaben. Das Material zeichnet sich vor allem durch seine Beständigkeit gegenüber UV-Strahlen sowie durch seine Stabilität aus. Kunststoff rostet nicht und ist dazu meistens noch sehr günstig in der Anschaffung. Erst nach einigen Jahren kann es sein, dass der Kunststoff einer Aufbewahrungsbox für den Garten porös und brüchig wird.

Bei Polyrattan handelt es sich ebenfalls um einen Kunststoffverbund, der die Vorteile von Kunststoff mit der Optik von Holz oder Naturmaterialien vereint. Durch die geflochtene Struktur ähneln Aufbewahrungsboxen aus Polyrattan Produkten aus echtem Rattan. Daher sorgen Gartenkisten aus diesem Material neben einer hohen Witterungsbeständigkeit und Elastizität zusätzlich für einen natürlichen Look.

Holz ist einer der ältesten Baustoffe überhaupt und unterscheidet sich in seiner Beschaffenheit je nach Holzart. Holz bietet sich als organisches Material vor allem für eine naturnahe Gestaltung an. Dafür sind Kissenboxen aus Holz aber auch wesentlich empfindlicher gegenüber Wettereinflüssen und benötigen einen hohen Pflegeaufwand, damit sie lange haltbar sind und gut aussehen.

Metall hingegen bildet eine sehr hohe Materialfestigkeit aus und ist schon deshalb äußerst robust und stabil. So sind Gartenboxen aus rostfreiem Metall extrem wetterfest und können ganzjährig draußen aufgestellt werden. Dazu schützt eine rundum geschlossene Terrassentruhe aus Metall den Inhalt zuverlässig vor Regen, Eis und Schnee. Optisch hochwertig und gut verarbeitet werten Aufbewahrungsboxen aus Metall jeden Outdoor-Bereich auf.

Größe

Ebenso wie beim Material gibt es auch in Bezug auf die Größe einiges zu beachten. Das Fassungsvermögen (Inhalt) von Gartenboxen wird dabei in Liter angegeben. So kann man auch in Bezug auf den Preis verschieden große Kissentruhen einfach miteinander vergleichen. Je größer die Aufbewahrungsbox für den Garten ist, desto mehr Sitzkissen und Gartengeräte passen hinein.

Neben dem Inhalt spielen aber auch die Abmessungen der Terrassenbox eine wichtige Rolle. Immerhin soll die Polsterbox auch zu dem gewünschten Aufstellort passen. Eine Auflagenbox in XXL bietet wesentlich mehr Stauraum als herkömmliche Modelle und eignet sich perfekt für die Aufbewahrung von großen Sitzpolstern für Hochlehner, Hollywoodschaukeln oder Strandkörben.

Farbe

Hinsichtlich der Farbauswahl sind die meisten Gartenboxen in dunklen Tönen wie Schwarz, Grau, oder Anthrazit erhältlich. Es gibt aber auch weiße oder braune Auflagenboxen zu kaufen, alternativ in Holzfarben oder direkt aus echtem Holz.

Die bevorzugte Farbe ist in der Regel Geschmackssache, wobei sich dunkle Kissentruhen schneller erwärmen als helle Polsterboxen. So heizt sich eine weiße Gartenkiste beispielsweise nicht so stark auf und verformt sich auch weniger, da sie das Sonnenlicht wesentlich besser reflektiert.

Stabilität

Die meisten Garten- oder Auflagenboxen dienen in erster Linie der Aufbewahrung von Gegenständen und Textilien wie Polster für Gartenstühle, Bänke oder Liegen. Aber auch Spielsachen für Kinder oder Gartenwerkzeuge finden in den praktischen Aufbewahrungsboxen für den Garten ausreichend Platz. Einige angebotene Modelle können außerdem als Sitzgelegenheit genutzt werden.

Ob sich eine Gartenbox gleichzeitig zum Sitzen eignet, ist dabei den Herstellerangaben zu entnehmen. In den jeweiligen Produktbeschreibungen finden sich entsprechende Hinweise darauf, für wie viel Kilogramm Belastung die Terrassentruhe ausgelegt ist. Empfehlenswert ist dabei eine Belastbarkeit von mindestens 200 Kilogramm, um Verletzungen durch Splittern des Deckels zu vermeiden.

Weitere Ausstattungsmerkmale

  • UV-Beständigkeit: Kunststoff und Holz können durch das Sonnenlicht ausbleichen und so im Lauf der Zeit an Farbe verlieren. Das gilt insbesondere für Farben, die einen hohen Anteil an roten Pigmenten enthalten. Gartenboxen, die das ganze Jahr über draußen stehen, sollten daher beständig gegen UV-Licht sein.
  • Frostbeständigkeit: Auch wenn die meisten Aufbewahrungsboxen aus Kunststoff für den Einsatz rund um Garten und Terrasse ausgelegt sind, so sollten sie nach Möglichkeit im Winter drinnen gelagert werden. Fallen im Winter die Temperaturen unter null Grad, können durch Frost feine Risse im Material entstehen, wodurch die Auflagenbox eventuell brüchig wird.
  • Abschließbarkeit: Etliche Gartentruhen verfügen am Deckel über eine Vorrichtung zum Einhängen eines Vorhängeschlosses. Auch wenn die Eigenschaft „abschließbar“ in der Produktbeschreibung aufgeführt wird, so ist das Vorhängeschloss nur in seltenen Fällen im Lieferumfang enthalten.
  • Rollen: Um den Käufern ein müheloses Umstellen der Gartenkissenbox zu ermöglichen, besitzen viele Terrassentruhen zusätzlich Rollen an der Unterseite. So kann die Auflagenbox bequem an einer Seite angehoben und verschoben werden.
  • Gasdruck-Stoßdämpfer: Gasdruckfedern bzw. Gasdruck-Stoßdämpfer erhöhen den Komfort beim Öffnen und Schließen des Deckels. Sie halten entweder den Deckel offen oder federn ihn beim Schließen so ab, dass beim versehentlichen Fallenlassen des Deckels keine Beschädigungen an der Gartenbox entstehen.
  • Belüftung: Eine ausreichende Belüftung der Aufbewahrungsbox ist wichtig, damit sich im Inneren der Kissentruhe kein Schimmel bildet. Das spielt besonders dann eine Rolle, wenn eine absolute Wasserdichtigkeit der Auflagenbox nicht sichergestellt werden kann.

Gartenboxen Platz 2-3

PREMIUM 'Venezia' 950 L Polyrattan Garten Kissenbox wetterfest (regnet nicht rein) 146 x 83 x 80 cm, Auflagenbox mit verstrktem Deckel und Gasdruckfedern, auch als Tischplatte geeignet, Schwarz

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenbox aus Kunstrattan, Volumen: 950 Liter, Abmessungen: 146 x 83 x 80, verstärkter Deckel, mit Stoßdämpfern, wetterfest, UV-beständig, Gewicht: 29 kg

Großer Stauraum: Die PREMIUM 'Venezia' 950 L Polyrattan Garten Kissenbox gehört zu den größten Aufbewahrungsboxen für den Garten. Sie bietet mit ihrem hohen Fassungsvermögen viel Stauraum für Gartenpolster von Sitzgruppen oder für andere größere Gegenstände. Zugleich ist die Auflagenbox XXL aufgrund ihrer Stabilität und einer Höhe von 80 Zentimeter dazu geeignet, um sie als Loungetisch oder sonstige Ablagemöglichkeit zu nutzen. Die Kissenbox XXL Venezia 950 Liter besteht außerdem aus Polyrattan, was für eine gute Durchlüftung des Innenraums sorgt. Gegen Kälte und Nässe beinhaltet die Gartenbox XXL eine wasserabweisende Verkleidung, die ebenfalls atmungsaktiv ist. So kann Feuchtigkeit nicht ins Innere der wasserdichten Auflagenbox XXL eindringen und die verstauten Sitzpolster bleiben trocken. Schrauben aus Edelstahl und Standfüße aus Aluminium verleihen der handgeflochtenen Auflagenbox XXL ein ansprechendes Design. Kunden bewerten die Kissenbox XXL allgemein als sehr gut, bemängeln aber in einzelnen Fällen, dass die Montage nicht ganz einfach ist.

Vorteile:
  • Sehr Großer Nutzinhalt (950 Liter)
  • UV-beständig
  • Wetterfest und frostbeständig
  • Mit Stoßdämpfern
  • Belastbarer, verstärkter Deckel

Nachteile:
  • Schwierige Montage
Preis bei Amazon prüfen!
Ondis24 Kissenbox Nevada kompakt Auflagenbox Gartenbox Allzweckbox Sitztruhe 120 Liter (anthrazit)

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Gartenbox aus Kunststoff, Volumen: 120 Liter, Abmessungen: 73 x 50 x 46, mit Gasdruckfedern, wetterfest, UV-beständig, Gewicht: 9 kg

Kompakte Abmessungen: Wird nicht so viel Stauraum benötigt, eignet sich eine kleine Gartenbox wie zum Beispiel die Ondis24 Kissenbox Nevada kompakt . Mit einem Volumen von gerade einmal 120 Liter lassen sich Stuhlkissen darin bequem unterbringen. Zusätzlich eignet sich die Auflagenbox in klein auch für alle möglichen Dinge, die woanders keinen Platz finden. Neben Kinderspielzeug bewahrt die kleine Kissenbox so auch Zubehör wie kleinere Gartenwerkzeuge oder Dekoartikel auf. Die Ondis24 Kissenbox Nevada bietet einen guten Schutz vor Spritzwasser und verhindert durch eine entsprechende Belüftung Staunässe im Inneren. Für die meisten Kunden ist die kleine Auflagenbox zu einem relativ günstigen Preis völlig ausreichend, um sie zum Beispiel auch auf dem Balkon zu nutzen. Vor allem wird die Gartenbox in klein besonders für ihre unerwartete Stabilität gelobt. Von der Wasserdichtigkeit sind jedoch einige Nutzer enttäuscht, sodass die leichte Kissenbox lieber überdacht stehen sollte.

Vorteile:
  • Kompakte Abmessungen
  • UV-beständig
  • Wetterfest 
  • Mit Gasdruckfedern
  • Geringes Gewicht 
  • Griffmulden für einfachen Transport 

Nachteile:
  • Nicht wasserdicht
Preis bei Amazon prüfen!

Fazit

Die Keter Kissenbox Rockwood ist mit ihrer mittleren Größe für sehr viele verschiedene Anforderungen an eine Gartenbox gewachsen. Sie bietet Platz für alle gängigen Bank- und Stuhlauflagen. Dank des belastbaren Deckels eignet sich diese Gartenbox auch als Sitzgelegenheit.

Wer besonders viel Platz in der Gartenbox benötigt, ist mit der Kissenbox XXL Venezia 950 Liter gut beraten. Hier finden nicht nur Polsterauflagen, sondern auch Spielzeug oder Gartengeräte einen geschützten Platz. Durch die angenehme Höhe von 80 cm kann diese Gartenbox auch als Gartentisch verwendet werden.

Wer im Garten nur ein paar Stuhlkissen oder kleinere Gegenstände aufbewahren möchte, erhält mit der Ondis24 Kissenbox Nevada eine Gartenbox in klein mit kompakten Abmessungen. Diese findet auch auf schmalen Terrassen oder auf dem Balkon Platz und ist dank des geringen Gewichtes flexibel einsetzbar.

Bildquelle Header: Weiße Aufbewahrungsbox für Gartenmöbelauflagen © fotolia.com/Isabelle de Silésie
Letzte Aktualisierung am 31.03.2020 um 10:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API